Buxtehude - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Jörn Freyenhagen mit einer Überlebensbox im Neukloster Forst, die er bei seinem Survival-Camp erklärt
2 Bilder

Der Waldpädagoge Jörn Freyenhagen bietet Mini-Survival-Camps an
Kondome als Wasserbehälter beim Survival-Trip

tk. Buxtehude. "Im digitalen Smartphone-Zeitalter ist der Wald ein authentisches analoges Erlebnis", sagt Jörn Freyenhagen. Der Waldpädagoge will Menschen aller Generationen in die freie Wildbahn locken. "Die Entfremdung von der Natur ist nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern auch schon bei deren Eltern spürbar", sagt er. Mit seinen Mini-Survival-Camps ist der Ausflug in den Neukloster Forst ein gleichsam spannendes wie lehrreiches Erlebnis. Dass Wasser aus einem Bach in einer Socke...

  • Buxtehude
  • 16.08.19
Andere sehen weg, die beiden Postzusteller nicht: Gisela Braune (Mitte) dankt Saskia Schuster und Walter Cordes für ihre Hilfe Foto: tk

Dementer Senior irrt über stark befahrene Straße und niemand hilft
Es gibt Gott sei Dank noch rettende Engel

tk. Buxtehude. Der alte Herr schlurfte vornübergebeugt und desorientiert über die stark befahrene Apenser Straße in Buxtehude. Autos umkurvten ihn, manche hupten. Dass der Senior Hilfe brauchte, kam niemandem in den Sinn. Bis Saskia Schuster und Walter Cordes kamen. Die Postzusteller hielten sofort an. "Hier stimmt etwas nicht. Dem Mann müssen wir helfen", war ihr erster Gedanke. Als er den Senior angesprochen habe, sei ihm sofort das Armband aufgefallen, sagt Walter Cordes. Dieses Armband hat...

  • Buxtehude
  • 16.08.19

Kultusminister Grant Hendrik Tonne: "Maßnahmen zeigen Wirkung"
Niedersachsenweit 1.710 neue Lehrer

(ab). Zu Beginn des neuen Schuljahres haben 1.710 neue Lehrkräfte in Niedersachsen ihren Dienst aufgenommen. Das teilte jetzt das Niedersächsische Kultusministerium in einer Pressemitteilung mit. Nach derzeitigem Stand konnten so 90 Prozent der rund 1.900 freien Stellen besetzt werden. Damit wird die landesweit durchschnittliche Unterrichtsversorgung nach heutigen Prognosen bei 99,8 Prozent anstelle der bisherigen 99,4 Prozent liegen. Eine Wende bei der Unterrichtsversorgung sei geschafft,...

  • Buxtehude
  • 16.08.19
Mitarbeiter der Hansestadt, ehrenamtliche "Schrank-Betreuerinnen" und Babypatinnen weihten gemeinsam mit Hauptorganisatorin Antje Quedens (2.v.re.) und Frauke Schulte 
(5.v.li.) den Geben-und-Nehmen-Schrank in der Bahnhofstraße ein

"Geben-und-Nehmen-Schrank": ab sofort in der Bahnhofstraße
Ein Angebot zieht ins Buxtehuder Zentrum

ab. Buxtehude. Es ist ein runder Geburtstag: Der "Geben-und-Nehmen-Schrank" feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und hat seinen Standort gewechselt. Das Angebot ist von der Begegnungsstätte Hoheluft an der Stader Straße ins Buxtehuder Zentrum an die Bahnhofstraße 9 in die Räume des Begegnungscafés gezogen. Dort feierten Organisatoren, Ehrenamtliche und Verwaltungsmitarbeiter der Hansestadt jetzt die Einweihung. Einen Ort einzurichten, an dem Sachspenden rund um Baby und Kind...

  • Buxtehude
  • 14.08.19
Stadtwerkechef Stefan Babis (re.) und Prokurist Daniel Berheide waren ausgesprochen zufrieden mit dem Besucherzulauf
5 Bilder

Stadtwerke feiern mit tausenden Besuchern Mega-Sommerfest
Buxtehude: "Erwartungen weit übertroffen"

ab. Buxtehude. Ein großes Sommerfest und 100 Jahre Stromversorgung feierten die Stadtwerke Buxtehude am Sonntag - und zahlreiche Besucher feierten mit. Überwiegend sonniges Wetter und ein vielfältiges Programm lockten Jung und Alt auf das Gelände der Stadtwerke. Bereits morgens um 10.30 Uhr erschienen viele Gäste zum Frühshoppen mit Live-Musik von den Appletown Washboard Worms. Es folgten Spiele, Aktionen und Fachvorträge, die Clowns des historischen Freiluftzirkus' "Elawuti" aus dem...

