Beiträge zum Thema HL Buchholz 08-Rosengarten

Sport
Final4 - wir sind dabei! Das Team der Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten mit Co-Trainer Matthias Steinkamp (stehend v. li.), Marthe Nicolai, Louise Cronstedt, Natalie Axmann, Lisa Borutta, Sarah Lamp, Ariela Witthöft, Melissa Luschnat, Tine Lindemann, Kim Berndt, Marleen Kadenbach, Svea Geist, Jessica Oldenburg, Fatos Kücükyildiz, Evelyn Schulz, Geschäftsführer Sven Dubau und Cheftrainer Dubravko Prelcec, sowie Julia Herbst (sitzend v. li.), Alexia Hauf, Mareike Vogel, Zoe Ludwig, Sophie Löbig, Finja Harms und Maj Nielsen

„Luchse“ erwartet heißer Pokalfight

HANDBALL: Bundesliga-Aufsteiger im Olymp Final4 in Stuttgart - Trainer Prelcec hat drei Wünsche an sein Team (cc). Das Finalturnier um den begehrten DHB-Pokal am kommenden Wochenende (15./16. Mai) in der Stuttgarter Porsche-Arena nimmt mit Sicherheit ein schillerndes Kapitel in der Vereins-Chronik der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten ein. Wenn man in der Endrunde eines deutschen Mega-Events steht, schreibt man Geschichte. "Beim OLYMP Final-4-Turnier dabei zu sein, ist schon eine...

  • Buchholz
  • 11.05.21
Sport
Jubel nach dem phantastischen Heimsieg der "Luchse" gegen Leverkusen mit Jessica Oldenburg (v.l.), Sophie Löbig, Alexia Hauf (vorne), Natalie Axmann, Lisa Borutta, Marleen Kadenbach, Evelyn Schulz und Mareike Vogel
10 Bilder

1. Handball-Bundesliga
31:25 gegen Leverkusen: „Luchse“ können weiter auf Klassenerhalt hoffen!

(cc). Die Hoffnung der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten auf den Verbleib in der 1. Bundesliga hat das vergangene Wochenende überlebt. Die "Luchse" kamen zu einem 31:25 (13:13)-Überraschungssieg gegen Bayer Leverkusen und wahrten damit die Chance, in der 1. Liga zu bleiben. Zwei Spiele vor Saisonende (19. Mai zuhause gegen Mainz und 22. Mai in Buxtehude) haben die "Luchse" nur einen Punkt Rückstand auf das Team von Frisch Auf Göppingen, das nach dem 35:22-Erfolg gegen Schlusslicht...

  • Buchholz
  • 09.05.21
Sport
Das Torhüterinnen-Quartett soll den Handball-Luchsen im Abstiegskampf den nötigen Rückhalt geben mit Tine Lindemann (v.l.), Zoe Ludwig, Sophie Löbig und Ariela Witthöft
3 Bilder

„Luchse“ brauchen ein kleines Wunder für den Klassenerhalt

HANDBALL: Heute ist Leverkusen in der Nordheidehalle zu Gast – der Aufsteiger kann Klassenerhalt nicht mehr aus eigener Kraft schaffen (cc). Die Entscheidung um den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga haben die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (14. Rang, 12:42 Punkte) nicht mehr in der eigenen Hand. Auch wenn die „Luchse“ die restlichen drei Pflichtspiele gewinnen sollten, brauchen sie noch ein kleines Wunder: Denn Konkurrent Frisch Auf Göppingen (13. Rang, 13:41 Punkte), müsste...

  • Buchholz
  • 08.05.21
Sport
Luchse-Trainer Dubravko Prelcec

Handball-Luchse erwarten am Samstag TSV Leverkusen

1.LIGA: Schwere Aufgabe im Abstiegskampf (cc). Nachdem am vergangenen Wochenende ein positiver Corona-Test bei einer Mainzer Spielerin zur Absage der Partie zwischen den Handball-Luchsen (HL) Buchholz 08-Rosengarten und dem 1. FSV Mainz 05 geführt hat, erwarten die „Luchse“ am Samstag, 8. Mai, den Tabellenneunten TSV Bayer 04 Leverkusen in der Nordheidehalle. Das Spiel wird ab 19 Uhr live auf www.sportdeutschland.tv übertragen. Der Abstiegskampf bleibt in der 1. Bundesliga der Frauen weiter...

