Buchholz - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Arbeitet übergangsweise wieder als Baggerfahrer: Jaime Wink

Baumaschine statt Gastro
Selbstständiger ist in der Coronakrise beim ehemaligen Arbeitgeber Hoth tätig

os. Buchholz. Das ist einmal eine positive Nachricht in Zeiten der Coronakrise: Das Buchholzer Unternehmen Hoth Kabel- und Rohrleitungsbau hat kurzfristig den selbstständigen Gastronomen Jaime Wink aus Scheeßel als Baggerfahrer eingestellt, bis er mit seinem Restaurant die Krise überwunden hat. Die Geschichte: Jaime Wink hatte bereits früher für Hoth gearbeitet und sich vor rund fünf Jahren mit dem Restaurant selbstständig gemacht. Vor Kurzem fragte er nach, ob er zur Überbrückung der Notlage...

  • Buchholz
  • 03.04.20
Das Team von Kai Wedler setzt Kundenwünsche perfekt um
5 Bilder

Stets mit Kompetenz und Spaß bei der Arbeit
20 Jahre Kai Wedler GmbH in Buchholz / Unternehmen setzt erfolgreich auf erfahrene und junge Mitarbeiter

20 Jahre Kai Wedler GmbH in Buchholz. Das Unternehmen feiert jetzt diesen runden Geburtstag. Es hat sich in dieser Zeit in der Region um Buchholz, in Hamburg und Schleswig-Holstein einen hervorragenden Ruf rund um die Bedachung erarbeitet. "Mein Dank geht an mein tolles Team, das in allen Arbeitssituationen stets mitzieht, meiner fantastischen Familie, die mich in all den Jahren so hervorragend unterstützt hat, und natürlich an alle treuen Kunden, für die wir in den zwanzig Jahren tätig sein...

  • Buchholz
  • 03.04.20

Opel spendet rund 50.000 Schutzmasken an Krankenhäuser und soziale Einrichtungen
Autohersteller übernimmt soziale Verantwortung

Im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona-Virus stellt Opel Krankenhäusern und sozialen Einrichtungen deutschlandweit rund 50.000 Schutzmasken zur Verfügung. Allein 12.000 Schutzmasken übergibt der Autobauer heute an das GPR Klinikum in Rüsselsheim. „Ärzte und Pflegekräfte des GPR Klinikums widmen sich rund um die Uhr der Versorgung ihrer Patienten. Ihr unermüdlicher Einsatz ist eine herausragende Leistung, die unser aller Respekt und unsere Unterstützung verdient“, sagt Ralph Wangemann,...

  • Buchholz
  • 02.04.20
Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied der Sparkasse Harburg-Buxtehude) und Andreas Sommer (Vorsitzender des Vorstands) versprechen Hilfe bei Schwierigkeiten bei Verbraucherdarlehen wegen der Cotona-Krise

Aussetzung von Zins- und Tilgungszahlungen
Sparkasse Harburg-Buxtehude hilft bei Schwierigkeiten bei Verbraucherdarlehen wegen Corona-Krise

Die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise haben die Wirtschaft und die Menschen im Hamburger Süden erreicht. Sie werden dazu führen, dass die Rückzahlung von Darlehen oder die regelmäßigen Zins- und Tilgungszahlungen von Verbrauchern zum Teil nicht oder nur noch eingeschränkt geleistet werden können. „In dieser schwierigen Situation sehen wir als Sparkasse unsere Verantwortung darin, den betroffenen Menschen zu helfen – schnell und gezielt. Das tun wir, indem wir unseren Kunden eine...

