++ A K T U E L L ++

Keine Corona-Notbremse im Landkreis Stade

Gymnasium am Kattenberge

Beiträge zum Thema Gymnasium am Kattenberge

Sport
Fynn Neb taucht ohne Schnorchel und Sauerstoffflasche
2 Bilder

180 Meter ohne Sauerstoff
Apnoe-Taucher aus Buchholz möchte Rekord im Streckentauchen aufstellen

lm. Buchholz. Was bei anderen für Beklemmung und Angstzustände sorgt, ist für Fynn Neb die absolute Entspannung. Der gebürtige Buchholzer ist Apnoe-Taucher. Das heißt, er versucht mit Hilfe von speziellen Techniken solange unter Wasser zu bleiben wie möglich, ohne Schnorchel und Sauerstoffflasche. Am 11. April nimmt der 32-Jährige an einem Event in Spanien teil, bei dem er einen Rekord im Streckentauchen aufstellen will. Dafür muss er eine Strecke von 180 Metern zurücklegen. Wie er zum Apnoe...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Panorama
Die vier stolzen Gewinner David Prelinger (v.li.), Merdisa Hujdur, Neele Bötticher und Jakob Röhl nahmen die Urkunden stellvertretend für ihre Teams entgegen - Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke freute sich über die kreativen Ideen der Schüler
6 Bilder

Vier Gewinner überzeugten die Jury mit kreativen MINT-Projekten
Heiner-Schönecke-Preis wurde in der Zukunftswerkstatt Buchholz verliehen

sv. Buchholz. Zwei erste Plätze, ein dritter Platz und ein Sonderpreis: Die Teilnehmer des diesjährigen Heiner-Schönecke-Preises stellten die Jury mit ihren vielen kreativen Ideen vor eine wahrlich knifflige Aufgabe. "Es war eine harte Konkurrenz", sagte Dr. Wolfgang Bauhofer, Geschäftsführer der Zukunftswerkstatt, über das Auswahlverfahren und lobte die kreativen Beiträge der Gewinner. Gesucht wurden Ideen, wie das Lernen in Corona-Zeiten mit Bezug zu den Bereichen Mathematik, Informatik,...

  • Buchholz
  • 23.03.21
Panorama
Über diesen Code gelangt man auf das GAK-Angebot

Virtuelle Touren durch das Schulgebäude
Buntes digitales Programm am "GAK"

lm/nw. Buchholz. Sich in Zeiten der Corona-Pandemie eine Schule von innen anzuschauen, ist ja leider wie so vieles nicht möglich. Das heißt aber nicht, dass man sich die Schule nicht trotzdem von innen ansehen kann. Das Gymnasium Am Kattenberge (Buchholz) macht aus dem „Tag der offenen Tür“ dieses Jahr nämlich einfach einen „Tag der digitalen Türen“: Über die Homepage www.gak-buchholz.de oder über den beigefügten QR-Code wird am Freitag, 19. März, ab 15 Uhr ein buntes Programm präsentiert....

  • Buchholz
  • 16.03.21
Panorama
Die Lehrkräfte produzierten Mini-Videos, die dann zu einem Film zusammengeschnitten wurden

GAK Buchholz
Durchhaltefilm: Lehrer machen Schülern mit Mut

os. Buchholz. Nachdem sie bei den digitalen Lernentwicklungsgesprächen mit den Schülern aller Jahrgänge von diesen die Botschaft erhalten hatten: "Wir haben nach so vielen Wochen Lockdown einfach keine Kraft mehr!", entschlossen sich mehr als 40 Lehrkräfte des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK), zur Aufmunterung einen Durchhaltefilm zu drehen. Herausgekommen ist ein zwölfminütiges Werk, das bei den Schülern hervorragend ankommt. Jeder Lehrer drehte ein ganz persönliches Mini-Video, die...

  • Buchholz
  • 12.03.21
Service
Über diesen Code gibt es Informationen zum GAK

Gymnasium am Kattenberge Buchholz
Infos für künftige Fünftklässler

os. Buchholz. Not macht erfinderisch: Weil wegen der Corona-Pandemie der traditionelle Informationsabend für Eltern, deren Kinder nach den Sommerferien auf eine weiterführende Schule gehen, über die Angebote des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) entfällt, greifen die GAK-Verantwortlichen zum digitalen Ersatz: Über den QR-Code in diesem Artikel finden alle interessierten Eltern ein umfassendes digitales Informationsangebot. U. a. werden die Besonderheiten des GAK thematisiert wie die Labor- oder...

