Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tag der offenen Tür bei "Brockmann Landtechnik"

Die Belegschaft von "Brockmann Landtechnik" freut sich auf den Tag der offenen Tür
bc. Jork. Der Umzug ist geschafft, das Jorker Unternehmen "Brockmann Landtechnik" begrüßt seine Kunden seit vergangener Woche am neuen Standort im Gewerbegebiet Ostfeld 14. Jetzt will das Team von Brockmann mit einem Tag der öffenen Tür am Sonntag, 31. Juli, von 10 bis 17 Uhr seine große Neueröffnung feiern. Es gibt Leckeres vom Grill und hausgemachte Kuchen, eine Hüpfburg sowie Bullriding für Groß und Klein. Wer es am Längsten auf dem Bullen aushält, darf sich auf einen Preis freuen.

Besucher können natürlich die neue, moderne Ausstellungshalle sowie die großzügig gestaltete Werkstatt und das Firmengelände besichtigen. Inhaber Peter Brockmann, seine Ehefrau Tanja sowie die rund 20 Mitarbeiter erwarten viele interessierte Gäste, die sie durch das neuen Firmendomizil führen lassen wollen. Brockmann Landtechnik bietet eine breite Palette an Produkten für die professionelle Landwirtschaft, aber auch für Privatpersonen.

Im neuen Ladengeschäft ist endlich genug Platz, um den Kunden alle Gartengeräte vom Aufsitzmäher bis zum Gartenhäcksler zu präsentieren. Das neue Shopsystem besticht durch seine Übersichtlichkeit. Brockmann Landtechnik hält eine große Auswahl an Motorgeräten für den Hobby-Gärtner, Werkzeug und Bewässerungstechnik, Schrauben, Farben und vieles mehr vor - seit neuestem auch Spielwaren der Marke "Siku" für die jüngeren Kunden.

Das Angebot an Maschinen dürfte in erster Linie die professionelle Obstbauwirtschaft interessieren. Er umfasst Arbeitsbühnen, Traktoren, Sprühgeräte, Spezialgeräte für den Obstbau und Maschinen für die Schnitttechnik. Seit 16 Jahren werden erfolgreich Fendt Schlepper verkauft. Neu im Programm sind jetzt auch Massey Ferguson-Schlepper. Brockmann Landtechnik vermietet zudem diverse Maschinen für den Garten- und Obstbau sowie Bagger, Minibagger und Radlader sowie Maschinen zur Brennholzverarbeitung.

Das Herzstück des Unternehmens ist die große Werkstatt inklusive Waschhalle und Portalkränen sowie einer Ölanlage mit drei Zapfstationen. All das gab es am alten Standort in Osterjork nicht. Das große Plus des neuen Domizils: In allen Bereichen gibt es mehr Platz. "Jetzt können wir auch einen ganzjährigen, wetterunabhängigen Sprühgeräte-TÜV anbieten", sagt Firmenchef Peter Brockmann.

Er und das ganze Team fiebern dem Tag der offenen Tür am kommenden Sonntag entgegen, um nach einer langen Zeit der Planungen und des Bauens endlich den neuen Firmensitz zeigen zu können.


Ansprechpartner für alle Servicefragen


Als STIHL und VIKING Fachhändler legt Peter Brockmann großen Wert auf qualifizierte Beratung. Alle Geräte werden einsatzbereit und mit Einweisung ausgeliefert. Auch nach dem Kauf bleibt Brockmann Ansprechpartner für alle Servicefragen.