Nachrichten - Drochtersen

Blaulicht

Unfassbar: Wegen Verspätung durch Unfall rasten Passagiere aus
Brutalo-Paar schlägt Busfahrer ins Gesicht

tk. Drochtersen/Assel. Dieser Vorfall macht wirklich sprachlos: Die Polizei sucht ein junges Brutalo-Pärchen, das am Mittwoch gegen 15.30 Uhr einen Busfahrer im Bereich Drochtersen beleidigt, angegriffen und dabei verletzt hat.  Der Mann und die Frau waren offenbar sauer, dass der Bus später kam, weil es durch einen Unfall zu Behinderungen gekommen war. Ihren Frust ließen die Rüpel unkontrolliert an dem Busfahrer (53) aus. Beide beschimpften den Mann, spuckten ihn an und schlugen ihm ins...

  • Drochtersen
  • 14.11.19
Die Polizei sucht die rechtmäßigen Besitzer Foto: Polizei

Viele Gegenstände noch nicht zugeordnet
Wem gehört daszahlreiche Diebesgut?

jab. Drochtersen. "Wer erkennt die Gegenstände als sein Eigentum wieder und kann Angaben zu den entsprechenden Diebstählen machen?" Das fragen derzeit die Beamten eines laufenden Ermittlungsverfahrens gegen einen 43-jährigen Mann aus Drochtersen. Bei einer Durchsuchung Anfang August wurden diverse Gegenstände sichergestellt, die vermutlich aus Einbrüchen stammen. Bisher konnten sie keinen Taten oder Eigentümern zugeordnet werden. • Geschädigte und Zeugen melden sich unter  der Telefonnummer...

  • Drochtersen
  • 11.10.19

Dreiste Diebe in Drochtersen-Ritsch
Bootsmotoren und -zubehör gestohlen

jab. Ritsch. Auf dem Gelände des Ritscher Yachtclubs in der Seglerstraße in Drochtersen-Ritsch haben sich Langfinger zu schaffen gemacht. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 22 und 8 Uhr entwendeten die Täter Außenbootmotoren. Drei Boote wurden zudem losgemacht und treiben gelassen bzw. weggefahren. Auch weitere Boote am Anleger wurden aufgebrochen. Was die Diebe mitnahmen oder was beschädigt wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Im...

  • Drochtersen
  • 09.08.19

Fahrradfahrer verletzt
Polizei sucht Unfallbeteiligten

jab. Drochtersen. In Drochtersen kam es am Freitag, 12. Juli, gegen 23.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Der 24-jährige Radfahrer aus Stade war auf dem Radweg an der Landstraße 111 unterwegs, wo er in Höhe der Johann-Grodtmann-Schule einer Gruppe Fußgänger ausweichen musste. Dabei geriet er auf die Fahrbahn. Dort touchierte ihn ein entgegenkommender Autofahrer, der sich auch um den Radfahrer kümmerte. Allerdings wurde versäumt, die Personalien...

  • Drochtersen
  • 26.07.19

Politik

Drochtersen baut ein neues Bad

Aus Minus wird Plus

Der Gemeinderat spricht sich für Neubau des Hallenbades aus ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen steht gut da, so Kämmerer Michael Jäger auf der letzten Ratssitzung des Jahres im Gasthaus "Zur Post" in Assel. So fand denn auch der neue Haushaltsplan bei einer Enthaltung fast einhellige Zustimmung. Krüger stellte heraus, dass sich das ursprünglich für das kommende Jahr angenommene Minus von rund 300.000 Euro nach den jetzigen Berechnungen in ein Plus von 560.000 Euro verwandelt. Obwohl die...

  • Drochtersen
  • 04.12.19
Das Drochterser Hallenbad   Foto: ig

Eine gewaltige Summe

Drochterser Hallenbad: Sanierung oder Neubau? ig. Drochtersen. Das Drochterser Hallenbad ist in die Jahre gekommen. Deshalb stellt sich die Frage: Sanierung oder Neubau? Beide Varianten sind kostenintensiv. Eine Antwort darauf wollen die Mitglieder des Drochterser Ausschusses für Bau und Verkehr am Dienstag, 19. November, 19 Uhr, in der öffentlichen Sitzung im Ratssaal der Gemeindeverwaltung finden. Die Firma Constrata wurde als technischer Berater für die Sanierung oder den Neubau des...

