Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fynn Paul Timm holte Landestitel

Der Nordheide-Athlet Fynn Paul Timm (17) holte in Hannover den Landestitel über 800 Meter der U 20 (Foto: oh)
(cc). Der zweifache DM-Fünfte des Vorjahres, Fynn Paul Timm von der LG Nordheide, zeigte bei den niedersächsischen Landes-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten am vergangenen Wochenende im Sportleistungszentrum von Hannover, dass seine Form stimmt. Der 17-jährige Top-Athlet siegte souverän im 800-Meter-Finallauf der U 20 in sagenhaften 1:56,05 Minuten und verwies dabei Sean Hahnefeldt (TSV Otterndorf, 1:56,35) und Julius Lembke (LG Göttingen, 1:56,65) auf die Plätze zwei und drei. Bei den Landesmeisterschaften waren insgesamt 455 Teilnehmer in den Altersklassen U 10 bis U23, und Seniorinnen am Start.