Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Chancen schaffen": Infotafel eingeweiht

Bei der Übergabe des Schlüssels für die Infotafel: Verantwortliche und Schüler der Jugendwerkstatt "Chancen schaffen" mit Dibbersen Ortsbürgermeisterin Gudrun Eschment-Reichert (Mi.) (Foto: Diekhöner)
os. Dibbersen. Dank eines Gemeinschaftsprojektes der Ortschaft Dibbersen, der Stadt Buchholz und der Jugendwerkstatt "Chancen schaffen" werden die Bürger in Dibbersen jetzt noch besser informiert. Die neue Infotafel wurde jüngst offiziell eingeweiht. Die Kosten für das Projekt betrugen 2.400 Euro.
In der Mitte der Tafel können Bürger eigene Informationen anheften, in den verschließbaren Schaukästen werden Bekanntmachungen der Stadt Buchholz und des Ortsrats von Dibbersen angebracht. "Es ist toll, dass den Jugendlichen die Möglichkeit gegeben wird, über 'Chancen schaffen' ihren Hauptschulabschluss zu machen und dabei praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln", sagte Dibbersens Ortsbürgermeisterin Gudrun Eschment-Reichert. "Das ist ein sehr wichtiges und unterstützenswertes Projekt."