Stadtfest Winsen

Beiträge zum Thema Stadtfest Winsen

Blaulicht
Weil eine Rückenverletzung vermutet wurde, wurde Pia auf einer Vakuum-Matratze ins Krankenhaus eingeliefert

„Beinahe wäre ich gelähmt gewesen“

Mann fällt auf 19-jährige Abiturientin und verletzt sie schwer thl. Winsen. „Sie haben unwahrscheinliches Glück gehabt, denn sie sind knapp an einer Querschnittslähmung vorbeigeschrammt.“ Wie durch Watte nahm Pia U. (19) aus Winsen die Worte ihres Arztes wahr. Klar, dass der Schülerin und ihren Eltern ein riesiger Stein vom Herzen fiel. Was war passiert? Rückblick: Am Himmelfahrtstag ist Pia mit ein paar Freunden auf dem Winsener Stadtfest. Abends trifft man sich abseits der Meile im...

  • Winsen
  • 02.06.17
Blaulicht

Folgenschwere Rangelei junge Frau halbseitig gelähmt

mi. Winsen. Zu einem folgenschweren Unglück kommt es am vergangenen Donnerstag auf dem Stadtfest. Bei einer Rangelei unter Freunden wird eine in der Nähe sitzende unbeteiligte 19-Jährige schwer verletzt. Einer der Raufenden war nach einem Schubser auf den Kopf des Mädchens gefallen. Die 19-Jährige erlitt durch die Kopfverletzung eine Lähmung der rechten Körperseite. Trotz sofortiger Behandlung kann sich die junge Frau auch zwei Tage später nur leicht bewegen. Dauerhafte Schäden sind nicht...

  • Hollenstedt
  • 29.05.17
Panorama
Eröffnungstag: Impressionen Winsener Stadtfest
18 Bilder

Winsen: Startschuss für das neue Stadtfestfest ist gefallen

bs. Winsen. Alles soll neu, alles soll anders werden: Erstmals in seiner über 30-jährigen Geschichte wird das Winsener Stadtfest in diesem Jahr unter der Federführung der Stadtverwaltung organisiert. Vergangenen Mittwoch fiel der fulminante Startschuß dazu: Mit einem großem Umzug, der von der Trommelgruppe "Sambucada" mit afro-brasilianischen Klängen quer durch die Stadt angeführt wurde, wurde das Fest offiziell eröffnet. "Jeder soll sehen und hören, dass in Winsen Stadtfest ist", freute sich...

  • Winsen
  • 05.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.