  • Buchholz
  • 01.04.20
Der Ausleger wird von den Mitarbeitern für den Weitertransport gesichert
6 Bilder

Ein Riese geht auf Reisen
Baukran wurde in der Buchholzer Schützenstraße abgebaut

Passanten reckten ihre Köpfe und schauten in den blauen Morgenhimmel. An der Baustelle für die Immobilie "Buchholzer Flügel" des Bauherren Steffen Lücking wurde der Baukran abmontiert. Der stählerne Riese wurde in Einzelteilen von einem Kran, der 220 Tonnen heben kann, über ein vierstöckiges Gebäude in die Schützenstraße gehoben. Kranführer Klaus-Dieter Böttcher führte seinen Kran mit routiniertem Fingerspitzengefühl, um den Ausleger des Krans, der circa acht Tonnen wiegt, auf den Erdboden zu...

  • Buchholz
  • 01.04.20
McDonalds-Inhaberin Frauke Petersen-Hanson (re.) weist auf die neuen Öffnungszeiten und Personalpartnerschaft hin

Neue Öffnungszeiten und Personalpartnerschaft wegen Corona
Neuerungen bei McDonald's in Dibbersen

os/nw. Buchholz. Aktuell sind deutschlandweit die Öffnungszeiten vieler McDonald’s-Restaurants beschränkt. So auch bei McDonald’s in Buchholz-Dibbersen (Harburger Str. 19): Hier hat das Restaurant jetzt ausschließlich den McDrive-Abholservice von 10 bis 24 Uhr für die Gäste geöffnet. Darauf weist Inhaberin Frauke Petersen-Hanson hin. "Alle gewünschten Speisen und Getränke werden weiterhin unkompliziert angeboten und können sicher kontaktlos bezahlt werden", betont Petersen-Hanson. Der Verzehr...

  • Buchholz
  • 01.04.20
Nico Brockmann (re.) freut sich, das Firmenjubiläum mit seinem Vater Heinrich (sitzend) und seinem Team zu feiern
5 Bilder

Qualität aus Tradition
Dachdeckerei Brockmann: Nico Brockmann führt den Betrieb in zweiter Generation

Es ist ein besonderes Ereignis, wenn ein Familienunternehmen sein 50-jähriges Bestehen feiern kann. Der Dachdeckereibetrieb Brockmann begeht jetzt sein Firmenjubiläum. "Ich freue mich, dass wir dieses Ereignis jetzt feiern können. Mein Dank geht an meinen Vater Heinrich, der den Familienbetrieb 1970 gründete. Ebenfalls ein großes Dankeschön geht an mein Team, ohne das die Ausführungen der zahlreichen Aufträge nicht möglich wäre. Und ein besonderer Dank geht an die Kunden, die uns immer wieder...

  • Buchholz
  • 29.03.20
AHD-Chef Ole Bernatzki mit aktuellem Motto
3 Bilder

Selbsthilfe farbig und kreativ umgesetzt
Ambulanter Hauspflege Dienst (AHD) aus Jesteburg fertigte Masken selbst an

Not macht ja bekanntlich erfinderisch. So geschehen jetzt auch beim Ambulanten Hauspflege Dienst (AHD): Da es zu wenig Masken gab bzw. die wenigen hochwertigen (FFP2 und FF3) nur für akute Fälle eingesetzt werden, entstand im AHD-Team die Idee, selber Masken zu nähen. "Bei uns arbeiten examinierte Pflegekräfte, aber auch gelernte Kaufleute, Elektriker, KFZ-Meister, Verkäufer und gelernte Näherinnen. Da lag es nahe, die Ressourcen zu nutzen", sagt AHD-Inhaber Ole Bernatzki. So entstand eine...

  • Buchholz
  • 29.03.20
Friseurmeisterin Katharina Kalinowsky

Frieseure
"Nutzen Sie nicht die Notlage aus!"

bim. Tostedt. Seit Anfang der Woche dürfen auch Friseursalons und Kosmetikstudios aus Gründen des gegenseitigen Schutzes im Zuge der Coronakrise nicht mehr öffnen. Allerdings versuchen manche Kunden, ihre Friseure zu Privatterminen oder Hausbesuchen zu drängen. Die Tostedter Friseurmeisterin und Obermeisterin Katharina Kalinowsky richtet sich nun mit folgendem dringenden Appell an die Kunden: "Für uns alle ist eine schwere Zeit angebrochen. Ungewissheit und Existenzangst ist insbesondere...

