Superlative Adventure Club

Beiträge zum Thema Superlative Adventure Club

Panorama
Drei der Balkan Express-Fahrer (Mitte, v. li.): Detlef Voß, Stefan Palaschinski und Marco Lohmann, umringt von ihren Lions-Kollegen

"Heidelöwen" sammeln Spenden beim Balkan Express

(bim). Staubige Straßen, raue Gebirgszüge und einsame Wildnis, aber auch pulsierende Metropolen in Süd-Ost-Europa liegen vor vier abenteuerlustigen Nordheidjern, die am 25. August zur ersten "Balkan Express Adventure-Rally" starten. Mit zwei Youngtimern nehmen die Mitglieder des Lions-Clubs Jesteburg an diesem zehntägigen Road Trip teil, legen ohne GPS und Navigationsgerät und ohne Autobahnen zu nutzen 4.000 Kilometer zurück, reisen durch mehr als 14 Länder und bitten um Spenden für das Projekt...

  • Tostedt
  • 17.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.