Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Panorama
Das amtierende Königshaus in Sprötze hängt noch ein Jahr dran (v.li.): Ute und König Gerhard Kröger sowie die Adjutantenpaare Silvia und Peter Kröger, Margrit und Wilfried Kröger sowie Elke und Jürgen Baden
  2 Bilder

"Wir blicken mit Freude auf das Jubiläumsjahr 2021!"
Im nächsten Jahr steht die 100-Jahr-Feier des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf von 1921 e.V. an

"Wir haben uns natürlich auf unser Schützenfest gefreut. Doch wie alle anderen Veranstaltungen mussten wir dieses natürlich auch absagen", sagt Claas Bartels, Präsident des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf v. 1921 e.V. "Doch wir freuen uns nun umso mehr auf unser Jubiläumsschützenfest im nächsten Jahr. Dann feiert unser Verein sein 100-jähriges Bestehen", informiert Claas Bartels. Das Schützenfest in Sprötze ist eine der größten und stimmungsvollsten Veranstaltungen in der Region. Besucher...

  • Buchholz
  • 05.08.20
Panorama
Vorstand und Majestäten des Schützenvereins Todtglüsingen (v. li.): Volker Hiller, Martin Hiller, Kai Holste, Martin Staudinger, Frank Tödter, Präsident Joachim Gerth, Gerd Gerken, Andreas Voß und Wilhelm Maack
  3 Bilder

Sportlich und gesellig
Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition

bim. Todtglüsingen. Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition. Bereits bevor der Schützenverein Todtglüsingen im Jahr 1949 gegründet wurde, gab es dort eine Schützenkameradschaft, die ab 1931 zunächst die militärische Tradition, später den Sport und die Geselligkeit pflegte. So wie es die Todtglüsinger Schützen bis heute tun. Werden im ersten historischen Dokument 50 Mitglieder erwähnt, gehören dem Verein heute 234 Schützen jeden Alters an. Heute allerdings unglaublich: Am...

  • Tostedt
  • 11.07.20
Panorama
Hängt ein Jahr dran: das Königshaus mit (v. li.) Hans-Joachim Stöver, Alexander Wilckens, König Heinz Becker, Holger Grönwoldt und Uwe Jessen
  5 Bilder

Schützenverein Buchholz wurde 1901 gegründet
Er ist der älteste Verein in Buchholz

os. Buchholz. Der Schützenverein Buchholz 01 ist der älteste noch existierende Verein in der Nordheidestadt. Am 27. Juli 1901 trafen sich 38 Schützen zur Gründungsversammlung, zum ersten Präsidenten wurde Peter Heinrich Albers gewählt. Maßgeblich an der Gründung beteiligt war der Bruderverein der Buchholzer, der Schützenverein Jesteburg. Dieser beriet u. a. in Satzungsfragen. Erster Schützenkönig des SV Buchholz 01 wurde im Jahr 1902 Peter Meyer "von Serbien". Heute ist der SV Buchholz 01...

  • Buchholz
  • 07.07.20
Panorama
Trat von seinem Amt zurück und aus dem Schützenverein aus: Andreas Wirth (li.)

Andreas Wirth trat zurück
Schützenverein Buchholz 01 braucht neuen Präsidenten

os. Buchholz. Kurz bevor wegen der Coronakrise das Schützenhaus für den Schießbetrieb und alle weiteren Veranstaltungen gesperrt wurde, führte der Schützenverein Buchholz 01 seine Mitgliederversammlung durch. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Nachdem der bisherige Präsident Andreas Wirth zurückgetreten und aus dem Verein ausgetreten war, muss sich der übrige Vorstand auf die Suche nach einem neuen Präsidenten machen. Auf der Mitgliederversammlung fand sich kein Kandidat. Andreas Wirth war erst...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Panorama
Das sind die Sieger des "Hot Spot": die Schützenkompanie Salzhausen mit dem Vertreter der Sparkasse Harburg-Buxtehude Björn Mickel-Garbers (hinten, 2. v. li.) und dem Kreisjugendleiter Patrick O. Wirtz (hinten, 2. v. re.). Fotos: Gnädig
  5 Bilder

Ausgezeichnete Jugendarbeit

Schützenverband Nordheide und Elbmarsch ehrt während Delegiertenversammlung engagierte Vereine. mum. Jesteburg. Im Mittelpunkt der Delegiertenversammlung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in der Schützenhalle in Jesteburg standen die Ehrungen für den Wettbewerb "Hot Spot", eine Jugendförderung des Schützenverbands Nordheide und Elbmarsch in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die Siegerehrung für 15 jugendliche Einzelschützen, die an der Deutschen Meisterschaft in...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
Panorama
Oliver Jantzen ist Landeskönig des Schützenverbandes Hamburg und Umgebung sowie Schützenkönig der Schützenkameradschaft Ramelsloh

"Das Marschieren und Marschmusik gehören dazu"

Das Schützenwesen gehört zur lokalen Identität in Niedersachsen. Im Interview erklärt Schützenkönig Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh das Phänomen (ts). Das Schützenwesen ist ein historisch gewachsener, wichtiger Teil der lokalen Identität mit Bräuchen und Traditionen. Es gehört zum immateriellen Kulturerbe in Deutschland. Viele lieben es, nicht wenige belächeln es. In einem Interview mit dem Landesschützenkönig von Hamburg und Umgebung, Oliver Jantzen (28) aus Ramelsloh (Gemeinde Seevetal)...