  • Buchholz
  • 05.03.21
Panorama
Zwölftklässlerin Nina Anft siegte im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaft

Nina Anft und Lars Schuster holen erste Plätze
"Jugend forscht": GAK-Schüler erfolgreich

os/nw. Buchholz. Die Schüler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) haben beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Am Ende kamen vier dritte Plätze, zwei zweite Plätze zusammen - und mit Nina Anft (Jahrgang 12) und Lars Schuster (Jahrgang 13) stellte das GAK zwei Sieger. Nina Anft (18) lag im Bereich Geo- und Raumwissenschaft ganz vorne. Die Jesteburgerin, die sonst gerne Ski fährt sowie Klarinette und Volleyball spielt, beschäftigte...

  • Buchholz
  • 02.03.21
Sport
Hat den Schülern zuhause mit großer Freude aus der Sporthalle eingeheizt: der diesjährige Abitur-Sportkurs des GAK

Aktive Sport-Pause am GAK
Sportangebot für Schüler

lm. Buchholz. Das Gymnasium am Kattenberge in Buchholz sorgt dafür, dass die Schüler im Lockdown nicht zu Faulpelzen werden. An jedem Schultag um 11.30 Uhr, wenn normalweise die zweite große Pause eingeläutet wird, wird Sport getrieben. Dann können sich Schüler, die Lust haben, in einen geschützten Videochat auf der GAK-Plattform einloggen und mit einer täglich wechselnden Sportlehrkraft fünfzehn Minuten Workout machen. Jeden Freitag gibt es dabei Unterstützung vom Sportabitur-Kurs des 13....

  • Buchholz
  • 27.02.21
Panorama
Die Macher hinter den Masken: die Zwölftklässler Maximilian Thiede (li.) und Alexander Borchert

"#zusammenhalten" am GAK
Eigene Masken für Buchholzer Gymnasiasten

os/nw. Buchholz. "Zusammenhalten" ist nicht nur für die Gesellschaft allgemein das Gebot der Stunde, sondern auch für die Schulgemeinschaft des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK). Deshalb steht auf den schuleigenen Masken, die das GAK gerade hat produzieren lassen, auch das Motto "#zusammenhalten". Mehr als 500 Masken, mit dem Schullogo und wahlweise in hell- oder dunkelblau, sind bereits verkauft worden. Großen Anteil an der Produktion der Masken hatten Maximilian Thiede und Alexander...

  • Buchholz
  • 22.01.21
Panorama
Die meisten Schulen im Landkreis Harburg nutzen beim Homeschooling den den Bildungsserver IServ

Leser-Zuschriften zeigen: Digitales Lernen und digitaler Unterricht gelingt zunehmend besser
Homeschooling: Die Pannen nehmen ab

(ts). Der digitale Unterricht (in Echtzeit mit einem Lehrer) und das digitale Lernen (online übermittelte Schulaufgaben) an den Schulen im Landkreis Harburg funktionieren nach holprigem Start zunehmend besser - allerdings nicht überall. Und oft scheint das sogenannte "Wechselmodell" beim Distanzlernen, das Lernen in kleineren Gruppen abwechselnd zu Hause und in der Schule, nicht zur Zufriedenheit der Eltern gelöst zu sein. Das geht aus Leserzuschriften an das WOCHENBLATT hervor. Hier Auszüge...

  • Buchholz
  • 22.01.21
Panorama
(v.li.) Schülersprecher Pascal Bertrand und die Oberstufensprecher Jakob Aschern und Peer Kleiner freuen sich über die 
digitale Aufstockung am Gymnasium am Kattenberge
2 Bilder

Homeschooling, soziale Isolation & digitalisierte Schulen
Schüler aus Buchholz und Harsefeld berichten über das Corona-Jahr 2020

sv. Buchholz/Harsefeld. Die Schüler- und Oberstufensprecher der Gymnasien am Kattenberge (GAK) in Buchholz und Aue-Geest (AGG) in Harsefeld gewähren einen Einblick in ihren momentanen Schulalltag und erzählen, welche positiven Wendungen das Jahr vor allem für die Digitalisierung brachte und was für die Schüler nicht so gut lief. Gymnasium am Kattenberge, Buchholz:Die erste Corona-Welle habe das Gymnasium am Kattenberge kalt erwischt, erzählen der Schülersprecher Pascal Bertrand und die beiden...

