Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerwehr, Jäger und Umweltgruppe sammelten Müll in Regesbostel

Ein gelungene Aktion: Beim Müllsammeln in Regesbostel wurde die Gemeinde vom Unrat befreit (Foto: Claudia Mundt)
mi. Regesbostel. Es ist schon erstaunlich, wie viel Müll die Leute einfach in die Natur werfen, wunderten sich jetzt die Kinder und Betreuer der Jugendfeuerwehr Regesbostel, die gemeinsam mit Angehörigen der Jägerschaft und Mitgliedern der Natur- und Umweltgruppe Regesbostel im Rahmen ihres Umwelttages eine Müllsammelaktion durchführten.
Unter der Schirmherrschaft der Jäger wurden Gruppen zusammengestellt. Diese wurden mit Traktoren zu den verschiedenen Einsatzorten gebracht. Hauptsächlich fanden die Teilnehmer Flaschen, Plastikfolien, Autoteile und Windeln gefunden.
Abgeschlossen wurde der Einsatz für die Dorfgemeinschaft mit einem Essen. Es gab Leckereien vom Grill und Salate.