Horneburg - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Immerhin: Von Dienstag bis Freitag hielt das Plakat
3 Bilder

Landkreis Stade
Schon zerstört: Anti-Prostitutions-Plakat vor Bordell

sv. Ovelgönne. "Dein Spaß ist mein Horrortrip" und "Zu verkaufen: Körper, Freiheit, Würde" - diese Slogans stehen auf den großen Plakaten, die der Landkreis Stade im Rahmen der "Rotlicht Aus?!"-Kampagne in der Region aufgehängt hat. Unter anderem auch, und das dürfte im ganzen Landkreis wohl der am besten passende Ort sein, vor dem Bordell in Ovelgönne. Ganze vier Tage hielt das Plakat, bevor es zerrissen wurde. Aber auch negative Reaktionen könnte man wohl als Auseinandersetzung mit dem Thema...

  • Buxtehude
  • 01.07.22
  • 613× gelesen
Mit der Methodik aus Deutschland lernen die Schülerinnen und Schüler das Lesen, Rechnen und Schreiben
4 Bilder

Verein aus Mittelnkirchen hilft in Afrika
Neue Schulräume in Uganda

sla. Mittelnkirchen. Der Krieg in der Ukraine hat weltweite Folgen: Auch in den Ländern Afrikas werden Nahrung und Treibstoff immer teurer. Die Vereinten Nationen warnen vor einer Hungerkatastrophe. Mit großer Sorge blicken auch Petra Hege und die Mitglieder des Vereins "Africa (k)now" aus Mittelnkirchen auf die Lage in Afrika. Wie berichtet, kümmert sich der Verein um die Vermittlung von Lesen, Schreiben und Rechnen in Uganda, damit die Kinder durch Schulbildung bessere Chancen für die Zukunft...

  • Lühe
  • 01.07.22
  • 12× gelesen
Liebevolle Pflege ihrer Angehörigen ist vielen Menschen wichtig. Die Erhöhung der Kosten übersteigt vielfach die finanziellen Möglichkeiten

Pflegeheimplätze zum Teil deutlich teurer
Es droht der Gang zum Sozialamt

Die Sozialämter auch in den Landkreisen Harburg und Stade bereiten sich darauf vor, in Kürze deutlich mehr Anträge von Pflegebedürftigen bzw. von deren Angehörigen zur Übernahme ungedeckter Pflegeheimkosten bearbeiten zu müssen. Hintergrund: Viele Einrichtungen haben zum 1. Juli den zu zahlenden Eigenanteil der Bewohnerinnen und Bewohner drastisch erhöht. In einem Pflegeheim in Jesteburg (Landkreis Harburg) beträgt das Entgelt pro Pflegetag für einen Bewohner mit Pflegegrad 1 („geringe...

  • Buchholz
  • 01.07.22
  • 203× gelesen

Bauarbeiten beginnen ab 11. Juli
Vollsperrung der B73 in Agathenburg

sla. Agathenburg. Und noch eine Baustelle: Autofahrer werden auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Am Montag, 11. Juli, beginnen Bauarbeiten an der Bundesstraße 73 mit einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Agathenburg. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV), Geschäftsbereich Stade, plant eine Fahrbahnerneuerung der Hauptstraße (B73). Die Arbeiten starten am Kreisel Ottenbeck und erstrecken sich in vier Bauabschnitten bis zum Anfang der Ortsdurchfahrt Dollern. Der...

  • Horneburg
  • 01.07.22
  • 269× gelesen
2 Bilder

Arbeiten am Bassenflether Strand früher begonnen
Elbstrand wurde gesperrt

sla. Bassenfleth. Bereits einige Tage früher als geplant wurde der Elbstrand in Bassenfleth schon am Dienstag für die Sandaufspülungen abgesperrt - und das in der Hochsaison und zur besten Strandzeit im Hinblick auf die Sommerferien. Wie berichtet, sollten die Strandabschnitte in Bassenfleth und Abbenfleth erst ab Juli gesperrt werden. Nachdem Strandgäste diese Woche durch die Aufstellung der Absperrungen verdrängt wurden, teilte das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Elbe-Nordsee (WSA) jetzt...