  • Buchholz
  • 27.11.20
Panorama
Erarbeiteten zusammen Richtlinien: (v. li.) Pascal Bertrand, Jakob Aschern (beide Schülervertretung), Fabian Hammerschmidt, Dorothea Zöller (GAK), Matthias Hessenberg (Elternratsvorsitzender) und Margrit Wendt (Stellv. Schulleiterin)

Gymnasium am Kattenberge Buchholz: Maximale Transparenz in der Corona-Krise

os. Buchholz. Wie schafft man es, in der Corona-Pandemie den schmalen Grad zwischen Transparenz und Datenschutz zu beschreiten? Dazu haben sich Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleitung des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) Gedanken gemacht. Herausgekommen sind ein gemeinsam erarbeiteter Leitfaden, sogenannte "Meilensteine", in denen der Unterricht in den verschiedenen Corona-Szenarien erfasst wurde, sowie ein tägliches Corona-Update. "So schaffen wir es, dass alle Mitglieder der...

  • Buchholz
  • 13.11.20
Panorama
Derzeit ein typisches Bild am Kattenberge: Fahrräder stehen im Schulzentrum kreuz und quer, weil Abstellanlagen fehlen

Landkreis Harburg: "Wir arbeiten an einer Lösung"
Buchholz: Zu wenig Rad-Abstellanlagen im Schulzentrum am Kattenberge

os. Buchholz. Die Schüler aus dem Schulzentrum am Kattenberge in Buchholz schlagen Alarm: Es fehlen Radständer! Folge: Die Drahtesel stehen kreuz und quer in der Gegend, von Ordnung kann derzeit keine Rede sein. Im Schülerrat sei das Thema schon einige Male angesprochen worden, berichtet Merle Hinrichs, Achtklässlerin am Gymnasium am Kattenberge (GAK). Geschehen sei bis jetzt nichts. Im Gegenteil: Durch die Corona-Krise ist die Anzahl der Schüler, die mit dem Rad zur Schule kommen, nochmals...

  • Buchholz
  • 23.09.20
Panorama
Hoang Manh Tien (re.) vom "Verein der Vietnamesen" übergab 150 selbstgenähte Masken an GAK-Leiter Armin May

GAK Buchholz erhält zwei großzügige Maskenspenden

os. Buchholz. Für Schüler und Kollegium des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) wird wie in den anderen Schulen ein Mund- und Nasenschutz empfohlen. Einen Mangel an Masken gibt es dank zweier großzügiger Spenden nicht mehr. Hoang Manh Tien vom "Verein der Vietnamesen" übergab jüngst 150 selbstgenähte Masken an GAK-Leiter Armin May - als Dank dafür, dass der Verein seine Feier zum Neujahrsfest traditionell im GAK-Forum ausrichten darf. Gleich 3.000 Masken erhielt das GAK aus China: Initiiert wurde...

  • Buchholz
  • 08.07.20
Panorama
Die siegreichen Fünftklässler mit ihren Klassenlehrerinnen Sünne Anderson (hinten, li.) und Eileen Altenbernd (hinten, 2. v. li.)

Buchholzer Fünftklässler erfolgreich als "Weltretter"

os. Buchholz. Toller Erfolg für die Klasse 5d des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK): Die Laborklasse des fünften Jahrgangs hat beim bundesweiten "Weltretter"-Wettbewerb von "Zeit Leo", dem Kindermagazin der Wochenzeitung "Die Zeit", mit einer Müll-App den dritten Platz erreicht. Als Belohnung gibt es einen Tagesausflug zu einem Ziel nach Wahl, der nachgeholt wird, sobald der Schulbetrieb wieder normal läuft. Der Wettbewerb richtet sich an Schulen mit MINT-Schwerpunkt. Unter dem Motto...