  • Buxtehude
  • 13.08.19
Die Workshop-Teilnehmer Karen (16, v.li.), Emma (11), Hannah (10), Jasper (13) und Laura (18) haben großen Spaß beim Singen und Tanzen

Musical-Workshop bei A Cappela begeistert Kinder und Jugendliche
Buxtehude: Junge Talente proben

ab. Buxtehude. Vielen Schülerinnen und Schülern graut davor, wenn die Sommerferien dem Ende entgegengehen. Anders ist das bei den Kindern und Jugendlichen, die regelmäßig in der letzten Ferienwoche beim Musical-Workshop von A Capella mitmachen, einer Schule für Gesang und Schauspiel in Buxtehude. Dafür nehmen sie sogar eine weite Anreise in Kauf. Zum fünften Mal ist Laura (18) aus Sachsen in diesem Jahr dabei. "Und leider auch zum letzten Mal", sagt sie. Denn der Workshop wird nur für...

  • Buxtehude
  • 13.08.19
Überwältigt vor Freude: Schützenkönig Sven Burmester mit seiner Königin
Hella Ahrens Fotos: sc
3 Bilder

Sven Burmester regiert jetzt den Schützenverein in Buxtehude Süd
"Endlich König von Altkloster"

sc. Buxtehude. Die Freudentränen kullerten ihm über das Gesicht - Sven Burmester (49) strahlt mit den feiernden Altklosteraner Schützen um die Wette, als Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt ihn zum neuen Schützenkönig proklamiert. "Mein Ziel war es, einmal im Leben König von Altkloster zu sein", sagt der sichtlich gerührte Burmester, der bei seiner Krönung im Festzelt auf dem Schafmarkt laut von seinen Schützenbrüdern und -schwestern bejubelt wurde. Zusammen mit seiner Königin,...

  • Buxtehude
  • 10.08.19
Fleisch könnte bald teurer werden. Ob dafür auch tatsächlich die Mehrwertsteuer angehoben wird, führt gerade in der Politik zu heftigen Debatten  contrastwerkstatt@Adobe Stock

Politiker von Union, SPD und Grünen denken über Mehrwertsteuererhöhung nach
Pro und Contra: Soll Fleisch teurer werden?

(ab). Der Deutsche Tierschutzbund ist kürzlich mit der Forderung an die Bundesregierung herangetreten, aus Tierwohlgründen eine Fleischsteuer einzuführen - und damit eine heftige Debatte losgetreten. Während Medienberichten zufolge sich einige Politiker von SPD und Grünen für eine Anhebung der Mehrwertsteuer für Fleisch von sieben auf 19 Prozent aussprachen und auch die Union den Vorschlag begrüßte, stellten sich Politiker aus den eigenen Reihen und anderer Parteien deutlich dagegen: Ihrer...

  • Buxtehude
  • 09.08.19
Was für ein Größenunterschied: Margarete Rieckmann (1,70 Meter) vor ihren Sonnenblumen    Foto: thl

Gigantenwuchs in Winsen
Lauter 3,60 Meter hohe Exemplare

Margarete Rieckmann hat riesige Sonnenblumen thl. Scharmbeck. "Ich habe die Sonnenblumen gar nicht angepflanzt. Ich schätze, dass Vögel hier die Saat einfach verteilt haben", sagt Margarete Rieckmann aus Scharmbeck. In ihrem Kleingarten wachsen zwischen Kürbis und Bohnen derzeit zahlreiche Sonnenblumen - und zwar als Riesenexemplare. Gut 3,60 Meter sind die Pflanzen, die bis in den September hinein weiterwachsen, derzeit groß. Normalerweise werden die Blumen nur ein bis zwei Meter hoch,...

  • Winsen
  • 09.08.19
Bei der Übergabe des Autos bei Kuhn + Witte in Jesteburg: (v. li.) Kerstin Witte (Kuhn + Witte), Axel Wachtlin, Sigrid Simon, Christian Denkeler (alle Kinderstiftung St. Paulus), Jasmin und Emily Eifler sowie Uwe Witte (Kuhn + Witte)
3 Bilder

Jasmin und Emily Eifler übernahmen Auto, das durch Spenden der WOCHENBLATT-Leser und vieler Unterstützer finanziert wurde
"Überwältigende Spendenbereitschaft"

os. Buchholz/Jesteburg. "Das ging alles so schnell, dass wir mit unseren Emotionen kaum hinterhergekommen sind!" Das sagt Jasmin Eifler nach der gelungenen Spendenaktion, die das WOCHENBLATT gemeinsam mit der Kinderstiftung St. Paulus Buchholz durchgeführt hat. Da auch das Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte die Aktion sehr positiv begleitet hat, konnten Jasmin Eifler und ihre Tochter Emily (8) am vergangenen Freitag in Jesteburg einen gebrauchten VW Golf VI in Topzustand übernehmen. Der Volkswagen...

