Seevetal

Beiträge zum Thema Seevetal

Panorama
Die Bücherei-Mitarbeiter Dennis Mellerowitz und
Michaela Wietek  zeigen das neue Selbstverbuchungsterminal

Bücherei Seevetal
Selbstbuchungsterminal beschleunigt Bücherausleihe

ts. Meckelfeld. Nach der Einführung des Selbstbuchungsterminals in der Bücherei Seevetal in Meckelfeld zieht Büchereileiterin Gaby Maidorn eine positive Bilanz: "Die Ausleihe und Rückgabe erfolgt rascher. Das bedeutet für unsere Kunden nicht nur kürzere Wartezeiten, sondern für uns vor allem intensivere Beratungsmöglichkeiten", sagte sie. Rückgabeterminals und Selbstverbuchung ermöglichten den Mitarbeitern, ihre Beratungsangebote auszubauen. Kunden wie Mitarbeiter würden mit Einführung der...

  • Seevetal
  • 22.10.19
Service
Die Sängerin Lilli Calina Pape

Ramelsloh
Zwei Konzerte an einem Abend in der Stiftskirche

ts. Ramelsloh. Die Stiftskirche Ramelsloh ist am Mittwoch, 30. Oktober, Schauplatz von gleich zwei Konzerten. Mit seinen Auftritten im Flüchtlingslager Jarmuk in Syrien hat der Pianist Aeham Ahmad international für Furore gesorgt. Er gibt um 19.30 Uhr ein Konzert. Nach einer Pause liefern sich ab 21.30 Uhr Jens Pape und seine Tochter Lilli Calina Pape ein kontroverses musikalisches Gespräch. Der Eintritt ist frei (Spende erbeten). Aeham Ahmad lebt inzwischen als Flüchtling in Deutschland. Zur...

  • Seevetal
  • 22.10.19
Politik
Die CDU-Politiker (v. li.) Peter Langenbeck, Frank Schmirek, Jörg Hartmann, Bernd Althusmann und Markus Warnke im Helbach-Haus in Meckelfeld

Bürgerinformationsabend
Die örtliche CDU sieht die Belange Meckelfelds zu wenig berücksichtigt

ts. Meckelfeld. Die 124 Besucher im Helbach-Haus bei dem Bürgerinformationsabend der CDU zur Entwicklung der Ortschaft Meckelfeld waren sich einig: Die mit 9.965 Einwohnern größte Ortschaft Seevetals komme im Vergleich zu anderen Ortschaften der Gemeinde in der Entwicklung zu kurz. "Der Grundtenor war deutlich. Wir schieben viel zu häufig Entscheidungen in die Zukunft, wenn es um Meckelfelder Belange geht. Daran müssen wir gemeinsam mit anderen Fraktionen arbeiten", sagte die Sprecherin der...

  • Seevetal
  • 22.10.19
Wirtschaft
Die Verantwortlichen des Autohauses Kuhn+Witte (v.li.): Jan Rommel, Harald Witte, Kerstin Witte, Oliver Bohn, Franz Lewandowski und Stephan Balzer
4 Bilder

Neues Ziel für Audi-Fans bald in Betrieb
Neubau des Autohauses Kuhn+Witte in Fleestedt: Nachhaltigkeit wurde in vielen Details beachtet

ah. Fleestedt. Das Jesteburger Familienunternehmen Kuhn+Witte baut in Fleestedt ein neues Audi-Zentrum. Auf einer Grundstücksfläche von 20.000 Quadratmetern entsteht das Audi-Zentrum mit einem 535 Quadratmeter großen Showroom. WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach mit den Geschäftsführern über den Neubau und die Ziele des Unternehmens. WOCHENBLATT: Mit dem Neubau setzt das Unternehmen Kuhn+Witte einen imposanten Meilenstein. Welche Bedeutung hat das neue Audi-Zentrum für...

  • Seevetal
  • 18.10.19
Panorama
Die Mitarbeiter der Kunstschmiede Engber, Marlo Kummerfeldt (li.) und Sergej Michailov, 
reinstallieren die Rehskulptur auf ihrem Platz an der Kirchstraße Fotos: Henning Drewes
2 Bilder

Restauriert
Die Rehskulptur ist zurück in Hittfelds Ortsmitte

ts. Hittfeld. Die bei einem Diebstahlsversuch beschädigte Rehskulptur des Künstlers Martin Irwahn steht wieder auf ihrem Platz in der Hittfelder Ortsmitte. Auf Initiative des Heimatvereins Hittfeld und Umgebung haben Mitarbeiter der Kunstschmiede Engber am Donnerstag das etwa 50 Kilo schwere Kunstwerk auf seinem Sockel vor der Sparkassen-Geschäftsstelle an der Kirchstraße aufgestellt und festgeschweißt. "Wir sind froh, dass es wieder da ist", sagte der Heimatvereinsvorsitzende Henning...

