Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreicher Jahresabschluss

Das erfolgreiche Auswahlteam mit (v.l.): Tobias Stelting, Niklas Asshauer, Vivien Joelle Häming, Benjamin Brase, Laney Kiara Pinow, Frederick Riebesell und Saskia Gleichforsch (Foto: Stelting)

SCHWIMMEN: Ein Punkt fehlte zum Platz drei auf dem Treppchen


(cc). Auf Platz vier in der Gesamtwertung beendeten unsere Landkreis-Schwimmer beim traditieollen Teamcup im Hallenbad in Braunschweig das Jahr 2017. "Am Ende fehlte lediglich ein Punkt zum dritten Platz. Diesen mussten sie dem Team aus dem Bezirksverband Braunschweig überlassen", berichtete Kreis-Pressewartin Gaby Stelting.
Mit der Auswahlmannschaft des Bezirksschwimmverbandes Lüneburg waren Saskia Gleichforsch, Tobias Stelting (beide Blau-Weiss Buchholz), Benjamin Brase, Frederick Riebesell (beide Schwimm Club Seevetal), Niklas Asshauer, Laney Kiara Pinnow (beide Schwimmfreunde Meckelfeld) und Vivien Joelle Häming (Startgemeinschaft Winsen-Stelle) SG Wiste) am Start. Die Besten in den Einzelwertungen waren Saskia Gleichforsch mit zwei Siegen über 50- und 100-Meter-Brust und Niklas Asshauer mit einem Sieg über 50-Meter-Freistil. Über 50-Meter-Brust ging jeweils ein zweiter Platz an Tobias Stelting und Frederick Riebesell. Sieger des Teamcup 2017 wurden die Schwimmer des Bezirkes Hannover mit einem Vorsprung von fünf Punkten vor dem Team Weser-Ems.