Hollern-Twielenfleth

Beiträge zum Thema Hollern-Twielenfleth

Panorama
Henning Tiedemann (v.li) von der Feuerwehr, Dirk Thobaben, Julia Cirkel und Siegfried Ernst vom Schwimmbadverein), "Kalif" Hasnain Kazim, Timo Gerke, Annika Gonnermann vom Kindergartenverein und Annika Rolf vom Schulverein

Autor Hasnain Kazim übergibt Spenden für öffentliche Einrichtungen
Die Spende "des Kalifen"

sla. Hollern_Twielenfleth. Nach seiner Lesung am Bassenflether Strand hat der erfolgreiche Autor Hasnain Kazim jetzt die gesammelten Spenden anlässlich der Präsentation seines neuen Buches „Mein Kalif“ am Bassenflether Strand persönlich übergeben. Im Beisein von Bürgermeister Timo Gerke und dessen Stellvertreter Dirk Thobaben konnten insgesamt 1.400 Euro an die Fördervereine des evangelischen Kindergartens, der Grundschule, dem Schwimmbad und der Freiwilligen Feuerwehr in Hollern-Twielenfleth...

  • Lühe
  • 17.09.21
  • 18× gelesen
Politik
Timo Gerke bedankt sich bei seinen Wählerinnen und Wählern für das gute Wahlergebnis
2 Bilder

Timo Gerke erzielt bei der Bürgermeisterwahl die meisten Stimmen
Stichwahl in der Samtgemeinde Lühe

sla. Lühe. "Ich bin sehr glücklich über den Wahlerfolg. Es ist eine klare Aussage der Wähler für einen Wechsel im Rathaus der Samtgemeinde Lühe. Es ist aber auch nur ein Etappensieg. Ich hoffe, dass ich am 26. September die meisten Stimmen erhalte und ab dem 1. November die Ärmel hochkrempeln darf, um unsere Samtgemeinde nach vorne zu bringen", sagt Timo Gerke (parteilos), Bezirksschornsteinfegermeister und bisheriger ehrenamtlicher Bürgermeister von Hollern-Twielenfleth. Den Wahlabend hat...

  • Lühe
  • 14.09.21
  • 70× gelesen
  • 1
Panorama
Die geplante Ansicht des Hotels in der Straße Am Deich

Jetzt melden sich auch etliche Befürworter des Neubauprojektes Am Deich
Kontroverse Diskussion um geplanten Hotelbau in Hollern-Twielenfleth

sla. Hollen-Twielenfleth. Das geplante Hotel-Projekt in Hollern-Twielenfleth schlägt bereits im Vorwege hohe Wellen. Nachdem bereits Anwohner eine Unterschriftenliste gegen den Bau eines Hotels an der Straße Am Deich im Internet gestartet haben (das WOCHENBLATT berichtete), meldeten sich jetzt etliche Befürworter des Projektes, deren Facebook-Gruppe bereits 200 Mitglieder zählt, beim WOCHENBLATT. Bei einem Treffen mit der Redaktion begründeten die Befürworter, darunter u.a. auch die Mitleiterin...

  • Lühe
  • 07.09.21
  • 146× gelesen
Politik

Lühes SPD präsentiert Kandidaten
Politik für eine Wende

sla/nw. Lühe. Der SPD Ortsverein Lühe präsentiert aktuell seine Kandidatinnen und Kandidaten, die für eine sozial-ökologische Wende in den Gemeinden eintreten. Am Start für den Rat der Samtgemeinde Lühe sind Jürgen Michaelis, Michaela Peske, Heinzfrieder Dürkes, Stefan Schimkatis, Dr. Hergen Riedel, Nihat Sagir, Reinhard Meyer-Schmeling, Ina Rinck, Uwe Müller und Rüdiger Fabian. In Grünendeich stehen Hans-Heinrich Schenk, Rüdiger Fabian, Hans Indlekofer zur Wahl. In Guderhandviertel bewerben...

