Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nie wieder 150 Kilo wiegen: Cathrin Nelcke hat den Kampf gegen das Übergewicht aufgenommen

Cathrin Nelcke wog bei einer Körpergröße von 1,60 Meter fast 150 Kilo. Die ersten Kilos sind bereits gepurzelt
lt. Fredenbeck. Schwierigkeiten beim Kleiderkauf, von Fremden angestarrt werden und Schmerzen in den Knien - das alles gehört zum Alltag von Cathrin Nelcke (34). Die gelernte Verkäuferin aus Fredenbeck wog bis vor Kurzem bei einer Körpergröße von 1,60 Meter fast 150 Kilo. Wegen ihres Übergewichts und der daraus resultierenden gesundheitlichen Problem musste sie sogar ihren Job aufgeben.
Doch jetzt hat sie angefangen, ihr Leben von Grund auf zu ändern und will anderen Übergewichtigen Mut machen, das Gleiche zu tun. Auch wenn der Weg, den sie gewählt hat, vermutlich nicht jedermanns Sache ist.
Denn Cathrin Nelcke hat die ersten Kilos in einer Fernsehshow unter der Anleitung eines "Abnehm-Coaches" verloren und war deshalb jüngst eine Woche lang in einem privaten Fernsehsender zu sehen.
"Ich habe dabei viel über die richtige Ernährung und über mich selber gelernt", sagt Cathrin Nelcke. Vor allem die Hypnose habe ihr geholfen, ihren Appetit auf Ungesundes zu zügeln.
Inzwischen fällt es ihr nicht mehr schwer, auf Chips, Schokolade, Fertiggerichte und Kohlenhydrate am Abend zu verzichten. Außerdem trainiert Cathrin Nelcke mehrmals die Woche im Fitnessstudio und geht an der frischen Luft spazieren. "Jeder kann abnehmen und zwar ohne Tabletten oder Operation", sagt die junge Frau.
Bis zu ihrem Wunschgewicht von 75 Kilo ist es zwar noch ein weiter Weg, aber Cathrin Nelcke ist fest überzeugt, dass sie ihr Ziel erreicht. In diesem Jahr will sie noch 20 Kilo verlieren.
Der Auslöser für Cathrin Nelckes Abnehmwunsch war übrigens ihre Hochzeit im Frühjahr 2013. "Als ich hinterher die Bilder sah, war ich schockiert", sagt sie. Jetzt soll mit Kleidern in Größe 58 endgültig Schluss sein.