Beiträge zum Thema Blau-Weiss Buchholz

Sport
Auch die Breakdancer sind auf der Terrasse des BW-Sportzentrums in Aktion

"Dance Studios" unter freiem Himmel
Blau-Weiss Buchholz: Tanzsport geht endlich wieder los!

os. Buchholz. Es ist der erste Lichtblick nach quälend langer Corona-Pause: In der vergangenen Woche haben die Mitglieder der "Dance Studios", der Tanzsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz (BW), das Training wieder aufgenommen. Die Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahren üben an frischer Luft auf der Terrasse der Sporthalle, die an das Kletterzentrum angrenzt. Mit einem breit gefächerten Angebot von "Ballett & Contemporary" über Hip-Hop und Breakdance bis zu Showdance und Kindertanz bewegen sich...

  • Buchholz
  • 27.04.21
Sport
Annika Heimer (20) hat schon im Leistungszentrum von Hannover geturnt
2 Bilder

Gute Form konservieren

TURNEN: Bundesliga-Start erneut verschoben - Mädchen müssen aber weiter fit bleiben (cc). Der Auftaktwettkampf, der eigentlich im April in der zweiten Bundesliga stattfinden sollte, musste aufgrund der angespannten Pandemielage verschoben werden. Wann die Saison losgehen könnte, kann derzeit niemand sagen. Damit die gute Form während der Zwangspause konserviert wird, wird im Turnbereich weiter fließig trainiert, auch wenn der verschärfte Lockdown den Mädchen keine Planungssicherheit gibt....

  • Buchholz
  • 24.04.21
Sport
In der Altersklasse 15-17 ging Klara Lensing im Level 1 an den Start und und wurde Zwölfte
2 Bilder

Frust über Absage

AEROBICTURNEN: Deutsche Meisterschaft abgesagt (cc). Enttäuschung bei den Aerobic-Turnerinnen von Blau-Weiss Buchholz: Nachdem in Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften (DM) bundesweit erstmals ein Online-Wettkampf stattfand, in dem sich vier Turnerinnen von BW platzieren konnten, wurden die DM in dieser Woche abgesagt. Eigentlich sollten die Deutschen Meisterschaften Mitte Mai in Leipzig stattfinden. Für den digital durchgeführten Wettbewerb wurden vorab Videos in Wettkampfkleidung in...

  • Buchholz
  • 24.04.21
Sport
Charlotte Densch hat WM-Quali geschafft

WM-Quali geschafft

AEROBICTURNEN: Charlotte Densch nominiert (cc). Mit neuer Choreografie hat sich die 18-jährige Charlotta Densch (Blau-Weiss Buchholz) für die Weltmeisterschaft (WM) im Aerobicturnen qualifiziert, die Ende Mai in Baku/Aserbaidschan ausgetragen werden soll. Da aufgrund der Corona-Pandemie kein Wettkampf stattfinden konnte, wurde über die Qualifikation online entschieden. Dafür hatte die junge Turnerin ein Video mit ihrer neuen Choreografie an das Technische Komitee Aerobicturnen geschickt, das in...

  • Buchholz
  • 21.04.21
Sport
Auch Nachwuchstalent Vanessa Mohn, hier kurz vor dem Start beim "GP Buchholz" im vergangenen Jahr, muss sich noch gedulden

Aus für Himmelfahrt
Radrennen "Großer Preis von Buchholz" wird verschoben

os. Buchholz. Das kommt nicht überraschend: Wegen der weiterhin gültigen Corona-Einschränkungen verschiebt die Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz (BW) seine im Mai geplanten Traditions-Radrennen. Sowohl der "Kleine Preis von Buchholz" (geplant am 9. Mai) für Nachwuchs-Radrennfahrer als auch die 30. Auflage des Klassikers "Großer Preis von Buchholz" (geplant am Himmelfahrtsdonnerstag, 13. Mai) sollen später im Jahr nachgeholt werden. "Leider lassen die Randbedingungen die Vorbereitung für...