  • Buchholz
  • 06.08.19
Die Buxtehuder Autorin Julia Dankers mit ihrem neuesten Roman "Passwort Rote Alge

Julia Dankers bringt fünften Roman heraus
Buxtehude: Ein Psychodrama, das es in sich hat

ab. Buxtehude. "Passwort Rote Alge" heißt der neueste Roman der Buxtehuder Autorin Julia Dankers. "Er ist gut geworden", freut sich die Autorin. Wie schon berichtet, hatte Julia Dankers zuvor hauptsächlich über Frauenliebe geschrieben. Das neue Buch ist ein anderes Genre: Es wartet mit zwei Schauplätzen auf, hat Züge eines Psychodramas und, laut Dankers, "eine Atmosphäre wie in einem Roadmovie". Das Werk ist gerade frisch auf dem Buchmarkt eingetroffen. Viel Arbeit mit dem Lektorat des...

  • Buxtehude
  • 06.08.19
Dennis Oelert, Franziska Jantsch, Sophie Hagebölling und Berit Koch (v.li.) übergaben
Janett Ebel (Mitte) vom "Wünschewagen" die Spenden Foto: Rotaract Club

Der Rotaract Club Stade-Buxtehude spendet für den "Wünschewagen"
Wo letzte Wünsche wahr werden

sc. Buxtehude. Es sind oft kleine Wünsche, die am Ende eines Lebens wichtig werden, heißt es beim "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Hamburg. Um diese Aktion zu unterstützen, überreichte der Rotaract Club Stade-Buxtehude eine Spende von 200 Euro an Krankenpflegerin Janett Ebel vom "Wünschewagen". Das Meer sehen, am Strand liegen, den HSV beim Heimspiel sehen oder beim Familienfest dabei sein - das sind ein paar der Wünsche, die der "Wünschewagen" schwerkranken Menschen...

  • Buxtehude
  • 01.08.19
Jamil (li.) und Asmir, die beiden Rapper von "B-Town21"
2 Bilder

Die Rapper Jamil Botsio und Asmir Kijamet starten richtig durch
Rap made in Bxutehude

ab. Buxtehude. Mit dem Rappen haben Jamil Botsio und Asmir Kijamet schon vor Jahren angefangen, ihre Songs aber immer nur "im Keller" gespielt. Jetzt wollen die Jungs von "B-Town21" bekannt werden und nutzen dazu soziale Netzwerke. Und die Zahl ihrer Follower steigt. Am Samstag, 20. Juli, rappen Jamil und Asmir beim "Skate into the Summer"-Event im Buxtehuder Skate-Park (das WOCHENBLATT berichtete). Es sei eigentlich der erste gemeinsame Auftritt, erzählt Asmir Kijamet, dessen Eltern kurz...

  • Buxtehude
  • 17.07.19
Die neuen Würdenträger des MGV Treue mit ihrem Schützenkönig Lars Meyer (vorne Mitte) Foto: jab

Zum 69. Schützenfest in Neukloster konnten wieder alle Würden des Vereins besetzt werden
Lars Meyer regiert den MGV Treue

jab. Neukloster. Lustig ging es zu bei den Schützen des MGV Treue beim 69. Schützenfest in Neukloster. Dank beständigen Wetters waren die Vereinsmitglieder und Gäste im Garten von Öttings Gasthaus zusammengekommen, um bei Bratwurst, Bier und Brause gemeinsam zu feiern. Nachdem in der Tombola die Sieger ermittelt wurden, sammelten sich die Schützen im Garten des Vereinslokals um gemeinsam als Zug einzumarschieren. Denn nun wurde es ernst, die alten Würdenträger dankten ab, um Platz zu machen...

