Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Aktuelle Zahlen - mehr Infizierte, aber auch mehr Genesene

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Mittwoch wieder angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 316 bestätigte Fälle, das sind 18 mehr als am Dienstag", so Landkreissprecher Andres Wulfes. "'Nur' drei der Patienten befinden sich im Krankenhaus." Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Insgesamt haben jetzt 117 Menschen den Virus überstanden, das sind 15 mehr als...

Nachrichten - Hollenstedt

Blaulicht

Die Unfallstelle auf der A1 bei Hollenstedt
3 Bilder

Drei Verletzte
Zwei schwere Unfälle auf der A1

bim. Hollenstedt. Zwei schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Donnerstagnachmittag auf der A1 bei Hollenstedt in Fahrtrichtung Hamburg. Gegen 15.40 Uhr setzte ein 40-jähriger Kraftfahrer kurz hinter der Anschlussstelle Hollenstedt mit seinem Sattelzug zum Überholen an und wechselte vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Dabei übersah er jedoch den Ford einer von hinten herannahenden Autofahrerin. Die Frau wich aus und kollidierte zunächst mit der Mittelleitplanke. Sie verlor die...

  • Hollenstedt
  • 27.03.20

Von der Fahrbahn abgekommen

thl. Appel. Auf der Kreisstraße 31 (Appeler Straße) kam es am Sonntagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 87-jähriger Mann war gegen 19.55 Uhr mit seinem Mercedes auf der Kreisstraße unterwegs, als er aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte. Der Fahrer verletzte sich bei dem Aufprall leicht, die 85-jährige Mitfahrerin wurde schwerer verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, nachdem Rettungskräfte die beiden aus dem Fahrzeug befreit...

  • Hollenstedt
  • 25.02.20

In Gegenverkehr gefahren

thl. Wenzendorf. Eine 59-jährige Frau hat am Sonntagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der B3 verursacht. Die Frau war gegen 17.50 Uhr mit ihrem Mercedes in Richtung Rade unterwegs, als sie aus noch unklarer Ursache nach links in die Gegenfahrspur geriet. Dort prallten zunächst die Außenspiegel ihres Wagens und eines entgegenkommenden Ford zusammen. Anschließend prallte der Wagen der 59-Jährigen mit einem hinter dem Ford fahrenden Mercedes zusammen. Die beiden Autos wurden hierdurch in den...

  • Hollenstedt
  • 13.01.20
Kreisbrandmeister Volker Bellmann
Foto: Matthias Köhlbrandt

"Oft mangelt es an Wertschätzung"

WOCHENBLATT-Interview mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann zur Lage der Feuerwehr und den Angriff auf Rettungskräfte thl. Seevetal. Sie sind immer da, wenn sie gebraucht werden, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr - die Mitglieder der 107 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg. Wie in jedem Jahr hatten die Retter auch in diesem Jahr wieder alle Hände voll zu tun. Das WOCHENBLATT sprach mit Kreisbrandmeister Volker Bellmann über das Jahr 2019. WOCHENBLATT:...

  • Seevetal
  • 03.01.20

Politik

Steht derzeit leer: die Flüchtlingsunterkunft in Drestedt

Asylbewerberunterkünfte im Landkreis Harburg
Keine Flüchtlingsumzüge in Coronazeiten als Nacht und Nebelaktion

(bim). Ein Anwohner aus Drestedt äußerte gegenüber dem WOCHENBLATT die Befürchtung, dass die Container für Flüchtlinge in Drestedt, Moisburg und Hollenstedt reaktiviert bzw. in Betrieb genommen werden. "Hier werden in einer Nacht- und Nebelaktion Leute eingeflogen - und das in diesen Zeiten", erklärte er. Das bestätigte der Landkreis nicht: "Alle Inbetriebnahmen, Schließungen und Umzüge sind derzeit ausgesetzt", so Kreissprecher Bernhard Frosdorfer. Generell schaue der Landkreis, wo...

  • Hollenstedt
  • 07.04.20
Auch hier fallen die Gebühren für April weg: die Kindertagesstätte Am Hang in Salzhausen

Landkreis Harburg
Viele Kommunen verzichten wegen Corona: Keine Krippe, keine Gebühren

(bim). Seit das Land Niedersachsen per Erlass die Kindertageseinrichtungen Mitte März geschlossen hat, gibt es nur eine Notbetreuung für Kinder von Eltern, die z.B. etwa als Ärzte oder Krankenpfleger arbeiten. Alle anderen müssen die Kinderbetreuung selbst organisieren und können verständlicherweise nicht nachvollziehen, weshalb sie dafür auch noch Geld bezahlen sollen. Auch wenn die Kindertagesstätten beitragsfrei sind, fallen regulär Kosten für Krippen oder die Betreuung über acht Stunden...

