Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Beiträge zum Thema Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Service
Eröffneten die Ausstellung (v. li.): Michael Haak, Rudolf Meyer, Karl-Friedrich Boese und Vize-Schulleiter Andreas Neises

Das Schicksal der Soldaten

Wanderausstellung über 1. Weltkrieg macht Halt in Eckermann-Realschule thl. Winsen. "14/18 – Mitten in Europa" ist der Titel einer Wanderausstellung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die jetzt anlässlich des Volkstrauertages am morgigen Sonntag in der Eckermann-Realschule in Winsen eröffnet. Schulleiter Michael Haack berichtete bei der Eröffnungsveranstaltung von den Kriegserlebnissen seines Urgroßvaters, die sich zunächst in Kriegsbegeisterung, später als Ernüchterung und...

  • Winsen
  • 19.11.17
Panorama
Bei der Ausstellungseröffnung (v. li.): Steffen Theißing, Oliver Wozniok, Uwe Harden und Karl-Friedrich Boese
2 Bilder

Winsener Schüler sehr interessiert an Ausstellung über Flucht und Vertreibung

ce. Winsen. Flucht und Vertreibung waren die Themen der Wanderausstellung „Geflohen –Vertrieben – Angekommen?!“ des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die jetzt an der IGS Winsen-Roydorf zu Gast war. Die Präsentation spannte den zeitlichen Borgen von den Flüchtlingströmen der 1940er Jahre zur Flüchtlingsthematik in der Gegenwart. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Karl-Friedrich Boese, Bildungsreferenten des Volksbundes für den Bezirk Lüneburg-Stade, und Vize-Landrat Uwe Harden. Mit...

  • Winsen
  • 07.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.