  • Drochtersen
  • 14.11.19
Eng und gefährlich: Brummis fahren durch den Ort
2 Bilder

Unerträglich und gefährlich

Durch Freiburg rollt eine Lkw-Karawane / Bürgerinitiative fordert Entlastung ig. Freiburg. "Der Lärm ist unerträglich und macht uns krank." "Die schweren Laster beschädigen unsere Häuser." "Wir sind hier vor zwei Jahren hergezogen, wohnen direkt an der Landestraße – und überlegen, ob wir wieder wegziehen." Das waren nur einige Unmutsäußerungen von Freiburgern auf einer Versammlung am vergangenen Donnerstag im Kehdinger Hof, zu der die "Interessengemeinschaft gegen Lärmbelastung" eingeladen...

  • Drochtersen
  • 13.11.19
Mit großer Mehrheit gewählt: Erika Hatecke

Tolles Wahlergebnis für Hatecke

Künftige Samtgemeinde-Bürgermeisterin erhält 95 Prozent der Stimmen ig. Freiburg. Ein überwältigendes Ergebnis! Erika Hatecke tritt die Nachfolge von Edgar Goedecke als neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin an. Antrittstermin: 1. Mai 2020. 95 Prozent der Wähler gaben der angehenden Verwaltungschefin ihre Stimme. 6.255 Bürger waren wahlberechtigt, 2.053 gingen zur Urne oder stimmten per Briefwahl ab. 1.945 entschieden sich für Hatecke. "Das ist ein absolut tolles Ergebnis", so ihr Kommentar....

  • Drochtersen
  • 12.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Tanny Mas (2.v.li.) mit seinen Musikern
4 Bilder

CD entsteht in Drochtersen

Weihnachts-Rockkonzert mit der "Tanny Mas Band" in der Kulturscheune ig. Drochtersen. Noch gerne erinnern sich Rock-Fans an den fulminanten Auftritt der „Tanny Mas Band“ in der Drochterser Festhalle vor rund drei Jahren mit mehr als 400 begeisterten Fans. Das Besondere: Die international besetzte Band - sie gastiert in ganz Europa - nimmt aktuell in Drochtersen im neuen "CO.Net Group Studio" (Nindorf) ein Album auf. Produzenten sind der Drochterser Kevin Limberg und die "CO.Net Group", die...

  • Drochtersen
  • 03.12.19
Wilfried Meyer freut sich auf seine erste Bilderausstellung

Erst Witzfiguren, dann Ölbilder

Gehörloser Künstler zeigt erstmalig seine Bilder ig. Drochtersen. Der Stader Wilfried Meyer (59) ist von Geburt an gehörlos. Von diesem Handicap lässt sich der gelernte Möbeltischler jedoch nicht von seiner großen Leidenschaft abhalten: dem Malen. Das Hobby betreibt er seit seinem zehnten Lebensjahr. "Als kleiner Junge hat er witzige Figuren gezeichnet", erinnert sich seine Schwester Traute Jäger. Die Comic-Figuren sind heute nicht mehr in seinem Programm. Meyer hat sich spezialisiert auf...

  • Drochtersen
  • 27.11.19
Die Hobbykünstler zeigen liebevoll Gestaltetes und geben Einblicke in ihr kreatives Tun
2 Bilder

Kunstmarkt Drochtersen
Nichts von der Stange

Rund 100 Kunsthandwerker präsentieren Individuelles und Handgemachtes ig. Drochtersen. Seit mehr als 40 Jahren gibt es den beliebten Kunstmarkt in Drochtersen. Zur 42. Auflage präsentieren wieder rund rund 100 Hobby-Handwerker aus ganz Norddeutschland am Samstag und Sonntag, 30. November und 1. Dezember, in der Dreifachturnhalle und in der benachbarten Festhalle ihre Werke. Erhältlich ist das Besondere, Individuelle und Handgemachte - "tolle Alternativen zur Sache von der Stange", lobt Dirk...

  • Drochtersen
  • 26.11.19
Der Vorstand (v.li.): Christian Budach, Jörg Leidecker, Anja Stadach und Kai Schildt
2 Bilder

Kulturelles Dorfzentrum

Das Mehrgenerationenhaus Dornbusch wird gut angenommenig. Dornbusch. Jörg Leidecker ist stolz und zieht eine positive Bilanz. "Das Mehrgenerationenhaus, kurz MGH, in Dornbusch wird hervorragend von der Bevölkerung angenommen", befindet der Vorsitzende des Fördervereins für Jugend- und Seniorenfreizeit. "Das Engagement für den Bau mitten in Dornbusch hat sich gelohnt. Hier werden viele Feste gefeiert – von Geburtstagen bis hin zu Hochzeiten." Der Blick zurück: 2007 wurde von Jugendlichen...