  • Buxtehude
  • 16.07.19
Sascha Tiedemann und seine Lebensgefährtin  Daria Pys
2 Bilder

"Ich wollte immer König werden"
Sascha Tiedemann ist der neue König der Schützengilde Buxtehude

tk. Buxtehude. "Ich wollte immer König werden und ich wollte es jetzt. Mit euch und mit diesem Vorstand!" Es war fast eine Liebeserklärung, die Sascha Tiedemann, der neue König der Schützengilde Buxtehude, seinen Schützenschwestern und -brüdern vor dem Rathaus zurief. Kein Zweifel: Der Kommandeur des Schwarzen Rotts ist Schützenkönig aus Überzeugung.  Das Kommando zu führen, ist für Sascha Tiedemann kein Problem: Der Hauptmann der Bundeswehr wird ab September in Hamburg an der...

  • Buxtehude
  • 12.07.19
Bernd Utermöhlen (li.) und Dieter Klar organisierten die Ausstellung der historischen Bilder Foto: sc

Fotografie Ausstellung von Prof. Dr. Karl Emil Fick im Kulturforum am Hafen in Buxtehude
Ein fotografischer Nachlass

sc. Buxtehude. Eine umfangreiche Fotosammlung hinterließ der Geographiedidaktiker Prof. Dr. Karl Emil Fick, als er 2011 in Buxtehude verstarb. Die unendlich vielen Dias, die Motive um die ganze Welt zeigen, erwarb Dieter Klar von einem Neffen des Verstorbenen und entdeckte fotografische Schätze. Zusammen mit Bernd Utermöhlen zeigt Klar in einer Ausstellung im Kulturforum im Hafen Buxtehude eine Auswahl von Motiven aus Buxtehude, dem Alten Land, Stade und dem Hamburger Hafen, die Karl Emil...

  • Buxtehude
  • 09.07.19
Isabelle Nicolaus Fotos:privat
2 Bilder

Die Musiklehrerin Isabelle Nicolaus hat kreative Ideen
Für klassische Musik begeistern

tk. Buxtehude. Wenn Lehrerinnen und Lehrer das Fach, das sie unterrichten, selbst aktiv  leben, ist das gut für authentischen und spannenden Unterricht. Isabelle Nicolaus, Deutsch- und Musiklehrerin an der Halepaghen-Schule, steht nicht nur vor ihren Klassen, sondern sitzt mit Leidenschaft und Begeisterung im Orchester als Geigerin am Notenpult. Sie ist häufiger Mitglied im Projektorchester "junge norddeutsche philharmonie" (jnp). Mit diesem hochkarätigen Ensemble, überwiegend aus Studierenden...

  • Buxtehude
  • 06.07.19
Vivien Rasch hat das Skate-Event auf die Beine gestellt, Gabriel Braun das Open-Mic-Angebot für angehende Hip Hopper

Freizeithaus mit Auftakt für neues Musik-Angebot
Skate-Party und Hip Hop in Buxtehude

ab. Buxtehude. Die Veranstaltung "Skate into the summer" an der Konrad-Adenauer-Allee in Buxtehude bringt am Samstag, 20. Juli, Profis und Lernwillige zusammen - und nicht nur sie: Gleichzeitig ist das Event ein Auftakt für ein neues Hip-Hop- und Rap-Angebot im Buxtehuder Freizeithaus. Der Skate-Park werde gut angenommen, sagt Vivien Rasch von der Stadtjugendpflege. "Nachdem es seit einigen Jahren dort keine Skate-Contests mehr gab, wollten wir endlich wieder ein cooles #+Skate-Event...

  • Buxtehude
  • 06.07.19
UNESCO-Landeskoordinatorin Nina Kossak (Mitte) am Trinkbrunnen der Halepaghen-Schule und den Teilnehmern der UNESCO-Gruppe Svewa Rheder (v.li.), Sofie Glauß, Elias Jenicke, Aysun Kutay und Hannah Köpcke
2 Bilder

Schüler sämtlicher Altersstufen stellen Projekte auf die Beine
In der Schule für den Umweltschutz aktiv

(ab). Sie sammeln und trennen Müll, klären an Projekttagen über Umweltthemen auf oder machen sich an ihrer Schule für den Klimaschutz stark: Wie man sich mit vollem Einsatz und tollen Ideen für den Umweltschutz engagieren kann, leben im Landkreis Stade Schüler ab dem Grundschulalter den Erwachsenen vor - und das nicht erst seit "Fridays for Future". Ein Beispiel, das sich Erwachsene als Vorbild nehmen können, ist das Engagement der Schülerinnen und Schüler aus dem UNESCO-Arbeitskreis der...