  • Seevetal
  • 18.10.19
Politik
Ingo Knedel, Leiter des Seevetaler Amtes für Gebäudewirtschaft, steht in der Kita Emmelndorf vor der Einhausung der von dem Wasserschaden betroffenen Räume Fotos: ts
3 Bilder

Nach Wasserschaden
Kindertagesstätte Emmelndorf bleibt bis mindestens Mitte November gesperrt

ts. Emmelndorf. Die Ursache für den Wasserschaden in der Kindertagesstätte Emmelndorf sei ein Haarriss an dem Wasserleitungsrohr in der Küche. Das sagte Ingo Knedel, Leiter des Amtes für Gebäudewirtschaft der Gemeinde Seevetal, am Montag dem WOCHENBLATT. Ein Baubiologe prüfe das Ausmaß des Schadens auf das Gebäude. Bevor der Experte keine Freigabe erteilt, bleibt die Kita geschlossen. "Wir erwarten ein Ergebnis frühestens Mitte November", sagt Ingo Knedel. Möglicherweise sind lediglich die...

  • Seevetal
  • 15.10.19
Politik
Autofahrer nutzen den schmalen Marquardtweg als Schleichweg, um die Baustelle für den Kreisverkehr an der Winsener Landstraße zu umfahren Fotos: Timo Röntsch
2 Bilder

Fleestedt
Gefährlich: Autofahrer nutzen schmalen Marquardtsweg als Schleichweg

ts. Fleestedt. Wegen der Sperrung der Winsener Landstraße in Fleestedt zum Bau eines Kreisverkehrs am Ortseingang in Richtung Hittfelder Landstraße nutzen Autofahrer den Marquardtsweg als Schleichweg, um einen längeren Umweg zu vermeiden. Die schmale, in die Jahre gekommene Straße ist von dem zusätzlichen Verkehr überlastet. Fußgänger, Radfahrer und auch Autofahrer seien gefährdet, warnt Timo Röntsch (Freie Wähler). Der Ortspolitiker fordert deshalb zusätzliche Maßnahmen zur...

  • Seevetal
  • 15.10.19
Panorama
Der neue Vizekönig Christian Schröder (Mitte) mit Matthias Sekerdick (li.) und Siegfried Wegner

Schützenwesen
Christian Schröder ist neuer Vizekönig in Ramelsloh

ts. Ramelsloh. Der Schützenverein Ramelsloh hat die Kleinkalibersaison beendet. Höhepunkt des Schlussschießens war der Wettbewerb um den Titel des Vizekönigs. Das Finale gestaltete sich äußerst spannend, weil der Rumpf des Holzvogels bei mehreren Schüssen verdächtig stark wackelte. Christian Schröder brachte ihn schließlich zu Fall. Zu seinen Adjutanten ernannte der neue Vizekönig Nico Parwulski und Martin Greschek. Beim Genussschießen (die Preise sind Leckereien) belegte Barbara Parwulski mit...

  • Seevetal
  • 15.10.19
Politik
FWG-Fraktionsvorsitzender Willy Klingenberg
2 Bilder

Seevetal
Freie Wähler sprechen sich für Werkswohnungen in Gewerbegebieten aus

ts. Seevetal. Die Freien Wähler in Seevetal sprechen sich für den Bau von Werkswohnungen in Gewerbegebieten aus. "Wir streben an, kleine Parzellen zur Wohnbebauung in Gewerbegebieten zuzulassen. Gewerbetreibende könnten sich bei einem Bauvorhaben zusammenschließen", sagt der Fraktionsvorsitzende Willy Klingenberg. Das Ziel sei, Autofahrten zu reduzieren und Energie zu sparen. Bei zukünftigen Gewerbebauten sollte die Gemeinde die Begrünung der Dächer vorschlagen. Die Idee, Gewerbegebiete anders...