  • Drochtersen
  • 09.11.19

Service

Einrichtungsleiter Thorben Hoffmann mit einigen seiner insgesamt zehn Auszubildenden

Zehn tolle Fachkräfte von morgen

Im DRK-Seniorenheim Haus Gauensiek in Drochtersen gibt es drei starke Ausbildungsjahrgängesb. Drochtersen. Beim DRK-Seniorenheim Haus Gauensiek in Drochtersen wird derzeit besonders fleißig ausgebildet. Sage und schreibe zehn angehende Pflegekräfte werden dort beschäftigt. Davon befinden sich jeweils vier im ersten und dritten Lehrjahr und zwei im zweiten. "Ich bin mit unserem Nachwuchs sehr zufrieden, das werden einmal alle tolle Fachkräfte", freut sich Einrichtungsleiter Thorben Hoffmann....

  • Drochtersen
  • 10.11.19

NABU-Exkursion
Zur Dämmerung ins Aschhorner Moor

bo. Drochtersen. Das "Nachtquartier Moor" lernen naturkundlich Interessierte bei einer Wanderung im Aschhorner Moor bei Drochtersen kennen. Georg Ramm und Bernd Unglaub vom NABU Stade führen Besucher in der Abenddämmerung durch das Moor. Sie erleben, wie Kraniche, Grau- und Blässgänse eintreffen und laut rufend einen Schlafplatz in den flachen Gewässern der Vernässungsflächen suchen. Sa., 26.10.; Treffpunkt um 17 Uhr auf dem Parkplatz der Euflor-Humuswerke in Drochtersen, Aschhorn 11. 

  • Drochtersen
  • 22.10.19
Die "Moorkieker"-Bahn fährt in dieser Saison ein letztes Mal in das Aschhorner Moor bei Drochtersen

Naturerlebnis im Aschhorner Moor
Letzte Fahrt mit der "Moorkieker"-Bahn

bo. Drochtersen. Für die "Moorkieker"-Bahn geht die Saison zu Ende. Für die letzte Tour am Sonntag ins Aschhorner Moor können sich Kurzentschlossene die letzten Tickets sichern. Die Naturerlebnis-Bahn passiert auf ihrem dreistündigen Weg durch das 40 Quadratkilometer große Moor die unterschiedlichen Stadien der Landschaftsentwicklung. Experten berichten unterwegs über Flora und Fauna. Zwischen Torfmoosen und Wollgras können Kraniche und Brachvögel entdeckt werden. Veranstalter sind der Verein...

  • Drochtersen
  • 15.10.19

NABU-Exkursion
Das Aschhorner Moor im Herbst

bo. Drochtersen-Aschhorn. Den "Herbst im Aschhorner Moor" erleben Besucher bei der naturkundlichen Wanderung des NABU-Kreisverbandes Stade. Georg Ramm und Bernd Unglaub vom NABU Stade erläutern, wie sich Tiere und Pflanzen auf den Winter vorbereiten. Sonnentau, Libellen und Schmetterlinge verabschieden sich zur Winterruhe und die "Wintergäste" treffen ein. Die Exkursion dauert rund drei Stunden. Sa., 05.10., um 14 Uhr; Treffpunkt um 14 Uhr auf dem Parkplatz Euflor Torfwerk, Aschhorner Moor, in...

  • Drochtersen
  • 27.09.19

Sport

Gekonnt: Auftritt der TVG -Ballerinas beim Freiburger Bockmarkt

Tanzspektakel zum Jubiläum

30 Jahre Ballett im TVG Drochtersen / Große Show im Stadeumig. Drochtersen. Ballett in einem Turnverein? Tanzen gehört ja nicht zu den klassischen Sportarten in einem Verein. Also eher ungewöhnlich? Nicht für den TVG Drochtersen. Der Südkehdinger Verein ging 1989 neue Wege und gründete unter der Leitung der Tanzlehrerin Tamara Koch eine Ballett-Abteilung. Mit großem Erfolg: Die großen und kleinen Mitglieder haben auf vielen regionalen und überregionalen Veranstaltungen im Landkreis ihr Können...

