Beiträge zum Thema Einkaufen

Wir kaufen lokalAnzeige
Ein Jahr in Neu Wulmstorf: "famila" bietet seinen Kunden ein entspanntes Einkaufserlebnis  Fotos: wd
6 Bilder

Hier gibt es beste Qualität in riesiger Auswahl
Ein Jahr famila" in Neu Wulmstorf

Ein Jahr nach der Eröffnung von "famila" in Neu Wulmstorf kann Warenhausleiterin Irene Pichol guten Gewissens sagen: "Wir werden hier super angenommen. Es läuft gut." Und das, obwohl das Einkaufsparadies fast auf den ersten Tag genau zum ersten Lockdown eröffnet hat. "Alles war vorbereitet, wir wollten am Donnerstag, 19. März, mit großer Feier eröffnen und am Abend zuvor wurde der Lockdown verkündet." Glücklicherweise war das Leitungsteam darauf vorbereitet und hatte einen Plan B für eine...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.03.21
WirtschaftAnzeige
Telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren, dann können Kunden bei Scholz Raumgestaltung vor Ort einkaufen

Scholz Raumgestaltung öffnet wieder seine Türen für das Einkaufen vor Ort
Stöbern für ein schönes Zuhause

sb. Stade. Kunden dürfen bei der Firma Scholz Raumgestaltung wieder persönlich beraten werden - natürlich nur mit Termin, unter der Voraussetzung der 40-Quadratmeter-Regel und den dazugehörigen Abstands- und Hygienemaßnahmen. So kann per Telefon unter 04141-92780 oder E-Mail info@scholz-raumgestaltung.de ein Termin vereinbart werden. Auf der Website www.scholz-raumgestaltung.de findet der Kunde ein Kontaktnachverfolgungsformular, das er dann ausgefüllt zu dem gebuchten Termin mitbringt. Dieses...

  • Stade
  • 13.03.21
Panorama
Klimaschutzmanagerin 
Ann-Kathrin Murphy

WOCHENBLATT-Serie zum Thema Nachhaltigkeit
Buxtehudes Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Murphy gibt Tipps zum nachhaltigem Einkaufen

Nachhaltig einkaufen – das Klima schützen und den regionalen Einzelhandel stärken - dazu regen die Buxtehuder Klimaschutzmanagerin Ann-Kathrin Murphy und die Initiative "Buxtehude im Wandel" an. In der Nachhaltigkeitsserie, die das WOCHENBLATT in lockerer Reihenfolge veröffentlicht, gibt die Initiative leicht umzusetzende Tipps für den Alltag, dieses Mal zum nachhaltigen Konsum. "Die Corona-Krise hat auch unser Konsumverhalten verändert, denn der Lockdown fördert das Onlineshopping", weiß...

  • Buxtehude
  • 19.02.21
Wir kaufen lokal
Endlich mehr Platz unter anderem für das vielfältige regionale Angebot: Stephanie Beier - hier in der Obst- und Gemüseabteilung - freut sich über die Markterweiterung   Foto: wd
4 Bilder

Mehr Platz und mehr Sortiment
Warncke's EDEKA Frischecenter präsentiert den neu gestalteten Markt

Es wäre ein Grund zum Feiern, doch weil das aktuell nicht möglich ist, eröffnet Warncke's EDEKA Frischecenter am Donnerstag, 4. Februar, um 7 Uhr, seinen erweiterten und neu gestalteten Markt in Neu Wulms-torf mit vielen tollen Angeboten. "Wir haben fünf Jahre lang auf diesen Tag gewartet und dafür gekämpft", sagt Stephanie Beier, gemeinsam mit ihrem Ehemann Wilfried Warncke Inhaberin des Marktes, der in der Region nicht nur für die Frische der Produkte, sondern auch für seine Spezialitäten...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.02.21
Wir kaufen lokal
Inhaberin Anke Kressin-Pulla und Ron Künitz vom Futterhaus präsentieren qualitativ hochwertige Lederhalsbänder und 
knuffige Wichtelspielzeuge für große und kleine Fellnasen
3 Bilder

Schöne Weihnachtszeit in der Nordheide
Trotz neuen Lockdowns bleiben bestimmte Geschäfte geöffnet

ah/sv. Buchholz. Durch den neue Lockdown müssen zahlreiche Geschäfte ihre Türen schließen. Bestimmte systemrelevante Läden dürfen weiterhin ihre Kunden bedienen und wichtige Artikel und Dienstleistungen offerieren. Auch in der Corona-Zeit ist der Einkauf unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften möglich. • Hier gibt es alles fürs Tier: Inhaberin Anke Kressin-Pulla und Ron Künitz von "Das Futterhaus" (Maurerstraße 42) bieten ein weitgefächertes Sortiment für alle Vierbeiner, Fische und...