  • Winsen
  • 07.04.20

Verhandlung zur Doppelverbeitragung von Direktversicherungen wurde verschoben

(os). Bundesweit bis zu sechs Millionen betroffene Rentner müssen auf ein Urteil zur Doppelverbeitragung von Direktversicherungen noch warten: Die jüngst angesetzte Revisionsverhandlung vor dem Bundessozialgericht in Kassel wurde wegen der Coronakrise verschoben. Das teilt Kläger Herbert Heins aus Hollenstedt mit. Rund 75 Interessenten hatten sich bei ihm angemeldet, um der Verhandlung beizuwohnen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

  • Hollenstedt
  • 28.03.20
Anwohner der A1 im Bereich Hollenstedt beklagen seit dem sechsspurigen Autobahnausbau den 
gestiegenen Lärm und fordern besseren Lärmschutz
2 Bilder

Autobahn A1
Keine Hilfe für Lärmgeplagte in Hollenstedt

Gutachten bestätigt Behörden / Abgeordneter Schönecke setzt sich für Geschwindigkeitsbegrenzung ein bim. Hollenstedt. Keine gute Nachricht hat jetzt der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke für die vom A1-Lärm geplagten Hollenstedter: Die vom 10. September bis 17. Oktober 2019 durchgeführten Verkehrszählungen und Lärmmessungen bestätigen das Lärmgutachten der Behörden und führen daher nicht zu lärmmindernden Maßnahmen. Wie mehrfach berichtet, hatten Hollenstedter Bürger in einer an den...

  • Hollenstedt
  • 28.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Aktuelle Zahlen - mehr Infizierte, aber auch mehr Genesene

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Mittwoch wieder angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 316 bestätigte Fälle, das sind 18 mehr als am Dienstag", so Landkreissprecher Andres Wulfes. "'Nur' drei der Patienten befinden sich im Krankenhaus." Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Insgesamt haben jetzt 117 Menschen den Virus überstanden, das sind 15 mehr als...

  • Winsen
  • 08.04.20

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Zahl der Infizierten steigt weiter leicht an

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Dienstag wieder leicht angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 298 bestätigte Fälle", so Landkreissprecherin Katja Bendig. Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Mittlerweile haben 102 Menschen den Virus überstanden. Wie sich die Zahl der Infizierten in den kommenden Tagen entwickelt, vermag Bendig nicht zu sagen. Es...

  • Winsen
  • 07.04.20
Statt auf dem "Pamir-Highway" in Zentralasien genießen Sabine und Uwe Wüppermann derzeit ihre Radtouren an der Elbe

Radweltreise
Ein Traum endet, bevor er beginnt

(bim). "Anfangs waren wir sehr enttäuscht, aber inzwischen sind wir wieder gut gelaunt, positiv gestimmt und optimistisch", sagen Sabine (51) und Uwe Wüppermann (60). Wie berichtet, wollte das sympathische Paar aus Drestedt (Samtgemeinde Hollenstedt) am 17. März zu einer Weltreise per Fahrrad aufbrechen. Doch auch ihre Pläne wurden von der Coronakrise und den diversen Grenzschließungen durchkreuzt. "Die Ereignisse haben sich auch bei uns überschlagen. Wir haben wie geplant am 14. März unser...

  • Hollenstedt
  • 29.03.20

Gasleitung umgelegt
Ausbau des Wennerstorfer Wegs kann starten

bim. Hollenstedt. Gute Nachrichten für die Anwohner des Wennerstorfer Wegs in Hollenstedt: Das Unternehmen ElbEnergie hat die Gasleitungen umgelegt. Der Straßenausbau kann starten. Nach rund zweieinhalb Monaten Bauzeit hat der Netzbetreiber ElbEnergie vergangene Woche seine neue Gasleitung in Hollenstedt in Betrieb genommen. Hintergrund der 80.000 Euro teuren Baumaßnahme ist die geplante Sanierung des Wennerstorfer Weges zwischen Hollenstedt und Appel. Projektleiter Jan Eckel von ElbEnergie...

