Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heimspiel für die "Luchse" in der 2. Bundesliga

"Luchse-" Torhüterin Mareike Vogel spielte vorher bei der SG 09 Kirchhof

HANDBALL: Am Samstag kommt die SG 09 Kirchhof

(cc). Zum Heimspiel in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen erwartet Spitzenreiter HL Buchholz 08-Rosengarten am Samstag, 17. Februar (19 Uhr, Nordheidehalle), den Tabellenachten SG 09 Kirchhof. Es ist der "alte" Verein von Torhüterin Mareike Vogel vor ihrem Wechsel im Sommer 2015 zu den "Luchsen".
Schon 1999 folgte auf die Meisterschaft der SG 09 Kirchhof in der Regionalliga Südwest der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nach der Meisterschaft in der Südstaffel im Jahr 2004 folgten dann sogar zwei Jahre in der Erstklassigkeit. 2012 kehrte die Mannschaft in die eingleisige 2. Bundesliga zurück und steht aktuell mit 16:18 Zählern auf dem Punktekonto auf dem achten Tabellenplatz. "Kirchhof ist stark und daher zweifellos in der Lage, jede Mannschaft zu schlagen. Wir mussten dies leidvoll beim Auswärtsspiel zu Beginn der Saison erfahren, als wir letztlich nur glücklich dort gewinnen konnten", so "Luchse-" Pressesprecher Fritz Falk. "Kirchhof wartet mit einer sehr gutem Rückraum auf Außen. Insbesondere auf die variable Rückraumspielerin Diana Sabljak, sowie auf Außen Dionne Visser und Kreisläuferin Christin Kühlborn müssen wir besonderes Augenmerk haben". Alle Handball-Fans können sich auf ein spannendes und mitreißendes Spiel freuen.