Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Niemerski Immobilien und "Town & Country": gemeinsam unter einem Dach

Doreen Niemerski lädt zum ersten Bauherren-Infotag in die neuen Geschäftsräume ein (Foto: oh)
ah. Buchholz. Seit dem Umzug nach Buchholz wurden in den letzten anderthalb Jahren, in denen „Niemerski Immobilien“ von hier aus agiert, zahlreiche Immobilienverkäufe und Vermietungen vermittelt. Durch die hohe Zufriedenheit der Kunden, den umfassenden Service und den nachhaltigen Kontakt haben sich viele Weiterempfehlungen ergeben. Darüber hinaus sind auch zahlreiche neue Kooperationen mit anderen Geschäftspartnern in Buchholz und Umgebung und daraus resultierende gute Geschäftsbeziehungen entstanden. Nach einer genauen Analyse des Immobilien-Marktes hat sich «Niemerski Immobilien» nun auch für einen Partner im Bereich des Neubaus entschieden, der Marktführer in der Massivhaus Bauweise, Town & Country. Diese komplexe Entwicklung lies die Firma schneller wachsen, als anfänglich gedacht. Daher mussten neue Geschäftsräume gesucht werden, die repräsentativen Platz bieten. Doreen und Thorsten Niemerski freuen sich, ab Montag, 17. Juni, ihre Kunden in den neuen Geschäftsräumen in der Buchholzer Kirchenstraße 10a zu begrüßen. „Mit der größeren Präsentationsfläche unserer neuen Geschäftsräume möchten wir unseren Kunden einen angemessen Rahmen für unsere Beratungsgespräche bieten“ sagt Doreen Niemerski, die nun in einem zusätzlichen Ausstellungsraum die Bemusterungen der „Town & Country“-Häuser vorstellen kann. Das sind beispielsweise Treppenmuster, unterschiedlichste Klinkersteine, Dachpfannen und viele andere hochwertige Produkte, die für den Hausbau verwendet werden. An anderer Stelle sind einzelne Modelle des großen Sortiments der „Town & Country“-Hausausstellung zu besichtigen. Niemerski Immobilien hat sich aus gutem Grunde für „Town & Country“ als Partner entschieden. „Mehr als 20.000 Massivhäuser sind bis heute von Town & Country erbaut worden“, erklärt Thorsten Niemerski und weist auf die größtmögliche Sicherheit hin, die durch die langjährige Erfahrung von „Town & Country“ gewähr-leistet ist. Die Firma kann als einziger Anbieter die Prüfung durch den TÜV SÜD vorweisen und bietet somit TÜV-geprüfte Sicherheit für jeden Bauherren. Niemerski Immobilien sucht natürlich ständig nach freien Baugrundstücken. Zum einen für ihre Bauherren und zum anderen aber auch für die Komplettierung des eigenen Angebotes. Eine zügige Vermittlung bzw. schneller Verkauf ist garantiert, da die Liste der wartenden Bauherren und ernsthafter Interessenten mittlerweile sehr lang ist. Im Bereich des Gastronomie Supports konnte Thorsten Niemerski etliche Projekte erfolgreich zum Abschluss bringen. „Um den Erfolg mit einer gastronomischen Immobilie zu sichern, empfehlen wir, in Ruhe ein Konzept zu entwickeln, das zum Standort des Objektes und zur Qualifikation des späteren Betreibers passt“, so Thorsten Niemerski, der aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Projektierung und Umsetzung von gastronomischen Konzepten im norddeutschen Raum zu einem gefragten Berater in dieser Branche geworden ist.

Erster Bauherren-Infotag

Am Samstag, 22. Juni, findet von 10 bis 15 Uhr der erste „Bauherren-Infotag“ in den neuen Geschäftsräumen von Niemerski Immobilien statt. Weitere solcher Aktionstage werden in regelmäßigen Abständen folgen. Interessierte Kunden können sich in Ruhe über die 30 Massivhausmodelle von „Town & Country“ informieren und ganz ihren eigenen Vorstellungen mit den unzähligen Design-Varianten, ihr Traumhaus mit ganz viel Sicherheit entwickeln.

„Tipp“-Provision nutzen

An dieser Stelle sollte das Thema der „Tipp-Provision“ einmal näher beleuchtet werden. Wie das Wort schon selbst erklärt, bekommt man für einen Tipp eine Provision. Das bedeutet, der Tippgeber gibt eine Empfehlung einer zu vermittelnden Immobilie oder eines Grundstückes weiter. Dafür erhält er nach einem erfolgreichen Geschäftsabschluss von Niemerski Immobilien eine Provision von 6,5 Prozent der Netto-Courtage. Nach diesem Muster haben schon etliche zufriedene Niemerski-Kunden, potentielle Neukunden weiterempfohlen, oder aber man hört in der Nachbarschaft von geplanten Immobilienverkäufen und vermittelt diesen Kontakt.