  • Buchholz
  • 05.05.21
Sport
Antonia Pieszkalla (17) wechselt zur neuen Saison zu den "Luchsen"

Spiel gegen Mainz abgesagt!
BSV-Jugendliche wechselt zu den "Luchsen"

HANDBALL: Das Heimspiel am heutigen Samstag gegen Mainz wurde abgesagt! (cc). Zur neuen Spielzeit wechselt die 17-Jährige Antonia Pieszkalla aus der Nachwuchsschmiede vom Kooperationspartner Buxtehuder SV (BSV) zu den Handball-Luchsen (HL) Buchholz 08-Rosengarten. „Ich freue mich sehr, nächste Saison Bestandteil der Luchse zu sein", erklärt die talentierte Nachwuchsspielerin: "Am Anfang werde ich mich erstmal an das Spielniveau und auf das körperbetontere Spiel gewöhnen müssen. Ich glaube aber,...

  • Buchholz
  • 30.04.21
Sport
Evelyn Schulz war mit fünf Treffern die Haupttürschützin bei den "Luchsen
2 Bilder

1. Handball-Bundesliga
„Luchse“ verlieren mit 20:34 in Bietigheim

HANDBALL: Samstag ist Mainz 05 in der Buchholzer Nordheidehalle zu Gastt (cc). Der Abstiegskampf in der 1. Bundesliga geht weiter: Am vergangenen Wochenende haben die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten deutlich mit 20:34 (9:16) in Bietigheim verloren und bleiben auf ersten direkten Abstiegsplatz. Die Bietigheimerinnen legten einen guten Start hin und sorgten binnen fünf Spielminuten für eine schnelle 3:1-Führung, die sie zehn Minuten später auf 8:4 ausgebaut hatten. Luchse-Trainer...

  • Buchholz
  • 25.04.21
Sport
Daria Rassau hatte mit zwei herrlichen Toren im Pflichtspiel einen gelungenen Einstand im Erstligateam der "Luchse"
2 Bilder

"Luchse" setzen Zweitspielrecht aus

(cc). Das Erstligateam der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten wird vom Zweitspielrecht für die Handballerinnen Daria Rassau, Hannah Jantzen und Katharina Böhmker (alle SV Grün-Weiß Schwerin) vorerst keinen Gebrauch machen. Darauf einigten sich die "Luchse" gemeinsam mit dem SV Grün-Weiß Schwerin vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie. „Wir sind den Luchsen sehr dankbar für die Chance, die unsere Spielerinnen bekommen haben und freuen uns jetzt schon auf die weitere Zusammenarbeit",...

  • Buchholz
  • 24.04.21
Sport
Torhüterin Zoe Ludwig soll den "Luchsen" Rückhalt geben

1. Handball-Bundesliga
„Luchse“ spielen Samstag bei der SG Bietigheim

HANDBALL: Gastgeber in der Favoritenrolle (cc). Der Abstiegskampf in der 1. Bundesliga der Frauen bleibt weiter spannend. Am Samstag, 24. April, spielen die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten auswärts in Bietigheim. Die Partie wird ab 19 Uhr live auf Sportdeutschland.tv übertragen. Gastgeber SG BMM Bietigheim ist aktuell Tabellenzweiter (39:97 Punkte), macht sich wohl aber keine Hoffnungen auf den Meistertitel, da sie gegen Spitzenreiter Dortmund beide Spiele abgeben musste. Die...

  • Buchholz
  • 19.04.21
Sport
Finja Harms (20) bleibt den Handball-  "Luchsen" treu

Finja Harms verlängert bei den "Luchsen"

HANDBALL: Die 20-Jährige hat Erstliga-Niveau (cc). Die 20-jährige Kreisspielerin der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten, Finja Harms, hat ihren Vertrag beim Erstligisten um ein weiteres Jahr verlängert. „Es ist schön für uns, dass wir mit diesem hervorragenden Talent auch für die kommende Saison planen können", sagt Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau. "Finja Harms hat sich unglaublich schnell in unser Team integriert und ist den hohen Anforderungen der 1. Bundesliga gewachsen. In der...