  • Buxtehude
  • 06.07.19
Am Getränkestand der Kinderstiftung: (v. li.) die Vorstandsmitglieder Cord Kahle, Sigrid Simon und Axel Wachtlin

Hilfskonto für Emily Eifler schon gut gefüllt
WOCHENBLATT-Leser sind in Spenderlaune

os. Buchholz. Tolle Nachricht von der Kinderstiftung St. Paulus: Das Hilfskonto, auf dem sie treuhänderisch Spenden für Jasmin und Emily Eifler sammelt, hat sich nach dem Aufruf im WOCHENBLATT schon gut gefüllt. "Wir denken, dass die erhoffte Summe erreicht wird. Das ist doch für alle ein schöner Erfolg", erklärt Sigrid Simon, Vorsitzende der Kinderstiftung. Bei der Kulturnacht in Buchholz wurde die Stiftung selbst tätig und sammelte an ihrem Getränkestand und kam dabei auf 960 Euro. Ein toller...

  • Buchholz
  • 06.07.19
Cord Köster (v. li., Sparkasse Harburg-Buxtehude), Sigrid Spieker (Aufsichtsrat Empore) und Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke stehen an dem Flügel, der am 30. August wieder eingeweiht wird Fotos: ah
28 Bilder

Besuch bei Steinway in Hamburg: 25.000 Euro teure Grundsanierung des C-Flügels des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore ist auf der Zielgeraden
Hier wird der Flügel wieder fitgemacht

(os). Da steht das gute Stück. Ohne Deckel zwar, aber natürlich trotzdem als Flügel zu erkennen. "Wir sind in der Endphase der Reparatur", betont Maik Jenfeldt. Er arbeitet seit 42 Jahren bei dem wohl weltweit berühmtesten Flügel- und Klavierbauer, Steinway & Sons in Hamburg. Dort wird seit März der C-Flügel des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore, der vor rd. 25 Jahren für damals 150.000 D-Mark angeschafft wurde, grundsaniert. Wie weit die Arbeiten fortgeschritten sind, davon...

  • Buchholz
  • 05.07.19
Vier Tage lang Party mit Mega-Sound: das DEICHBRAND-Festival in Cuxhaven

DEICHBRAND-Festival rückt näher / Line-up mit super Acts
Mega-Party im Anflug

(ab). In weniger als zwei Wochen ist es endlich so weit: Das heiß ersehnte DEICHBRAND-Festival in Cuxhaven am Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz startet. Am Donnerstag, 18. Juli, gibt's ab 14 Uhr ein exklusives Warm-up für Kombi-Kartenbesitzer von Vargo auf der "Electric Island". Erster Act ist ab 17 Uhr "Grillmaster Flash" in der Jever Hafenbar, gefolgt von "Odeville", "Scumbag Millionaire" und "The Wake Woods". Im Palastzelt bringt ab 18 Uhr die Band "Russkaja" die Kuh zum Fliegen. Weitere Bands...

  • Buxtehude
  • 05.07.19
Haben sichtlich Spaß am Spiel: Lediona Aslani als "Sir Tobi" (li.) und Anna Gugenheimer als "Fabian"
2 Bilder

Theaterwoche mit Aufführungen u.a. von Shakespeare
Buxtehuder Schüler zeigen Literatur auf der Bühne

ab. Buxtehude. Die Teilnehmer der Theaterwoche aus den Klassen fünf bis zehn zeigten jüngst ihr Können: "Was ihr wollt" und "Romeo und Julia" von William Shakespeare oder "Die Rattenfänger" von Carl Zuckmayer waren nur einige der Stücke, die von Schülerinnen und Schülern auf der Bühne der Halepaghen-Schule in Buxtehude aufgeführt wurden. Die Leitung hatte Dagmar Wiegand, Lehrerin der Schule und Fachobfrau Darstellendes Spiel - und war wohl nicht die Einzige, die von den Leistungen der Schüler...

  • Buxtehude
  • 02.07.19
Feuerwehrhistoriker Werner Koller war in seiner historischen Aufmachung der Hingucker beim Feuerwehrfest
5 Bilder

Zug II aus Buxtehude feiert 125-jähriges Jubiläum
Heißes Fest bei der Feuerwehr

lt. Buxtehude. Trotz heißer Temperaturen zog es am vergangenen Sonntag zahlreiche große und kleine Besucher zum Feuerwehrfest des zweiten Zuges der Buxtehuder Feuerwehr ans Gerätehaus am Eichholz und auf den Schafmarktplatz in Altkloster. Anlässlich ihres 125-jährigen Jubiläums hatten sich die ehrenamtlichen Retter ein tolles Rahmenprogramm überlegt. Nachdem die Feuerwehrleute noch am Morgen zu zwei kleineren Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken mussten, ging es pünktlich um 11 Uhr los. Neben...

  • Buxtehude
  • 02.07.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.