Beiträge zur Rubrik Panorama

Aufmunterung per Post
Glücksboten in Horneburg dringend gesucht

jab. Horneburg. In Zeiten der Corona-Pandemie ist Social Distancing zwar wichtig, man kann sich aber auch ganz schön einsam fühlen. Daher sucht das Freiwilligenzentrum, Lange Straße 38, in Horneburg Personen, die Lust haben, anderen Menschen per Post eine Überraschung zu bereiten. Mitmachen kann jeder, der gern Briefe schreibt, etwas malen möchte oder eine andere Idee hat, womit er jemandem eine Freude bereiten kann. Ein bis zwei Briefe sollten die Personen jeden Monat anfertigen. Sie werden an...

  • Horneburg
  • 18.05.21
  • 17× gelesen
Für Thorsten Ulrich eine Umweltsünde: kleine Plastikfetzen im Boden
4 Bilder

Dünger aus Biomüll war schuld
Plastik im Acker sorgt in Dollern für Ärger

jab. Dollern. Die Meere sind voll von Plastik, auf Wiesen und Wäldern lassen sich beim Spaziergang etliche Hinterlassenschaften von Ausflüglern finden. Dass dann allerdings auch Unmengen an Plastikteilchen in den Äckern im Landkreis Stade vorhanden sind, macht sprachlos. Aber nicht Thorsten Ulrich aus Dollern. Er schlägt lautstark Alarm: "Das ist eine Riesensauerei!" Ärger über Plastik im Acker Bei seinen täglichen Gassirunden stößt der Dollerner häufig auf Müll, ganz besonders seit der...

  • Horneburg
  • 18.05.21
  • 35× gelesen
Der ehemalige Miami-Beach-Club in Dollern ist verschwunden. Was hier nun entstehen soll, ist unklar

Platz für Neues
Was kommt auf das Grundstück des ehemaligen Bordells in Dollern?

jab. Dollern. Wo bis vor wenigen Wochen noch ein - zugebenermaßen heruntergekommener - Nachtclub in Dollern an der B73 stand, liegt jetzt die Fläche brach. Das alte Gebäude ist abgerissen, von der verruchten Vergangenheit ist nichts mehr zu sehen. Nun geht das Gerücht um, dass dort ein Autoverkäufer seine Flächen einrichten möchte. Feuer in Dollerner Bar-Betrieb Roger Courtault, Bauamtsleiter der Samtgemeinde Horneburg, hat davon noch nichts gehört. "Uns liegen auch keine Bauanträge vor", so...

  • Horneburg
  • 11.05.21
  • 173× gelesen
Christina Marx (li.) wird künftig das Lerncafé betreuen und 
Kristin Garrn-Eckhoff vom RGZ Stade ist für die Beratung in 
Horneburg zuständig

Weil nicht jeder lesen und schreiben kann
Horneburger Mehrgenerationenhaus baut Angebot aus

jab. Horneburg. Noch immer können mehr als 6,2 Millionen Menschen in Deutschland nicht richtig lesen und schreiben. Um im Landkreis Stade diesen Menschen weiterhelfen zu können, starten das Horneburger Mehrgenerationenhaus (MGH) und das Regionale Grundbildungszentrum (RGZ) Stade gemeinsam Angebote zur Förderung von Lese- und Schreibfähigkeiten. „Schwierigkeiten mit dem Lesen, Schreiben oder Rechnen darf kein Tabuthema mehr sein, Schamgrenzen müssen abgebaut werden, um so für ein besseres...

  • Horneburg
  • 04.05.21
  • 41× gelesen
Sie sind sehr stolz auf ihr eigenes Koch- und Backbuch (v.li.): Chris (5), Toni (6) und Katharina (4)
3 Bilder

Von Quarkkeulchen bis Papageien-Kuchen
Bliedersdorfer Kita-Kinder teilen ihre Lieblingsrezepte

jab. Bliedersdorf. "Egal, wie schlecht die Situation auch war, die Kinder sollten mit etwas Schönem aus der Geschichte gehen", sagt Claudia Wegener. Sie ist die Leiterin der Kita "Ratz und Rübe" in Bliedersdorf und hat sich für die Corona-Zeit in ihrer Einrichtung etwas Tolles ausgedacht. Gemeinsam mit den Eltern erarbeiteten die Kinder ein "Corona Kita Koch- und Backbuch". Die Idee kam Wegener während ihrer Auszeit, die sie sich im vergangenen Jahr nehmen musste. Sie sei am Limit gewesen....

