Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sprötzer Brandschützer erhalten neues Mehrzweckfahrzeug

Über das neue Fahrzeug freuen sich (v.li.): stv. Stadtbrandmeister Christian Matzat, stv. Ortsbrandmeister Jörgfried Stapel, Ortsbrandmeister Peter Kröger und Stadtbrandmeister André Emme (Foto: Feuerwehr)

Allrounder für die Feuerwehr

as. Sprötze. Einen echten Allrounder nennt jetzt die Freiwillige Feuerwehr Sprötze ihr Eigen: Der Wehr wurde jüngst ein neues Fahrzeug durch den Buchholzer Stadtbrandmeister André Emme übergeben.
Das 90.000 Euro teure Einsatzfahrzeug ist ausgerüstet mit einer Tragkraftspritze, Schläuchen, Armaturen, Atemschutzgeräten und anderen Ausrüstungsgegenständen, die bei einem Tragkraftspritzenfahrzeug zu finden sind. Zugleich dient es als Mannschaftstransportfahrzeug. „Mit diesem Fahrzeug können wir viele Einsatzstellen selbstständig abarbeiten“, sagte der stellvertretende Ortsbrandmeister Jörgfried Stapel, der die Anschaffung des Autos mit geplant hat. Auch Motorsägen, die z.B. bei umgestürzten Bäumen eingesetzt werden, gehören zur Ausstattung.
Bei einer Notfalltüröffnung stellte das Mehrzweckfahrzeug seinen Nutzen bereits vor der offiziellen Übergabe seinen Nutzern unter Beweis. „Wir sind für unsere Aufgaben gut gewappnet, der Dank geht an die Verantwortlichen der Stadt Buchholz, die dieses Fahrzeug beschafft haben“, freute sich Ortsbrandmeister Peter Kröger.