Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreiche Arbeit für Senioren

Die beiden Vorsitzenden des Vereins Altenhilfe Buchholz, Anja Neuhaus-Langhorst und Jürgen Köster (Foto: Thomas Müller)
Jahreshauptversammlung des Vereins Altenhilfe / Umfangreiches Angebot für ältere Menschen

kb. Buchholz. Mit rund 170 Veranstaltungen war das Angebot des Vereins Altenhilfe in Buchholz auch im vergangenen Jahr umfangreich, interessant und voller Abwechslung. Der 1. Vorsitzende Jürgen Köster warf jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Vereins einen Rückblick auf 2017. Er freute sich darüber, dass das Freizeitangebot für Senioren so gut angenommen wurde und wird. Neben den regelmäßigen Veranstaltungen, die jeden Montag, Mittwoch und Samstag stattfinden, gab es auch Tagesausflüge, ein Grillfest und die Weihnachtsfeier. Jedes Jahr wird auch eine Mehrtagesreise angeboten, die in 2017 in den Odenwald führte. In diesem Jahr reisen die Senioren nach Görlitz, auch Breslau und Dresden stehen dann auf dem Programm.
Neu bei den regelmäßigen Angeboten ist ein Yoga-Kursus, der im April startet. Das Programm des Vereins umfasst außerdem Spiele, Basteln, Bingo, Fitness für die grauen Zellen, Gymnastik, Musik, Singen, Niederdeutsche Nachmittage und Vorträge und findet in der Seniorenbegegnungsstätte am Wilhelm-Baastrup-Platz 4 statt.
Jürgen Köster dankte alle Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit. "Dieser Einsatz ist das Aushängeschild und das Herzstück des Vereins", so Köster. Sein Dank ging außerdem an die Stadt Buchholz für die finanzielle Unterstützung und die bereitgestellten Räume in der Seniorenbegegnungsstätte sowie an die zahlreichen Spender. Auch für die Zusammenarbeit mit der AWO, die die Räumlichkeiten am Wilhelm-Baastrup-Platz ebenfalls nutzt, fand Köster Lob.
Finanziell steht der Verein laut Bericht des Schatzmeisters Dr. Norbert Hoffmann auf soliden Füßen. Bei den Wahlen wurde Peter Schönamsgruber zum Kassenprüfer bestimmt, Günter Chodinski wird sich in seiner neuen Funktion als Beisitzer damit befassen, die Arbeit des Vereins noch besser technisch zu unterstützen.
• Weitere Informationen zum Verein gibt es unter www.vab-aktive-senioren.de.