Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fit in den Herbst mit OBI

Stefan Grzelak (OBI-Fachberater) zeigt wie die Gartenarbeit mit der richtigen Ausrüstung zum Vergnügen wird (Foto: oh)
(ah/nw). Zum verkaufsoffenen Sonntag am 29. September von 13 bis 18 Uhr
haben ihre OBI Märkte (Hamburg Harburg, Großmoordamm 98 und
Neugraben im Geutensweg 30) wieder einiges zu bieten.
Wer gerne bastelt und die Wohnung herbstlich gestalten möchte, der wird mit Sicherheit in der Kreativabteilung fündig. Hier gibt es viele Ideen, Dekoartikel und Kürbisse für ein herbstliches Ambiente. Auch für ein gelungenes Halloween hält OBI wieder viele Artikel bereit.
Um den Garten für die goldene Jahreszeit herzurichten, stehen eine große Auswahl an Gartengeräten, wie z.B. Laubsauger, Heckenscheren, Astscheren, Vogelhäuser und Vogelfutter für Sie bereit. Ein besonderes Angebot bietet der OBI Markt Hamburg Harburg seinen Kunden, ein Vogelhaus inkl. Birkenständer, handgefertigt aus der Region, für nur 39,99 Euro an.
Mit der richtigen Grundausstattung kann es losgehen. Bäume und Sträucher müssen geschnitten, der Rasen gemäht, sowie Beete geharkt und umgegraben werden. Mit den richtigen Geräten und Werkzeugen macht das richtig Spaß. Hierzu steht eine vielfältige Auswahl bereit und die Fachberater geben gerne individuelle Tipps und Tricks.
Für alle Liebhaber der guten alten Glühbirne hat OBI gute Nachrichten,
denn die Bestände sind noch sehr groß. Also zugreifen und sich bevorraten.
Auch bei der neuesten LED-Technologie hat OBI die Nase vorn, denn
als einer der ersten Märkte kann OBI die neueste LED-Generation von Osram anbieten, die unter anderem auch mit neuen Formen und Farben heraussticht. Gerade zur bevorstehenden dunklen Jahreszeit ist Licht wichtig, nicht nur um Einbrecher abzuschrecken, sondern auch um Haus und Garten stimmungsvoll in Szene zu setzen.
Im OBI Markt Harburg gibt es zudem noch Vorführungen der neuesten Produkte der Firma Kärcher. Der Hersteller berät Sie gerne welche Produkte für Ihre speziellen Vorhaben geeignet sind.
In der Heimtier-Abteilung berät die Tierärztin Anke Beucht-Arendt, worauf beim Tierkauf und der Pflege zu achten ist.