Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zähes Ringen beim KKS "Tell"

Majestäten beim KKS "Tell" Buchholz: Annemarie Bunke und Andre Schwanitz (Foto: KKS "Tell" Buchholz)

Annemarie Bunke wird mit dem 400. Schuss Damenkönigin / Andre Schwanitz holt sich die Vizekönigs-Würde

os. Buchholz. Annemarie Bunke ist die 40. Damenkönigin des Schützenvereins KKS "Tell" Buchholz. Nach zähem Ringen gegen drei Konkurrentinnen holte sie mit dem 400. Schuss den hölzernen Vogel von der Stange. Annemarie Bunke, die seit 1968 dem Verein angehört, holte sich nach 1988/89 und 2007/08 bereits zum dritten Mal die Königinnenwürde. Zu ihren Adjutantinnen ernannte sie Karin Buchholz, Isabella Bumann und Heidi Rusch.
Schneller war André Schwanitz. Mit dem 211. Schuss beendete er das Vizekönigs-Schießen. Zu seinen Adjutanten machte Schwanitz, der seit 2011 im Verein ist und bereits 2013/14 Vize-König war, Wolfgang Hermenau, Hinrich Tiemann und Rudi Königstein.
Weitere Ergebnisse: Bestmänner/-frauen: Schützen: Peter Bumann; Alt-Schützen: Andre Schwanitz; Senioren: Jürgen Buchholz; Seniorinnen: Heidi Rusch; VB-Orden: Hermann Bumann; Tell-Orden: Peter Bumann; Preisscheibe KK: 1. Heidi Rusch, 2. Peter Bumann, 3. Oliver Sick; Preisschießen Damen LG: 1. Cornelia Ubert, 2. Annemarie Bunke, 3. Karin Buchholz.