  • Buchholz
  • 17.04.21
Sport
Luchse-Abwehr mit Marleen Kadenbach (Nr. 7) und Sarah Lamp mit vollem Körpereinsatz. Da konnte Lea Marmodee (li., Ketsch) den Ball nicht  an Elena Fabritz (re.) abspielen

1. Handball-Bundesliga
31:19-Heimsieg lässt die "Luchse" wieder hoffen

HANDBALL: Team bleibt weiter im Rennen um die Relegation - Kim Berndt steuert acht Tor zum Erfolg bei (cc). Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga lebt: Am vergangenen Wochenende hat sich die abstiegsbedrohte Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten in heimischer Nordheidehalle verdient mit 31:19 (16:10) gegen Schlusslicht Kurpfalz Bären aus Ketsch durchgesetzt. Beste Werferin war Kim Berndt mit acht Toren. "Meine Mannschaft hat zu 90 Prozent das umgesetzt,...

  • Buchholz
  • 14.04.21
Sport
Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
2 Bilder

1. Handball-Bundesliga
"Luchse" mit verdientem 31:19-Heimsieg

(cc). Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga lebt: Am Samstagabend hat sich die abstiegsbedrohte Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verdient mit 31:19 (Halbzeit: 16:10) Toren in heimischer Nordheidehalle gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch durchgesetzt. Beste Werferin war Kim Berndt mit acht Toren. "Meine Mannschaft hat zu 90 Prozent das umgesetzt, was ich ihr vorgegeben habe. Bis auf unsere kurze Schwächephase in der ersten Halbzeit ist uns ein...

  • Buchholz
  • 10.04.21
Sport
Marleen Kadenbach erzielte in Göppingen 30 Sekunden vor dem Abpfiff das Tor zum 26:26-Ausgleich

1. Handball-Bundesliga
"Luchse" wahren ihre Chance auf Erstliga-Verbleib

HANDBALL: Am heutigen Samstag sind die Kurpfalz Bären zu Gast (cc). Nach dem 26:26-Remis (13:14) am vergangenen Wochenende beim Tabellennachbarn Frisch Auf Göppingen können die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten weiter auf den Verbleib in der 1. Bundesliga hoffen. Mit guter Moral schafften sie nach einem 24:26-Rückstand noch ein Unentschieden und nahmen einen wichtigen Punkt mit. Den Treffer zum 26:26 erzielte Marleen Kadenbach 30 Sekunden vor dem Abpfiff. Beste Werferin war Kim...

  • Buchholz
  • 10.04.21
Sport
Verlässt Buxtehude und heuert in Buchholz an: Handball-Idol Heike Axmann

"Luchse" holen Heike Axmann als Co-Trainerin

HANDBALL: Damit ist das Trainertrio beim Erstligisten wieder komplett (cc). Die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten haben Heike Axmann als neue Co-Trainerin verpflichtet. Nach mehr als 30 Jahren beim Buxtehuder SV (BSV) wechselt die Erfolgstrainerin in den „Luchsbau" und wird künftig Cheftrainer Dubravko Prelcec unterstützen. "Es ist großartig, dass wir Heike Axmann für unsere Mannschaft begeistern konnten. Das macht mich ein wenig stolz", betont Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau. Die...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Sport
Zoe Ludwig (19) hat Vertrag verlängert

Handball-Bundesliga
Torhüterin Zoe Ludwig bleibt den "Luchsen" treu

(cc). Die 20-jährige Torhüterin Zoe Ludwig hat ihren Vertrag beim Erstligisten Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten um zwei weitere Jahre verlängert. "Ich bin gespannt auf alles, was jetzt kommt", sagt die Keeperin. "Natürlich freue ich mich, zwei weitere Jahre das Trikot der Luchse tragen zu dürfen - denn die  Mannschaft und das Umfeld sind toll." Über die Vertragsverlängerung ist auch Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau erfreut: "Zoe Ludwig hat ihre Leistungen kontinuierlich steigern...