  • Horneburg
  • 30.04.21
  • 191× gelesen

Vorschläge schnell noch einreichen
Wer erhält den Horneburger Ehrentaler 2021?

jab. Horneburg. Die Samtgemeinde Horneburg möchte auch in in diesem Jahr wieder eine Person mit dem Ehrentaler auszeichnen. Dafür bittet die Verwaltung um Vorschläge zu Menschen, die sich für die Samtgemeinde besonders verdient gemacht haben. Die Vorschläge sind bis Freitag, 30. April, per Post (Lange Str. 47 - 49, 21640 Horneburg) oder E-Mail (info@horneburg.de) einzureichen. Darin enthalten sein sollte eine Aufstellung über Art, Umfang und Dauer der Verdienste. Die Auszeichnung wurde zum...

  • Horneburg
  • 27.04.21
  • 56× gelesen

Wegen Bauarbeiten
Bäume in Agathenburg müssen Behelfsfahrbahn weichen

jab. Agathenburg. An der B73/K30 in Agathenburg müssen für den Transport von Rotorblättern für Windkraftanlagen im Mai Bäume gefällt werden, um dort eine Behelfsfahrbahn errichten zu können. Die beauftragte Firma wird in Abstimmung mit der Naturschutz- und Verkehrsbehörde zehn Eichen fällen, auch auf einem Grundstück der Gemeinde. Nach Abschluss wird die Behelfsfahrbahn zurückgebaut und eine Ausgleichspflanzung im Verhältnis 2:1 vorgenommen. Der "Bürokraten-Schlenker"

  • Horneburg
  • 23.04.21
  • 14× gelesen

Vor Ort helfen
Myriam C. Grass-Stiftung unterstützt Projekte in der Samtgemeinde Horneburg

jab. Horneburg. Die Myriam C. Grass-Stiftung stellt insgesamt 7.225 Euro für lokale Projekte in der Samtgemeinde Horneburg zur Verfügung. Unterstützung erhalten sollen demnach das Projekt "Storchengruß" für die Anschaffung von Begrüßungsgeschenken für Neugeborene in der Samtgemeinde mit 1.500 Euro und der Waldorfkindergarten Nottensdorf für die Errichtung eines Stegs im Außenbereich mit 550 Euro. Das Mehrgenerationenhaus erhält 175 Euro für die Durchführung von Schwimmkursen für geflüchtete...

  • Horneburg
  • 20.04.21
  • 66× gelesen
Anzeige

Die letzte Ruhestätte unter Bäumen

wd. Horneburg. Der Ruhewald Nottensdorf bietet letzte Ruhestätten unter Bäumen und Findlingen in einer Kathedrale der Natur. Der Wald ist einer der wenigen unabhängigen und familiengeführten Begräbniswälder Deutschlands. Foto: Frank Harms

  • Horneburg
  • 20.04.21
  • 9× gelesen
Von ihrem Heimatort begeistert: Eveline Bansemer schwenkt die Horneburg-Fahne
2 Bilder

Lebensqualität für jedes Alter
Horneburg vor Ort

Tolle Freizeitangebote, vom Angeln über Schießsport bis zum Reiten zahlreiche Vereine, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, eine gute Infrastruktur, eine traumhafte Landschaft und eine günstige Verkehrslage inklusive guter Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel - das sind nur einige der Pluspunkte, die die Samtgemeinde Horneburg auszeichnen. So halten zum Beispiel im Flecken Horneburg von der Apotheke über bestens sortierte Supermärkte bis zum Elektrofachhandel diverse Einzelhandelsgeschäfte...

