Uwe Speer

Beiträge zum Thema Uwe Speer

Sport
Kay Ludewig (TSV Hittfeld) wurde Erster der A-Gruppe

Qualifikation für die Rangliste geschafft

TISCHTENNIS: Das Turnier zur Vorrangliste findet am Sonntag in Stelle statt (cc). Nach insgesamt 207 Partien in der Sporthalle in Klecken standen die Akteure fest, die sich für das Tischtennis-Ranglistenturnier der Herren qualifiziert haben. In der Gruppe A gab der Hittfelder Verbandsligaspieler Kay Ludewig von insgesamt 25 Sätzen nur einen einzigen ab. Auch Johannes Schacht (TuS Hollenstedt) wäre als Gruppenzweiter qualifiziert, gab seinen Startplatz allerdings ab, da er am kommenden...

  • Buchholz
  • 24.05.14
  • 390× gelesen
Sport

Kampfgeist wurde nicht belohnt

(cc). Ohne Medaillen kehrten unsere Tischtennis-Cracks von den 35. deutschen Tischtennismeisterschaften der Senioren aus Bielefeld zurück. Bei den Frauen AK50 war Johanna Niepel (MTV Tostedt) schon nach den Gruppenspielen als Viertplatzierte raus. Bei den Herren AK40 musste Verbandsligaspieler Ralf Schweneker (TSV Eintracht Hittfeld) als Dritter der Gruppe vorzeitig ausscheiden. Das Podest verpasste auch Uwe Speer (MTV Jahn Obermarschacht) im Doppel Herren 60, der ebenso Dritter seiner Gruppe...

  • Tostedt
  • 15.05.14
  • 117× gelesen
Sport
Platz 1: Christoph Witt (19) hat den Bogen raus - wurde zum Sportler des Jahres 2013 gewählt
10 Bilder

Die Sportler des Jahres 2013

Alle Ergebnisse und die Sport-Helden, die in der Gunst der WOCHENBLATT-Leser ganz vorn stehen (cc). Zupackend auf der Matte – zielsicher mit Pfeil und Bogen: Die 40. WOCHENBLATT-Sportlerwahl hatte es in sich: Nun ist auch das Ergebnis ganz offiziell. Dank der mehr als 5000 Klicks auf unserer Internetseite sind die Ju-Jutsu-Kämpferin Sarah-Sophie Danker (17) vom MTV Rottorf und der treffsichere Bogenschütze Christoph Witt (19) vom 1. BSC-Nordheide im SV Trelde-Kakenstorf zu „Sportlern des Jahres...

  • Buchholz
  • 31.01.14
  • 1.629× gelesen
Sport

Raeder und Speer in DM-Hauptrunde

(cc). Bei den deutschen Tischtennis-Seniorenmeisterschaften in der Seidensticker-Halle in Bielefeld erreichte Andreas Raeder (TSV Eintracht Hittfeld) in der Altersklasse 40 als Gruppenzweiter die Hauptrunde, und konnte erst Roland Kowalski aus Berlin am Einzug in das Achtelfinale gestoppt werden. In der AK 60 endete auch für Uwe Speer (MTV Jahn Obermarschacht) die DM in der Hauptrunde.

  • Elbmarsch
  • 09.06.13
  • 127× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.