Jugendfeuerwehr

Beiträge zum Thema Jugendfeuerwehr

Panorama
Die Feuerwehr Wistedt zeigt ihre vielfältigen Aufgabenbereiche, von der
Brandbekämpfung über technische Hilfeleistung, Absturzsicherung bis hin zur Helfer-vor-Ort-Tätigkeit
4 Bilder

Ihr Einsatzgebiet umfasst 4.000 Hektar
Feuerwehr Wistedt ist gut gerüstet für Unwetter und als „Helfer vor Ort“

bim/nw. Wistedt. Am westlichen Ende des Landkreises Harburg befindet sich das über 4.000 Hektar große Einsatzgebiet der im Jahr 1909 gegründeten Feuerwehr Wistedt, es umfasst die Gemeinden Wistedt und Königsmoor sowie Teile der Gemeinden Tostedt und Heidenau. Neben der Brandbekämpfung gehört auch die technische Hilfeleistung, zum Beispiel bei Unfällen auf der B75 oder auf der Bahnstrecke Hamburg-Bremen, zu ihren Aufgaben. Durch die Stationierung einer von drei besonders leistungsstarken...

  • Tostedt
  • 22.05.20
Panorama
Einsatzübung unter Chemikalienschutzanzügen (CSA), eine Sonderaufgabe der Feuerwehr Todtglüsingen

Aktiv bei Deichverteidigung und Gefahrguteinsätzen
Freiwillige Feuerwehr Todtglüsingen hat einen der größten Ausrückebereiche in der Samtgemeinde

bim/nw. Todtglüsingen. Die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Todtglüsingen der Freiwilligen Feuerwehr der Samtgemeinde Tostedt wird hauptsächlich bei Brand- und Hilfeleistungseinsätzen im eigenen Ortsteil tätig. Das Feuerwehrhaus, in dem ein Löschgruppenfahrzeug, ein Mannschaftstransportfahrzeug und ein Gerätewagen Gefahrgut stehen, befindet sich in der Tostedter Straße. Weil zum Ortsteil Todtglüsingen auch der Staatsforst Lohbergen gehört, hat die Todtglüsinger Feuerwehr einen der größten...

  • Tostedt
  • 22.05.20
Panorama
Die Freiwillige Feuerwehr Ehestorf ist mit einem Einsatzleitfahrzeug, einem Tanklöschfahrzeug und einem Löschgruppenfahrzeug ausgerüstet Foto: Freiwillige Feuerwehr Ehestorf

Seit 1881 für die Ehestorfer im Einsatz
Die Freiwillige Feuerwehr Ehestorf-Alvesen stellt sich vor

as. Ehestorf. Der Einsatz für das Gemeinwohl hat in Ehestorf Tradition: Die Freiwillige Feuerwehr Ehestorf-Alvesen wurde 1881 gegründet. Die Stützpunktwehr im Norden der Gemeinde Rosengarten verfügt über drei Fahrzeuge. Ein Löschgruppenfahrzeug 8/6, ein Tanklöschfahrzeug 16/24 Tr sowie ein Einsatzleitfahrzeug. Im Schnitt rückt die Wehr zu 30 bis 40 Einsätzen jährlich aus, die sich auf Brandeinsätze und technische Hilfeleistungen aufteilen. Des Weiteren ist die Freiwillige Feuerwehr...

  • Rosengarten
  • 19.05.20
Panorama
Freuen sich, dass der Neubau in Angriff genommen wird (v. li.): stv. Ortsbrandsmeister Torsten Lange, Bürgermeister Dirk Seidler, die
Feuerwehrleute Marie Diedrichsen, Tim Diedrichsen, Jonas Irrgang, Philipp Schult, Peter König, Gerrit Schwickert, Hans-Jürgen Indorf, 
Sven Meyer, stv. Gemeindebrandmeister Dirk Behmer und Ortsbrandsmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe

Freude aufs neue Feuerwehrgerätehaus
Jahreshauptversammlung 2020 der Freiwilligen Feuerwehr Tötensen

as. Tötensen. „Herzlich willkommen zur vermutlich letzten Jahreshauptversammlung unserer Ortswehr Tötensen im Woxdorfer Weg.“ So eröffnete Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe die diesjährige Jahreshauptversammlung. „Mit Blick nach vorn freuen wir uns auf das neue Feuerwehrgerätehaus“, so der Wehrführer. "Wir hoffen, zum Jahresende den Tannenbaum im Hagemannsweg 1 aufstellen zu können." Der symbolische erste Spatenstich läutete bereits den Start der Neubaumaßnahme ein. Darüber hinaus...