  • Tostedt
  • 28.03.20

Physiotherapeuten entscheiden nach ärztlicher Verordnung selbst über Weiterbehandlung
Praxen sind nicht per se geschlossen

os. Winsen. In dem WOCHENBLATT-Artikel "Behandlung auf Abstand" über die Arbeit von Physiotherapeuten in Zeiten von Corona, der am Mittwoch im Blätterkatalog im Internet erschien, gab es in der Stellungnahme des Landkreises Stade Passagen, die zu Missverständnissen führten. Patienten lasen aus den Worten, dass Praxen per se geschlossen seien. Das sei nicht der Fall, betont Juliane Feiling, Physiotherapeutin aus Winsen (www.physio-winsen.de). Sie verweist auf eine Mitteilung des Bundesverbandes...

  • Winsen
  • 28.03.20
"Wir müssen jetzt zusammenstehen": 
Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke

Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore reagiert auf Coronakrise
Gutscheine verschaffen gerade jetzt Liquidität

os/nw. Buchholz. Der Coronavirus hat die Kultur- und Veranstaltungsbranche bis ins Mark getroffen. Das Verbot von Theatervorführungen, Konzerten, Kabarett & Co., das zunächst bis zum 18. April ergangen ist, macht auch dem Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore zu schaffen. "Aufgrund der Corona-Pandemie stehen Veranstalter, Künstler und Publikum vor großen Herausforderungen", erklärt Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke. „In dieser Situation ist es wichtiger denn je, dass wir zusammenhalten...

  • Buchholz
  • 27.03.20
Trotz schwieriger Zeiten verzeichnet die Sparkasse  Harburg-Buxtehude ein Wachstum

Beste Bilanzsumme erreicht
Trotz schwieriger Zeiten verzeichnet die Sparkasse Harburg-Buxtehude ein Wachstum

Es ist die wichtigste Nachricht von Sonja Hausmann und Andreas Sommer, Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude: 2019 war für das Finanzinstitut ein erfolgreiches Jahr. Trotz schwieriger finanzpolitischer Rahmenbedingungen, zunehmender regulatorischer Anforderungen und einer verschärften Wettbewerbssituation konnte das Kreditinstitut über nahezu alle Geschäftsbereiche hinweg ein erneutes Wachstum verzeichnen und erstmals bei der Bilanzsumme die Grenze von vier Milliarden Euro knacken. Sie stieg...

  • Buchholz
  • 27.03.20
Das Büsenbachtal in Wörme ist ein beliebtes Ausflugsziel. Doch in der Corona-Krise bleiben Touristen fern. Hoteliers und Gastronomen fürchten hohe Einbußen
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
"Ich rechne damit, dass Betriebe schließen werden"

Tourismus-Experte Ulrich von dem Bruch spricht im WOCHENBLATT über die Corona-Auswirkungen.  (mum). Ob im Schwarzwald, an der Nord- oder Ostseeküste sowie im Harz - die Folgen des Coronavirus sind auch in Deutschland zu spüren. Die Reisebranche rechnet mit Einbußen und Einschränkungen. Laut NDR fürchten 95 Prozent der befragten Hoteliers, Gastronomen und Betreiber von Ferienwohnungen oder Campingplätzen erhebliche Einbußen. Je länger die Krise dauere, desto schwieriger werde es. Nur 14...

  • Buchholz
  • 27.03.20
Der Staat will schnell und unbürokratisch die 
Geldbörse öffnen

Land bereitet Kreditprogramm durch NBank vor
Hilfe für die Wirtschaft

(os). Um Niedersachsens Wirtschaft möglichst schnell und unkompliziert während der Corona-Krise zu helfen, bereitet die NBank gegenwärtig ein Kreditprogramm (bis 50.000 Euro) für kleine und mittlere Unternehmen als schnelle Liquiditätshilfe vor. Ebenfalls in Vorbereitung ist die Auflage eines größeren Liquiditätskredits (über 50.000 Euro), der voraussichtlich in sechs Wochen bereitgestellt werden kann. Das teilt Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) mit. In beiden Fällen...

