Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ralf Meinecke ersteigert WM-Trikot

Klaas Jensen (re.), Vorsitzender des BFC, übergab das WM-Trikot an Ralf Meinecke (Foto: BFC)

Erlös fürs neue Vereinsheim: 1.307 Euro fließen an den Buchholzer FC

os. Buchholz. Zwei Minuten vor dem Ende der Auktion des Buchholzer FC (BFC) gab Ralf Meinecke das entscheidende Gebot ab: Der Geschäftsführer der Buchholzer Firma MyChem ersteigerte für 1.307 Euro das Trikot mit den Originalunterschriften der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, die 2014 in Brasilien den WM-Titel holte. Den Erlös der Auktion soll für den Neubau des BFC-Vereinsheims am Holzweg verwendet werden. Ralf Meinecke gehört seit langer Zeit zum Unterstützerkreis des BFC. Die Summe wählte er mit Bedacht: Am 13. Juli fand das Endspiel der Fußball-WM statt.
Der BFC startet in der Vorweihnachtszeit in seine zweite Trikot-Versteigerung. Angeboten wird ein Shirt des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen mit den Unterschriften des kompletten aktuellen Kaders. Gebote können bis Sonntag, 20. Dezember, 24 Uhr, per E-Mail unter versteigerung@bfc.info abgegeben werden. Das jeweilige Höchstgebot steht auf der Internetseite www.bfc.info.