  • Horneburg
  • 20.04.21
  • 11× gelesen
Die Methusalems feierten unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen eine kleine Vernissage
2 Bilder

Ausstellung in der Ortsmitte
Horneburger Methusalems schwingen die Pinsel

jab. Horneburg. Leere Schaufenster in Horneburgs Mitte sind ein trauriger Anblick. Das dachten sich die Methusalems, hatten aber auch gleich eine Lösung: eine Ausstellung mit kreativen und selbst gemalten Bildern der Senioren. Entstanden ist die kreative Truppe, bestehend aus Hella Beck, Renate Scheering, Helga Lucht und Astrid Rehberg, aus einem Angebot im Horneburger Seniorenhaus, das sie vor Corona für die Bewohner dort einmal in der Woche durchgeführt hatten. Nicht nur die älteren Menschen...

  • Horneburg
  • 23.03.21
  • 14× gelesen
Rund eineinhalb Kilometer Leitplanke stehen schon entlang der L123. Die andere Seite wird demnächst installiert

Teil der Sanierungsarbeiten
Leitplanken entlang der L123 sollen Unfälle verhindern

jab. Horneburg. Die Sanierungsarbeiten entlang der L123 waren bis zum Jahresende gut vorangeschritten. Die einstige Buckelpiste gehört größtenteils der Vergangenheit an. Doch eine schnelle Fahrt mit beinahe unbeschränkter Geschwindigkeit ist - anders als viele Autofahrer erwartet haben - immer noch nicht möglich. Schuld ist eine noch fehlende Leitplanke auf einer Seite der Straße. Nach der Sanierung der L123 wurde nun auf rund eineinhalb Kilometern eine Leitplanke errichtet - aber nur auf einer...

  • Horneburg
  • 02.03.21
  • 34× gelesen
Was aussieht wie das Bild eines Kleinkindes, ist das Ergebnis der Untersuchungen mit dem Bodenradar. Die unterschiedlich rotgefärbten Bereiche stellen (mögliche) Funde von Mauern dar

Untersuchung ohne Grabung
Technik macht Horneburger Burg in der Erde sichtbar

Kreisarchäologie zeigt die Ergebnisse der Bodenradar-Untersuchungen auf der Horneburger Insel jab. Horneburg. "Zu Horneburg im Lühetal, glaubt es mir, es war einmal. Da ham edle Ritter g´haust, denen es hat’s vor gar nix graust": So oder so ähnlich hätte Karl Valentin in seinem Lied "Die alten Rittersleut" von den unerschrockenen Rittern wie dem Isern Hinnerk in Horneburg gesungen. Denn hier auf der Burginsel wohnte der Adel in mehreren Gebäuden in einer sogenannten Niederungsburg. Das konnte...

  • Horneburg
  • 23.02.21
  • 22× gelesen
Kinderliedersängerin Nadine Sieben an ihrem Klavier in Horneburg

Horneburger Sängerin veröffentlicht neue Single
Neue Corona-Hymne von Nadine Sieben und den Zwergen

nw/sla. Horneburg. „Wenn wir zusammen sind" heißt die neue Single von Nadine Sieben und den Zwergen, die am 26. Februar erscheint und in diesen Tagen vor allem Hoffnung ausdrückt. Denn wer wünscht sich das unbeschwerte Zusammensein derzeit wohl nicht sehnlichst herbei. Musikalische Vorfreude bietet die Kinderliedersängerin und dreifache Mutter aus Horneburg mit dem neuesten altersübergreifenden Pop-Schlager, der mit eingängigen Texten und Melodien zur Hymne avanciert. Der aktuelle Song entstand...

  • Horneburg
  • 23.02.21
  • 89× gelesen
Übernimmt kommissarisch das Amt des Kassenwarts: Angelika Adebahr

Neue Kassenwartin
Veränderungen bei den Horneburger Methusalems

jab. Horneburg. In den wirren Zeiten der Corona-Pandemie haben es die Vereine schwer. Die Mitglieder des Seniorenvereins „Methusalem“ leiden an Kontaktmangel. "Gerade die älteren Menschen benötigen den Austausch miteinander, um nicht in Einsamkeit und Depression zu verfallen", sagt Astrid Rehberg. Dazu kamen auch noch einige Veränderungen im Vorstand. Klaus Oltmanns verlässt den Ort und gibt daher sein Amt als Kassenwart ab. Er war ein Mann der ersten Stunde: Als Gründungsmitglied war er 15...