  • Buchholz
  • 15.12.20
Wir kaufen lokal
Bei "natur-verliebt" können die Kunden im Fahrzeug sitzen bleiben. Julia Unger-Heitmann bringt die Artikel an den Wagen
2 Bilder

Ein wenig Adventsstimmung genießen
In Egestorf schöne Geschenke finden

ah. Egestorf. In der Corona-Zeit dürfen aufgrund der Hygienevorschriften keine Weihnachtsmärkte stattfinden. Viele Städte und Orte müssen daher auf ihre traditionellen Veranstaltungen verzichten. Auch in Egestorf findet der Weihnachtsmarkt nicht statt. Julia Unger-Heitmann vom Geschäft "natur-verliebt" (Spechtweg 9) möchte den Besuchern des Heideortes zeigen, dass man dort hervorragend bummeln und einkaufen kann. "Es gibt viele Geschäfte vor Ort, die schöne Artikel anbieten. Diese eignen sich...

  • Hanstedt
  • 09.12.20
Wirtschaft
Friedlinde Schneider von Sport Schneider präsentiert die neuen Laufschuhe aus der
Lunge-Manufaktur   Foto: thl
3 Bilder

Vielfältiger Einkaufsspaß in Winsen - von Montag bis Samstag

Trotz Corona: Unter Beachtung der behördlichen Auflagen sind die Winsener Kaufleute für die Kunden da thl. Winsen. Nach der Planung der Kaufmannschaft sollte am vergangenen Sonntag eigentlich wieder ein heiß ersehnter verkaufsoffener Sonntag in Winsen stattfinden - der zweite in diesem Jahr. Doch wie schon die im Frühjahr und Sommer geplanten Events dieser Art fiel auch dieser Familienshopping-Tag der Corona-Pandemie zum Opfer. Für die Geschäftsleute in der Luhestadt allerdings kein Grund,...

  • Winsen
  • 10.11.20
Wir kaufen lokal
Viel los war beim Harsefelder Herbstklopfen im Ortskern

Zusätzlicher Verkaufstag lockte Besucher in Harsefeld an
Im Shoppingrausch

sc. Harsefeld. Die Shoppinglust ließen sich die Harsefelder nicht nehmen: Unter dem Motto Herbstklopfen öffneten die Läden in der Ortsmitte ihre Türen für einen verkaufsoffenen Sonntag. Angelockt von Rabattaktionen, einzelnen Jahrmarktständen entlang der Marktstraße sowie einer Oldtimer-Treckerausstellung auf dem Friedrich-Tobaben-Platz, kamen viele Harsefelder zum Schlendern in den Ortskern. Bei spätsommerlichen Temperaturen und nur vereinzelten Regenschauern liefen dann die meisten Einkäufer...

  • Harsefeld
  • 08.09.20
Service
Es gibt viele Möglichkeiten, Einwegverpackungen zu vermeiden   Foto: ots/Netto

Fragen und Antworten zu Mehrwegverpackungen in Pandemie-Zeiten
Mehr Müll seit Corona

(sb/bund). Momentan befinden wir uns in einer außergewöhnlichen und für uns alle neuartigen Situation. Liebgewonnene Routinen und Gewohnheiten verändern sich durch die Corona-Pandemie. Eine Folge: Viele Verbraucher greifen seit Beginn der Pandemie vermehrt zu Wegwerfverpackungen, die Skepsis gegenüber Mehrweg-alternativen steigt. So wundert es kaum, dass seit dem Frühjahr der Verpackungsmüll in privaten Haushalten um zehn Prozent zugenommen hat – so die Unternehmensgruppe "Der Grüne Punkt"....

  • Stade
  • 05.09.20
Wir kaufen lokal
Christian Salowsky und Harald Beckmann am Spargelstand mit frischem Erdbeeren und Eiern aus der Region

Eier, Spargel, Erdbeeren und mehr
Marktkauf in Buxtehude setzt auf regionale Lieferanten

Mit dem Hof Holtermann in Harsefeld hat das Team von Marktkauf in Buxtehude einen weiteren Lieferanten aus der Region ins Programm aufgenommen: Landwirtschaftsmeister Oliver Holtermann bietet Eier von "glücklichen Hühnern" aus Freilandhaltung an. Davon, wie gut es das Federvieh auf dem Hof hat, können sich Interessierte täglich von 8 bis 18 Uhr bei einem Besuch überzeugen (https://hofholtermann.de/). Die Eier gibt es ab sofort bei Marktkauf. Auch der Spargel und die Erdbeeren frisch vom Feld...