  • Seevetal
  • 29.06.18
Panorama
Swen Bargmann (li.) und Frank Soetbeer (re.) beglückwünschen in Schierhorn die siegreichen Schützen aus Marxen (re., mit der Siegertafel) und Egestorf (li., mit dem Sportgewehr) sowie den besten Einzelschützen Thomas Jobmann (2. v. li.)
  2 Bilder

Gute Gastgeber, motivierte Schützen

Volksbank-Schießen: Marxen siegt in Schierhorn, Raven-Rolfsen triumphiert in Ashausen. mum. Schierhorn/Ashausen. Das Volksbank-Schießen, das jetzt bei den Schützenvereinen Schierhorn und Ashausen stattfand, erwies sich erneut als spannender Wettkampf. In Schierhorn traten elf Vereine aus dem Bereich Hanstedt/Seevetal an. Die Schierhorner konnten zwar keine Mannschaft aufstellen, erwiesen sich aber als großartige Gastgeber. In Ashausen kamen 16 Vereine aus dem Raum Winsen/Salzhausen/Neuland...

  • Jesteburg
  • 20.06.17
Panorama
Mike Oswald (li.) und DOSB-Trainer C Cyrius W. Thimm zeigten den Besuchern, wie man mit einer Großkaliber-Pistole schießt
  3 Bilder

"Mehr als nur Schützenfest"

thl. Buchholz. "Wenn jetzt ein Bus kommt und noch ein paar Leute mehr bringt, sind wir auch nicht traurig. Dennoch sind wir mit der Besucherzahl bisher zufrieden." Das sagte Michael Krohn, Präsident des Schützenvereins Buchholz 01, beim Tag der offenen Tür im Vereinsheim. "Wir wollen uns präsentieren und den Leute zeigen, dass es hier mehr gibt, als nur Schützenfest", so Krohn weiter. "Denn neben den Traditionsschützen haben wir hier auch viele Sportschützen." Die Besucher hatten die...

  • Buchholz
  • 21.05.17
Panorama
Nach der Seigerehrung: (v. li.) Manfred Seegers (SV Sprötze-Kakenstorf), Jens Ebeling, Melanie Naujokat (beide SV Eckel) und Henrik Hoppe (SV Tötensen-Westerhof)

Schützenverein Eckel triumphiert in Sprötze

as. Sprötze. Die Schützen des SV Eckel waren beim Pokalschießen des SV Sprötze-Kakenstorf eine Klasse für sich. Sie errangen den Damenpokal, den Schreiber-Pokal sowie den Brunsberg-Pokal und stellten auch die beste Schützin beim Damenpokal, Melanie Naujokat, und den Sieger im Preisschießen, Jens Ebeling. Henrik Hoppe vom SV Tötensen-Westerhof wurde Bestmann.

  • Buchholz
  • 04.07.15
Panorama
Repräsentieren ihren Schützenverein (v. li.): Marlies und Andreas Hermann, Heidi und Karsten Niemeyer, Hermann und Silvia Schütt sowie Lars und Paola Gollnick
  8 Bilder

Jubel in Dibbersen: "Wir haben wieder einen König!"

mum. Dibbersen. "Es ist nicht das erste Mal. Aber ich verspreche Euch, dass es für mich wieder etwas ganz Besonderes ist!" Das waren die ersten Worte, die Karsten Niemeyer (64) als neuer Schützenkönig an die Mitglieder des Schützenvereins Dibbersen-Dangersen richtete. Der pensionierte Edelmetallanalytiker aus Buchholz zielte am Samstag ganz genau und schoss mit dem 287. Schuss den Vogel ab. Niemeyer ist seit 1983 Mitglied im Schützenverein; 2003 führte er den Club bereits als König an....

  • Buchholz
  • 21.06.15
Panorama

Festsetzung des Jahresbeitrages

tw. Sprötze. Die Jahreshauptversammlung beruft der Schützenverein Sprötze-Kakenstorf am Samstag, 9. Februar, um 19 Uhr im Schützenhaus (Königsstr. 24) in Sprötze ein. Themen sind unter anderem verschiedene Berichte und die Festsetzung des Jahresbeitrages.

  • Buchholz
  • 04.02.13
Service

Schützen laden zum Spielenachmittag

kb. Sprötze. Tolle Sachpreise gibt es am Sonntag, 3. Februar, ab 14.30 Uhr beim Spielenachmittag im Schützenhaus in Sprötze zu gewinnen. Gäste sind herzlich willkommen. Eintritt: 5 Euro. Anmeldung bei Silke Westphal unter Tel. 04186 - 7582 oder Carsten Kröger unter Tel. 04186 - 296.

  • Buchholz
  • 29.01.13
Service

Schützen laden zum Weihnachtsknobeln ein

kb. Hittfeld. Um Weihnachtsgänse und viele weitere Fleischpreise wird am Freitag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr im Schützenhaus Hittfeld geknobelt. Beim "Glücksschießen" mit dem Luftgewehr winkt außerdem ein ganzer Schinken. Dazu gibt es Snacks und Getränke. Gäste sind herzlich willkommen.

  • Buchholz
  • 04.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.