  • Rosengarten
  • 01.04.20
Panorama
Die Situation ist ernst: Wenn die Mitgliederzahl auf 21 sinkt, dann könnte die Samtgemeinde Jesteburg eine Pflichtfeuerwehr einrichten. Das wollen die Kameraden verhindern
3 Bilder

Ungewöhnliche Werbekampagne der Freiwilligen Feuerwehr Harmstorf
"Wir brauchen dringend Unterstützung": 400 Löscheimer verteilt

mum. Harmstorf. "Dein Ort braucht Dich" - unter diesem Motto hat die Freiwillige Feuerwehr Harmstorf aktuell eine Werbekampagne zur Mitgliedergewinnung gestartet. "In den vergangenen Jahren haben wir viele Kameraden aus beruflichen sowie privaten Gründen verloren. Einige haben im Ort keinen Wohnraum gefunden, andere mussten aus beruflichen Gründen wegziehen", sagt Ortsbrandmeister Christian Albers. Der demografische Wandel sowie die meist weit entfernten Arbeitsplätze vieler...

  • Jesteburg
  • 28.02.20
Service
In vielen Ortschaften der Gemeinde Seevetal sammeln Mitglieder der Jugendfeuerwehren Tannenbäume ein

Seevetal
Jugendfeuerwehren sammeln am 11. Januar Tannenbäume ein

ts. Seevetal. Mitglieder der Jugendfeuerwehren sammeln am Samstag, 11. Januar, in den Ortschaften der Gemeinde Seevetal Tannenbäume ein. Wer seinen Weihnachtsbaum entsorgen möchte, befreit ihn von jeglichem Schmuck und legt ihn zur Sammelzeit an den Straßenrand. In Fleestedt lädt die Freiwillige Feuerwehr zu einem Schredderfest ein. Hier die Sammelzeiten in den Ortschaften: Beckedorf, Metzendorf, Woxdorf, Wittenberg, Emmelndorf-Siedlung, Neubau-Siedlung Wittenberger Feld: ab 10...

  • Seevetal
  • 07.01.20
Blaulicht
Der Höhepunkt der Übung: Die Simulation eines Verkehrsunfalls Fotos: FF Harsefeld
2 Bilder

Jugendfeuerwehr Harsefeld probt zusammen mit der Einsatzabteilung für den Ernstfall
Übung macht den Meister

sc/nw. Harsefeld. "Jugendfeuerwehr macht Spaß, hält jung und verbindet" - Dieser Satz, den der stellvertretende Ortsbrandmeister Olaf Hinrichs prägte, hat nichts von seiner Bedeutung verloren: Zusammen mit der Einsatzabteilung startete die Harsefelder Jugendfeuerwehr zu einem gemeinsamen praktischen Übungstag. Jugendwart Andreas Hoffmeister und der stellvertretende Zugführer Pascal Borchers wollten mit dieser Aktion nicht nur die Jugendgruppe praktisch schulen, sondern auch den jungen,...

  • Harsefeld
  • 15.10.19
Panorama
Die Weseler Feuerwehr-Jugend landete bei der Niedersächsischen Meisterschaft auf dem 
zweiten und 19. Platz
3 Bilder

Stolz auf den Nachwuchs

Jugendfeuerwehr Wesel für Deutsche Meisterschaft qualifiziert / Gute Ergebnisse für Handeloh und Welle.  mum. Wesel. Die Jugendfeuerwehr Wesel ist weiter auf Erfolgskurs. Über den Kreiswettbewerb in Oldershausen, den Bezirkswettbewerb in Faßberg und die Niedersächsische Meisterschaft in Wildeshausen hat sich eine von zwei Weseler Gruppen für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Bereits am Freitag ging es für die Teams und ihre Betreuer nach Wildeshausen. Am Samstag wurden noch einige...

  • Hanstedt
  • 09.07.19
Panorama
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Jesteburg können stolz
auf ihren Einsatz für den Naturschutz sein

Feuerwehr eröffnet Hotel

Mitglieder der Jugendfeuerwehr bauen gemeinsam ein Insektenhotel / Streuobstbäume gepflanzt. mum. Jesteburg. Natürlich weiß doch jedes Kind, wenn man die 112 wählt, kommt die Feuerwehr, um zu helfen. Doch nun ist die Feuerwehr Jesteburg auch in das Hotelgeschäft eingestiegen. Ende Juni wurde auf dem Grundstück der Jesteburger Feuerwehr ein neues Hotel eröffnet. Es handelt sich um ein Insektenhotel. Insektenhotels dienen als Nisthilfe sowie als Überwinterungsmöglichkeit für eine Vielzahl...

