Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Horneburger Förderverein hat viel vor / Einkaufsgutscheine als neuestes Projekt

Sabrina Helden, Eric Brunner und Christina Tibke (v.li.) von der Volksbank präsentieren die neuen Einkaufsgutscheine (Foto: Eveline Bansemer)
jd. Horneburg. Sie richten Konzerte und Feste aus, laden zum Unternehmerfrühstück ein, kümmern sich um die Weihnachtsbeleuchtung und bereichern das Leben im Ort immer wieder mit tollen Aktionen: Die Aktiven im "Verein für die Förderung Horneburg" wollen Horneburg in jeder Hinsicht voranbringen. Das neueste Projekt wurde jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Vereins in Stechmanns Gasthof vorgestellt: der "Horneburger Einkaufsgutschein". Auf der Versammlung wurden außerdem die in diesem Jahr anstehenden Veranstaltungen besprochen und es fanden Wahlen statt.

"Mit dem neuen Geschenkgutschein soll die örtliche Wirtschaft gestärkt werden", sagt die Vereinsvorsitzende Eveline Bansemer. Die Gutscheine sind bei den Filialen der Volksbank sowie der Kreissparkasse erhältlich und können in rund 40 Geschäften eingelöst werden. Der Verein wirbt nun auf Plakaten für das neue Produkt aus seiner Ideenschmiede. Die ersten Gutscheine seien bereits in Umlauf, so Bansemer.

Im April hat der Verein zwei Termine auf dem Zettel: Da wäre einmal das Unternehmerfrühstück am Donnerstag, 21. April, um 8 Uhr in Stechmanns Gasthof (Anmeldung bei Eveline Bansemer unter Tel. 04163 - 828315). Und am Sonntag darauf (24. April) findet das traditionelle Frühlingsfest am Handwerksmuseum statt. In diesem Jahr steht das Fest unter dem Motto "Alles rund ums Wasser".

Auch die Planungen für das Rockkonzert "Rocking Horneburg" laufen bereits auf Hochtouren. Gemeinsam mit dem Musiker Christian Herwede und dem Team von Stechmanns Gasthof soll am 20. August die vierte Auflage des Musik-Events auf die Beine gestellt werden. Als Veranstaltungsort für das Open-Air-Spektakel ist das Gelände der Firma Lemmermann im Gewerbegebiet Ost ausgeguckt worden. Anfang April beginnt der Vorverkauf.

Ein neues Gesicht gibt es im Vorstand des Fördervereins: Auf der Versammlung wurde Inga-Marie Hoffmann zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Aktuell hat der Verein 117 Mitglieder, darunter 66 Gewerbetreibende. Neuzugänge sind immer herzlich willkommen. "Man muss keine Unternehmer sein, um im Förderverein mitzumachen", sagt Bansemer. Auch Privatleute seien gern gesehen. Sie zahlen lediglich 15 Euro Jahresbeitrag.

• Infos: www.foerderverein-horneburg.de