  • Lühe
  • 27.07.21
  • 126× gelesen
Politik
Am Ortsausgang von Grünendeich in Sietwende hätte der Supermarkt entstehen können

Vorerst kein Vollsortimenter in Sietwende
Verwaltungsgericht weist Klage der Altländer gegen Planungsstopp ab

jab. Sietwende. Die Gemeinden Grünendeich und Hollern-Twielenfleth kämpfen seit Jahren gemeinsam mit Edeka und mit einem Investor für einen Vollsortimenter in Sietwende. Sogar so sehr, dass es vergangene Woche vor das Verwaltungsgericht ging. Allerdings ist der Kampf nun verloren, die Klage der Gemeinschaft wurde abgewiesen. Die Gemeinschaft gibt sich noch nicht geschlagen. Bereits 2015 hatte Hollern-Twielenfleths Ortsbürgermeister Timo Gerke die Idee von einem Supermarkt in seiner Gemeinde....

  • Lühe
  • 06.07.21
  • 78× gelesen
Blaulicht
Gemeindebrandmeister Jens Kuck (v.li.), Kinderfeuerwehrwartin Neuenkirchen Antje Freudenberg Bätjer, VGH-Regionaldirektor Andreas Heinl, Ortsbrandmeister Guderhandviertel Holger Kuck, VGH-Vertreter Patrick Zeitz, Ortsbrandmeister Hollern-Twielenfleth Thomas Franz, Ortsbrandmeister Mittelnkirchen Ulrich von Stemmen

Spenden für Feuerwehren der Samtgemeinde Lühe
Etliche Jubiläen der Lüher Feuerwehren

sla. Lühe. Bei den Feuerwehren der Samtgemeinde Lühe standen einige Jubiläen an. Für die Ortsfeuerwehr Mittelnkirchen nahm Ortsbrandmeister Ulrich von Stemmen die Spende für 110 Jahre entgegen. Die Feuerwehr Neuenkirchen feiert in diesem Jahr ebenfalls ihr 110-jähriges Jubiläum, da beide Feuerwehren als gemeinsame Feuerwehr gegründet worden waren. Kinderfeuerwehrwartin Antje Freudenberg-Bätjer konnte sich über Die Spende soll der Kinderfeuerwehr Neuenkirchen zugutekommen, die seit fünf Jahren...

  • Lühe
  • 01.06.21
  • 39× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise zu beiden Taten
Gerätschaften und Pflanzenschutzmittel in Hollern-Twielenfleth geklaut

jab. Hollern-Twielenfleth. In Hollern-Twielenfleth haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Langfinger Gerätschaften und Pflanzenschutzmittel von einem Obsthof sowie aus einem Transporter gestohlen. Die Täter sind nachts auf das Gelände des Obsthofes in der Twielenflether Chaussee gelangt und haben dort eine Lagerhalle aufgebrochen. Von dort nahmen sie eine Sackkarre, eine Motorsäge und einen Hochdruckreiniger mit. Aus einem separat verschlossenen Nebenraum erbeuteten sie zusätzlich...

  • Lühe
  • 09.04.21
  • 88× gelesen
Service

Kontaktlose Ausleihe in der Bücherei Hollern-Twielenfleth

bo. Hollern-Twielenfleth. Unter Auflagen kann jetzt die Zweigstelle der Gemeindebücherei Steinkirchen-Grünendeich in der Grundschule Hollern-Twielenfleth wieder öffnen. Ab Montag, 14. September, sind die Türen zu den gewohnten Zeiten montags von 16 bis 18 Uhr und dienstags von 9 bis 12 Uhr offen. In den Räumen dürfen sich zeitgleich zwei Besucher oder mehrere Personen eines Haushalts aufhalten. Zusätzlich ermöglicht das Team ein kontaktlose Ausleihe und Rückgabe: Die Leser suchen sich die...

  • Lühe
  • 12.09.20
  • 105× gelesen
Service

Info-Abende für Eltern in den Kirchen der Samtgemeinde Lühe

bo. Samtgemeinde Lühe. Die Kirchengemeinden Hollern-Twielenfleth und Lühekirchen laden Eltern von Viertklässlern zu Infoabenden zum Konfirmandenunterricht im vierten Schuljahr in der Samtgemeinde Lühe ein. Es gibt drei Termine: Montag, 7. September, in Twielenfleth, Dienstag, 15. September, in Mittelnkirchen und Mittwoch, 16. September, in Steinkirchen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der jeweiligen örtlichen Kirche. Thema sind die Anpassungen an die Corona-Regeln. Da die Planungen besonders...