  • Lühe
  • 01.07.22
  • 68× gelesen

Hummeln im Höhenflug
NABU wertet den Insektensommer aus

(pm). Fast 10.000 Menschen schlossen sich Anfang Juni bundesweit der Zählaktion des NABU (Naturschutzbund Deutschland) an. Das Ziel des "Insektensommers", der vom 5. bis 14. August ein zweites Mal stattfinden wird, ist die wichtige Datenerhebung der geografischen Verteilung und Artenvielfalt von Insekten in Deutschland. Mit der "Entdeckungsfrage" rückte der NABU in diesem Jahr die Hummel in den Vordergrund, da es für Anfänger der Insektenbestimmung einfacher ist, sich auf eine Art zu...

  • Buchholz
  • 30.06.22
  • 15× gelesen
Das Estesperrwerk in Neuenfelde
3 Bilder

Instandsetzung und neuer Fahrbahnbelag
Vollsperrung des Este-Sperrwerks

sla. Neuenfelde. Das Sperrwerk Estemündung in Neuenfelde wird für den Straßenverkehr von Montag, 29. August bis Sonntag, 30. Oktober voll gesperrt. Grund hierfür sind erforderliche Instandhaltungsmaßnahmen der Hamburg Port Authority (HPA) an der Klappbrücke. Unter anderem werden die beiden Hydraulikzylinder der Klappbrücke demontiert, instandgesetzt und anschließend wieder montiert. Die Brücke bleibt in diesem Zeitraum in der unteren Endlage verriegelt. Um eine weitere Sperrung im kommenden...

  • Jork
  • 29.06.22
  • 91× gelesen

Neue Würdenträger gekürt
Erfolgreich: Altländer Pokalschießen in Ladekop

sla. Ladekop. Nach dem Altländer Pokalschießen in Ladekop gibt es einige neue Würdenträger im Alten Land: König der Altländer Könige wurde Matthias Schilling aus Ladekop. Nach seinem Schuss auf die Präsidentenscheibe ging Christan Köpke aus Hollern-Twielenfleth als Sieger hervor. König der ehemaligen Könige wurde schließlich der Ladekoper Schütze Sebastian Lutjeharms. Beim Schießen um die Preisscheibe machte Werner Schröter aus Ladekop das Rennen. Königin der Altländer Vereine wurde als beste...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 14× gelesen
Die Sanierung der K39 zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack startet im August

Baubeginn zwischen Jork-Borstel und Cranz
K39-Sanierung mit Vollsperrung

sla. Jork-Borstel. Es wird wieder eng auf der K39: Zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack starten am 15. August weitere Sanierungsarbeiten, wie das Bauunternehmen nach der Auftragserteilung jetzt dem Landkreis Stade mitteilte. Der vorgesehene Fertigstellungstermin Ende Januar 2023 für diesen zweiten Bauabschnitt bleibt bestehen. Im Bereich der Königreicher Straße und Leeswig werden bereits in den Wochen vor Beginn der Baumaßnahme außerdem Sanierungsarbeiten durchgeführt, zu denen der Landkreis...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 126× gelesen
4 Bilder

Fälle auch in Buxtehude und Jork
Warnung vor der Loverboy-Masche

sla. Jork. Eine Reihe von Veranstaltungen mit einer Info-Ausstellung im Zigarrenmacherhaus im Zentrum von Jork zum Thema Loverboy-Masche, Prostitution und Menschenhandel finden von Freitag, 1. Juli, bis Mittwoch, 6. Juli, auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Jork, Sinur Aziz, und mit Unterstützung vom Lions Club „Das Alte Land“, dem KreislandFrauenverband Stade, Terre des Femmes und der Städtegruppe Stade im Rahmen der landkreisweiten Kampagne "Rotlicht aus?!" statt. Die...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 286× gelesen
Das Buxtehuder Stadtorchester beim Auftritt auf der 
Hauptbühne beim Buxtehuder Stadtfest
2 Bilder

