Drochtersen

Beiträge zum Thema Drochtersen

Politik
Gemeindebrandmeister Peter Lühwink (li.) erhält die Urkunde von Bürgermeister Mike Eckhoff
  2 Bilder

Defensiv gerechnet
Drochterser Rat verabschiedet einstimmig Nachtragshaushalt

ig. Drochtersen. Die Corona-Pandemie hat „immense Auswirkungen“ auf den Nachtragshaushalt der Gemeinde Drochtersen, so Kämmerer Michael Krüger auf der vergangenen Sitzung des Gemeinderates in der Festhalle. Die Gemeinde stehe aber durch Rücklagen und hohe Gewerbesteuereinnahmen immer noch gut da. Die bereits beschlossenen Investitionen seien "trotz der Durststrecke" zu meistern. Und: "Wir setzen sogar noch etwas drauf, geben 1,1 Millionen Euro mehr aus." Denn das Ausschreibungsergebnis...

  • Drochtersen
  • 01.07.20
Service

Blutvorrat geht zur Neige
Aufruf zur Blutspende in Drochtersen

ig. Drochtersen. Bei den Blutvorräten gibt es aktuell starke Engpässe. Krankenhäuser schlagen bereits Alarm, dass dringend Blutspender benötigt werden. Auch der DRK-Ortsverein Drochtersen möchte helfen, organisiert kurzfristig am Dienstag, 16. Juni, von 15 bis 20 Uhr eine Spendenaktion. „Unter Beachtung aller Sicherheitsmaßnahmen für die Spender, das Team sowie die Ehrenamtlichen vor Ort“, so die Vorsitzende Annegret Bösch. Um die Abstandsregel einzuhalten, findet die Blutspende in der...

  • Drochtersen
  • 09.06.20
Service
Ein Fußball-Turnier am Strand dürfte vielleicht wieder möglich sein
  3 Bilder

Kehdinger Gemeinde will Schülern etwas bieten
Ein bisschen Ferienspaß in Drochtersen

ig. Drochtersen. In vielen Städten und Kommunen im Landkreis Stade wurden die Ferienspaß-Aktionen wegen der Corona-Krise schon abgesagt. Nicht so in Drochtersen: Corona und allen Absagen zum Trotz: „Ein bisschen Ferienspaß muss sein“, so der Drochterser Bürgermeister Mike Eckhoff und Ratsherr Dirk Ludewig. Beide wollen in den „großen Ferien“ ein dezidiertes Programm anbieten. „Wir wollen versuchen, alles zu ermöglichen, was möglich ist. Wir suchen auch das Gespräch mit den Vereinen, die in...

  • Drochtersen
  • 03.06.20
Politik

Politiker lehnen Ansinnen der Kirche ab
Günstiges Bauland statt Friedwald in Drochtersen

ig. Drochtersen. Die Flächen hinter dem Drochterser Friedhof sollen in Kürze als günstiges Bauland für Familien vermarktet werden. Das ist ein Ergebnis der Sitzung des Drochterser Verwaltungssauschusses. Das nicht-öffentliche Gremium tagte vor Pfingsten in der Festhalle - unter Einhaltung der Corona-Regeln. Antrag abgelehnt Damit wurde der Antrag der Kirchengemeinde, die Fläche für eine Friedhofserweiterung nutzen zu können, abgelehnt. Die Kirche möchte auf dem Gelände, das vor Jahren...

  • Drochtersen
  • 02.06.20
Panorama
Kontrast zur Promi-Welt: Die Arbeit auf ihrem Tierschutzhof wie mit Kamel Renate erdet Yvonne Neumann
  3 Bilder

Stall statt roter Teppich
Star-Maskenbildnerin arbeitet auf Drochterser Tierschutzhof

jab. Drochtersen. "Das wahre Leben findet einfach in Gummistiefeln statt", sagt Yvonne Neumann (38) aus Drochtersen. Als Maskenbildnerin kümmert sie sich zwar hauptberuflich darum, dass Politiker und Künstler gut aussehen - zu ihren Kunden gehört unter anderem der Schlagersänger Roland Kaiser. Den Ausgleich holt sie sich aber durch die Pflege der Tiere auf ihrem Tierschutzhof, den sie mit ihrem Mann betreibt. Große Liebe in Stade gefunden Nach einer Friseurausbildung und dem Erwerb ihres...

