Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bestechend anders: Der Citroën C4 Cactus kommt bei Kunden des Autohaus Johannsen sehr gut an

Verkaufsleiter Stephan Scheil und Tanja Köhlmann von der Kundenannahme mit dem Citroën C4 Cactus

Auch der Berlingo ist ein echter Kassenschlager


sb/autoreporter. Drochtersen. Wem eine herkömmliche Kompaktlimousine zu normal ist, findet im Citroën C4 Cactus eine sensationelle Alternative. Denn dieses Fahrzeug verfügt über ein äußerst originelles Design, das Nutzwert und Ästhetik perfekt miteinander vereint. Hinzu kommen mehr Komfort, mehr nützliche Technologien und überschaubare Kosten: Die Preise für den neuen Citroën C4 Cactus beginnen bereits ab 13.990 Euro.
Mit seinen „Airbump“ genannten Seitenschutzflächen sendet der Cactus ein robustes Signal aus. Der von dem Polymerspezialist und Automobilzulieferer Rehau aus Oberfranken entwickelte Karosserieschutz ist sowohl Designelement als auch Seitenschutz gegen Kratzer und Dellen.
Bestechend anders ist beim Cactus auch die durchgehende Sitzbank vorn. Das Panorama-Glasdach mit hoher Wärmeschutzfunktion lässt Licht herein, aber nicht die Hitze. Durch das tiefe Armaturenbrett mit waagrechten Linien verfügt der Beifahrer über mehr Freiraum und eine großzügige und gut zugängliche Ablage.
• Der Citroën C4 Cactus wartet zum Kennenlernen und für eine Probefahrt im Autohaus Johannsen in Drochtersen, Werkstraße 2 (Tel. 04143 - 61 71, johannsen-autohaus.de).
• Das Autohaus Johannsen hält den beliebten Citroën Berlingo in besonders großer Auswahl als Jahres- und Gebrauchtwagen bereit.