Buxtehuder Stadtorchester
Nach dem Stadtfest folgt das Picknick-Konzert

sla. Buxtehude. Nach dem Konzert beim Altländer Blütenfest sorgte das Buxtehuder Stadtorchester beim Buxtehuder Stadtfest auf der großen Bühne auf dem St.-Petri-Platz für einen weiteren furiosen Auftritt. Im elften Jubiläumsjahr, das zehnte konnte aufgrund von Corona nicht gefeiert werden, begeistern die Musiker mit ihrer Orchestermusik. Ansonsten sei das Stadtorchester relativ gut durch die Pandemie gekommen, berichtet Orchesterleiter Rolf Simon im WOCHENBLATT-Gespräch, und immerhin sei es das...

  • Buxtehude
  • 28.06.22
  • 19× gelesen
Bei näherer Betrachtung wurden zwischen dem Bio-Müll auch Verpackungsreste gefunden
2 Bilder

Polizei ermittelt
Entsorgung von Spargel mitten in der Natur in Dollern

sla. Dollern. Direkt am Waldrand am Landschaftsschutzgebiet "Rüstjer Forst" in Dollern machte WOCHENBLATT-Lesereporterin Tanja Lorenzen aus Horneburg wie berichtet, vergangenes Wochenende eine Entdeckung, über die sie sich ärgert: Direkt neben dem dortigen Spargelfeld, wo derzeit noch neuer Spargel gestochen wird, wurden große Mengen von Spargel und Erdbeeren abgekippt. Diese verrotteten dort und sorgten für üble Gerüche. Das WOCHENBLATT hakte nach, was es mit dieser Entsorgung inmitten der...

  • Horneburg
  • 22.06.22
  • 931× gelesen
  • 1
Sängerin Mira Held aus Neuenkirchen
2 Bilder

Künstler in Corona-Zeiten
Sängerin Mira Held aus Neuenkirchen

Ob internationale Stars wie Popsängerin Pink oder die aus Deutschland stammende Lena Meyer-Landruth - sie alle hat die Corona-Pandemie hart getroffen. Konzerte und Dreharbeiten wurden gestoppt, Veranstaltungen abgesagt und Projekte verschoben. Auch Sängerin Mira Held aus Grünendeich kann davon ein Lied singen. Bei der 34-Jährigen sind fast alle Auftritte ausgefallen. "Kurz vor der Pandemie habe ich noch zu Hause ein privates Konzert vor mehr als 50 Leuten gegeben", erzählt sie dem WOCHENBLATT....

  • Lühe
  • 21.06.22
  • 21× gelesen
Schiedsrichter Jens Göttsche und Teilnehmerin Darina Chorni kurz vor dem Start einer Wertungsrunde
4 Bilder

Buchholz
Olympiade der Roboterbauer in der Zukunftswerkstatt

bim. Buchholz. Die Zukunft der Programmierer traf sich am Samstag in der Zukunftswerkstatt Buchholz. Dort fand die World Robot Olympiad (WRO) - die Olympiade der Roboterbauer - statt. Drei Teams mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Alter von elf bis 15 Jahren traten an. Siegreich war nach vier Wertungsrunden das Team "JLL" mit Jannis Thole, Luc Murken und Leif Renkus, das sich für das Deutschlandfinale am 17. und 18. September in Chemnitz qualifiziert hat. Bundesweit treten 425 Teams an 30...

  • Buchholz
  • 20.06.22
  • 34× gelesen
3 Bilder

„Spargelmüll“ in Dollern
Produktion überdenken

Am Waldrand in Dollern machte ich heute eine erschreckenden Entdeckung. Direkt neben dem dortigen Spargelfeld, wo auch noch eifrig neuer Spargel gestochen wurde, entsorgen die Bauern ihren Überschuss aus Spargel und Erdbeeren. Dort wurden mehrer Ladungen „Müll“ einfach in der Landschaft entsorgt. Sie verrotten dort jetzt, stinken und locken auch sicher die Waldtiere an. Die Auswirkungen auf das Ökosystem Wald kann ich nicht beurteilen, aber vergorene und verschimmelte Früchte gehören sicherlich...