  • Drochtersen
  • 29.05.20
Service

Möbellager öffnet wieder

ig. Drochtersen. Das Möbel- und Sachspendenlager im Gebäude des ehemaligen Penny-Marktes ist ab dem 18. Mai wieder von 9 bis 17 wieder geöffnet. Es gelten die überall herrschenden Hygienevorschriften, wie Maskenpflicht und Abstand halten. Es werden nur drei Personeneingelassen. Keine Familien mit Kindern.

  • Drochtersen
  • 22.05.20
Service

Evangelische Familienbildungsstätte
Im Herbst neuer Spielkreis in Drochtersen

bo. Drochtersen. Bei der Evangelischen Familienbildungsstätte (Fabi) in Drochtersen beginnt zum 1. September oder 1. Oktober 2020 ein neuer Spielkreis für Kinder ab zwei Jahren. Eine Erzieherin und eine Tagesmutter betreuen die Kinder dienstags, mittwochs und donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr im Kehdinger Bürgerhaus. Einige Plätze sind noch frei. • Gebühr: 65 Euro pro Monat; Infos und Anmeldung bei der Fabi in Stade: Tel. 04141 - 797570.

  • Drochtersen
  • 21.05.20
Panorama
Das alte Drochterser Hallenbad wird abgerissen

Besonderes Wärmekonzept und viele Extras / Finanzieller Kraftakt
Neues Drochterser Hallenbad wird richtig schick

ig. Drochtersen. Diskutiert wurde im Drochterser Gemeinderat zum Thema „Hallenbad“ viel. Jetzt ist es amtlich. Der Abriss und Neubau des in die Jahre gekommenen Hallenbades steht an. Geklärt wurde auf der vergangenen Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) in der Festhalle auch das Raumprogramm und das Wärmekonzept. Kosten des Neubaus: rund zehn Millionen Euro. Die EU-weite Ausschreibung - mit dem Ziel, einen Totalunternehmer zu finden – könnte schon im Juni erfolgen. Für die Gemeinde...

  • Drochtersen
  • 21.05.20
Service

Einzeltermine nach Vereinbarung
Mütterberatung im "Babycafé" der Fabi Drochtersen

bo. Drochtersen. Um dem Informationsbedarf von Müttern mit Säuglingen und Schwangeren auch in Zeiten von Corona entgegenzukommen, bietet die Evangelische Familienbildungsstätte (Fabi) in Drochtersen das Babycafé jetzt als Einzelberatung nach Terminvereinbarung an. Am Donnerstag, 14. und 28. Mai, zwischen 9 und 11 Uhr beantworten eine Hebamme und zwei Kinderkrankenschwestern im Kehdinger Bürgerhaus Fragen rund um die erste Zeit mit dem Baby. • Terminvereinbarung unter Tel. 04141 -...

  • Drochtersen
  • 12.05.20
Politik

Drochterser SPD-Ratsfraktion spendet

ig. Drochtersen. Da in den vergangenen Wochen keine Sitzungen des Drochterser Rates und der Ausschüsse wegen der Corona-Krise stattfanden, haben die SPD-Ratsmitglieder beschlossen, ihre April-Aufwandsentschädigungen für einen guten Zweck zu spenden. "Wer Spenden erhalten wird, sollen die Drochterser entscheiden", so der Fraktionsvorsitzende Kai Schildt. "Wer oder welche Gruppe bzw.Verein hat sich während der Corona-Krise besonders engagiert? Wer oder welche Gruppe braucht wegen der Corona-Krise...

  • Drochtersen
  • 07.05.20
Politik
Das erweiterte Gewerbegebiet an der Aschhorner Straße

Interesse an den Parzellen ist groß
Riesen-Nachfrage: Drochterser Gewerbegebiet wird erweitert

ig. Drochtersen. Trotz intensiver Flächensuche und Verhandlungen mit Eigentümern gelang es der Gemeinde Drochtersen in den vergangenen Jahren nicht, im Bereich Werkstraße – dort sind schon viele Betriebe ansässig – weitere Flächen zu erwerben. Kein Grund zur Traurigkeit: Die Kommune reagierte, bietet jetzt Gewerbeflächen an der Aschhorner Straße an. Die Flächen grenzen an die dort bereits vorhandenen gewerblichen Flächen. "Das Interesse ist groß", freut sich Bürgermeister Mike Eckhoff....