  • Lühe
  • 04.09.20
  • 32× gelesen
Panorama
Vorsichtiges Aufsetzen der Mühlenkappe
5 Bilder

Venti Amica dreht sich wieder
XXL-Reparatur an Mühle Hollern-Twielenfleth abgeschlossen

sb. Hollern-Twielenfleth. Es geht wieder rund! Nachdem Sturm "Paul" die Windmühle Venti Amica in Hollern-Twielenfleth im Juni 2017 stark beschädigt hatte (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), sind die Reparaturarbeiten jetzt abgeschlossen. "Los ging es mit der Sanierung im September 2019 mit dem Abnehmen der Mühlenkappe", erzählt Gert Melchert, Vorsitzender des Mühlenvereins Venti Amica. Mit Hilfe eines Kranes wurde die Kappe hinter der Mühle auf den Boden gelegt. Hier wurde die gusseiserne...

  • Lühe
  • 19.08.20
  • 324× gelesen
Panorama
Ein Paradies für Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge: Auf der Wiese von Jörn Kolster blühen viele verschiedene Pflanzen. Die Sonnenblumen werden noch ein wenig wachsen
6 Bilder

Naturidylle auf dem Obsthof
Die Blumenwiese von Jörn Kolster in Bassenfleth ist ein Paradies für Insekten

bo. Bassenfleth. Verborgen hinter einer hohen Hecke an der Chaussee in Bassenfleth tut sich für Insekten ein wahres Paradies auf: Jörn Kolster hat auf seinem Obsthof eine große Blühwiese angelegt. 20 verschiedene Wildpflanzen sorgen für einen bunten Blumenteppich in weiß, gelb, orange, rosa, pink und blaulila. Unzählige Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge fliegen die Blüten auf dem 1.200 Quadratmeter großen Areal an und finden reichlich Nahrung. Eine weitere Blumenwiese mit 800 Quadratmetern...

  • Lühe
  • 01.08.20
  • 270× gelesen
Service
Nach anfänglichem Zögern hatten auch die Skeptiker viel 
Spaß mit dem E-Bike

Sich fit halten und Spaß haben
Erstes E-Bike-Fahrtraining in Hollern-Twielenfleth war ein voller Erfolg

bo. Hollern-Twielenfleth. Während sich normale Radfahrer oft bergauf oder gegen den Wind voran quälen, ist die Tour mit dem E-Bike alles andere als anstrengend. Ein Fahrrad mit Elektroantrieb bedeutet gerade für Senioren, mobil und fit zu bleiben. Doch mit der Technik ist es ja manchmal so eine Sache. Beim ersten Fahrsicherheitstraining für Senioren in Hollern-Twielenfleth wurden bei den Teilnehmern Bedenken aber schnell aus dem Weg geräumt und selbst die Skeptiker schnell von dieser Art des...

  • Lühe
  • 05.07.20
  • 141× gelesen
Service

Freibad Hollern-Twielenfleth im Schichtbetrieb geöffnet

bo. Hollern-Twielenfleth. Wer seine Bahnen im Freibad Hollern-Twielenfleth schwimmen möchte, muss sich anmelden. Der Badebetrieb ist nur in Zeitschichten möglich: montags bis freitags von 14 bis 16.30 Uhr und von 16.45 bis 19.15 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12.30 Uhr, von 13 bis 15.30 Uhr und von 15.45 bis 18.15 Uhr. Lediglich für das Frühschwimmen montags bis freitags von 5.30 bis 9 Uhr ist keine Anmeldung erforderlich. • Eintritt: 2,50 Euro pro Badeeinheit (Kinder 1,50 Euro);...

  • Lühe
  • 09.06.20
  • 623× gelesen
Panorama
Brennnesselwildwuchs und Stacheldraht sind Helga Demir ein Dorn im Auge Foto: jab
3 Bilder

Helga Demir (67) lebt seit elf Jahren in einer Notunterkunft in Hollern-Twielenfleth / Kritik an den Verantwortlichen
Ist diese Unterbringung menschenwürdig?

jab. Hollern-Twielenfleth. Wie menschenwürdig es sich in einer Notunterkunft leben lässt, dazu gibt es in der Notunterkunft in Hollern-Twielenfleth unterschiedliche Sichtweisen. Helga Demir (67) lebt seit elf Jahren hier buchstäblich am Rande der Gesellschaft in der Samtgemeinde Lühe - weil ihre rund 700 Euro Rente nicht für eine Wohnung auf dem freien Markt ausreichen. Mit ihrer Existenz außerhalb der gesellschaftlichen Mitte hat sie sich abgefunden. Doch an dem Gebäude direkt hinterm...