  • Buxtehude
  • 25.05.20
Wir kaufen lokal
Nachbarschaftshilfe, Angebote von Unternehmen und mehr: Auf der Internetseite Buxtehudehilft.de finden Interessierte Ansprechpartner

Angebote von Hilfsinitiativen, Geschäften und Nachbarschaftshilfe
Neue Online-Plattform: Buxtehude hilft

Unter dem Motto "Buxtehude hilft" hat das Stadtmarketing eine Plattform ins Leben gerufen, auf der sich jeder, der vom Einkaufsdienst bis zum Hund-Gassi-Gehen in unterschiedlichen Bereichen seine Hilfe anbieten möchte, im Bereich Nachbarschaftshilfe registrieren lassen und präsentieren kann. Auch Angebote von Hilfsinitiativen und lokalen Unternehmen sind auf der Plattform zu finden. Diverse Infos wie zum Beispiel zum Mund- und Nasenschutz sowie eine Gutscheinaktion runden das Spek-trum von...

  • Buxtehude
  • 22.05.20
Wir kaufen lokal
Im Harsefelder Bioladen Florentine bekommen 
Kunden nahezu alle Produkte für den täglichen Bedarf

Entspannt einkaufen in Harsefeld
Der Harsefelder Bioladen bietet ein anderes Einkaufserlebnis

Seit bald einem halben Jahr ist in Harsefeld, Marktstraße 11, der Bioladen Florentine zuhause. Schon von außen zeigen das neu sanierte Gebäude und das gemütliche Licht aus den Innenräumen eine besondere Einkaufsatmosphäre. Anders ist dieser Laden definitiv. Kein typischer Supermarkt, aber auch kein verschlafener Tante-Emma-Laden. Hier ist alles modern, hell und warm. In dem natürlich-schönen Ambiente bekommt der Besucher nicht nur biologische Lebensmittel, nachhaltige Haushaltswaren und...

  • Harsefeld
  • 15.05.20
Wir kaufen lokal
Verteilten die Masken in Buchholz (v. li.): Frank Kettwig (Vorsitzender Buchholz Marketing e.V.), Monika Katiliute-Rudiene (E. Kahlert) und  Ricarda Przybylski (Buchholz Marketing e.V.)

Einkaufen nur mit "Mund-Nasen-Maske"
Buchholz Marketing verteilte Masken an Geschäfte

Inzwischen dürfen fast sämtliche Geschäfte wieder öffnen und ihre Artikel und Serviceleistungen den Kunden offerieren. Dies ist aber nur unter Einhaltung umfangreicher Hygienevorschriften erlaubt. Eine "Maskenpflicht" gehört zu den Standardanforderungen. Um die Geschäfte in Buchholz bei der Einhaltung dieser Vorschriften zu unterstützen, verteilte der Verein "Buchholz Marketing" Masken für den "Einmalgebrauch" an seine Mitglieder im Einzelhandel. Sollten Kunden keine Maske bei ihrem Einkauf...

  • Buchholz
  • 06.05.20
Wir kaufen lokal
Monika Krüger vom Wäschehaus mit dem selbst gebauten Kassenschutz
5 Bilder

Spuckschutz, Handdesinfektion und Abstand: Geschäftsleute dürfen seit Montag mit Auflagen wieder Kunden empfangen
Kleine Läden in Stade: Wiedereröffnung macht kreativ

sb. Stade. "Mit diesem Andrang haben wir nicht gerechnet", freut sich Thomas Rolff, Inhaber von Intersport Rolff in der Stader Innenstadt. Sein Team und er hatten am Montag gut zu tun, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Auch im Wäschehaus Stade schauten gleich morgens die ersten Kundinnen vorbei und ließen sich beraten. Vor einem Stoffladen in der Hökerstraße bildete sich aufgrund des Kundenansturms sogar eine lange Warteschlange. Um für den Eigenbedarf Mund- und Nasen-Masken zu nähen, ist derzeit...