  • Buchholz
  • 16.04.21
Panorama
Im Testzentrum am Buchholzer Schwimmbad arbeiten viele Vereine und Institutionen zusammen

Testzentrum am Buchholzer Schwimmbad: Anmeldungen sind ab sofort möglich

os/nw. Buchholz. Das Drive-in-Testzentrum auf dem Parkplatz des Buchholzer Hallen- und Freibades am Holzweg geht am Mittwoch, 14. April, 11 Uhr, an den Start. Betrieben wird es von Procomcure Biotech gemeinsam mit DLRG Buchholz, Blau-Weiss Buchholz und den Buchholzer Stadtwerken (das WOCHENBLATT berichtete). Die Öffnungszeiten des Testzentrums sind noch einmal angepasst worden: Das Zentrum ist montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 9 bis 15 Uhr geöffnet....

  • Buchholz
  • 13.04.21
Sport
Karina Schönmaier bei ihrer Boden-Pose

Buchholzer Top-Turnerin für die DM in Leipzig qualifiziert

TURNEN: Karina Schönmaier gab ihr Debüt in der Meisterklasse der Altersklasse 16 Plus (cc). Geschafft! Die 16-jährige Top-Turnerin Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) hat sich für die Deutschen Meisterschaften (DM) qualifiziert, die vom 13. bis 16. Mai in Leipzig ausgetragen werden. Die Qualifikation schaffte das Talent am vergangenen Wochenende bei den Landesmeisterschaften der Olympischen Gerätturnerinnen im Turn-Leistungszentrum von Hannover. Am Start waren nur zwölf Turnerinnen in den...

  • Buchholz
  • 01.04.21
Sport
Werben für den Benefizlauf: (v. li.) Arno Reglitzky, Tim Tomczak, Xenia Rahn und Jörn Stolle

Anmeldungen sind jetzt möglich: Benefizlauf "Laufen und Fördern" steigt am 1. Mai
Laufen für den guten Zweck

(os). Schnell einen Sponsoren suchen, fleißig trainieren und dann ordentlich Kilometer sammeln: Ab sofort sind unter www.laufen-foerdern.de Anmeldungen für die virtuelle Laufveranstaltung "Laufen und fördern" am Samstag, 1. Mai, möglich. Organisiert wird sie von elf Veranstaltern aus dem Landkreis Harburg, die normalerweise im Rahmen des Heidjer Cups die beliebten Volks- und Benefizläufe durchführen. Welcher Lauf tatsächlich stattfinden kann, ist derzeit mehr als ungewiss. Am 1. Mai wäre die...

  • Buchholz
  • 31.03.21
Sport
Auch der Brunsberglauf des SV Holm-Seppensen könnte dieses Jahr erneut ausfallen. Die Organisatoren beteiligen sich am Benefizlauf
Video

Statt Heidjer Cup
"Laufen und Fördern": Benefizlauf am 1. Mai

(os). Wegen der Corona-Pandemie steht der Heidjer Cup, die beliebte Serie von Volksläufen im Landkreis Harburg, auch in diesem Jahr vor der Absage. Statt in Trübsal zu verfallen, haben sich elf Sportvereine und Institutionen (TSV Winsen, Buchholzer Stadtlauf, HNT, SV Holm-Seppensen, Run 4 Help, MTV Salzhausen, TSV Eintracht Hittfeld, MTV Pattensen, VfL Jesteburg, TSV Auetal und MTV Borstel-Sangenstedt) zusammengetan und eine Alternativveranstaltung initiiert: Am Samstag, 1. Mai, soll unter dem...

  • Buchholz
  • 19.03.21
Sport
Auch Franziska Fritsch (BlW Buchholz) bestand die Prüfung

Online zum Kampfrichter prüfen lassen

(cc). Kampfrichter im Sport sind rar. Darum hat auch der Fechtverband Niedersachsen zur Kampfrichterausbildung am heimischen Smartphone, Tablet oder PC aufgerufen. Insgesamt 13 Sportler haben an der zweitägigen Online-Ausbildung teilgenommen und die Prüfung abgelegt. Neun Aktive kommen aus unseren Landkreisvereinen Blau-Weiss Buchholz, TSV Buchholz 08 und dem TSV Winsen, die mit eingeschalteter Kamera erfolgreich ihre theoretische Prüfung ablegten und die D-Lizenz erhielten. Lehrgangsleiter...