  • Lühe
  • 09.08.19
  • 317× gelesen
Panorama
Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke

Hollern-Twielenfleth: An der Hollernstraße wird saniert

Verkehrsschau verlief wenig zufriedenstellend / Weiter Sorge um Sicherheit ab. Hollern-Twielenfleth. An der "Hollernstraße" (L140) wird gebaut: Zwischen den Einmündungsbereichen der Straßen "An der Eilwettern" und "Bi de School", an der Landstraße Richtung Stade, gibt es Arbeiten an Fuß- und Radweg: Aufgrund vieler Baumwurzeln wird das Pflaster dort aufgenommen und neu verlegt. Ab Montag, 14. Januar, sollen Fuß- und Radweg in diesem Bereich komplett gesperrt werden.  Eigentlich sollte die...

  • Lühe
  • 09.01.19
  • 287× gelesen
Panorama
Freude über den Erstgeborenen: die Eltern Johannes Prozeski und Kristina Blunck mit ihrem Sohn Emil
3 Bilder

Das 1.000ste Baby in Stade

Emil kam zum 500. Reformationsjubiläum zur Welt / Mama Kristina ist Krankenschwester im Elbe Klinikum tp. Stade. "Perfektes Timing!", lobte Dr. Thorsten Kokott, Chefarzt der Entbindungsstation, als er der frisch gebackenen Mama Kristina Blunck (23) zum Doppel-Jubiläums-Baby gratulierte: Der kleine Emil erblickte als 1.000ste Baby des Jahres 2017 im Elbe Klinikum in Stade das Licht der Welt. Der gesunde Junge kam am Dienstag, 31. Oktober, als Deutschland 500 Jahre Reformation feierte, per...

  • Stade
  • 03.11.17
  • 1.033× gelesen
Blaulicht
Feuerwehrleute mit Boot am neuen Hafen
3 Bilder

Mega-Umweltsauerei in Stade

Kilometerlange Diesel-Spur verunreinigt Regenkanal und Hafenbecken tp. Stade. Allerorten in der Kreisstadt Stade und im Alten Land waren am Montagmittag Feuerwehrleute unterwegs, um die Straßen mit rotem Ölbindemittel abzustreuen. Anlass für den Großeinsatz gab ein für den Straßenverkehr gefährlicher, rutschiger Dieselfilm in XXL. Der kilometerlange Kraftstoffspur zog sich nach Auskunft des Vize-Stadtbrandmeisters Stephan Woitera von Steinkirchen über Hollern-Twielenfleth bis in die Stader...

  • Stade
  • 24.10.17
  • 824× gelesen
Panorama
Die neuen Würdenträger in Hollern-Twielenfleth: König Peter Cordes (Mitte), Beste Dame Ilka Köpke (li.), Bester Mann Kai Schulz (2.v.li.), sowie Jungschützen-Königspaar Ann-Kathrin Köpke und Nils Jeske

Wo steckt der neue Schützenkönig? Proklamation in Hollern-Twielenfleth: Frischgebackene Majestät fehlte

jd. Hollern-Twielenfleth. "Du hast Deine eigene Königs-Proklamation auf dem Sofa verpennt" - diesen Spruch musste sich Peter Cordes - er ist neuer Schützenkönig von Hollern-Twielenfleth - am Pfingstsonntag wohl häufiger anhören. Tatsächlich glänzte die frischgebackene Majestät mit Abwesenheit, als der Vereinsvorsitzende Christian Köpke am Sonntagabend den Namen verlas. Alle hatten sich vor der Mühle zur Proklamation der künftigen Würdenträger versammelt: Die Schützen waren angetreten, der...

  • Lühe
  • 06.06.17
  • 439× gelesen
Panorama
Zu Hause zahm, doch draußen unberechenbar: Pluto wurde eingeschläfert
3 Bilder

"Ein Hund, der beißt, wird es wieder tun"

Tierfreundin warnt Behörde vor Stader "Kampfhund" tp. Hollern-Twielenfleth. Die Tierschützer Bärbel Schromm (67) und Günter Stelling (66) aus Hollern-Twielenfleth kennen Licht und Schatten der Hundehaltung: Das Paar nahm schon viele Vierbeiner zur Pflege in sein Haus auf und gab sie an neue Halter weiter. Doch die beiden räumen ein, sich im guten Willen einem Hund zu helfen, jetzt "zu viel aufgebürdet" zu haben: Wegen gefährlicher Beißattacken gegen andere Hunde und gegen einen Menschen und...