  • Jesteburg
  • 09.07.19
Panorama
Eine Zeltstadt zwischen Hittfeld und Karoxbostel haben zwölf Jugendfeuerwehren erreichtet Fotos: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
2 Bilder

Zeltstadt
190 Jugendfeuerwehrleute campieren bei Hittfeld

ts. Hittfeld. 190 Jugendfeuerwehrleute campieren noch bis zum Sonntag, 14. Juli, auf der als Bosteler Wiesen bekannten Fläche zwischen Hittfeld und Karoxbostel. Die zwölf Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Seevetal und eine Gastgruppe aus der Region Hannover haben dort eine Zeltstadt errichtet. Das Sommerzeltlager der Seevetaler Jugendfeuerwehren findet alle zwei Jahre statt. Während des Zeltlagers stehen Ausflüge ins Schwimmbad, Kanufahrten, Fahrradtouren und sportliche Wettkämpfe auf dem...

  • Seevetal
  • 09.07.19
Panorama
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 gewannen den Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen Fotos: KJF LK Harburg
2 Bilder

"Stolz auf starken Nachwuchs"

Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 siegt beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen. (mum). "Eine sehr gut organisierte Veranstaltung", lobte Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder jüngst die ausrichtende Wehr aus Oldershausen bei der Siegerehrung des Kreisjugendfeuerwehrtages. "Mit viel Engagement wurden hervorragende Bedingungen für den Wettbewerb geschaffen." Trotz des Europa-Wahltages fanden viele Gäste den Weg zu den Wettbewerbsplätzen. So auch der stellvertretende Landrat Uwe Harden. In...

  • Winsen
  • 21.06.19
Panorama
Vertreter des DRK-Kindergartens, des Fördervereins Kindergarten Horneburg, des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Agathenburg und der Theatergruppe Hornbörger Pannkoken können sich über insgesamt 3.450 Euro freuen Foto: jab

Gelder für den guten Zweck
Bürger-Stiftung überreicht Spenden an Horneburger Einrichtungen und Vereine

jab. Horneburg. Nachhaltige Projekte fördern - das möchte die Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade mit ihren Stiftungsgeldern. Auch in Horneburg wurden vier Anträge vom Stiftungsbeirat ausgewählt, die von der Unterstützung von insgesamt 3.450 Euro profitieren können. Verkündet und übergeben wurden die Stiftungsanträge von Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede und Vertretern des Stiftungsbeirats. Der DRK-Kindergarten "Ratz und Rübe" aus Bliedersdorf ist zurzeit dabei, das 20 Jahre...

  • Horneburg
  • 12.06.19
Panorama
Bei der Delegiertenversammlung der Kreisjugendfeuerwehr (v. li.): Malte Jörn Krafft, Volker Bellmann, Corinna Kluth, Nils Petersen und Detlef Schröder

Mitgliederzahl steigt stetig

Delegiertenversammlung: Kreisjugendfeuerwehr ist unverzichtbar für den Fortbestand der Feuerwehr.  (mum). "Mit 1.490 Jugendlichen hat die Kreisjugendfeuerwehr den höchsten Wert seit zehn Jahren erreicht", so Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder in seinem Jahresbericht während der Delegiertenversammlung im "Harms Hus" in Oldershausen. "Mit ihrer Arbeit bieten die 92 Jugendfeuerwehren des Landkreises Harburg ein sehr gutes Alternativangebot zu anderen Aktivitäten." Feuerwehr...

  • Winsen
  • 05.04.19
Panorama
Tankstellen-Geschäftsführer Arno Eckstein (re.) und Björn Müller,  Leiter der Jugendfeuerwehr Apensen, mit den Mitgliedern bei der Spendenübergabe

Autowäsche für die Jugend: Die Classic Tankstelle in Apensen unterstützt Jugendfeuerwehr mit Spendenaktion

 Über die großzügige Spende von 1.320 Euro der Classic Tankstelle Apensen freuen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Apensen. Mit diesem Geld wollen sie im kommenden Jahr ihre Fahrt in das internationale Feuerwehr-Zeltlager in Polen finanzieren. Beim letzten Mal ging die Fahrt für zehn Tage nach Danzig. Um auf die Spendensumme zu kommen, hat das Team der Classic Tankstellen GmbH & Co. KG bei seinen Kunden bei jeder Autowäsche 112 Cent für die Jugendfeuerwehr gesammelt und den Betrag...

