Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Preisgekrönte Fachwerkträume - Emil von Ellings vielfach ausgezeichnete Premiumfachwerkhäuser sind urgemütlich und dabei wahre Energiewunder

Emil von Elling lässt Fachwerkträume wahr werden (Foto: von Elling)
(cbh/nw). Dass Häuser, die Energie sparen, trotzdem eine ansprechende Optik und einen hohen Wohnwert haben können, beweisen die Premiumfachwerkhäuser der Firma Emil von Elling.

Das Traditionsunternehmen hat es in seiner über 90-jährigen Geschichte stets verstanden, Tradition und Fortschritt zu vereinen. Hier gehen traditionelle Zimmermannskunst Hand in Hand mit hochwertigen Materialen der Natur und einer zeitgemäßen, energieeffizienten Bauweise. Eine extra verstärkte Dämmung kombiniert mit modernsten Heizsystemen machen aus jedem Elling Fachwerkhaus ein modernes Energiesparhaus, das jeder Anforderung gerecht wird.

Trotzdem ist jedes von Elling Fachwerkhaus etwas ganz Besonderes, ein Unikat, von den hauseigenen Architekten perfekt auf die persönlichen Bedürfnisse und Gewohnheiten des jeweiligen Besitzers abgestimmt. Ein beeindruckendes Beispiel dafür, dass Energie sparen nicht zu Lasten von Individualität und Lebensqualität gehen muss. Damit setzt sich das Unternehmen wohltuend von den normierten und standardisierten Einheitsbauten ab und ist dafür schon mit zahlreichen Preisen und Ehrungen ausgezeichnet worden, so zuletzt bei der Traumhauswahl 2014.

„Wir wollen mit ausgesuchten Materialien der Natur und traditioneller Handwerkskunst unseren Kunden ein Zuhause bauen, welches diesen Namen auch verdient hat“, so Firmeninhaber und Architekt Emil von Elling. Dieser hohe Qualitätsanspruch ist sicherlich ein weiterer Grund für den großen Erfolg des Unternehmens, das Kunden in ganz Deutschland, der EU und sogar in Japan hat. „Mit unserer Art Häuser zu bauen, unserem Service und unserem Qualitätsanspruch, der dem Kunden ja auch den Werterhalt seiner Immobilie sichert, liegen wir absolut im Trend“, freut sich Emil von Elling über den Zuspruch seiner Kunden.

Gut zu wissen: Emil von Elling garantiert durch den Einsatz der speziellen Vakuum-Holztrocknung den Einbau von Eichenhölzern, die allen DIN-Normen entsprechen. „Das ist zwar ein aufwändiges Verfahren“, so Emil von Elling, „aber nur so bekommen wir die Qualität, die wir brauchen und sichern unseren Kunden die Freude an ihrem neuen Zuhause.“

Für alle Interessenten moderner und energiesparender Fachwerkhäuser ist die Emil von Elling Musterhausausstellung auf dem Betriebsgelände in Winsen-Luhe, Borsteler Weg 62 täglich von 10-15 Uhr, Sonntags von 13-17 Uhr sowie nach Vereinbarung geöffnet. Ein Besuch lohnt sich immer!

Weitere Informationen finden sich auch unter: www.emil-von-elling.com