  • Buchholz
  • 24.06.20
Panorama
Vor dem Hühnerstall mit der neuen Photovoltaikanlage (v. li.): Jan Bauer (Stadtwerke) mit Tochter Klara, Marc Daburger, Moritz Schuster (9e), Johannes Weitnauer (12), Tim Danker und Schulleiter Armin May (alle GAK)

Gymnasium am Kattenberge Buchholz
Der Schulacker erwacht wieder zum Leben

os. Buchholz. "Im Märzen der Bauer die Rösslein einspannt" heißt es in dem bekannten Volkslied. Das hätten die Siebt- und Achtklässler des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) im Ackerprojekt ihrer Schule auch gemacht, wenn die Corona-Krise die Pläne nicht durchkreuzt hätte. Nachdem die Regelungen in den Schulen mittlerweile gelockert wurden, können sich die Schüler seit Kurzem wieder um die Landwirtschaft in Theorie und Praxis kümmern. In der Not hatten die Lehrer während des Lockdowns...

  • Buchholz
  • 17.06.20
Panorama
Zwischen Dibbersen und Buchholz entsteht der TIP Innovationspark Nordheide der WLH
8 Bilder

Buchholz, deine Baustellen

os. Buchholz. Wer derzeit auf der B75 entlangfährt, dem fallen die enormen Erdarbeiten kurz vor der Ortschaft Dibbersen auf: Dort finden die Erschließungarbeiten für den TIP Innovationspark Nordheide der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) statt. Das 19-Millionen-Euro-Megavorhaben, in dem ein Konzept für angewandte Forschung und Technologietransfer umgesetzt werden soll, ist nur eines von mehreren Millionenprojekten, durch die die Stadt Buchholz ihr Gesicht verändert. Das sind die...

  • Buchholz
  • 28.04.20
Sport
Towers-Profi René Kindzeka gab eine Autogrammstunde für die GAK-Schüler
2 Bilder

Hamburg Towers besuchen das GAK in Buchholz
Körbe werfen mit den Profis

as. Buchholz. „Wir haben einfach Lust, Schulen, die sich überdurchschnittlich für den Sport engagieren, als Profi-Team ein bisschen was zurückzugeben!“ Die Antwort, warum sein Team zu Besuch beim Fachbereich Sport des Gymnasiums Am Kattenberge (GAK) war, fiel Marvin Willoughby nicht schwer. Deshalb hatte es sich der Gründer, Sportliche Leiter und Geschäftsführer des Bundesligisten Hamburg Towers auch nicht nehmen lassen, persönlich in der Kattenberghalle zum Tag des Basketballs vorbeizukommen....

  • Buchholz
  • 13.03.20
Panorama
Siegerin Lilly General liest am 
liebsten tiefgründige Texte vor

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels
Lilly General liest am besten

os. Buchholz. Lilly General ist die beste Vorleserin im Landkreis Harburg. Beim Regionalentscheid des 61. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels setzte sich die Buchholzerin in der Stadtbücherei Buchholz gegen 21 andere Sechstklässler durch und reist jetzt zum Bezirksentscheid in Verden. Die Teilnehmer des Regionalentscheids hatten sich in ihren Schulen durchgesetzt und so das Ticket für den Landkreis-Entscheid gewonnen. Die Gewinnerin Lilly General besucht das Gymnasium am Kattenberge in...

  • Buchholz
  • 04.03.20
Panorama
Für die deutsch-französische Freundschaft: Siebtklässler des GAK am von ihnen gestalteten Buffet

Deutsch-französischer Freundschaftstag am Gymnasium am Kattenberge
"Mindestens vier Baguettes am Tag!"

os/nw. Buchholz. Mit einem deutsch-französischen Tag haben die Französisch-Klassen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) an den Elysée-Vertrag erinnert. Am 22. Januar 1963 hatten Bundeskanzler Konrad Adenauer und Frankreichs Präsident Charles de Gaulle mit dem Vertrag die deutsch-französische Freundschaft besiegelt. Der gesamte Eingangsbereich des GAK war in den Farben blau-weiß-rot geschmückt, Informationsposter zur deutsch-französischen Freundschaft hingen im Forum, während der...