  • Drochtersen
  • 06.05.20
Service
Der Fahrradweg ist fertig

Fahrradweg-Sanierung beendet
Kreisstraße Ritschermoor bei Drochtersen ist wieder befahrbar

ig. Drochtersen. Darüber freuen sich die Auto- und Radfahrer: Die Kreisstraße 28 zwischen Ritschermoor und Ritsch ist wieder befahrbar. Im Februar wurde die Straße in der Gemeinde Drochtersen für rund fünf Wochen gesperrt. Grund: die Sanierung von rund einem Kilometer des Radweges zwischen der Kreuzung bei Ritschermoor und dem Landernweg. Die Sperrung diente der Arbeitssicherheit. Der Busverkehr auf dem Streckenabschnitt sowie die Müllabfuhr konnten allerdings aufrechterhalten werden....

  • Drochtersen
  • 21.04.20
Service

Corona-Krise
Böhmischer Frühschoppen der Kehdinger Blasmusikanten in Drochtersen fällt aus

nw/bo. Drochtersen. Die Kehdinger Blasmusikanten lassen ihren für Sonntag, 24. Mai, in der Drochterser Kulturscheune geplanten "Böhmischen Frühschoppen" ausfallen. „Die Corona-Pandemie zwingt uns leider erstmals in unserer Vereinsgeschichte zur Absage einer Veranstaltung“, so Heino Baumgarten, Vorsitzender des Orchesters. Die Blasmusikanten möchten mit der Absage die Maßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Corona-Virus unterstützen. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit...

  • Drochtersen
  • 21.04.20
Sport
Lars Uder

Lars Uder weiterhin im Job beim Regionalligisten Drochtersen/Assel
Uder bleibt Coach in Drochtersen

ig. Drochtersen. Das ist doch einmal eine gute Nachricht in Corona-Zeiten – wenn auch eine sportliche: Lars Uder bleibt Trainer beim Regionalligisten SV Drochtersen/Assel. "Ungewöhnliche Zeiten führen bisweilen auch zu, auf den ersten Blick, ungewöhnlichen Maßnahmen", sagt D/A-Präsident Rigo Gooßen. Deshalb habe er es für richtig gehalten, sich noch einmal mit Uder zusammenzusetzen, um doch noch die Möglichkeit einer Fortführung der Zusammenarbeit über den 30. Juni hinaus zu erörtern. Klappte!...

  • Drochtersen
  • 19.04.20
Politik
In die Jahre gekommen: das Drochterser Hallenbad wird abgerissen
  2 Bilder

Das alte Gebäude am Drochterser Sportplatz wird abgerissen: größte Investion in der Gemeindegeschichte
Grünes Licht für Hallenbad

ig. Drochtersen. Die Gemeinde Drochtersen bekommt ein neues Hallenbad. Das ist der erklärte Wille des Drochterser Gemeinderates, die Entscheidung erfolgte ohne Gegenstimmen. Das alte, in den 1970er Jahren erstellte Bad ist marode. Eine Sanierung würde mehr als 15 Millionen Euro kosten und wäre damit teurer als ein Neubau. Im November des vergangenen Jahres wurde vom Verwaltungsausschuss beschlossen, Haushaltsmittel in Höhe von rund 9,4 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen: die größte...

  • Drochtersen
  • 18.03.20
Panorama
Mitmach-Aktionen sind angesagt

Thema betrifft jeden

Vierter Tag der Gesundheit in Vorbereitung ig. Drochtersen. Am Sonntag, 19. April, 10 bis 17 Uhr, gibt es in Drochtersen wieder einen "Tag der Gesundheit". Zur vierten Auflage in der Dreifachhalle werden rund 80 Aussteller erwartet. Vereine, Firmen, Pflegedienste, Krankenkassen und Berufszweige bieten an diesem Tag Informationen zu den Themen Gesundheit und Prävention. "Das Thema betrifft jeden und ist allumfassend", so Organisator Dirk Ludewig. Das Besondere: An den Ständen gibt es...

  • Drochtersen
  • 05.02.20
Panorama
  3 Bilder

Mehr als 30 Jahre Kult

„Truck Stop“ zum 36. Mal in der Drochterser Dreifachhalle ig. Drochtersen. Dieses Country-Event hat längst Kultstatus erreicht: Am Sonntag erobert „Truck Stop“ zum 36. Mal die Bühne in der Drochterser Dreifachhalle. Das jährliche Konzert gehört zu den größten Country-Festen Deutschlands. Es gibt nur wenige Bands in der Musikbranche, die so viele erfolgreiche Jahre vorweisen können. Die Meilensteine auf ihrem Weg zum Erfolg hat "Truck Stop" kontinuierlich gesetzt. Die sechs Männer sind nicht...