  • Horneburg
  • 05.02.21
  • 113× gelesen
Für die Kinder war das Schmücken des Weihnachtsbaumes ein großer Spaß

Tradition gepflegt
Kinder schmücken Weihnachtsbaum vor Agathenburger Feuerwehrgerätehaus

jab. Agathenburg. Auch wenn in diesem Jahr wegen des Coronavirus viele Traditionen wie Weihnachtsmärkte auf Eis gelegt werden mussten, lassen sich die Agathenburger diese hier nicht nehmen: Die Kinder des Kindergartens "Wichtelburg" haben den Weihnachtsbaum vor dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr geschmückt. Das traditionelle Schmücken musste allerdings den Corona-Regeln angepasst werden. Bisher war es immer ein kleines Fest, bei dem viele Gäste hinzukamen und frische Waffeln sowie Punsch...

  • Horneburg
  • 04.12.20
  • 150× gelesen
Die Baumstämme liegen nach dem Fällen am Wegrand zur Abholung bereit
3 Bilder

Ernte beginnt
Revierförsterei Rüstje fällt Buchen und Eichen im Rüstjer Forst

jab. Rüstje. Besonders aufmerksam sollten Besucher des Rüstjer Forsts ab Ende November sein. Denn die Revierförsterei Rüstje beginnt mit ihrer Laubholzernte. Die Schwerpunkte der Arbeiten liegen in den Forstorten Meinkenhoop und Wieh. Die beiden Waldgebiete grenzen an den Flecken Harsefeld und werden gern von Wanderern, Joggern, Fahrradfahrern und anderen Naturliebhabern aufgesucht. „Durch die Ernte der alten Bäume leiten wir die Verjüngung des Waldes ein, damit sich unser Wald weiter gesund...

  • Horneburg
  • 20.11.20
  • 178× gelesen
6 Bilder

"Wir freuen uns riesig über die Kinder"
Schlüsselübergabe: Die Kita Blumenthal in Horneburg wurde in Betrieb genommen

Nach rund 1,5 Jahren Bauzeit ist die „AWO-Kita Blumenthal“ nun bezugsfertig. Start des offiziellen Betriebes war der 1. November, ab jetzt füllen die Kinder und ihre Erzieherinnen und Erzieher die neuen Räumlichkeiten mit Leben. "Gerne hätten wir die neue Kita gebührend mit einer großen Einweihung gefeiert, aber die derzeitige Pandemie-Lage lässt dies nicht zu", so Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede. "Wir holen das nach, sobald es möglich und für alle Beteiligten gesundheitlich...

  • Horneburg
  • 04.11.20
  • 346× gelesen
Ihre Plakate mit den Kinderrechten stellten die Kita-Kinder auch dem Horneburger Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede (hinten li.) vor

Plakataktion
Kinderrechte im Horneburger Rathaus vorgestellt

jab. Horneburg. Mit ihrer Plakat-aktion zu den Kinderrechten zum Weltkindertag sorgten die Kinder der AWO-Kindertagesstätten aus der Samtgemeinde Horneburg für Aufsehen. Um nun auch dem Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede ihre Ergebnisse zu präsentieren, kamen sie vergangenes Wochenende ins Rathaus. Nach einer kurzen Vorstellung wurde das Lied „Ein Kinderleben lang“ von Reinhard Horn an die Wand projiziert - gesungen wurde wegen Corona nicht. Die Kinder stellten ihre Plakate vor und...