  • Horneburg
  • 18.06.22
  • 645× gelesen
  • 1
Mitten im Fleth lieferte das Plattbodenschiff als schwimmende Bühne dem Altländer Shanty-Chor die passende Bühne beim Stadtfest in Buxtehude

Auftritte bei zwei Großveranstaltungen
Altländer Shanty-Chor sang beim Stadtfest in Buxtehude und bei den Hansetagen am Rhein

Das Wetter spielte mit, das Publikum spielte mit, es waren schöne Festtage. Der Altländer Shanty-Chor absolvierte innerhalb weniger Tage Auftritte bei zwei Großveranstaltungen: vom 27. bis 29. Mai auf den diesjährigen Hansetagen in Neuss am Rhein als Kulturbotschafter der Hansestadt Buxtehude sowie am 11. Juni im Rahmen des Stadtfestes in Buxtehude auf dem Ewer Margareta. Mitten im Buxtehuder Fleth liegt das Plattbodenschiff als attraktive, leicht schwankende Bühne, natürlich speziell für einen...

  • Buxtehude
  • 13.06.22
  • 101× gelesen
  • 2
Energie für warmes Wasser, Urlaub, Tanken oder Einkaufen: alles ist teurer geworden

Die Bürger ächzen unter der Inflation
Leser-Umfrage: Woran sparen Sie jetzt? - Bitte schreiben Sie uns!

Die Inflation bekommt inzwischen wohl jeder zu spüren. Nicht nur die Benzinpreise sind in die Höhe geschossen. Dem Preisschock an der Zapfsäule bereits zu Beginn des Ukraine-Krieges folgten Preiserhöhungen in fast allen Bereichen. Der Frisörbesuch ist teurer geworden, für die Urlaubsreise muss deutlich mehr hingeblättert werden und auch die Rechnung beim Restaurantbesuch fällt um einiges höher aus. Auch wer schon jetzt auf einige "Extras" wie das Essengehen verzichtet, muss tiefer in die Tasche...

  • Stade
  • 10.06.22
  • 156× gelesen
Doris Firlus mit Alaskan Malamute "Eso", der mit seinen Haltern aus der Ukraine nach Deutschland kam
6 Bilder

Tierzentrum Neu Wulmstorf nimmt Tiere auf
Auch Vierbeiner sind vom Krieg traumatisiert

Ein Ehepaar mittleren Alters kommt mit einem Hund auf das Gelände des Tierzentrums Neu Wulmstorf. Kein ungewöhnliches Bild in einem Tierheim. Die beiden sprechen Ukrainisch und verständigen sich via Smartphone-Übersetzung mit Tierzentrumsleiterin Doris Firlus. "Wann können wir wieder kommen?", wollen sie wissen. Firlus anwortet. Das Ehepaar strahlt und bedankt sich vielmals. Wie ihnen geht es derzeit vielen Menschen aus der Ukraine: Sie mussten wegen des russischen Angriffskriegs aus ihrer...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.06.22
  • 187× gelesen

68-seitige Sonderveröffentlichung
50 Jahre WOCHENBLATT im Landkreis Harburg

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir feiern das 50-jährige Bestehen des WOCHENBLATT im Landkreis Harburg! In einer 68-seitigen Sonderveröffentlichung blicken wir auf die vergangenen fünf Jahrzehnte zurück. Vor 50 Jahren gründete Verleger Martin Schrader das Nordheide WOCHENBLATT, vier Jahre später kam das Elbe & Geest WOCHENBLATT hinzu. Martin Schraders Geschäftsidee, eine Gratiszeitung, die sich ausschließlich aus dem Anzeigen- und Beilagenverkauf finanziert, auf den Markt zu bringen und an alle...