  • Seevetal
  • 11.10.19
Blaulicht
Die sechs in einer Hecke in Over aufgefundenen Katzenbabys
2 Bilder

Grausamer Fund in Over
Tierquäler tötet sechs junge Katzen

ts. Seevetal-Over. Ein Unbekannter hat sechs jungen Katzen das Genick gebrochen und die Tiere achtlos in einer Hecke entsorgt. Ein Spaziergänger entdeckte die Katzen am Mittwoch, 9. Oktober, gegen 13 Uhr beim Gassigehen mit dem Hund tot an dem Parkplatz an der Straße Overdamm in der Seevetaler Ortschaft Over. Das gab der Verein zur Hilfe und Unterstützung tot aufgefundener Haustiere mit Sitz in Seevetal-Hittfeld bekannt. Die Vereinsvorsitzende Julia Welsch hat Anzeige bei der Polizei...

  • Seevetal
  • 11.10.19
Panorama

Emmelndorf
Wasserschaden: Kita geschlossen

ts. Emmelndorf. Wegen eines Wasserschadens musste die DRK-Kindertagesstätte Emmelndorf kurzfristig geschlossen werden. Betroffen sind alle drei Kindergartengruppen mit insgesamt 66 Kindern. Das teilte die Gemeinde Seevetal am Donnerstagabend mit. Zwei Gruppen sind mittlerweile im Obergeschoss der benachbarten Grundschule Emmelndorf untergebracht worden. Für die dritte Gruppe prüft die Gemeinde Seevetal gemeinsam mit dem DRK derzeit unterschiedliche Unterbringungsmöglichkeiten in der Nähe der...

  • Seevetal
  • 11.10.19
Politik
Blick aus einem Garten: Es wird eng in der Hittfelder Ortsmitte
5 Bilder

Verlust der dörflichen Identität
Hittfelder rebellieren: "Das Dorf verstädtert"

ts. Hittfeld. Eine Dorfkulisse, wie sie im Märchenbuch steht. Fachwerk überall. Die Mauritiuskirche, die ihren Ursprung im späten Mittelalter hat, liegt auf einem Hügel im Ortskern. "Ein Märchendorf hätte Hittfeld sein können", sagt Hittfelds Ortsbürgermeister Thomas Fey (Freie Wähler). "Stattdessen sind wir auf dem Weg zur Verstädterung", fügt er besorgt hinzu. Thomas Fey hält deshalb eine Gestaltungssatzung für sinnvoll, um das dörflich geprägte Ortsbild zu schützen. Andere alteingesessene...

  • Seevetal
  • 08.10.19
Panorama
Die Orchestermusiker (v. li.) Stefan Krause, Mette Jentsch, Spartenleiter Carsten Klein, Katharina Schiwek 
und Jeremy Schmuhl haben die Maus im Übungsraum zu Besuch Fotos: ts
2 Bilder

"Musik in Seevetal"
Warum die berühmte Fernsehmaus Meckelfeld besuchte

ts. Meckelfeld. Der possierliche Nager in Orange und Braun aus der "Sendung mit der Maus" ist eines der populärsten Tiere in der deutschen Fernsehlandschaft. Kaum jemand, der die Maus nicht kennt: Seit 1971 präsentiert sie Sach- und Lachgeschichten für Kinder. Die Sparte "Musik in Seevetal" im TV Meckelfeld, vor allem bekannt durch ihr Blasorchester, durfte jetzt mit der Fernsehmaus für sich werben. Der Grund: Das Orchester mit Sitz im Helbach-Haus in Meckelfeld hat sich am Türöffner-Tag der...

  • Seevetal
  • 08.10.19
Wirtschaft
Marketing-Leiter Birger Exner zeigt den Defibrillator, der im Gebäude der Parkstraße 2 montiert ist

Ohlendorf
Behr AG installiert drei Defibrillatoren

ts. Ohlendorf. Die Behr AG hat drei Unternehmensstandorte in Ohlendorf mit vollautomatischen Defibrillatoren ausgestattet. Einwohner können während der Öffnungszeiten auf die Schockgeber zugreifen. Defibrillatoren sind medizinische Geräte, die durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen beenden können. Die Defibrillatoren befinden sich an der Brackeler Straße 220 (Lagerhalle), Ohlendorfer Straße 83 und Parkstraße 2. Um die Geräte zu finden, gibt es eine App (Defi App), die vom „Deutschen...

