Hanstedt

Beiträge zum Thema Hanstedt

Wirtschaft
Die Geschäftsführung des Hanstedter Ringhotel Sellhorn, Nele Dierken (re.) und Sven Dierksen (li.),  freuen sich über das Engagement der Auszubildenden

Ringhotel Sellhorn in Hanstedt: Ausbildung ist international

ah. Hanstedt. Wir freuen uns, dass wir eine derartige Internationalität bei unseren Auszubildenen haben", sagen die Geschäftsführer Nele und Sven Dierksen vom Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. "Zunächst hatten wir Schwierigkeiten, genügend junge Menschen aus der Region für die Berufsausbildung in der Gastronomie zu finden. Daher haben wir uns an eine Agentur gewendet, die auch ausländische junge Leute vermittelt", sagt Nele Dierksen. "Jetzt haben wir unter unseren 15 Auszubildenden, die sich im...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Panorama
Vor der neuen Köhlerhütte (v. li.): Gerhard Schierhorn, stv. Gemeindedirektor Horst-Eltert Stödter, Florian Menke und Angela Szepan

Schutz vor Wind und Wetter: Ersatz für abgebrannte Köhlerhütte in Ollsen

Nach dem Köhlerhüttenbrand im vergangenen Jahr gibt es nun einen neuen Unterstand as. Hanstedt/Ollsen. Über ein Jahr ist es her, dass die alte Köhlerhütte auf dem Freizeitgelände an der Ollsener Straße in Hanstedt einem Brand zum Opfer fiel. Nun steht dort endlich ein neuer Unterstand. Vor etwas mehr als einem Jahr, am 31. März 2017, wurde die Hanstedter Köhlerhütte in Brand gesetzt (das WOCHENBLATT berichtete). Damit wurde den Hanstedtern nicht nur ein beliebter Freizeit-Treffpunkt...

  • Hanstedt
  • 31.07.18
Wirtschaft
Zwei Generationen, die das renommierte
Ringhotel Sellhorn in Hanstedt leiten (v.li.):  Axel und Ina Maria Dierksen mit ihren Kindern Sven und Nele Dierksen
15 Bilder

Ringhotel Sellhorn: Modernes stilvoll integriert / Tag der offenen Tür

ah. Hanstedt. Der Neubau des Hanstedter Ringhotels Sellhorn passt sich an das Traditionshaus perfekt an. Nachdem die Geschwister Nele (30) und Sven Dierksen (29) die Geschäftsführung von ihren Eltern Ina Maria und Axel Dierksen im vergangenen Jahr übernommen haben, planten und vollendeten sie jetzt das erste Projekt, dass das Ringhotel Sellhorn (Winsener Straße 23) für die Zukunft noch attraktiver macht. Innerhalb von nur sieben Monaten entstand ein Neubau, der ein modernes Restaurant und...

  • Buchholz
  • 11.08.17
Panorama
4 Bilder

Walrita sorgt für Badespaß

(mi). Bis zum Sommeranfang am 21. Juni ist es noch etwas hin. Einen kleinen Vorgeschmack auf die die schönste Zeit des Jahres brachte jetzt Hoch Walrita. Die heiße Dame sorgte am heutigen Samstag für strahlenden Sonnenschein und Temperaturen wie im Hochsommer. Auch im Landkreis nutzen zahlreiche Menschen das schöne Wetter für einen Besuch des nächsten Schwimmbades. Wie Familie Hoeft, die sich im Waldbad in Hanstedt vergnügte.

  • Hollenstedt
  • 27.05.17
Wirtschaft
Freuten sich über das Richtfest (v.li.): Sven Dierksen, Nele Dierksen, Ina-Maria Dierksen und Axel Dierksen
2 Bilder

Zwei Unternehmen feierten Richtfest

ah. Zwei Familienunternehmen investieren für die Zukunft. Familie Dierksen, Inhaber des Ringhotels Sellhorn in Hanstedt, baut einen neuen Gebäudekomplex und feierte am vergangenen Mittwoch mit zahlreichen Gästen des Hauses Richtfest. Nele und Sven Dierksen haben als Geschäftsführer den Neubau geplant. "Wir freuen uns, dass unsere Eltern hinter unseren Plänen stehen", sagen die beiden Geschwister, die seit vergangenem Jahr die Leitung innehalten. Das Sellhorn erweitert um einen neuen...