  • Buchholz
  • 17.03.21
Sport
Tausende Mitglieder verlassen in der Pandemie die Sportvereine

Mitgliederschwund ist größer als vom LSB behauptet
Hilfeschrei der größten Sportvereine im Land

(bim). Diese Statistik sorgt für Zündstoff: Der Landessportbund (LSB) Niedersachsen berichtet trotz einjähriger Corona-Pandemie von einem moderaten Mitgliederschwund von "nur" 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gegen diese Aussage verwehren sich 24 der größten Vereine im Land und haben jetzt einen Brandbrief ans LSB-Präsidium geschrieben - in einer bisher einmaligen landesweiten Initiative. Darunter der Todtglüsinger Sportverein, Blau-Weiss Buchholz, der Buxtehuder SV und der TuS Harsefeld....

  • Buchholz
  • 23.02.21
Sport
Die 22-jährige Bundesliga-Turnerin Mareen Jacobs (Blau-Weiss Buchholz) möchte wieder große Sprünge in der Nordheidehalle machen
2 Bilder

Ohne Ziele leidet die Motivation

TURNEN: Breiten- und Leistungssportler müssen bis in den März auf Sport verzichten - Blau-Weiss freut sich über Neuzugänge (cc). Nun ist sie da, die Lockdown-Verlängerung, wonach es auch für den Amateur- und Breitensport einen Corona-Stillstand bis mindestens 7. März geben wird. Dabei ist eine regelmäßige körperliche Aktivität nicht nur für Leistungssportler ein wichtiger Baustein für die Gesundheit. Da Vereine weiter auf ihren Trainings- und Wettkampfbetrieb verzichten müssen, herrscht...

  • Buchholz
  • 13.02.21
Sport
Beliebter Treffpunkt: die frei zugängliche Behindertensportanlage im Sportzentrum von 
Blau-Weiss Buchholz am Holzweg

Ausgezeichnetes Behindertensportangebot
BW Buchholz erhält den Werner-Otto-Preis

os. Buchholz. Als er in der vergangenen Woche den Anruf aus Hamburg erhielt, sei er "aus allen Wolken gefallen", erinnert sich Arno Reglitzky, Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz (BW). Für sein herausragendes Engagement und Angebot im Behindertensport erhielt der Sportverein jetzt den Werner-Otto-Preis der Alexander-Otto-Sportstiftung. Der Hamburger Unternehmer und Mäzen hat mit seiner Stiftung seit deren Gründung im Jahr 2006 Projekte in einem Umfang von mehr als 17 Millionen Euro gefördert....

  • Buchholz
  • 12.02.21
Sport
An einer der neuen Ladestationen: (v. li.) Arno Reglitzky, Werner Gandy (beide BW Buchholz), Jan-Erik Schuldt (Haspa) und Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz)
2 Bilder

Investition in zukunftsweisende Mobilität
Blau-Weiss Buchholz installiert Ladesäulen für E-Fahrräder

os. Buchholz. Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW) schafft für Mitglieder, die mit dem Fahrrad zum Vereinszentrum am Holzweg kommen wollen, noch bessere Voraussetzungen. Nachdem bereits 100 Fahrradbügel aufgestellt worden sind, an denen 200 Fahrräder abgestellt werden können, investiert BW jetzt in zwei Ladesäulen für E-Bikes und Pedelecs. Finanzielle Unterstützung dafür erhielt der Verein von der Haspa und den Buchholzer Stadtwerken. In den beiden Anlagen, die direkt vor dem...

  • Buchholz
  • 09.02.21
Sport

Radsport klappt immer: Blau-Weiss Buchholz ist trotz Pandemie aktiv

os. Buchholz. "Wir bleiben vorsichtig, aber aktiv!" Das sagt Joachim Zinnecker, Abteilungsleiter der Radrennabteilung von Blau-Weiss (BW) Buchholz. Die Akteure und die Trainer Uwe Varenkamp, Hartmut Röhrig und Olaf Meggers trotzten bereits im vergangenen Jahr der Corona-Krise und tun es auch jetzt. Mit ausgeklügelten Hygienekonzepten konnten der "Große Preis von Buchholz" im vergangenen September als einziges Radsport-Großereignis in Norddeutschland sowie am 3. Oktober die Radtourenfahrt...