  • Seevetal
  • 08.10.19
Panorama
45 Feuerwehrleute und ihre 24 Ausbilder absolvierten in Maschen ihre Grundausbildung Fotos: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
2 Bilder

Seevetal
45 Feuerwehrleute bestehen erste Truppmannprüfung

ts. Seevetal. Mit Erfolg haben jetzt 45 Feuerwehrleute der Gemeinden Seevetal und Stelle in Maschen den ersten Teil der Truppmannausbildung absolviert. Dabei handelt es sich um die Grundausbildung, die jedes aktive Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr erfolgreich bestehen muss, bevor es das erste Mal an einem Einsatz teilnehmen darf. In 63 Stunden Unterricht in Praxis und Theorie erlernten die Feuerwehrleute unter anderem die rechtlichen Grundlagen für den Feuerwehrdienst, einsatztaktische...

  • Seevetal
  • 08.10.19
Politik
Die Oberfläche des Elbedeiches bei Over ist von Furchen gezeichnet Fotos: ts (2), tw
3 Bilder

Nagerplage
Mäuse setzen dem Deich an der Elbe zu

ts. Over. Die Furchen und Löcher an der Oberfläche des Elbedeiches bei Over sind unübersehbar: Eine massive Mäuseplage setzt dem Hochwasserschutzbauwerk zu. Zusätzlich hat die lang anhaltende Trockenheit in diesem Sommer den Deich belastet und ist eine weitere Ursache für Risse an der Oberfläche. Der Harburger Deichverband setzt im Kampf gegen die Mäuseplage auf Giftköder und die Hilfe von Greifvögeln. "Aus Sicht des Harburger Deichverbandes hat die Population der Mäuse in den vergangenen zwei...

  • Seevetal
  • 04.10.19
Panorama
Kevin Sell, Vizekönig des Schützenvereins Moor
2 Bilder

Brauchtum
Neue Vizemajestäten im Schützenverein Moor

ts. Moor. Kevin Sell ist neuer Vizekönig des Schützenvereins Moor. Er tritt die Nachfolge von Andreas Freudenberg an. In einem spannenden Wettbewerb fiel der Holzvogel mit dem 167. Schuss. Zu seinen Adjutanten wählte er Kai Benecke, Sven Marwitz, Daniel Mischke und Markus Feilitz. Bei den Damen wurde Akis Meyer mit dem 208. Schuss die neue Vizekönigin. Mit ihren Adjutantinnen Jennifer Heitkamp und Katja Krüger freut sich Akis Meyer auf ein tolles Schützenjahr. Außerdem vergab der Vorstand...

  • Seevetal
  • 04.10.19
Sport

TuS Fleestedt
Baggern, boxen und bolzen in den Herbstferien

ts. Fleestedt. Der TuS Fleestedt unterbreitet Schülern in den niedersächsischen Herbstferien (4. bis 18. Oktober) zusätzliche Sportangebote. Teilweise bieten sie auch Erwachsenen die Gelegenheit, sich sportlich zu betätigen. Das Ferienprogramm in der Übersicht: Volleyball für Jugendliche ab zwölf Jahren: Am Donnerstag, 10. und 17. Oktober, findet im Sportzentrum Seevetal in Fleestedt, Mühlenweg 70, ein Schnuppertraining statt. Wer Lust hat, einmal mitzubaggern und zu pritschen, nimmt...

  • Seevetal
  • 04.10.19
Wirtschaft
Die Bauherren, Vermarkter und Poliere stehen vor den Rohbauten des Projekts "Fleester Höpen"
2 Bilder

Wohnungsbau
Fleester Höpen: Bauherren feiern Richtfest

ts. Fleestedt. Die Bauherren des Wohnungsbauprojekts "Fleester Höpen" haben Richtfest gefeiert. Drei Gebäude mit insgesamt 44 seniorengerechten Eigentumswohnungen stehen im Rohbau, bezugsfertig werden sie voraussichtlich bis spätestens Herbst 2020 sein. 35 der 44 Wohnungen sind bereits verkauft. "Die Nachfrage ist groß", sagte Peter Skrabs, Bauherr von der W&S Immobilien Gruppe. Das mehr als 5.000 Quadratmeter große Baugrundstück an der Winsener Landstraße in Fleestedt liegt am Waldrand...

