365,26 Euro für „Sternenbrücke“

Michael Biebendt (re.) bedankt sich für die Initiative von 
König Günter Schwarz, für das Kinderhopsiz „Sternenbrücke“ zu sammeln
  • Michael Biebendt (re.) bedankt sich für die Initiative von
    König Günter Schwarz, für das Kinderhopsiz „Sternenbrücke“ zu sammeln
  • Foto: Schützenverein Marxen
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Marxener Schützen feiern gelungenen Ball.

mum. Marxen. Im Dezember feierte die Schützenkameradschaft traditionell ihren Königsball. Der Einladung von König Günter Schwarz (der „Emsige“) waren fast 100 Gäste gefolgt. Dank der guten Bewirtung von Claudia Albers und der stimmungsvollen Musik von DJ Jürgen Brosda war die Stimmung perfekt und die Tanzfläche nie leer.
Schwarz war es eine Herzensangelegenheit für das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ zu sammeln. Diesem Wunsch kamen die Gäste gern nach und so durfte der König stolz das Ergebnis verkünden: 365,26 Euro kamen während des Balls zusammen. „Allen Spendern danke ich von Herzen“, so Schwarz.
• Erfolgreich war auch das Weihnachtsgeflügel-Schießen. Am Ende verteilten Anke Schwarz und Michael Biebendt 26 Vögel unter den aktiven Schützen. Den ersten Platz belegte Susanne Grezuweit (20,0 Teiler) vor Florian Jedamski (85,8 Teiler) und Roland Homann (113,4 Teiler).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.