  • Drochtersen
  • 07.11.19
Jannis Elfers wird gefoult - Nico von der Reith legt sich den Ball zurecht

Verdienter Sieg

D/A kippt VfB Lübeck von der Spitze ig. Drochtersen. "Wir haben ein Spitzenteam geärgert und geschlagen", lautete das kurze Resümee von Nico von der Reith nach dem denkwürdigen Sieg über den Aufstiegsfavoriten VfB Lübeck. In dem heiß umkämpften Spiel traf der Abwehrspezialist mit einem Freistoß-Heber aus spitzem Winkel für die Kehdinger in der 70. Minute, sorgte dafür, dass der VfB seine Tabellenführung an Wolfsburg abtreten muss. Den Treffer wollen die Kehdinger der ARD-Sportschau...

  • Drochtersen
  • 06.11.19
Umringt von Eintracht-Kickern: D/A-Stürmer Alexander Neumann   Foto: ig
2 Bilder

D/A besiegt Norderstedt / Tabellenführer reist an
Tor nach Freistoß

ig. Drochtersen. Was der 1. FC Heidenheim für den FC St. Pauli ist, ist die SV Drochtersen/Assel für Norderstedt. Zum achten Mal trat die Eintracht in der Regionalliga gegen die Kehdinger Crew an - zum siebten Mal gab es keinen Sieg. Das Team von Trainer Lars Uder kletterte durch den 1:0-Erfolg auf Platz acht in der Tabelle. Das „Goldene Tor“ des Tages gelang Nico von der Reith. Einen von Owusu Nyarko verursachten Freistoß zirkelte der Abwehrrecke in den Winkel. "Glückliche Führung. Aber ein...

  • Drochtersen
  • 30.10.19
Das erste Turnier auf dem neuen Reitplatz 
war ein voller Erfolg

Neuer Reitplatz beim Reitverein Südkehdingen
Dieser Platz hat Qualität

Feierliche Einweihung des Springplatzes beim RV Südkehdingen mit einem Turnier ig. Dornbusch. Die "Feuerprobe" glänzend bestanden: Beim Hausturnier des Reitvereins Südkehdingen zur Eröffnung des neuen Springplatzes regnete es in Strömen. "Dem Platz machte das nichts aus. Er konnte seine herausragenden Qualitäten unter Beweis stellen", so Pressewartin Dr. Angela Boehlke. "Es hat sich nicht eine einzige Pfütze gebildet." Beim Turnier setzte sich in beiden Springprüfungen Sahara, ein Schulpferd...

  • Drochtersen
  • 23.10.19

Wirtschaft

Tom Bonnekessel freut sich über seinen vierten Platz im Bundesvergleich

Handwerksforum 2019
Vierter bei Deutscher Meisterschaft

Tom Bonnekessel war Super-Azubi bei Hustede sb. Drochtersen. Sehr stolz ist Frank Hustede, Inhaber von Hustede Haustechnik in Drochtersen, auf seinen ehemaligen Auszubildenden Tom Bonnekessel. Der 20-jährige Drochterser schloss seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik nicht nur mit Bestnoten ab, sondern wurde beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auch erster Landessieger und vierter Bundessieger. Seine dreieinhalbjährige Ausbildung bei Hustede...

  • Drochtersen
  • 30.11.19
Die Generalversammlung war mit dem Jahresergebnis von 1,4 Mio. Euro zufrieden

Gutes Ergebnis und viel Start-up

Die Raisa eG blickt zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück / Neue Geschäftsgebiete sb. Harsefeld. Gelungene Fusion mit der Raiffeisen-Warengenossenschaft Gnarrenburg eG, 100. Geburtstag des Unternehmens und 200. Geburtstag des Gründers der deutschen Genossenschaftsorganisation Friedrich Wilhelm Raiffeisen - im Geschäftsjahr 2017/2018 der Raisa eG gab es viele Höhepunkte. Auf der Generalversammlung am vergangenen Freitag in der Harsefelder Festhalle ging es jedoch nicht nur um Höhen,...

  • Stade
  • 10.12.18
Die Mitglieder der Vollversammlung im Stader Rathaus (v. li.): Die Vizepräsidenten Lutz Scholz und Heidi Kluth, Bürgermeisterin Silvia Nieber, Kammerpräsident Detlef Bade und Hauptgeschäftsführer Eckhard Sudmeyer

Resolution: „Flüchtlinge in Ausbildung und Arbeit nicht abschieben“

(bim). Die Vollversammlung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erwartet eine bundeseinheitliche, verlässliche Umsetzung der so genannten 3+2-Regelung, wonach integrationswillige Flüchtlinge während der dreijährigen Ausbildung und einer anschließenden zweijährigen Beschäftigung einen besonderen Schutz vor Abschiebung haben. „Die Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen ist für die Handwerksbetriebe und die Gesellschaft wichtig, um den Fachkräftebedarf zu decken und für eine...