  • Apensen
  • 02.10.18
Panorama
Gemeindebrandmeister Arne Behrens muss sich als Torwart bewähren

Der Teamgeist stand im Vordergrund

Jugend-Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehren trafen sich zum "Feuerwehrtag" in Evendorf. (mum). Die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt erlebten einen schönen gemeinsamen Tag in Evendorf. Die Kameraden aus Evendorf hatte den Platz am Schützenhaus hervorragend vorbereitet. Diesmal ging es bei den Wettbewerben nicht um feuerwehrtechnische Aufgaben. Die Jugendlichen durften sich bei verschiedenen Spielen beweisen, denn Spaß am Spiel und die Stärkung der...

  • Jesteburg
  • 04.09.18
Panorama
Sarah Heins und Tabea Lütjen (v. li.) vom Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf nehmen den Pokal von Rolf Wieters entgegen
2 Bilder

Sieg für das Team Rot aus Oldendorf

Spannender Wettkampf in Gräpeltp. Gräpel. Die fünf Jugendfeuerwehren in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten trugen kürzlich auf dem Wettkampfplatz der Feuerwehren in Estorf-Gräpel spannende Leistungswettbewerben aus. Das Team Rot der Jugendfeuerwehr Oldendorf erzielte das beste Ergebnis. Den Siegerpokal überreichte der Vorsitzende des Feuerwehrschutzausschusses der Samtgemeinde, Rolf Wieters.

  • Stade
  • 05.06.18
Wirtschaft
An der Classic Tankstelle gibt es viel mehr als Benzin und Diesel  Foto: Udo Dingfeld

Das Auto waschen und Gutes tun: Von jeder Autowäsche in Apensen profitiert die Jugendfeuerwehr

Mit jeder Autowäsche  bei der Classic Tankport Tankstelle in Apensen an der Beckdorfer Straße unterstützen die Kunden zurzeit (Mai 2018) einen guten Zweck. "Egal welche Variante gewählt wird, spenden wir pro Wäsche einen Euro für die Apenser Jugendfeuerwehr", erklärt Geschäftsführer Arno Eckstein. Diese Aktion bietet das Team der Classic-Tankstelle bereits zum wiederholten Mal an, um regionale Vereine zu fördern. Darüber hinaus tun Autofahrer mit der Pflege auch ihrem Auto, sich selbst und...

  • Apensen
  • 01.05.18
Panorama
Die Jugendfeuerwehr Apensen hat 70 Nistkästen für Gartenvögel gebaut  Fotos: Björn Müller
2 Bilder

Jugend baut Nistkästen: Apenser Jugendfeuerwehrengagiert sich für Naturschutz

Im Rahmen der Naturschutzwochen für Kinder und Jugendliche des Natur-Netz‘ Niedersachsen e.V. hat die Jugendfeuerwehr Apensen in den Winterdiensten Nistkästen gebastelt. Unter dem Motto „Mieter gesucht“ schraubten die 35 Mitglieder mit ihren Betreuern 70 Nistkästen zusammen, um diese dann später an geeigneten Plätzen aufzuhängen. Fachkundige Anleitung, z.B. welcher Kasten für welche Vogelart geeignet ist, gab es vom NABU Kreisverband Stade e.V. Um die zukünftigen Mieter schon einmal kennen...

  • Buxtehude
  • 06.02.18
Panorama
Jan Peters gibt seinen Posten als Jugendwart der Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt an Nicole Dohrmann (Mitte) ab. Neue Stellvertreterin ist Sabrina Horstmann

Wechsel an der Spitze

Jugendfeuerwehr: Nicole Dohrmann übernimmt Aufgaben von Jan Peters. mum. Hanstedt. Nach 17 Jahren als Jugendwart der Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt übergab jetzt Jan Peters sein Amt an seine bisherige Stellvertreterin Nicole Dohrmann. Während der Ämterübergabe erinnerte sich Peters an die vergangene Zeit zurück. „Die Arbeit mit den Jugendlichen hat mir immer viel Freude bereitet“, so Peters. Besonders die Ausfahrten und die Zeltlager werden ihm im Gedächtnis bleiben. Als Höhepunkt...