  • Buchholz
  • 26.03.17
Wir kaufen lokal
In dem Ausstellungsraum befindet sich eine vielfältige 
Auswahl an Fahrzeugen
3 Bilder

Autohaus Brimm: Wunschfahrzeug finden und kompletten Service nutzen

ah. Hanstedt. Wer sein Wunschauto preisgünstig finden und fahren möchte, sollte ins Hanstedter Autohaus Brimm (Harburger Straße 81) kommen. Dort steht ein Team bereit, dass für den Interessenten ein vielfältiges Spektrum an Fahrzeugen (Neu- und gepflegte Gebrauchtfahrzeuge) bereithält. Ist das gewünschte Fahrzeug nicht dabei, sucht das kompetente Team gern aus der Auswahl an Fahrzeugen das optimale Angebot. Dabei spart der Kunden einen beträchtlichen Betrag, da das Brimm-Team mit seiner...

  • Buchholz
  • 16.03.17
Service

Kreisstraße 55 wird voll gesperrt

(mum). Autofahrer auf der Kreisstraße 55 zwischen Buchholz und Hanstedt müssen sich in den kommenden beiden Wochen auf Behinderungen einstellen. Bauarbeiten machen zwei Vollsperrungen notwendig. Der Streckenteil zwischen Buchholz-Holm und Schierhorn (Schierhorner Straße) wird ab Dienstag, 4. Oktober, bis Samstag, 8. Oktober, voll gesperrt. In der Ortsdurchfahrt von Holm wird ein Wasserdurchlass instand gesetzt. Der Verkehr wird über Inzmühlen und Wesel nach Schierhorn geleitet. Die Buchholzer...

  • Jesteburg
  • 30.09.16
Wirtschaft
Nele Dierksen, Inhaberin des Ringhotel Sellhorn und Küchenchef Jörn Sommer freuen sich mit Til Große  über seinen ersten Platz im Kochwettbewerb

Til Große vom Ringhotel Sellhorn kochte erfolgreich

(ah). Toller Erfolg für Til Große, der sich im zweiten Ausbildungsjahr im Hanstedter Ringhotel Sellhorn befindet: Er gewann den Nordentscheid des Nachwuchswettbewerb "Kochtalente der Ringhotel Schmiede", der im Hanstedter Hotel Sellhorn stattfand. Dabei haben Auszubildende aus allen Ringhotels die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Alle Koch-Auszubildenden sind teilnahmeberechtigt, die sich im ersten oder zweiten Lehrjahr befinden und deren Ausbildung noch bis 2017 dauert. Die drei...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Blaulicht

Einbrüche am vergangenen Wochenende in Hanstedt, Otter und Tostedt

as. Hanstedt/Otter/Tostedt. Am vergangenen Wochenende wurde in Hanstedt und Otter eingebrochen. In der Zeit zwischen Samstagabend und Sonntagmittag haben Unbekannte das Fenster eines Einfamilienhauses in der Schloßstraße in Hanstedt aufgehebelt und das Haus auf der Suche nach Beute durchwühlt. Nachdem der Versuch, die Haustür aufzuhebeln, scheiterte, verschafften sich Diebe über die Terrassentür zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 18 Uhr, Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Waldstraße...

  • Buchholz
  • 28.06.16
Blaulicht

Einbrecher unterwegs im Landkreis Harburg

as. Tostedt. Am Dienstag kam es zu mehreren Einbrüchen im Landkreis Harburg: Der Bewohner eines Einfamilienhauses im "Schlehenbusch" in Tostedt überraschte am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr zwei Einbrecher. Die Täter hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen und das Haus nach Wertsachen durchsucht. Trotz sofortiger Fahndung konnten die Männer entkommen. Nach ersten Erkenntnissen erlangten sie eine Uhr und Bargeld. Weitere Einbrüche registrierte die Polizei in der "Tostedter Straße" in Otter,...

  • Buchholz
  • 23.03.16
Politik
Die Parkstraße in Buchholz wird derzeit für 3,7 Millionen Euro ausgebaut. 740.000 Euro müssen die Anlieger beisteuern

Kalte Enteignung oder Umverteilung von unten nach oben - Debatte um die Straßenausbaubeitragssatzung

(mi). „Straßenausbau dient der Allgemeinheit und sollte über Steuern finanziert werden.“ „Wer die Straßenausbaubeitragssatzung abschafft, entlastet vor allem große Wohnbaukonzerne.“ Nachdem das WOCHENBLATT kürzlich über die Debatte um die Straßenausbaubeitragssatzung berichtet hatte, erreichten die Redaktion prompt zwei ausführliche Schreiben zu dem Thema. Während Leser Axel Pahl als direkt betroffener Anlieger für eine Abschaffung plädiert, befürwortet Lars Heuer, Vermieter aus Hanstedt, die...