  • Seevetal
  • 20.03.20
Die Sparkasse schließt zehn Filialen. Das Beratungscenter in Buchholz bleibt weiterhin geöffnet
2 Bilder

Sparkasse Harburg-Buxtehude schließt vorübergehend Filialen

Coronavirus: Versorgung mit Bargeld nicht gefährdet / Konzentration der Kräfte an zehn Standorten.  (mum). Die Sparkasse Harburg-Buxtehude schloss diese Woche vorübergehend zehn ihrer insgesamt 20 Beratungscenter. An allen 45 Standorten bleibt die Bargeldversorgung durch die SB-Technik sichergestellt. "Unsere Aufgabe als Sparkasse ist es, in der Corona-Krise die kreditwirtschaftliche Infrastruktur, die Bargeldversorgung und die Zahlungsverkehrsinfrastruktur für alle Bürger im Süden Hamburgs...

  • Buchholz
  • 20.03.20
Das ist erst einmal passé: Restaurants müssen bis zum 18. April den Publikumsverkehr einstellen

Corona: Einschränkungen werden verschärft
Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen seit Samstag schließen

(os). Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten - im Landkreis Harburg sind laut dessen Angaben derzeit 72 Fälle bestätigt, im Landkreis Stade laut Niedersächsischem Gesundheitsministerium 46 Fälle - hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens nochmals verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Seit Samstag, 21. März, sind Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse...

  • Winsen
  • 20.03.20
Die Lesegruppe des Vereins freute sich über die Spende, die Frank Krause (v. re.) und Frauke Petersen-Hanson übergaben

Freude über eine tolle Spende
Buchholzer Wirtschaftsrunde e.V. übergab Scheck

Die Buchholzer Wirtschaftsrunde e.V. übergab am vergangenen Freitag einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro an den Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung e.V. Die Summe wurde von den Mitgliedern während des traditionellen Grünkohlessens gespendet. "Wir freuen uns, dem Verein diesen tollen Betrag zu übergeben", sagten Frauke Petersen-Hanson und Frank Krause als Vertreter der Wirtschaftsrunde. "Der Verein leistet eine wertvolle Arbeit für die Stadt, indem er die Geschichte aufarbeitet...

  • Buchholz
  • 12.03.20
Anna Perschau übernimmt die Standortleitung in Holm-Seppensen

Neue Standortleitung in Holm-Seppensen
Wechsel bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Das Laufen hat sie in Holm-Seppensen erlernt, dreißig Jahre später kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück. Anna Perschau (31) ist seit Jahresbeginn Leiterin des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Holm-Seppensen. Die angehende Bank-Betriebswirtin tritt die Nachfolge von René Kruschke an, der den Standort fünf Jahre geleitet hat und im vergangenen September nach Buchholz gewechselt ist. Trotz ihrer „erst“ 31 Jahre ist Anna Perschau bestens auf ihre neue Aufgabe vorbereitet. 2005...

  • Buchholz
  • 12.03.20

Beratung für Existenzgründer

os. Buchholz. Welche Rechtsform ist die richtige für ein Unternehmen? Was muss man beim Thema Steuern oder beim Datenschutz berücksichtigen? Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Existenzgründer bei der kostenfreien Fachberatung der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH). Der nächste Expertentag findet am Dienstag, 10. März, im ISI-Zentrum der WLH in Buchholz (Bäckerstr. 6) statt. Terminvereinbarung unter Tel. 04181-92360.