  • Stade
  • 21.04.20
Wir kaufen lokal
Rufen dazu auf, den Einzelhandel zu unterstützen: die 
Fraktionsmitglieder der Grünen

Lebensqualität erhalten
Aufruf der Grünen in Buxtehude: Jetzt ist es besonders wichtig, regional einzukaufen

Die Lebensqualität in Buxtehude sowie die Attraktivität der Geschäftswelt erhalten, das ist das erklärte Ziel der Grünen in der Corona-Krise. Deswegen fordern die Fraktionsmitglieder dazu auf, den regionalen Einzelhandel zu unterstützen und die Angebote vor Ort anzunehmen. "Ich möchte auch nach Corona noch in einer lebendigen Altstadt einen Kaffee oder einen Cocktail trinken, auf dem Wochenmarkt einkaufen und mit meiner Freundin shoppen gehen können", sagt Nils Rademacher. "Das geht nur, wenn...

  • Buxtehude
  • 14.04.20
Wir kaufen lokal

Wir in Rosengarten sind weiterhin für Sie da!
Einkaufen trotz Coronakrise: Frischemarkt Järneke

as. Vahrendorf. Er versorgt nicht nur die Vahrendorfer: Der Edeka Frischemarkt Järneke (Harburger Straße 27) in Vahrendorf. Maik Järneke, Inhaber des Frischemarktes, freut sich über die treuen Kunden - und bittet in der aktuellen Situation darum, die Abstände einzuhalten. Getreu dem neuen Slogan „Mit Abstand sind Sie unser bester Kunde“. "Danke an die engagierten Mitarbeiter, die tolle Arbeit leisten und auch, wenn es stressig wird, einen kühlen Kopf bewahren", bedankt sich Järnecke. "Wir...

  • Rosengarten
  • 10.04.20
Service
Einkäufe für Ältere erledigen: Dafür sind die Hilfsinitiativen da

Initiativen bieten Unterstützung an
Einkaufshilfe im Landkreis Stade während Corona

jab. Landkreis. Die Hilfsinitiativen im Landkreis Stade unterstützen Menschen, die während der Corona-Zeit nicht das Haus verlassen möchten oder können, beim Einkauf und Botengängen. Hilfe wird hier angeboten: • Landkreis Stade: Vermittlungsstelle der Freiwilligenagentur des Kreissportbundes Stade Telefonnummer 0159-04010480 (Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr), Facebook-Gruppe "Corona Nachbarschaftshilfe Stade und Umgebung" www.stade-hilft.de, nachbarschaftshilfe-stade@gmx.de, Telefonnummer...

  • Stade
  • 07.04.20
Service
Solidarisch bieten viele Helfer während der Corona-Krise ihre Unterstützung an

Immer mehr unterstützen ihre Mitmenschen
Helfen, wo es nötig ist

jab. Landkreis. Wer in Zeiten von Corona sein Haus nicht verlassen möchte, aber Hilfe beim Einkaufen oder Botengängen benötigt, kann sich an folgende Hilfsinitiativen wenden: • Landkreis Stade: Vermittlungsstelle der Freiwilligenagentur des Kreissportbundes Stade Telefonnummer 0159-04010480 (Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr), Facebook-Gruppe "Corona Nachbarschaftshilfe Stade und Umgebung" www.stade-hilft.de, nachbarschaftshilfe-stade@gmx.de, Telefonnummer 0152-54352821 • Buxtehude: "Hand...

  • Stade
  • 31.03.20
Panorama
Michael Wildemann (v. li.), Bianka Stapelfeldt und Stefan Frommann von der Nachbarschaftshilfe Fleestedt bieten ihre Unterstützung und erledigen zum Beispiel für Senioren den Einkauf

Solidaritätswelle
Wie sich in der Corona-Krise Nachbarn gegenseitig unterstützen

(ts/thl/bim/mum/as).Hunderte organisieren sich während der Corona-Krise in den Landkreisen Harburg und Stade, um für Nachbarn da zu sein - vor allem für diejenigen, die zur Risikogruppe gehören. Ein Beispiel dieser Solidaritätswelle ist die Nachbarschaftshilfe Fleestedt. In der 4.800-Einwohner-Ortschaft in der Gemeinde Seevetal haben sich innerhalb weniger Tage spontan 166 Menschen bereit erklärt, für andere Einkäufe zu erledigen, Gassi zu gehen oder Nachbarskinder zu betreuen, weil deren...