  • Buchholz
  • 09.04.21
Sport
Marleen Kadenbach traf 30 Sekunden vor Schluss zum 26:26-Ausgleich für die Handball-Luchse

1. Handball-Bundesliga
Wichtiger Punkt für die "Luchse" im Abstiegskampf

(cc). 26:26-Remis (Halbzeit: 13:14) am Samstagabend im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga der Frauen zwischen Frisch Auf Göppingen und den Handball-Luchsen (HL) Buchholz 08 - Rosengarten in Göppingen. Immerhin ein wichtiger Punkt für die "Luchse". Den Treffer zum 26:26-Ausgleich erzielte Marleen Kadenbach 30 Sekunden vor dem Abpfiff. Beste Werferin war Kim Berndt (10 Tore). Die Punkte wurden geteilt, der Abstiegskampf bleibt aber weiterhin spannend. Nachbar Buxtehuder SV (Rang 8)...

  • Buchholz
  • 03.04.21
Sport
Voller Körpereinsatz: In dieser Szene hat sich Sarah Lamp (am Ball) gegen die Metzinger Abwehrreihe durchgesetzt, Team-Kollegin Alexia Hauf blockt ihr den Weg frei

"Luchse" unterliegen TuS Metzingen

(cc). Es war das erwartet schwere Heimspiel für die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (Rang 14) am vergangenen Wochenende in der Nordheidehalle gegen den Tabellenvierten der 1. Bundesliga, TuS Metzingen. Die Hoffnung auf eine Überraschung erfüllte sich für die "Luchse" nicht: Trotz bravourösen Kampfes unterlagen sie mit 22:28 (11:13). „Am Ende fehlte uns die Kraft“, erklärte Luchse-Trainer Dubravko Prelcec. Beste Werferin für die „Luchse“ war Kim Berndt mit neun Toren. Für Metzingen...

  • Buchholz
  • 01.04.21
Sport
Fatos Kücükyildiz (am Ball) kämpft sich durch die Metzinger Abwehr
10 Bilder

„Luchse“ unterliegen Metzingen mit 22:28

(cc). Es war das erwartet schwere Heimspiel für die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (Rang 14) am heutigen Sonntagnachmittag in der Nordheidehalle gegen den Tabellenvierten der 1. Bundesliga, TuS Metzingen. Die Hoffnung auf eine Überraschung haben sich die „Luchse“ beim 22:28 (Halbzeit 11:13) nicht erfüllt, aber 60 Minuten lang gekämpft. „Da hat am Ende die Kraft gefehlt“, so Luchse-Trainer Dubravko Prelcec nach dem Spiel. Beste Werferin für die „Luchse“ war Kim Berndt mit neun...

  • Buchholz
  • 28.03.21
Sport
Luchse-Spielmacherin Kim Berndt kam auf 8 Tore in Oldenburg

„Luchse“ verlieren 24:25 im Handball-Krimi

(cc). Obwohl sie zur Halbzeit mit 14:11 geführt hatten, zogen die Bundesliga-Handballerinnen der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten beim VfL Oldenburg noch den Kürzeren: Am Ende stand eine bittere 24:25-Niederlage für die "Luchse", die weiterhin auf Abstiegsplatz 14 stehen. Beste Werferin war Spielmacherin Kim Berndt mit acht Toren. Merle Carstensen erzielte für den VfL drei Sekunden vor Schluss den umjubelten Siegtreffer. „Diese bittere Niederlage müssen wir uns ganz allein...

  • Buchholz
  • 25.03.21
Sport
U19-Nationalspielerin Maj Nielsen

„Luchse“ rechnen sich im Nordderby in Oldenburg etwas aus

HANDBALL: Prelcec-Team spielt heute auswärts (cc). Für das Auswärtsspiel in der 1. Bundesliga der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten am heutigen Mittwoch, 24. März, beim VfL Oldenburg räumt Luchse-Trainer Dubravko Prelcec seiner Mannschaft nur Außenseiterchancen ein. „Für mich ist Oldenburg in dieser Begegnung favorisiert, denn durch unsere verletzten Spielerinnen sind wir in allen Alternativen eingeschränkt“, betont der Coach. Aktuell liegt der VfL Oldenburg mit 20:24 Punkten auf dem...