  • Hollenstedt
  • 24.03.20

Service

So könnten die fertigen Werke aussehen - die Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten kennen keine Grenzen
7 Bilder

Basteltipp des Freilichtmuseums am Kiekeberg
Originelle Osterhasen-Eierbecher kreieren

(tw). Ran an Schere und Papier: Das Team des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (www.kiekeberg-museum.de) stellt hier einen Basteltipp für niedliche und nützliche Osterhasen-Eierbecher vor (einfach durch die Bilder klicken). Wer seine fertigen Werke nicht nur der Familie präsentieren möchte, schickt gern 1 Foto mit dem Namen und dem Alter des Hobbykünstlers unter dem Stichwort "Osterhasen-Eierbecher" an tamara.westphal@kreiszeitung.net. Die Kreationen werden dann in diesem...

  • Rosengarten
  • 07.04.20
Der Leuchtturm auf der Insel Anholt - zu ihm nimmt Manfred Schulz die TV-Zuschauer am Freitagabend mit
4 Bilder

Das Fernweh am Fernseher stillen
Manfred Schulz entführt NDR-Zuschauer an Dänemarks Nordseeküste und nach Flensburg

Filmproduzent aus Schierhorn begeistert mit faszinierenden Dokumentationen (mum). Viele Landkreisbewohner würden diese Tage vermutlich an Ost- oder Nordsee - vielleicht auch in Dänemark - verbringen. Doch die Corona-Krise hat sämtlichen Urlaubsplänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch es gibt eine wirklich gute Alternative, dennoch auf Reisen zu gehen. Der NDR zeigt drei Beiträge des Filmproduzenten Manfred Schulz aus Schierhorn (Samtgemeinde Hanstedt). Dieses Mal nimmt Schulz die...

  • Hanstedt
  • 07.04.20
Pastor Andreas Kern

Wie die Kirchen trotz Kontaktsperre Gottesdienste anbieten
Zusammenstehen durch Abstandhalten

os. Buchholz/Winsen. Auch die Kirchen sind von der Kontaktsperre wegen der Coronakrise betroffen. Gottesdienste und andere Veranstaltungen fallen aus. Zu dieser Situation macht sich Andreas Kern, Pastor der ev.-luth. St.-Paulus-Gemeinde in Buchholz, folgende Gedanken: "Der Frühling kommt, aber es gibt kaum Frühlingsgefühle. Weil wir uns fürchten vor einer unsichtbaren Bedrohung. Deswegen steht die ganze Gesellschaft still, Geschäfte bleiben geschlossen, die Straßen sind leer, wenige Menschen...

  • Buchholz
  • 27.03.20
Wen die Kurzarbeit betreffen könnte, sollte sich rechtzeitig informieren

Corona zwischen Recht und Pflicht
Rechtsanwalt und Notar Peter Oehlrich: Die gesetzlichen Regelungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

„Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst“, sagte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in ihrer Fernsehansprache am Mittwoch, 18. März. „Wir müssen das Risiko, dass der eine den anderen ansteckt, so begrenzen, wie wir nur können“, ergänzte sie. Die Menschen sollten nicht in Panik verfallen, aber auch nicht einen Moment denken, auf sie oder ihn komme es nicht an. Ihr Appell: „Halten Sie sich an die Regeln, die für die nächste Zeit gelten werden.“ Die Situation im Hinblick auf Corona ist alles...

  • Tostedt
  • 23.03.20

Sport

TuS Jahn empfängt MTV Ashausen

(cc). Im Kellerduell der Handball-Landesliga der Frauen treffen am Sonntag, 1. März, 17 Uhr, der Tabellenvorletzte TuS Jahn Hollenstedt II (6:26 Punkte) und der Tabellen-10. MTV Ashausen-Gehden (8:22 Punkte) aufeinander. Die Partie wird in den Max-Schmeling-Hallen in Hollenstedt ausgetragen.

  • Hollenstedt
  • 29.02.20
Besonders torhungrig präsentierte sich auch Leonie Ulinski (am Ball) beim TuS Jahn Hollenstedt, die sechs Tore zum Heimsieg beisteuerte

Hollenstedt feiert Heimsieg

HANDBALL: Landkreisteams punkten in der Oberliga Nordsee - Samtag treffen Hollenstedt und Tostedt aufeinander (cc). Das war schon atemberaubend, was die Handballfrauen unserer beiden Landkreisteams am vergangenen Wochenende für Enegie in ihren Heimspielen in der Oberliga Nordsee zeigten: Der TuS Jahn Hollenstedt feierte beim 29:23-Heimsieg gegen die SG Friedrichsfehn seinen fünften Sieg in Folge, und MTV Tostedt überraschte mit einem 27:27-Unentschieden gegen den Tabellenzweiten VfL Stade. Am...