  • Seevetal
  • 20.03.20
Wir kaufen lokal
Geschäftsleiter Harald Beckmann (re.)  und Abteilungsleiter Nadarajah Eswaran (3. v. li.) mit einigen der regionalen Lieferanten (v. li.): Arndt Weßel (Nordik), Tobias Mann (Früchte Mann), Andreas Stockfleth (Schönecke), Dirk und Alexandra Klindworth  (Happy Bee) Foto: wd

Noch mehr Regionales: Marktkauf Buxtehude bietet neues Einkaufserlebnis durch Umstrukturierung und weitere Lieferanten

Breitere Gänge, mehr Platz zum Präsentieren der Waren, noch mehr regionale Lieferanten: Marktkauf in Buxtehude, Bahnhofstraße 47, hat seine Verkaufsfläche neu strukturiert und damit ein ganz neues Einkaufserlebnis geschaffen. "Wir sind mit unserem neuen Konzept auch auf Kundenwünsche eingegangen", sagt Geschäftsleiter Harald Beckmann. Unter anderem wurde die Lederwaren-Abteilung neu strukturiert, die Strumpfabteilung verlegt und erweitert, ein Floristikbereich im Eingangsbereich aufgebaut, die...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
Wir kaufen lokal
André und Margitta Gierke (re). und ihr Team von Rewe Gierke gehen gerne auf Kundenwünsche ein Fotos: wd
4 Bilder

Mit der Region eng verbunden: Das Konzept von Rewe Gierke in Buxtehude kommt bei den Kunden bestens an

E. Verbundenheit mit der und Verantwortungsgefühl für die Region - das zeichnet Familie Gierke vom Rewe-Markt Gierke in Buxtehude-Ottensen, am Eckdahl 96 bis 98, aus. Das ist mit dem Neubau, den André, Margitta und ihr Sohn Marcel Gierke vor einem Jahr eingeweiht haben, noch deutlicher zu erkennen als im ehemaligen Markt an gleicher Stelle. Der neue Laden ist nicht nur größer, moderner und optisch besonders ansprechend, sondern er wurde für seine nachhaltige Bauweise auch von der Gesellschaft...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
Service
Die verkaufsoffenen Sonntage werden von den Schneverdingern gerne zum Bummel genutzt

Sterne-Shoppen: Einkaufsvergnügen in der Heidemetropole Schneverdingen

ah. Schneverdingen. Schneverdingen wird von vielen Menschen aus der Region häufig als attraktive und gemütliche Einkaufsstadt gelobt. Beim „Sterne-Shopping“ am kommenden Sonntag, 11. November, bekommen die Kunden schöne Weihnachtssterne für ihre Einkaufstreue geschenkt. Die Geschäftsleute der Heideblütenstadt laden von 12 bis 17 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Mit Beginn der kalten Jahreszeit halten die Fachleute eine große Auswahl an warmer Bekleidung bereit. Und wer schon an die...

  • Buchholz
  • 06.11.18
Panorama
Das Kieler Unternehmen "Famila" hat jetzt die Baugenehmigung für ein Warenhaus in Jesteburg bekommen

Grünes Licht für "Famila" in Jesteburg

Landkreis Harburg erteilt Baugenehmigung für neuen Markt am Ortsausgang. mum. Jesteburg. Endlich mal richtig gute Nachrichten für Jesteburg! Wie am Freitag bekannt wurde, hat das Kieler Unternehmen "Famila" die Baugenehmigung für ein Warenhaus am Ortsausgang in Richtung Asendorf bekommen. "Ich kann bestätigen, dass die Baugenehmigung vorliegt", sagt "Famila"-Sprecherin Bärbel Hammer. Nähere Informationen zum weiteren Ablauf wollte sie noch nicht geben. Jesteburg musste viele Jahre auf diesen...

  • Jesteburg
  • 26.10.18
Wir kaufen lokal
Bieten beste Qualität (v. li.): Fleischermeister Enis Köme, Marktinhaber Erdogan Aslan und Fleischer Ahmed Köme   Foto: wd

Köstliches aus mehr als zehn Ländern: Der AS Markt in Buxtehude feiert einjähriges Bestehen mit Schnäppchenpreisen

Das einjährige Bestehen des AS-Marktes in Buxtehude, Bahnhofstraße 13, feiern Inhaber Erdogan Aslan und sein Team am Donnerstag, 1. November, mit einem Preisrabatt von 15 Prozent auf das gesamte Sortiment. Auch an der Fleischtheke hält Fleischer Ahmet Köme einige Sorten zum Geburtstagspreis bereit. Mit dieser Aktion möchte sich Erdogan Aslan bei seinen vielen treuen Kunden bedanken. "Unser Angebot wird sehr gut angenommen", freut sich der Einzelhändler. "Zu uns kommen Kunden aller...

  • Buxtehude
  • 24.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.