  • Buchholz
  • 03.02.21
Sport
Glücklich über seinen Nachfolger: 
Peter Eckhoff

Blau-Weiss Buchholz
Rettung für das Sportabzeichen

os. Buchholz. Neue Hoffnung für die Sportabzeichen-Sparte von Buchholz' mitgliederstärkstem Verein Blau-Weiss: Der langjährige Leichtathletiktrainer im Jugendbereich, Hannes Scheel, hat sich bereiterklärt, die Sportabzeichen-Aktion von Peter Eckhoff zu übernehmen. Das teilt Eckhoff in einer E-Mail mit. Wie berichtet, hatte der langjährige Spartenleiter angekündigt, künftig in diesem Bereich kürzertreten zu wollen und das Sportabzeichen nicht mehr für Blau-Weiss abzunehmen. Auch die Mitstreiter...

  • Buchholz
  • 12.01.21
Sport
Werben für den Vereinssport: die Klubvorsitzenden Arno Reglitzky (Blau-Weiss Buchholz, li.) und Holger Petruschke (TSV Buchholz 08, re.) sowie Jan-Erik Schuldt (Haspa)

So reagieren die Buchholzer Klubs auf den Lockdown
Sportvereine - weit mehr als Tore und Punkte

os. Buchholz. Auch die Sportvereine in Buchholz bekommen die Auswirkungen der Corona-Pandemie deutlich zu spüren. Die mitgliederstarken Vereine Blau-Weiss Buchholz (BW) und TSV Buchholz 08 verzeichnen einen Rückgang der Mitgliedschaften von 6.400 auf 5.050 (BW) bzw. von ca. 3.000 auf etwa 2.700 (TSV Buchholz 08). Doch den Kopf in den Sand zu stecken, ist nicht die Sache der Vereinsvorsitzenden Holger Petruschke (08) und Arno Reglitzky (BW). Ganz im Gegenteil: "Wenn Corona etwas Gutes hatte,...

  • Buchholz
  • 12.01.21
Sport
Sie leben die Solidarität zum Sportverein im Lockdown: 
Angela und Eckhard Janßen aus Buchholz

Gegen den Trend
Warum Eckhard Janßen mitten im Lockdown in den Sportverein eintritt

(ts). Viele Mitglieder in Sportvereinen sind wegen des zweiten bundesweiten Sportverbots nicht mehr bereit, Geld ohne Gegenleistung zu zahlen. Sie kehren ihrem Klub den Rücken. Vor allem macht den Sportvereinen zu schaffen, dass Menschen gar nicht erst Mitglied werden. Umso bemerkenswerter ist die Entscheidung, die Eckhard Janßen aus Buchholz getroffen hat: Er ist zum 1. Januar der Abteilung Fitness-Studio im Verein Blau-Weiss Buchholz beigetreten - in dem Wissen, dass er auf absehbare Zeit...

  • Buchholz
  • 12.01.21
Panorama
Ziehen an einem Strang: (v. li.) Arno Reglitzky (BW Buchholz), Reinhold Hilbers (CDU), Renate Preuß (Todtglüsinger SV), Uwe Bahnweg (KSB), André Bock und Heiner Schönecke (beide CDU)

Ministerbesuch trägt Früchte
Zusätzliche Vorteile für Ehrenamtler

lm. Buchholz. Kürzlich besuchte der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers Blau-Weiss Buchholz. Hier tauschte er sich mit Arno Reglitzky (BW Buchholz), Renate Preuß (Todt-glüsinger SV), Uwe Bahnweg (Kreissportbund Harburg-Land) und Heiner Schönecke (CDU) über die derzeitige Lage der Sportvereine aus. Wichtige Themen hierbei waren unter anderem steuerliche Erleichterungen für Sportvereine und die Förderung des Ehrenamts (das WOCHENBLATT berichtete). Das Zusammentreffen trägt nun...