  • Hollenstedt
  • 26.02.20

Heimspiele für Landkreisteams

(cc). In der Handball-Oberliga Nordsee der Frauen stehen am Samstag, 22. Februar, Heimspiele für den MTV Tostedt (gegen VfL Stade) und für TuS Jahn Hollenstedt (gegen SG Friedrichsfehn-Petersfehn) auf dem Programm. Beide Spiele beginnen um 17 Uhr. Am vergangenen Wochenende gewann Tostedt (Rang 7) mit 35:28 (18:15) gegen Tabellen-Schlusslicht TV Neerstedt und TuS Jahn Hollenstedt (Rang 4) mit 31:27 (16:14) bei der HSG Hude-Falkenberg. Hollenstedts Haupttorschützin: Meike Wietzer (13 Tore).

  • Hollenstedt
  • 19.02.20
Auf Höhenflug! Hollenstedts Haupttorschützin Sandra Nickel (am Ball) steuerte sechs Tore zum 33:23-Heimsieg bei

Sieg und Sorgenfalten

HANDBALL: Hollenstedt feiert Kantersieg gegen Bremen (cc). Die Freude über den 33:23 (17:15)-Kantersieg des TuS Jahn Hollenstedt in der Handball-Oberliga Nordsee gegen SV Werder Bremen II war noch gar nicht richtig aufgekommen, da standen TuS-Jahn-Trainer Manuel Cohrs schon Sorgenfalten auf der Stirn. Die Knieverletzung seiner torgefährlichen Jana Fröhlich und der Gedanke an den dadurch bedingten Ausfall seiner Angriffsspielerin am Sonntag, 16. Februar, im wichtigen Auswärtsspiel bei der HSG...

  • Hollenstedt
  • 15.02.20

Wirtschaft

Physiotherapeuten entscheiden nach ärztlicher Verordnung selbst über Weiterbehandlung
Praxen sind nicht per se geschlossen

os. Winsen. In dem WOCHENBLATT-Artikel "Behandlung auf Abstand" über die Arbeit von Physiotherapeuten in Zeiten von Corona, der am Mittwoch im Blätterkatalog im Internet erschien, gab es in der Stellungnahme des Landkreises Stade Passagen, die zu Missverständnissen führten. Patienten lasen aus den Worten, dass Praxen per se geschlossen seien. Das sei nicht der Fall, betont Juliane Feiling, Physiotherapeutin aus Winsen (www.physio-winsen.de). Sie verweist auf eine Mitteilung des Bundesverbandes...

  • Winsen
  • 28.03.20
Das ist erst einmal passé: Restaurants müssen bis zum 18. April den Publikumsverkehr einstellen

Corona: Einschränkungen werden verschärft
Restaurants, Speisegaststätten, Mensen und Fastfood-Restaurants müssen seit Samstag schließen

(os). Angesichts der weiter steigenden Zahl der Corona-Erkrankten - im Landkreis Harburg sind laut dessen Angaben derzeit 72 Fälle bestätigt, im Landkreis Stade laut Niedersächsischem Gesundheitsministerium 46 Fälle - hat das Land Niedersachsen seine Strategie zur Einschränkung von sozialen Kontakten und des Herunterfahrens des öffentlichen Lebens nochmals verschärft und weitere Beschränkungen beschlossen: Seit Samstag, 21. März, sind Restaurants, Speisegaststätten, Systemgastronomie, Imbisse...

  • Winsen
  • 20.03.20
Björn Detmers (re.) und Alfred Andre stehen für 
professionellen Treppenbau
3 Bilder

Sehr formschön und sicher
KENNGOTT-Treppen mit rutschhemmender Oberfäche "Longlife mit R9" vom Experten

Treppen gehören zum Alltag dazu. Sie sollen ihre Funktion mit Leichtigkeit und Eleganz erfüllen, praktisch sein aber auch ein individuelles Wohngefühl vermitteln. Die Treppen des Hamburger Treppenvertriebs erfüllen alle Ansprüche an moderne Treppen. Für die Region ist Björn Detmers (Max-Schmeling-Straße 38 in Hollenstedt, Tel. 0151-588892862) Ansprechpartner für die Interessenten. Das Team, das Alfred Andre ergänzt, montiert seit 1979 Holz-, Metall- und Natursteintreppen kombiniert mit...

