Susanne Grezuweit

Beiträge zum Thema Susanne Grezuweit

Panorama
Michael Biebendt (re.) bedankt sich für die Initiative von 
König Günter Schwarz, für das Kinderhopsiz „Sternenbrücke“ zu sammeln

365,26 Euro für „Sternenbrücke“

Marxener Schützen feiern gelungenen Ball. mum. Marxen. Im Dezember feierte die Schützenkameradschaft traditionell ihren Königsball. Der Einladung von König Günter Schwarz (der „Emsige“) waren fast 100 Gäste gefolgt. Dank der guten Bewirtung von Claudia Albers und der stimmungsvollen Musik von DJ Jürgen Brosda war die Stimmung perfekt und die Tanzfläche nie leer. Schwarz war es eine Herzensangelegenheit für das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ zu sammeln. Diesem Wunsch kamen die Gäste gern...

  • Hanstedt
  • 16.01.18
Panorama
Schützenkönig Günter Schwarz mit „seinen Frauen“: Ehefrau Anke Schwarz (li.) sowie Annett Biebendt (unten li.) und Heidi Baberg
  27 Bilder

"Wir sind ein echter Hingucker!"

Günther Schwarz ist neuer König in Marxen - und hat zwei Adjutantinnen. mum. Marxen. "Das Jahr ohne König haben wir überstanden", freute sich Michael Biebendt am Sonntagabend. Gut gelaunt war der Präsident der Schützenkameradschaft Marxen vor seine Mitglieder, die befreundeten Schützenvereine und zahlreiche Gäste getreten. Als traditionell letzter Ort in der Samtgemeinde Hanstedt feierten die Marxener am Wochenende Schützenfest. Und während sich noch im vergangenen Jahr niemand fand, der...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Panorama
Björn Mickel-Garbers hat das Schießen um Geld- und Sachpreise gewonnen

Björn Mickel-Garbers hat die Nase vorn

mum. Marxen. Björn Mickel-Garbers hatte allen Grund zur Freude. Während des Schützenfests in Marxen hatte er das Schießen um Geld- und Sachpreise gewonnen. Der zweite Preis ging an Thomas Repen vor Susanne Grezuweit. Bei den Fleischpreisen hatte Repen die Nase vorn. Er traf besser als Carsten Lande und Klaus Rätzke. Insgesamt gab es 25 Gewinner.

  • Jesteburg
  • 11.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.