  • Rosengarten
  • 21.08.15
Wirtschaft
Jungkoch Jonas Bräuer mit einem Gemüsestrudel

Ab sofort vegane Küche im Ringhotel Sellhorn

ah. Hanstedt. Unter dem Motto „Fleischlos glücklich“ bietet das Hanstedter Ringhotel Sellhorn (Winsener Straße 23, Tel. 04184-8010) bewusst nicht mehr nur vegetarische, sondern vegane Gerichte an. Derzeit auf der Speisekarte: ein gebackener Gemüsestrudel mit Beetegemüse und Meerrettich, hausgemachte Tomaten-Tagliatelle mit Spinat und Walnüssen sowie gebackenes Sellerieschnitzel mit Kürbis und Vanillebulgur. „Immer mehr Gäste fragten nach veganem Essen, ihnen wollen wir mit dem Angebot...

  • Buchholz
  • 31.12.14
Politik
SPD Neujahrsempfang: Europaabgeordneter Bernd Lange, Svenja Stadler (MdB) und Landratskandidat Thomas Grambow (v. li.)
3 Bilder

Mit Hausbesuchen neue Wege gehen

bs. Hanstedt. Zum 16. Mal hatte vergangenes Wochenende die SPD im Landkreis Harburg zum traditionellen Neujahrsempfang nach Hanstedt geladen. Anwesend waren unter anderen die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler, der Landratskandidat Thomas Grambow und der Europa-Abgeordnete Bernd Lange, der zum Thema "Europa besser machen!" referierte. Durch die Veranstaltung führte der Parteivorsitzende im Landkreis, Klaus-Dieter Feindt. "Auch wenn wir kein Mandat bei der letzten Landtagswahl erzielen...

  • Winsen
  • 19.01.14
Service

Ostereier-Suche im Wildpark

bim/nw. Hanstedt. Die Osterhasen stehen in den Startlöchern. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf unterstützt Maskottchen „Willi Wildpark“ Meister Lampe, wenn am Ostersonntag und -montag, 31. März und 1. Apri, die große Ostereiersuche im riesigen begehbaren Stroh-Osternest ansteht. In der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr darf gewühlt, gesucht und genascht werden. Die Wildpark-Osterhasen sind sehr fleißig und so ist für jedes Kind etwas da. Und „Willi Wildpark“ steht seinen Fans...

  • Buchholz
  • 27.03.13
Service

Wer wird Junior-Tierpfleger?

bim/nw. Hanstedt. Wer möchte Junior-Tierpfleger werden? Diese tolle Möglichkeit bietet der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf Schulkindern ab neun Jahren, die noch keine Ferienbeschäftigung haben. Die Kinder verbringen am Mittwoch, 27. März, oder Donnerstag, 28. März, einen Nachmittag mit den Profi-Tierpflegern aus dem Wildpark, gehen bei den täglich anfallenden Arbeiten zur Hand und werfen einen einmaligen Blick hinter die Kulissen. Eine Anmeldung zu diesem Angebot ist dringend...

  • Buchholz
  • 25.03.13
Panorama
Die Müllumschlaganlage Nenndorf liegt verkehrsgünstig für Pendler in der Nähe der Autobahnanschlussstelle Dibbersen

Warum diese Öffnungszeiten

Denkt der Kreis bei der Müllumschlaganlage in Nenndorf zu wenig an Leute, die arbeiten müssen? rs. Nenndorf. "Wie sollen berufstätige Menschen ihren Müll entsorgen?", fragt eine WOCHENBLATT-Leserin aus Rosengarten und verweist darauf, dass die Müllumschlaganlage in Nenndorf samstags geschlossen ist und in der Woche nur von 7.30 Uhr bis 15.30 geöffnet hat. Bei solchen bürgerfernen Öffnungszeiten brauche sich niemand zu wundern, wenn überall Müll herumliege. Das WOCHENBLATT hat beim Landkreis...

  • Buchholz
  • 20.03.13
Service

Fusion der Rotary-Clubs Buchholz und Hanstedt

os. Buchholz. Die Rotary-Clubs Buchholz und Hanstedt haben sich zusammengeschlossen. Durch die Fusion ist der Rotary Club Buchholz auf 46 Mitglieder angewachsen. "Damit kann der Club mit Hilfe der Hanstedter Mitglieder noch effektiver dem Gemeinwohl dienen", sagt Rotary-Sprecher Dr. Bernd Hinkenjann. Der bisherige Präsident des Rotary-Clubs Buchholz, Rolf Potthast, gibt sein Amt im Juni 2013 an Dr. Thomas Reichelt weiter. Unterstützt wird er bei seiner Arbeit vom bisherigen Präsidenten der...

