Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

800 Kinder laufen durch Buxtehude

Viele hundert Kinder gingen auch im vergangenen Jahr auf die Zwei-Kilometer-Strecke

Rekordbeteiligung beim Buxtehuder Altstadtlauf

ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Der Lauf mit der größten Zuschauerbeteiligung unserer Region, der Buxtehuder Altstadtlauf, startet am Sonntag, 10. September, zum 13. Mal. Für alle kleinen und großen begeisterten Läufer heißt es dann wieder, Strecken zwischen zwei und 20,5 Kilometern zu meistern. 3.000 Zuschauer werden zu dem Lauf-Event erwartet, bei dem rund 2.000 Aktive ihre Runden durch die Buxtehuder Altstadt antreten.
Gut 800 Kinder sind für die Läufe gemeldet, allein 600 von ihnen für die Zwei-Kilometer-Strecke. Dort starten die Kinder um 13 Uhr am Rathaus, wobei auch die einzelnen Grundschule gegenein-ander antreten: Denn der Rotary Club Buxtehude lobt auch in diesem Jahr wieder Preise für die schnellsten Grundschulen aus.

Anschließend folgt der Schülerlauf über fünf Kilometer, hier wird um 13.50 Uhr gestartet. Beim Fünf-Kilometer-Lauf der Erwachsenen liegen 300 Anmeldungen vor, sie starten um 14 Uhr.

Um 14.45 Uhr gehen die Mercedes-Halbmarathon-Läufer auf ihre Strecke. Erwartet werden hier mindestens 250 Läuferinnen und Läufer. Erstmals wird in diesem Jahr auch eine Halbmarathon-Staffel angeboten.

Der Höhepunkt des Laufspektakels ist der Lauf der Sparkasse Harburg-Buxtehude über zehn Kilometer, an dem sich erfahrungsgemäß die meisten Erwachsenen beteiligen werden. Start: 15.50 Uhr.

Wichtig: Eine elektronische Anmeldung ist nur bis Dienstag, 5. September, 23.59 Uhr, möglich. Eine Nachmeldung kann nur in der Geschäftsstelle des Buxtehuder Sportvereins, Am Stavenort in Buxtehude erfolgen.

Zum Zuschauen empfehlen sich Plätze in der Altstadt, am Fleth, in der Breiten Straße oder in der Langen Straße: Um das Rathaus herum herrscht meiste Gedränge, denn die Aktiven warten dort auf ihren Start oder feiern ihre Erfolge.

• www.altstadtlauf-buxtehude.de