  • Buchholz
  • 01.02.20
Politik
Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse (v.re.), Amtskollegin Mélanie Boulanger aus Canteleu sowie Schulleiter Armin May eröffneten die Ausstellung im Gymnasium am Kattenberge

Ausstellungen in Buchholz
Schicksale von Juden und KZ-Häftlingen

bim. Buchholz. Mit zwei Ausstellungen in Buchholz wird den Opfern des Holocaust gedacht, die Titel: „Die IG Farben und das Konzentrationslager Buna-Monowitz“ und „Mannheim-Izieu-Auschwitz“. Im Gymnasium am Kattenberge (GAK) ist „Mannheim-Izieu-Auschwitz“ noch bis Montag, 3. Februar, zu sehen. Die von französischen und deutschen Schülern erarbeitete Ausstellung befasst sich mit den Schicksalen von Sami Adelsheimer, Max Leiner, Fritz Löbmann und Otto Wertheimer, vier deutschen Juden im Alter von...

  • Buchholz
  • 31.01.20
Politik
In der vergangenen Woche wurde der Baukran für den GAK-Anbau aufgestellt

Baukran für den GAK-Neubau in Buchholz

os. Buchholz. Die Bauarbeiten für den Anbau am Buchholzer Gymnasium am Kattenberge (GAK) laufen auf Hochtouren. In der vergangenen Woche wurde im Schulzentrum am Sprötzer Weg der Baukran angeliefert und montiert. Der Landkreis Harburg investiert in den Anbau rd. fünf Millionen Euro. Bis Ende des Jahres entstehen sieben neue Klassenräume sowie zusätzlich zwei naturwissenschaftliche Räume und ein Lehrerzimmer. Die Investition ist notwendig, da das GAK wegen der Umstellung auf G9 neue Räume...

  • Buchholz
  • 15.01.20
Politik
Gerade erst veröffentlicht, sorgt der Schulentwicklungsplan für Schlagzeilen - im positiven und negativen Sinn
2 Bilder

Diskussion um Schulentwicklungsplan
"Das ist nur eine Arbeitsgrundlage"

Selten hat eine Ausarbeitung bereits unmittelbar nach ihrer ersten Vorstellung für eine so kontroverse Diskussion gesorgt wie der Schulentwicklungsplan von Wolf Krämer-Mandeau ("biregio"). Das Bonner Büro berät Politik und Verwaltung bei der Planung von Schulen, Kindertagesstätten und Sportstätten. Während die einen in dem Papier eine Chance sehen (etwa eine gemeinsame Gesamtschule für Hanstedt und Jesteburg), fürchten andere das Aus für ihren Standort (beispielsweise die Oberschule Seevetal)....

  • Buchholz
  • 07.01.20
Panorama
Die erfolgreichen GAK-Basketballerinnen mit Kultusminister Grant Hendrik Tonne: (v. li.) Lisa Düll, Lotta Stach, Emilie Gerdau, Melda Tölle, Nike Fortmann, Yasmine Benecke, Annina Zekert und Sara Soltysiak. Zum Team gehört auch Carlotta Vittali

Jugend trainiert für Olympia
GAK-Basketballerinnen vom Kultusminister geehrt

os. Buchholz. Großer Moment für die Basketballerinnen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK): Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) gratulierte ihnen in der "Akademie des Sports" für den zweiten Platz, den sie in diesem Jahr beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" belegt hatten. Im Haus des niedersächsischen Landessportbundes lobte Tonne auch alle anderen Medaillengewinner: "Ihr habt unser Bundesland beim Finale in Berlin großartig vertreten, mit tollen...

  • Buchholz
  • 03.12.19
Panorama
Die Vertreter des GAK in Dresden (v. li.): Moritz Schuster, Ben Meisborn, Lucas Wagner, Anna Schulenberg, Laura Krumbholz und Lehrer Marc Daburger
2 Bilder

Preis für die Hühnergruppe
GAK gewinnt Preis im MINT-EC-Exzellenz-Netzwerk

7.000 Euro sollen für neuen Stall verwendet werden os. Buchholz. Der lange Weg nach Dresden hat sich für die achtköpfige Delegation aus Schülern und Lehrern des Gymnasiums am Kattenberge (GAK) gelohnt: Beim Projekt "Schule schafft Zukunft" der Hans-Riegel-Stiftung (der Stiftung des "Haribo"-Gründers) landete das GAK unter bundesweit 32 Bewerbern unter den Top drei. Ein Preisgeld in Höhe von 7.000 Euro war der Lohn für die geleistete Arbeit von Schülern und Lehrern. Wie berichtet, hat es sich...

  • Buchholz
  • 19.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.