  • Buchholz
  • 19.03.13
Sport

Dittmer wurde Fünfter bei DM

(cc). Mit dem fünften Platz über 60-Meter-Hürder der Männer (7,90 Sec.) konnte Paul Dittmer (26) vom MTV Hanstedt bei den deutschen Hallenmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Dortmund, gegenüber dem Vorjahr sich um einen Platz verbessern. Einen fünften Platz eroberte auch Jana Sussmann (20) aus Winsen im 3000-Meter-Lauf der Frauen (9:26,32 Minuten).

  • Buchholz
  • 27.02.13
Politik

Mit Bussen schneller zum Wildpark

ce. Nindorf/Marschacht. Die Busanbindung für den Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf soll verbessert werden und so noch mehr Besucher in die beliebte Freizeitstätte locken. Dafür plädierte der Ausschuss für Wirtschaft, ÖPNV und Tourismus des Landkreises einstimmig in seiner jüngsten Sitzung in Marschacht. Als neuestes Projekt im Wildpark wird im Mai das erste Schäferdorf Deutschlands mit zunächst 80 Schlafplätzen für Gäste eröffnen (das WOCHENBLATT berichtete). Das Dorf solle - so...

  • Winsen
  • 01.02.13
Service

Mit dem NABU durch den Wald

mum. Hanstedt. "Nachhaltigkeit und schonende Nutzung - eine Voraussetzung für gesunde Wälder" lautet der Titel eines Waldspaziergangs, zu dem die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen des NABU für Samstag, 2. Februar, ab 15 Uhr einlädt. Förster Detlef Heinrichs und Arne Holst (Forstbetriebsgemeinschaft Egestorf-Hanstedt) bitten zu einem Waldspaziergang. Interessenten treffen sich um 15 Uhr am Hanstedter "Küsterhaus" (Am Steinberg 2). Mehr Informationen gibt es bei Renate Prior unter der Rufnummer 0...

  • Hanstedt
  • 24.01.13
Sport

Dittmer verteidigt den Hallentitel

(cc). Bei den Landes-Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Hannover hat Paul Dittmer (MTV Hanstedt) seinen Vorjahrestitel über 60-Meter-Hürden der Männer (7,97 Sec.) verteidigt. Den Titel über 800 Meter der U18 holte Leon Allers (2:03,64 Min.) von der LG Nordheide.

  • Buchholz
  • 22.01.13
Service
Die Kreisvolkshochschule bietet einen Kochkursus speziell für Männer an

Männer an den Herd

mum. Hanstedt. Das wird bestimmt sehr lecker: Die Außenstelle der Kreisvolkshochschule (KVHS) in Hanstedt bietet unter der Leitung des diätetisch geschulten Kochs und Küchenmeisters Hans-Heinrich Meyer an vier Tagen den Grundkurses "Kochen" an. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Männer. Interessenten treffen sich jeweils donnerstags am 7., 14., 21. und 28. Februar zwischen 18.30 und 21.45 Uhr. Die Teilnahme kostet 50 Euro; zusätzlich wird eine Lebensmittelumlage pro Tag in Höhe von...

  • Buchholz
  • 22.01.13
Sport
Wolfgang Schulenburg punktete für Hanstedt

MTV Hanstedt im Pokal-Halbfinale

(cc). Mit 9:8 (bei 2:0 Vorgabe pro Satz) gegen SV Dohren erreichte die zweite Herrenmannschaft des MTV Hanstedt das Halbfinale um den Tischtennis-Kreispokal der A-Klasse. Hanstedt legte in den ersten Partien grandios vor, und führte nach den Eingangs-Doppeln mit 3:0. Auch in den anschließenden Einzeln setzte der MTV seinen Siegeszug fort. Erst erhöhte Kersten Algermissen mit seinem Sieg gegen Boris Poppe aus Dohren auf 4:0. Aber die Gäste kämpften sich ins Match zurück. Denn Thorsten Stein,...

  • Buchholz
  • 16.01.13
Politik
Hanstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus begrüßte jetzt Michael Grosse-Brömer, den CDU-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion im Hanstedter Rathaus

"Attrakttivität als Wohnort nicht aus dem Auge verlieren"

mum. Hanstedt. Die demographische Entwicklung im ländlichen Raum war das Thema eines Gesprächs zwischen Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und Michael Grosse-Brömer, dem CDU-Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion im Hanstedter Rathaus. Die beiden Männer sprachen zudem über den öffentlichen Nahverkehr. "Besonders die Verbesserung des Anschlusses der Mitgliedsgemeinden an das Grundzentrum Hanstedt war mir wichtig", so Muus. Er stellte die...

  • Buchholz
  • 18.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.