  • Buchholz
  • 24.03.21
Sport
Sarah Lamp kämpfte um jeden Ball und kam auf insgesamt sechs Feldtore für die "Luchse"

1. Handball-Bundeliga der Frauen
Rückschlag im Abstiegskampf

HANDBALL: „Luchse“ verlieren in Halle (cc). Rückschlag im Abstiegskampf nach der 24:27-Auswärtsniederlage der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten beim Mitaufsteiger SV Union Halle-Neustadt. Die „Luchse“ sind nach dem sieglosen Duell gegen die Wildcats aus Halle nun auf Abstiegsplatz 14. der 1. Bundesliga abgerutscht. „Ärgerlich, dass wir in den letzten Minuten wichtige Torchancen liegen ließen“, resümierte Luchse-Trainer Dubravko Prelcec. Trotz der Niederlage gegen den direkten...

  • Buchholz
  • 14.03.21
Sport
Lisa Borutta

Lisa Borutta wechselt im Sommer nach Göppingen

(cc). Lisa Borutta wechselt zum Ligakonkurrenten Göppingen und wird in der kommenden Saison nicht mehr für die "Luchse" spielen. "Ich habe Verständnis für ihre Entscheidung, denn sie ist jetzt mit dem Bachelor fertig und möchten den nächsten Schritt in ihrer Handballkarriere machen", erklärt Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau: "Dazu möchte sie mit einem Master-Studium starten. Ich wünsche ihr für den weiteren Verlauf ihrer Karriere und ihr beruflichen Fortkommen viel Glück." Die gebürtige...

  • Buchholz
  • 13.03.21
Sport
Ex-Nationaltorhüterin Christine Lindemann, die am Samstag für die "Luchse" in Halle zwischen den Pfosten stehen wird, hat ihr nagelneues Trikot schon in ihren Rucksack gepackt - natürlich mit ihrer Glückszahl 13!

1. Handball-Bundeliga der Frauen
Für Tine Lindemann ist die "13" eine Glückszahl

HANDBALL: Samstag müssen die "Luchse" zum Abstiegs-Duell zu den Wildcats nach Sachsen-Anhalt reisen  (cc). Auch im Sport verzichten hierzulande einige abergläubische Athleten zunehmend auf die Zahl 13 und möchten lieber eine andere Trikotnummer tragen. Anders als in Japan und in Italien, dort ist die Zahl 13 eher positiv besetzt. Wie auch immer Handballfreunde der Zahl 13 gegenüberstehen, die ehemalige National-Torhüterin Christine "Tine" Lindemann wird am heutigen Samstag, 13. März, für die...

  • Buchholz
  • 12.03.21
Sport
"Tine" Lindemann steht am kommenden Samstag erstmals im Luchse-Tor
3 Bilder

Ex-Nationaltorhüterin hilft den Handball-Luchsen
Christine Lindemann gibt Comeback mit 50!

(cc). Nach zwölf Jahren Handball-Pause feiert die 147-fache Nationalspielerin Christine „Tine“ Lindemann (50) eine spektakuläre Rückkehr im Tor. Lindemann, die mit der deutschen Nationalmannschaft unter anderem den dritten Platz bei der Weltmeisterschaft 1997 gewann, wird für die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten in der Auswärtspartie in Halle-Neustadt zwischen den Pfosten stehen. Lindemann, die eigentlich Torwarttrainerin bei den "Luchsen" ist, bringt auch Erfahrung aus fünf deutschen...

  • Buchholz
  • 09.03.21
Sport
Alexia Hauf (am Ball) brachte Schwung in das Angriffsspiel der "Luchse" und kam in der Partie gegen Neckarsulm auf insgesamt sieben Treffer
12 Bilder

Knappe 22:24-Heimniederlage gegen Neckarsulm
"Luchse" verpassen die Überraschung

(cc). Im Heimspiel der 1. Hadball-Bundesliga haben die "Luchse" eine weitere Überraschung verpasst. Das Team von Trainer Dubravko Prelcec verlor am vergangenen Wochenende in der Nordheidehalle gegen den Tabellenvierten Neckarsulmer Sport-Union knapp mit 22:24 (13:14). Dabei erwies sich die starke Torhüterin Zoe Ludwig, die für die verletzte Mareike Vogel eingesprungen war, als guter Ersatz. Beste Werferinnen für die "Luchse" waren Alexia Hauf und Fatos Kücükyildiz mit jeweils sieben Toren. Bei...

  • Buchholz
  • 07.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.