Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Liedertafel Estetal ehrt verdiente Mitglieder

Freuen sich über die Ehrung: (v.li.) August Kahrs, Walter Heins, Ursela Wesemann, Lambert Selker, Ludwig Hauschild und Ralf Lehnert (Foto: schruhl)
mi. Hollenstedt. Die jüngste Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Liedertafel Estetal stand ganz im Zeichen der Vorstandwahlen. Gewählt wurden dabei Gerhard Stöver als stellvertretender Vorsitzender, Ralf Dirks als stellvertretender Schriftführer, Rudolf Albers als Kassenwart sowie Joachim Brünning als Notenwart und Dr. Heinz Harms und Johann Schmidt als Kassenprüfer.
Die Liedertafel blicke auf ein Jahr voller Ereignisse zurück, sagte Vorsitzender August Kahrs in seinem Jahresrückblick. Besonders erwähnt wurden dabei das gemeinsame Konzert mit dem Frauenchor Hollenstedt in der Johanniskirche in Buchholz, sowie die vergangenen Sommer stattgefundene Ausfahrt ins Wendland. Ein weiterer Höhepunkt sei das Bezirkskonzert im Herbst in Holvede gewesen. Auch der Auftritt bei den Erntedankfeierlichkeiten wird dem Chor in guter Erinnerung bleiben. „Unser Dank gilt ganz besonders unserem Chorleiter Ralf Lehnert“, so der Vorsitzende.
Auf der Jahreshauptversammlung wurde außerdem festgelegt, dass die Lieder im kommenden Jahr zu 60 Prozent aus alten und 40 Prozent aus neuen Stücken bestehen sollen.
Zum Schluss wurden noch einige Vereinsmitglieder geehrt: Ludwig Hauschild wurde für 40 Jahre aktives Singen geehrt, Lembert Selker und Walter Heins sowie Hans Werner Heins und Otto Sternberg erhielten die Ehrennadel für 40 Jahre als fördernde Mitglieder. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde außerdem Otto Schalk ausgezeichnet.