  • Buchholz
  • 07.03.20
Am Thomasweg werden eine Sitzstufenanlage und ein Eingang für das Untergeschoss des Einkaufszentrums errichtet
2 Bilder

Projekt "Buchholzer Höfe"
City Center Buchholz: Hier entstehen die neuen Eingänge

os. Buchholz. Wer derzeit durch die Buchholzer Innenstadt läuft, kann die große Baustelle rund um das City Center nicht übersehen. An der Breiten Straße und am Thomasweg arbeitet das Buchholzer Bauunternehmen Groth, Eigentümer des City Centers, fleißig an der Revitalisierung des Einkaufszentrums. Das Projekt läuft unter dem Namen "Buchholzer Höfe". An der Breiten Straße entsteht ein neuer Haupteingang auf Höhe des ehemaligen Standortes des Handystores. "Das von uns geplante repräsentative...

  • Buchholz
  • 06.03.20
Freddy Brühler, Telekommunikationsexperte vom Handy Store & more, dem Telekom Partner Shop in Buchholz

Digitalisierung ist wichtig
Telekom Partner Shop Buchholz gibt Informationen

Digitalisierung ist für die Wirtschaft sehr wichtig. Ohne optimale Leitungen, lassen sich erfolgreiche Geschäftsverbindungen nicht aufrechterhalten bzw. verwirklichen", sagt Freddy Brühler, Inhaber des Telekom Partner Shop Buchholz in der Buchholzer Poststraße 2 (Tel. 04181-211616). "Eine stabile und schnelle Leitung hilft dem Kunden beim Down- und Upload", so der Telekommunikationsexperte. Wer nationale und internationale Geschäftsverbindungen pflegt, ist auf das beste Netz angewiesen. Die...

  • Buchholz
  • 05.03.20

Betriebliche Altersvorsorge: Wichtige Säule für das Einkommen im Alter

Mit dem Einstieg ins Berufsleben eröffnen sich viele Möglichkeiten. Damit Arbeitnehmer noch mehr aus ihrer Karriere herausholen können, unterstützt das regionale Online-Stellenportal Wie zum Beispiel funktioniert die betriebliche Altersvorsorge? Kein Muss, aber ein Plus: Die betriebliche Altersvorsorge ist eine gute Ergänzung zur gesetzlichen Rente, um nach der Erwerbstätigkeit finanziell abgesichert zu sein. Doch was steckt dahinter? Wer kann die betriebliche Altersvorsorge in Anspruch...

  • Buchholz
  • 28.02.20
Bei der Urkundenübergabe (v.li.): Uwe Ochsenknecht, Karen und Uwe Meins

Eine besondere Auszeichnung - Top-100-Optiker
Buchholz: Optiker Meins erneut mit Spitzenleistungen

Vor Kurzem fand die Verleihung der Top-100-Optiker Deutschlands in Düsseldorf statt. Alle zwei Jahre verleiht das unabhängige Unternehmen BGW diese hochangesehene Auszeichnung in der Augenoptik-Branche. Insgesamt haben sich 498 Fachbetriebe aus Deutschland daran beteiligt. Durch Testkäufer werden die Angaben genauestens überprüft. Eine große Rolle dabei spielt die fachkundige Überprüfung und Analyse der Augen, die kundenorientierte Fachberatung und Reklamationsbearbeitung, Serviceleistungen,...

  • Buchholz
  • 26.02.20
Die DAK-Gesundheit ist für ihre Leistungen ausgezeichnet 
worden

Auszeichnung für Angebote der DAK-Gesundheit
Krankenkasse erreicht im Focus-Money-Test Spitzenplätze

Die DAK-Gesundheit ist im Langzeitvergleich seit 2010 die beste Krankenkasse für Familien. Das ist das Ergebnis einer großen Analyse durch das Deutsche Finanz-Service-Institut (DFSI) für die Zeitschrift Focus Money (Heft 21/2019). Auch in den Kategorien Sportler, Junge Leute, Menschen, die alternative Medizin bevorzugen, anspruchsvolle Kunden, Aktive Ältere sowie Selbstständige erreicht die DAK-Gesundheit Spitzenplätze. „Die erneute Auszeichnung in wichtigen Bereichen ist eine Bestätigung...

  • Buchholz
  • 26.02.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.