  • Hanstedt
  • 03.02.18
Panorama
Auf der Versammlung wurden zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Das Bild zeigt die Geehrten sowie einige Funktionsträger   Foto: jd

Stürme hielten die Harsefelder Feuerwehr in Atem

Generalversammlung der Ortswehr: Olaf Jonas wurde als Ortsbrandmeister wiedergewählt / Streit um Jugendwarte jd. Harsefeld. Olaf Jonas bleibt Ortsbrandmeister in Harsefeld. Jonas wurde auf der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr wiedergewählt. Formell muss diese Wahl für eine weitere sechsjährige Amtszeit noch durch den Rat des Flecken bestätigt werden. Allerdings stand die Versammlung im Schatten eines Zwistes um den Rücktritt des Jugendwartes Torsten Kück und seines...

  • Harsefeld
  • 21.01.18
Panorama
Lions-Präsident Stephan Bausch (vorne rechts) und Lions-Mitglied Frank Soetebier (hinten rechts) sowie Bärbel Hudaff (hinten, 3. v. re.) mit Vertretern der Spendenempfänger

Erlös wurde ausgeschüttet - Adventskalender-Aktion des Lions Club brachte 20.000 Euro für Vereine und Organisationen

thl. Winsen. Die Adventskalenderaktion des "Fördervereins Lions Club Winsen" war mit rund 5.800 verkauften Exemplaren wieder ein großer Erfolg. Insgesamt wurden etwa 200 Preise im Wert von zirka 10.000 Euro ausgelost, die über 50 Sponsoren aus dem Landkreis Harburg zur Verfügung gestellt haben. Seit 2011 wurden durch den Adventskalenderverkauf rund 65.000 Euro an gemeinnützige Organisationen in Winsen und in der Region ausgeschüttet. In diesem Jahr kommen weitere rund 20.000 Euro dazu. Bei...

  • Winsen
  • 12.01.18
Wirtschaft
Die Jugendfeuerwehrleute Tabea Lütjen (li.) und Sarah Heins bedanken sich mit einem Präsent bei Edeka-Kaufmann Michael Tiedemann

800 Euro für die Jugendfeuerwehr

Edeka Tiedemann unterstützt Apfelpunsch-Verkauf tp. Oldendorf. In der Vorweihnachtszeit verkauften Mitglieder der Jugendfeuerwehren Oste und Oldendorf vor dem Eingang des Edeka-Marktes in Oldendorf alkoholfreien Apfelpunsch und Kekse. Dabei kamen mehr als 800 Euro zusammen. Das Geld wurde zu gleichen Teilen an die beiden Jugendfeuerwehren verteilt. Die Jugendfeuerwehrleute bedankten sich jetzt bei Edeka-Kaufmann Michael Tiedemann und seinem Edeka-Team für die Unterstützung bei dieser Aktion....

  • Stade
  • 09.01.18
Panorama
Ist zurückgetreten: Torsten Kück
2 Bilder

Abschied nach zwölf Jahren: Leiter der Harsefelder Jugendfeuerwehr legt Amt nieder

jd. Harsefeld. Dieser Abschied fiel ihm sicher nicht leicht: Zwölf Jahre lang war Torsten Kück Leiter der Harsefelder Jugendfeuerwehr. Zum Jahresende hat er sein Amt niedergelegt - aus beruflichen Gründen, aber auch, weil offenbar die "Chemie" nicht mehr stimmte. Allerdings nicht zwischen Kück und den Jugendlichen: Der Jugendwart und sein Stellvertreter Manfred Petrick, der ebenfalls das Handtuch geschmissen hat, sollen mit der Harsefelder Wehrführung über Kreuz gelegen haben. Offiziell ist von...

  • Harsefeld
  • 02.01.18
Panorama
Stolz nahmen die Jugendlichen ihr Abzeichen entgegen

Feuerwehrnachwuchs in Bestform: 106 jugendliche Brandschützer aus dem Landkreis Harburg erwerben die „Jugendflamme 2“

(as). In Bestform präsentierte sich der Feuerwehr-Nachwuchs bei den Prüfungen zum Ausbildungsnachweis „Jugendflamme 2“. Alle 106 Teilnehmer haben die Prüfungen bestanden und konnten die Auszeichnung in Empfang nehmen. „Alle Jugendfeuerwehrmitglieder sind sehr gut vorbereitet hierher gekommen“, freute sich Manuela Spende, zuständig für die Abnahme des Abzeichens bei der Kreisjugendfeuerwehr. Die „Jugendflamme 2“ kann von Jugendfeuerwehrmitgliedern erworben werden, wenn sie 13 Jahre oder älter...

  • Rosengarten
  • 15.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.