  • Hollenstedt
  • 18.03.20
Alle Siegerinnen und Sieger des Börsenspiels der Sparkasse Harburg-Buxtehude
5 Bilder

Sparkasse
Börsenchampions ermittelt

bim. Hollenstedt/Tostedt. Das Brexit-Chaos, der Handelskrieg zwischen den USA und China sowie das drohende Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump konnten den DAX während der Spielzeit nicht stoppen. Vielmehr gelang es dem deutschen Leitindex, sich im Spielverlauf in die Nähe des Allzeithochs von über 13.500 Punkten heranzutasten. Eine gute Ausgangslage für die Teilnehmer der 37. Spielrunde beim Planspiel Börse der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Ihren verdienten Lohn erhielten die...

  • Tostedt
  • 31.01.20

Wir kaufen lokal

Ein Bild aus dem Vorjahr: die versammelten Erntehelfer des Cassenshof
2 Bilder

Geschlossene Grenzen
Reichen die Erntehelfer aus?

(bim). Im April und Mai freuen sich viele Menschen auf Spargel und Erdbeeren. Doch wegen der Beschränkungen zur Eindämmung der Coronainfektionen ist die Ernte in diesem Jahr für die Landwirte nur unter erschwerten Bedingungen zu meistern. Die Grenzschließungen der vergangenen Wochen machten es vielen Erntehelfern und Saisonarbeitskräften schwierig, überhaupt nach Deutschland einreisen zu können. Seit Mittwoch, 17 Uhr, wird u.a. Rumänen und Bulgaren die Einreise komplett verweigert. Doch die...

  • Tostedt
  • 27.03.20
Der Palixon-Zaun kann individuell beleuchtet werden
5 Bilder

Vom Zaun bis zum Terrassendach
Drei Tage lang informiert Ambiente Zaunbau auf der Hausmesse über Neuheiten und Klassiker

"Wir machen Ihr Haus schöner und sicherer", sagen die Fachleute von Ambiente Zaunbau in Buchholz-Trelde (Hanomagstraße 7, Tel. 04186-6967250). Das renommierte Familienunternehmen ist kompetenter Ansprechpartner für Zaun- und Toranlagen, Terrassendächer sowie Wind- und Sichtschutz. Ambiente Zaunbau veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr eine Hausmesse, auf der sich die Besucher über das umfangreiche Leistungsangebot informieren können. Alle Kunden, die...

  • Buchholz
  • 06.03.20
Der SE Biomarkt Tostedt lädt ein, Mitglied in der solidarischen Gemeinschaft zu werden

SE Biomarkt Tostedt: Neueröffnung "unverpackt Tostedt"-Abteilung
Solidarischer Bio-Laden: Mitglied werden und sparen / 100 Bio zu günstigen Preisen

Müllvermeidung liegt im Trend. Immer mehr „Unverpackt“-Läden öffnen. Auch die Nachfrage nach unverpackten Artikeln direkt vom Erzeuger auf Wochen- und Bauernmärkten sowie Hofläden ist groß und steigt stetig. Doch in den meisten Orten sind die Möglichkeiten, Produkte ohne Verpackung zu erwerben, nach wie vor gering. Aber nicht in Tostedt! Der SE Biomarkt Tostedt (Kastanienallee 7) setzt auf Bio-Unverpackt!-Produkte. Das Angebot der Artikel ist ständig gewachsen und wird noch...

  • Tostedt
  • 25.02.20
Die Aussteller und teilnehmenden Firmen freuen sich auf das Schulranzenfest Buchholz am neuen Standort im  Autohaus S&K (Renault / Dacia)

Es muss optimal passen!
Schulranzenfest: Experten informieren rund um den perfekten Schulranzen - Neuer Standort

Das renommierte Schulranzenfest Buchholz (ehemals im Autohaus Kuhn + Witte) hat seinen Standort gewechselt. Es findet am Samstag, 8. Februar, in der Zeit von 10 bis 15.30 Uhr am neuen Veranstaltungsort im Autohaus S&K Buchholz (Hanomagstraße 16) statt. Dort dreht sich alles um den Schulbeginn und die Auswahl des richtigen Schulranzens. „Aufgrund der Vielfalt unterschiedlicher Ranzen- und Rucksackmodelle besteht bei den Eltern ein großer Beratungsbedarf, welcher Tornister der Richtige...

  • Buchholz
  • 04.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.