  • Drochtersen
  • 15.01.20
Sport
Feierliche Einweihung des neuen Platzes

Kork statt Granulat

Neuer Kunstrasenplatz in Drochtersen / Die Spieler sind zufrieden ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat einen neuen Kunstrasenplatz. Das Spielfeld wurde vor dem Punktspiel gegen Altona 93 offiziell eingeweiht (das WOCHENBLATT berichtete). D/A- Präsident Rigo Gooßen äußerte sich im Namen seiner Fußballer vor der Partie gegen Altona 93 positiv über die sehr guten Spiel-eigenschaften des neuen Kunst-rasenplatzes mit Kork-Granulat. Zunächst sollte als Füllmaterial...

  • Drochtersen
  • 18.12.19
Politik
Das Drochterser Hallenbad   Foto: ig

Eine gewaltige Summe

Drochterser Hallenbad: Sanierung oder Neubau? ig. Drochtersen. Das Drochterser Hallenbad ist in die Jahre gekommen. Deshalb stellt sich die Frage: Sanierung oder Neubau? Beide Varianten sind kostenintensiv. Eine Antwort darauf wollen die Mitglieder des Drochterser Ausschusses für Bau und Verkehr am Dienstag, 19. November, 19 Uhr, in der öffentlichen Sitzung im Ratssaal der Gemeindeverwaltung finden. Die Firma Constrata wurde als technischer Berater für die Sanierung oder den Neubau des...

  • Drochtersen
  • 14.11.19
Blaulicht

Unfassbar: Wegen Verspätung durch Unfall rasten Passagiere aus
Brutalo-Paar schlägt Busfahrer ins Gesicht

tk. Drochtersen/Assel. Dieser Vorfall macht wirklich sprachlos: Die Polizei sucht ein junges Brutalo-Pärchen, das am Mittwoch gegen 15.30 Uhr einen Busfahrer im Bereich Drochtersen beleidigt, angegriffen und dabei verletzt hat.  Der Mann und die Frau waren offenbar sauer, dass der Bus später kam, weil es durch einen Unfall zu Behinderungen gekommen war. Ihren Frust ließen die Rüpel unkontrolliert an dem Busfahrer (53) aus. Beide beschimpften den Mann, spuckten ihn an und schlugen ihm ins...

  • Drochtersen
  • 14.11.19
Sport
Umringt von Eintracht-Kickern: D/A-Stürmer Alexander Neumann   Foto: ig
  2 Bilder

D/A besiegt Norderstedt / Tabellenführer reist an
Tor nach Freistoß

ig. Drochtersen. Was der 1. FC Heidenheim für den FC St. Pauli ist, ist die SV Drochtersen/Assel für Norderstedt. Zum achten Mal trat die Eintracht in der Regionalliga gegen die Kehdinger Crew an - zum siebten Mal gab es keinen Sieg. Das Team von Trainer Lars Uder kletterte durch den 1:0-Erfolg auf Platz acht in der Tabelle. Das „Goldene Tor“ des Tages gelang Nico von der Reith. Einen von Owusu Nyarko verursachten Freistoß zirkelte der Abwehrrecke in den Winkel. "Glückliche Führung. Aber ein...

  • Drochtersen
  • 30.10.19
Blaulicht
Die Polizei sucht die rechtmäßigen Besitzer Foto: Polizei

Viele Gegenstände noch nicht zugeordnet
Wem gehört das zahlreiche Diebesgut?

jab. Drochtersen. "Wer erkennt die Gegenstände als sein Eigentum wieder und kann Angaben zu den entsprechenden Diebstählen machen?" Das fragen derzeit die Beamten eines laufenden Ermittlungsverfahrens gegen einen 43-jährigen Mann aus Drochtersen. Bei einer Durchsuchung Anfang August wurden diverse Gegenstände sichergestellt, die vermutlich aus Einbrüchen stammen. Bisher konnten sie keinen Taten oder Eigentümern zugeordnet werden. • Geschädigte und Zeugen melden sich unter  der Telefonnummer...

  • Drochtersen
  • 11.10.19
Politik
Begutachtung eines E-Fahrzeug vor dem Rathaus

Die Mobilität verbessern

„Dorfstromer“ wollen nach Drochtersen kommen / Positiver Effekt für die Region ig. Drochtersen. Wer auf dem „platten Land“ mobil sein und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz tun will, hat es nicht leicht. Da Busse und Bahnen nicht überall und auch nicht häufig genug fahren, sind die meisten auf ein Auto - ein Großteil der Familien sogar auf zwei Autos - angewiesen, um ihren Alltag bewältigen zu können. Eine neue Form der Mobilität auf dem Land ist neben Mitfahrbänken und Bürgerbussen das...

  • Drochtersen
  • 25.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.