  • Tostedt
  • 08.12.18
Diakonin Susanne Decker-Michalek mit fair gehandeltem Kaffee   Fotos: tp/Stader Bibel- und Missionsgesellschaft
3 Bilder

Stader Bibelgesellschaft schlägt das "Kapitel 17" auf

Bücher, Engel, Kreuze, Kerzen und fair gehandelte Waren jetzt in 1A-Lage in der Stader Altstadt tp. Stade. Die Handwerker arbeiteten bis zur letzten Minute und legten eine Punktlandung hin: Pünktlich zu Beginn des Weihnachtsgeschäftes hat die Bibel- und Missionsgesellschaft ihr Geschäft "Kapitel 17" in der Ex-Einhorn-Apotheke an der Hökerstraße 17 im Herzen der Stader Altstadt eröffnet. Nach einer Feier, bei der Geschäftsführerin Christiane Huß und der Vorsitzende der Missionsgesellschaft,...

  • Stade
  • 04.12.18

Wir kaufen lokal

Shoppen in Wohlfühl-Atmosphäre bei "TrendConcept" (v. li.): Kundin Annette Hellwege, Inhaberin Simone Sebastian und Mitarbeiterin Martina Fellinger     Fotos: tp
2 Bilder

Rotstiftpreise am "Black Friday"

Kuschelmode war bei "TrendConcept" in Stade der Renner / Rabatte auf Messer Stade Shopping-Spaß zu Rotstiftpreisen boten am "Black Friday" zahlreiche inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte in der Stader City. Der Aktionstag am vergangenen Freitag kam bei den Kunden gut an. Shoppen in Wohlfühl-Atmosphäre stand im Modegeschäft "TrendConcept" im Mittelpunkt. Kundin Annette Hellwege ließ sich von Inhaberin Simone Sebastian und Mitarbeiterin Martina Fellinger über neue Trends beraten. Besonders...

  • Stade
  • 27.11.18
Lebhafte Einkaufsstädte machen den Bummel mit der besten Freundin zum besonderen Erlebnis
3 Bilder

Kunden wollen Spaß haben

Wenn Auswahl, Service und Atmosphäre stimmen, wird Einkaufen zum reinen Vergnügen (sb/wd). Zu einer attraktiven Stadt beziehungsweise einer schönen Ortschaft gehört ganz klar eine gute Einkaufslandschaft. Egal ob Heimatort oder Besuch von auswärts: Interessante Läden mit einem besonderen und regionalen Warenangebot machen jeden Bummel zu einem besonderen Ereignis. "Einkaufen sollte immer auch ein Erlebnis sein", sagt Irene Pichol, Hausleiterin beim neuen Famila-Warenhaus in...

  • Stade
  • 17.10.18
Bei Sebastian Beiler von Augenoptik Cotte erfolgt vor dem Brillenkauf ein umfassender Augentest

Ideal für das Fahren in der Dunkelheit

"Streetlife"-Brillengläser bei Augenoptik Cotte sb. Stade. Jeder zweite Verkehrsteilnehmer fühlt sich durch Blendungen im Straßenverkehr stark beeinträchtigt. Mit der "EyeDrive Technologie" des Herstellers "Essilor" wird hier Abhilfe geschaffen: Die Blendung durch entgegenkommende Autos und durch Leuchtsignale wird deutlich reduziert. Erhältlich sind die neuen "Essilor streetlife"-Brillengläser bei Augenoptik Cotte in Stade, Inselstraße 4c (Tel. 04141-44543, http://www.optik-cotte.de) in...

  • Stade
  • 17.10.18
Angela Reidies (re.) und ihre Mitarbeiterin Sarah Toennies freuen sich auf ihre Kunden

An Weihnachten denken

Tolle Rabatte im November beim Bilderprofi Reidies sb. Stade. In nur neuneinhalb Wochen ist Weihnachten. Wer clever ist, kümmert sich schon jetzt um die ersten Geschenke - zum Beispiel um ein schönes Familienfoto. Das minimiert nicht nur den Stress, sondern schont beim Bilderprofi Angela Reidies auch den Geldbeutel. Denn das Fotostudio an der Hökerstraße 43 in Stade gewährt auf Fotoshootings im November 20 Prozent Rabatt sowie weitere 20 Prozent auf die erste Bildbestellung. Für die...

  • Stade
  • 17.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.