Tine Lindemann

Beiträge zum Thema Tine Lindemann

Sport
"Tine" Lindemann steht am kommenden Samstag erstmals im Luchse-Tor
3 Bilder

Ex-Nationaltorhüterin hilft den Handball-Luchsen
Christine Lindemann gibt Comeback mit 50!

(cc). Nach zwölf Jahren Handball-Pause feiert die 147-fache Nationalspielerin Christine „Tine“ Lindemann (50) eine spektakuläre Rückkehr im Tor. Lindemann, die mit der deutschen Nationalmannschaft unter anderem den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft 1997 gewann, wird für die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten in der Auswärtspartie in Halle-Neustadt zwischen den Pfosten stehen. Lindemann, die eigentlich Torwarttrainerin bei den "Luchsen" ist, bringt auch Erfahrung aus fünf deutschen...

  • Buchholz
  • 09.03.21
Sport
Neuzugang Sophie Löbig (Torfrau) mit Trainerin Tine Lindemann (re.)

Heimspiel für die "Luchse"

HANDBALL: Sonntag kommt HC Rödertal in die Nordheidehalle (cc). Zur Heimpremiere der neuen Saison 2019/20 in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen treffen die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten am Sonntag, 8. September (15 Uhr, auf den HC Rödertal. „Einer der stärksten Gegner in dieser Staffel“, betont Luchse-Co-Trainer Matthias Steinkamp: „Ich erwarte Rödertal am Saisonende im oberen Tabellendrittel.“ Topspielerin im Gästeteam ist Brigita Ivanauskaite, die in der vergangenen Saison...

  • Buchholz
  • 05.09.19
Sport
Tine Lindemann

Tine Lindemann freut sich auf die Neuen

(cc). Torwart-Trainerin Tine Lindemann freut sich auf die kommende Saison 2019/20 mit den Handball-Luchsen (HL) Buchholz 08-Rosengarten in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen und die zwei neuen im Luchse-Tor, die auch für sie neue Herausforderungen bedeuten. Die Neuen sind Sophie Löbig (TSG Ober-Eschbach, 3. Liga) und Zoe Ludwig (HSG Freiburg, Aufsteiger 2. Liga). Mareike Vogel als unumstrittene Nummer eins, die seit Jahren herausragende Leistungen zeigt, bleibt dem Team treu. Die beiden...

  • Buchholz
  • 17.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.