  • Seevetal
  • 04.10.19
Politik
Sibylle Brodkorb in ihrem Kleingarten in Meckelfeld
2 Bilder

Voljurist hält Kündigung des Pachtvertrags für nicht rechtmäßig

ts. Meckelfeld. Der von der Kündigung seines Pachtvertrages bedrohte Kleingartenverein "Zum Sonnenfeld" in Meckelfeld schöpft neue Hoffnung: Detlev Brodkorb aus Berlin, Volljurist und Sohn der Kleingärtnerin Sibylle Brodkorb, ist der Auffassung, dass die Kündigung rechtlich unzulässig sei. Das hat er dem Grundstückseigentümer Philipp Sonnenfeld in einem Schreiben mitgeteilt. Zudem ist die SPD-Bundestagsabgeordnete aus dem Landkreis Harburg, Svenja Stadler, durch die Berichterstattung im...

  • Seevetal
  • 01.10.19
Panorama
Nach ihrem Transportdienst machten die ehrenamtlichen Helfer des TSV Eintracht Hittfeld ein gemeinsames Gruppenbild

TSV Eintracht Hittfeld
20 ehrenamtliche Helfer räumten Sporthaus aus

ts. Hittfeld. 20 ehrenamtliche Helfer haben am vergangenen Wochenende in zwei Stunden das Vereinshaus des TSV Eintracht Hittfeld am Schützenplatz ausgeräumt. Mit dieser Gemeinschaftsaktion bereitete der Sportverein die Sanierung seines Gebäudes vor, in dem ein Sportraum und die Geschäftsstelle untergebracht sind. In zwei Fahrzeugen mit Anhängern transportierten Helfer schwere Büromöbel, Kartons mit Akten, Sprossenwände, Sportgeräte, Regale und andere Dinge in die benachbarte Sporthalle. In...

  • Seevetal
  • 01.10.19
Panorama
Diese Szene beweist: Die Ohlendorfer können Oktoberfest wie die Bayern Fotos: ts
4 Bilder

Viele in Dirndl und Lederhose
Ohlendorf feierte Oktoberfest

ts. Ohlendorf. Die Hände! Zum Himmel! Gsuffa! Mit Blasmusik und deftigen "Wiesn"-Traditionen wie knusprigen Grillhaxen und Leberkäs hat Ohlendorf Oktoberfest gefeiert. 150 Besucher kamen in das Schützenhaus - viele von ihnen in Dirndl, Lederhose und bayerisch aussehenden Hemden. Veranstalter war die Schützenkameradschaft Ohlendorf. Deshalb bildete ein Firmen- und Vereinsschießen mit insgesamt 20 Mannschaften den Auftakt zum Fest. Sieger wurde der Malerbetrieb Holger Gärtner, dessen Mitarbeiter...

  • Seevetal
  • 01.10.19
Wirtschaft
Das Umspannwerk in Hittfeld

Hittfeld
EWE Netz saniert Umspannwerk

ts. Hittfeld. Das Energieunternehmen EWE Netz investiert nach eigenen Angaben rund 2,4 Millionen Euro in die Modernisierung ihres Umspannwerks in Hittfeld. Zurzeit entsteht ein neues Betriebsgebäude. Bis Ende des Jahres sollen die Sanierungsarbeiten fertiggestellt sein und das Umspannwerk wieder regulär ans Netz gehen. Während der Umbauphase werde die Stromversorgung durch provisorisch errichtete 110 kV und 20 kV Schaltanlagen gewährleistet. Das jetzige Umspannwerk stammt aus den...

  • Seevetal
  • 27.09.19
Politik
Die Visualisierung des Büros Artrium Architekten aus Winsen zeigt den geplanten Aldi-Markt mit den darüber liegenden
Wohnungen in der Hittfelder Ortsmitte

Bedenken und Anregungen
Bürger können sich zur geplanten Neugestaltung der Hittfelder Ortsmitte äußern

ts. Hittfeld. Bürger haben bis zum 28. Oktober das Recht, Bedenken und Anregungen zu dem Bebauungsplanentwurf zur Neugestaltung der Hittfelder Ortsmitte zu äußern. Dabei geht es auch um die Sanierung des leerstehenden, denkmalgeschützten Gasthauses "Zum Hundertjährigen". Die Unterlagen liegen im Rathaus der Gemeinde Seevetal während der Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus. Sie sind zudem im Internet unter www.seevetal.de/hittfeld-44 abrufbar. Wie berichtet, muss der Bebauungsplanentwurf...

  • Seevetal
  • 27.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.