  • Buchholz
  • 30.12.20
Sport
Uwe Bahnweg (re.) überreichte Ehrennadel und -urkunde an Arno Reglitzky

Kreissportbund zeichnet Klubchef aus
Ehrennadel für Arno Reglitzky (Blau-Weiss Buchholz)

os. Buchholz. Auszeichnung für Arno Reglitzky  Für sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement erhielt der Vorsitzende von Blau-Weiss Buchholz, der am vergangenen Donnerstag seinen 85. Geburtstag feierte (das WOCHENBLATT berichtete), die Ehrennadel des Kreissportbundes Harburg-Land. Dessen Vorsitzender Uwe Bahnweg überreichte die Auszeichnung in Buchholz. Reglitzky ist seit 1993 Vorsitzender von Buchholz' mitgliederstärkstem Sportverein.

  • Buchholz
  • 09.12.20
Sport
So kennen ihn die Teilnehmer: Peter Eckhoff auf dem Sportplatz im Schulzentrum am Buenser Weg mit der Klappe für die Sprintdisziplinen

Blau-Weiss Buchholz
Obmann und sein Team hören auf: Sportabzeichen vor dem Aus

os. Buchholz. Es ist gut möglich, dass bei Buchholz' größtem Sportverein Blau-Weiss im kommenden Jahr ein wichtiges Angebot entfällt: Nach 15 Jahren im Ehrenamt hat Sportabzeichen-Obmann Peter Eckhoff angekündigt, sein zeitintensives Engagement zu beenden. Auch das über viele Jahre bewährte Sportabzeichen-Team mit Christine Prack, Annette Kruse, Torsten Backhaus, Thomas Ross, Jörn Boelsen und Herbert Wolske will sich zurückziehen. Eckhoff dankte ihnen für die tolle Zusammenarbeit in den...

  • Buchholz
  • 08.12.20
Sport
Einen DM-Titel sicherte sich die 15-jährige Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) auch am Schwebebalken
2 Bilder

Erfreuliche Medaillenausbeute

TURNEN: Karina Schönmaier gewinnt zwei DM-Titel - Zoe Hiller turnt sich in die Top-Ten (cc). Zwei Turnerinnen aus dem Kreisgebiet präsentierten sich bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Berkheim bei Stuttgart in prächtiger Form. Die 15-jährige Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) holte die DM-Titel im Mehrkampf und am Schwebebalken der Altersklasse (AK) 15. Nachwuchstalent Zoe Hiller (AK 12, MTV Borstel-Sangenstedt) eroberte Rang zehn bei den nationalen Titelkämpfen. Da die Wettkämpfe...

  • Buchholz
  • 05.12.20
Sport

Blau-Weiss-Turnerin holt DM-Titel

(cc). Für einen besonderen Paukenschlag sorgte Top-Turnerin Karina Schönmaier (Blau-Weiss Buchholz) am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (AK 12-15) im Gerätturnen in Esslingen bei Stuttgart, die unter strengen Corona-Auflagen durchgeführt wurden. Das Nachwuchstalent von Blau-Weiss wurde mit insgesamt 12.200 Punkten Deutsche Jugendmeisterin der Altersklasse 15 am Schwebebalken. Wie sich Karina Schönmaier auf die nationalen Titelkämpfe vorbereitet hatte, und wer aus...

  • Buchholz
  • 02.12.20
Panorama
"Er war immer ein liebevoller und aufmerksamer Vater": Anja Karlstetter und Arno Reglitzky bei einem Treffen in diesem Jahr
13 Bilder

Er ist der Prototyp des Machers
Arno Reglitzky feiert seinen 85. Geburtstag!

os. Buchholz. Wer ihn mit seiner Energie beim Lauftraining und in seinen vielen Ehrenämtern sieht, der mag es kaum glauben: Arno Reglitzky feiert am Donnerstag, 3. Dezember, seinen 85. Geburtstag! Durch sein jahrzehntelanges Engagement als Lokalpolitiker für die Freidemokraten, als Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz und als gefragter ADAC-Verkehrsexperte ist Reglitzky weit über seinen Wohnort Buchholz hinaus bekannt. Arno Reglitzky wurde am 3. Dezember 1935 als drittes von fünf Geschwistern...

  • Buchholz
  • 01.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.