  • Horneburg
  • 29.09.20
  • 37× gelesen

Grundstein für neues Feuerwehrhaus in Horneburg gelegt

nw/bo. Horneburg. In Horneburg fand kürzlich die Grundsteinlegung für das neue Feuerwehrgerätehaus der Ortsfeuerwehr statt - coronabedingt in einem kleinen Rahmen. Der 3,3 Millionen teure Neubau entsteht an der Schützenstraße auf dem Gelände der ehemaligen Festhalle. Dem Baubeginn Anfang Juni gingen einige Jahre der Planung voraus: Als 2016 klar wurde, dass der bauliche Zustand des Feuerwehrhauses an der "Bleiche" nicht mehr den geltenden Richtlinien entsprach, gab es zwei Möglichkeiten: das...

  • Horneburg
  • 23.09.20
  • 205× gelesen
Lukas (v.li.), Mia, Dominik und Jona haben bunte Plakate zum Weltkindertag gemalt
2 Bilder

Plakataktion
Horneburger Kita-Kids machen zum Weltkindertag auf ihre Rechte aufmerksam

jab. Horneburg. Alle Kinder haben Rechte. Das wissen auch die Jüngsten der Gesellschaft ganz genau. "Allein zu sein ist doof", sagt beispielsweise Lukas aus der Kindertagesstätte Hoki in Horneburg. Daher ist ihm das Recht auf Freunde ganz besonders wichtig. Anlässlich des Weltkindertags am 20. September setzten sich die Kita-Kinder intensiv und auf kindgerechte Weise mit ihren eigenen Rechten auseinander. "Kinder haben Rechte, aber nicht jeder weiß das", sagt Anja Brandt, Leiterin der...

  • Horneburg
  • 18.09.20
  • 178× gelesen
Um Strom für das Picknick-Konzert zu produzieren, musste das Publikum in die Pedale treten

Klimawochen
Radfahrer produzieren Strom für Horneburger Picknick-Konzert

jab. Horneburg. Ein Konzert mit besonderem Ambiente gab es vergangenes Wochenende in Horneburg. Zu einem Picknick-Konzert im Rahmen der Klimawochen im Landkreis Stade mit mehreren Künstlern kamen rund 250 Menschen, die Decken, Campingstühle und sogar Gartenbänke sowie Verpflegung selbst mitbrachten. Eine weitere Besonderheit: Der Strom für die Musiker wurde mit Muskelkraft selbst hergestellt. Auf zehn aufgebockten Fahrrädern traten Freiwillige kräftig in die Pedale. Da ein Soundcheck vor Beginn...

  • Horneburg
  • 18.09.20
  • 75× gelesen
Die Würdenträger aus 2019 werden ein weiteres Jahr regieren. Denn in Dollern gibt es dieses Jahr kein Schützenfest
2 Bilder

Das Schießtraining vermisst
Beim Schützenverein Dollern Sportbetrieb wieder aufgenommen

sb. Dollern. Mit einem ganz besonderen Projekt ruft sich derzeit der Schützenverein Dollern im Ort in Erinnerung: Obwohl das Vereinsleben wegen Corona über Monate ruhte und es am kommenden Wochenende kein Schützenfest geben wird, hat der Verein seine jährliche Schützenzeitung herausgebracht und an alle Haushalte im Dorf verteilt. Darin präsentieren sich die Sportler mit vielen Fotos, es gibt ein Grußwort der Gemeinde sowie Informationen aus den einzelnen Sparten. Das Jahr 2020 begann beim...

  • Horneburg
  • 09.09.20
  • 259× gelesen
Niklas Renken hat sein Büro im 
Horneburger Gemeindehaus

Niklas Renken ist seit März Diakon für die Region Horneburg

bo. Horneburg. Einen beruflichen Einstieg mit Hindernissen hatte Niklas Renken. Der 27-Jährige trat Anfang März seine Stelle als Regionaldiakon im Kirchenkreis Buxtehude an. Gemeinsam mit der Diakonin Franziska Feldmann ist er zuständig für die Kinder- und Jugendarbeit in den Kirchengemeinden Horneburg, Bliedersdorf, Apensen und Neukloster. Voller Elan wollte er sich seinem neuen Job widmen, doch zwei Wochen nach der Einsegnung in einem feierlichen Gottesdienst in Bliedersdorf kam der...

  • Horneburg
  • 02.09.20
  • 115× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.