  • Buchholz
  • 08.06.22
  • 1.136× gelesen
  • 4
Tagesausflug der Landfrauen Altes Land im Mai zur Hamburger Wasserkunstinsel Kaltehofe
6 Bilder

Große Jubiläums-Party
75 Jahre Landfrauenverein Altes Land

sla. Altes Land. Gymnastik, Hula-Hoop-AG oder Outdoor-Cooking: Die Landfrauen Altes Land sind aktiv - und das seit nunmehr 75 Jahren. Mit 750 Mitgliedern sind sie der drittgrößte Verein im Landkreis Stade. Ihr Jubiläum feierten die Landfrauen am 2. Juni gebührend im Fährhaus Kirschenland - mit Ehrengästen u.a. aus Politik und Wirtschaft sowie mit der Präsidentin des NLV Hannover (Niedersächsischer Landfrauenverband), Elisabeth Brunckhorst, die den Vortag "Frech, wild und wunderbar" hielt. Heike...

  • Lühe
  • 03.06.22
  • 66× gelesen
Auf zu neuen Ufern: Diakon Volker Puhl-Mogh segelt jetzt in eine neue Zukunft

Diakon Volker Puhl-Mogh
Abschied nach über 33 Jahren aus Estebrügge

sla. Estebrügge. Nach über 33 Jahren verabschiedet sich Diakon Volker Puhl-Mogh aus der Kirchengemeinde Estebrügge und geht in den Ruhestand. Am Sonntag fand ein Gottesdienst mit der Verabschiedung in der St.-Martini-Kirche in Estebrügge mit Pastorin Agnethe Krarup, dem stellvertretenden Superintendenten Volker Dietrich-Domröse, Kolleginnen und Kollegen sowie dem Gospel-Chor "New Jorker Voices" statt. In vielen Bereichen war der engagierte Diakon in der Kirchengemeinde involviert wie...

  • Jork
  • 03.06.22
  • 11× gelesen
Einweihung der neuen Büchertauschzelle mit Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Knul Willenbockel (v.li.), Mandy Kühne, Uta Scheffler, Jürgen Berg, Louisa Hielscher und Christel Ohse

Dank Bürger-Engagement
Erste Büchertauschbox in Horneburg initiiert

sla. Horneburg. Die erste Büchertauschbox in Horneburg wurde vergangenen Montag am Auedamm eröffnet. Monika Berg hat das Projekt initiiert. Schon lange habe sie Bücher in anderen Tauschtelefonzellen in Steinkirchen, Harsefeld oder Hedendorf getauscht. Bei Freunden und Bekannten fragte sie nach, wie sie es fänden, wenn es in Horneburg ebenfalls eine Tauschzelle gäbe - und alle befürworteten das Projekt. Nach Anfrage bei den Gemeinden, in denen es Büchertauschzellen gibt, um zu erfahren, was zu...

  • Horneburg
  • 03.06.22
  • 15× gelesen
5 Bilder

Horneburger Fotofreunde
Fotografie ist ihre große Leidenschaft

sla. Horneburg. Ein neuer Name, ein neuer Ort - nach zweijähriger Corona-Pause rückt die Fotografie bei den Horneburger Fotofreunden wieder verstärkt in den Fokus. Von den 16 Mitgliedern, die sich erstmals 2018 als "Fotografie intuitiv" zusammentaten, haben sich während der Pandemie einige verabschiedet. Zu den verbliebenen sechs Fotofreunden kamen inzwischen sechs neue Anfänger und Fortgeschrittene hinzu. Neu ist jetzt auch der Name "Fotohandwerk Horneburg" sowie der Ort der wöchentlichen...

  • Horneburg
  • 03.06.22
  • 15× gelesen
Am beliebten Elbstrand in Bassenfleth können sich im Juli und August keine Badegäste tummeln
3 Bilder

Zur Sicherung des Deichvorlandes
Elbstrände im Sommer gesperrt

sla. Bassenfleth. An den beliebten Elbstränden in Bassenfleth und Abbenfleth fällt die Sommersaison dieses Jahr buchstäblich ins Wasser. Im Juli und August werden die Strandabschnitte aufgrund von Sandaufspülungen gesperrt. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Elbe-Nordsee (WSA) wird rund 800.000 Tonnen Sand zwischen der Festung Grauerort und Bassenfleth aufspülen. Die speziellen Saugbagger holen den Sand vor Ort aus der Elbe. Über eine Leitung und schließlich als Mischung aus Sand und Wasser...

  • Lühe
  • 03.06.22
  • 3.307× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.