Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von Akrobatik bis Lehrerparodien: Tolles Varieté am Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz

Die Akrobatik-Tänzerinnen bekamen viel Applaus für ihre tolle Darbietung
os. Buchholz. Volle Zuschauerränge bei den drei Veranstaltungen, tolle Aufführungen von mehr als 100 Schülern und Lehrern - das Varieté im Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium unter dem Motto "Das AEG taucht ab" war ein voller Erfolg. Das Angebot reichte von Gesang - besonders großen Applaus erhielt Fünftklässlerin Ulrike Kurzeck für ihren Song "Rosmarie, die Kitzelqualle" - über atemberaubende Akrobatik und Tanz, einen Poetry Slam - mit einem bemerkenswerten Gedicht von Elftklässler Niklas Beecken über die Auswirkungen von Bier-"Genuss" - bis zu gelungenen Schüler- und Lehrerparodien.
In der Pause wurden Varieté-Plakate versteigert, die der Kunst-Leistungskurs erstellt hatte. Der Erlös soll wieder in den Kunst-Unterricht fließen.