Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Generalprobe der Lateinformationen

Neu im Buchholzer A-Team ist die 18-jährige Isabella Huber - mit ihrem Tanzpartner Dustin Dreyer, der schon von Anfang an dabei ist

TANZSPORT: Am Samstag präsentieren sich vier Gruppen in der Nordheidehalle

(cc). In dieser Saison ist bei den Buchholzer Lateinformationen einiges anders, nachdem die seit Jahren erfolgreichen und längst in der nationalen Spitze etablierten Lateinformationen von Buchholz 08 zum Nachbar Blau-Weiss Buchholz gewechselt sind. „Die Tradition bleibt aber erhalten, dass am letzten Samstag vor Weihnachten die Lateinformationen zur großen Genaralprobe einladen“, freut sich Blau-Weiss-Vorsitzender Arno Reglitzky, auf den öffentlichen Auftritt der Gruppen am Samstag, 17. Dezember, in der Nordheidehalle in Buchholz.
Dem tanzbegeistern Publikum werden sich am kommenden Samstag vier Wettkampfformationen sowie die Kinderformation „Latin Kids“ mit neuen Choreographien auf der Tanzfläche präsentieren. Da können die Zuschauer live miterleben, was beim A-Team, das erst kürzlich die Bronzemedaille auf der deutschen Meisterschaft in Bamberg holte, so viele begeistert hat. Beginn ist um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr). Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl der sorgt Ralf Lorenz mit seinem Team von Rewe Lorenz.
Nach ein paar Tagen Ruhe startet das Blau-Weis-A-Team am 14. Januar in Bremen in ihre dritte Bundesligasaison. Anschließend steht für alle vier Buchholzer Wettkampfteams das große Tanzfestival am 28. und 29. Januar in der Buchholzer Nordheidehalle auf dem Programm. Karten für das Heimturnier in der Bundesliga am Samstag gibt es über die Blau-Weiss Geschäftsstelle unter Telefon 04181-8942 oder E-Mail: mail(at)blau-weiss-bchholz.de – Karten für die Landes-und Oberliga am Sonntag werden nur an der Tageskasse erhältlich sein..