  • Stade
  • 20.01.17
  • 1.299× gelesen
Blaulicht
Schokosoße angekokelt: Heide Bartels ist sichtlich erleichtert, dass nichts Schlimmeres passierte
3 Bilder

Großalarm im Alten Land wegen Schokosoße

Hausbewohnerin vergaß Topf auf Herdplatte / 40 Retter in Twielenfleth im Einsatz tp. Twielenfleth. Die Alarmnachricht klang beängstigend: Großbrand! Patient im Gebäude! Rund 40 Retter der Feuerwehr aus Stade und dem Alten Land rückten am frühen Mittwochnachmittag zu einem vermeintlichen Großfeuer in dem Gebäude mit der Gaststätte Fährhaus und zahlreichen Wohnungen an der Elbe in Twielenfleth aus. Zum Glück nur blinder Alarm: Eine Wohnungseigentümerin hatte lediglich einen heißen Topf auf der...

  • Stade
  • 07.09.16
  • 910× gelesen
Panorama
Die Elbekreuzung II in Höhe von Lühesand: Hier an gigantischen Masten wird Strom über den großen Strom transportiert
2 Bilder

Mehr Strom über die Elbe: Netzbetreiber Tennet will Höchstspannungstrasse verstärken / Weiter Ärger wegen Stromleitung der Bahn

(jd/am). Jeder kennt das ehrgeizige Projekt "SuedLink" des Netzbetreibers Tennet, mit dem Windstrom von Nord nach Süd geschafft werden soll. Um ein "SuedLink" im Kleinformat handelt es sich bei einer Baumaßnahme, die Anfang Juli beginnt und die Stromtrasse zwischen dem großen Umspannwerk bei Dollern und den hohen Masten der beiden Elbekreuzungen in Höhe von Lühesand betrifft: Die Kapazität der bestehenden 380-Kilovolt-Leitung soll erweitert werden, um mehr Windenergie quer durchs Land zu...

  • Lühe
  • 10.06.16
  • 993× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Unfall im Alten Land: Drei Biker schwer verletzt

jd. Hollern-Twielenfleth. Das schöne Wetter nutzten am Samstag unzählige Biker zu einer Tour durch das Alte Land. Doch für drei von ihnen geriet der Ausflug zum Horrortrip: Die drei Motorradfahrer, eine 46 Frau (46) aus Oyten sowie zwei Männer (48 und 58) aus Buxtehude, wurden bei einem Unfall auf der L140 in Hollern-Twielenfleth schwer verletzt. Neben den Notärzten der Elbe-Kliniken eilte der Hamburger Rettungshubschrauber "Christoph Hansa" zu der Unfallstelle. Es war eine folgenschwere...

  • Lühe
  • 22.05.16
  • 663× gelesen
Sport
Hip-Hop-Girl Bianca hat mit ihrer Gruppe  das Ticket zur Deutschen Meisterschaft gelöst
6 Bilder

Bianca und die Power-Girls: WOCHENBLATT-Praktikantin qualifiziert sich mit Stader Hip-Hop-Team für Deutsche Meisterschaft

(jd/bm). Drei Wochen lang absolvierte Oberschülerin Bianca Mehrkens (15) ein Praktikum beim WOCHENBLATT. Da Journalisten von Berufs wegen neugierig sind, löcherten die Kollegen auf Zeit Bianca mit Fragen. Voller Begeisterung berichtete sie von ihrem Hobby - dem Hip-Hop. Schnell war klar: Das ist ein tolles Thema für einen Artikel. Das WOCHENBLATT besuchte Bianca und ihr Team "Crowd Control" beim Training für die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Ein Freitagabend in der Tanzschule...

  • Stade
  • 04.03.16
  • 746× gelesen
Blaulicht

Wohnwagen in Hollern-Twielenfleth brennt aus

tk. Hollern-Twielenfleth. Ein Wohnwagen, der als Gartenlaube genutzt wird, ist am frühen Freitagmorgen in Hollern-Twielenfleth ausgebrannt. Die Bewohnerin des Hauses schaffte es gerade noch, ihr Auto, das neben dem Wohnwagen stand, wegzufahren. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Wohnwagen lichterloh. Die Retter verhinderten, dass die Flammen auf angrenzende Gebäude übergriffen. Wie es zu dem Unglück kam, steht noch nicht fest.

  • Lühe
  • 06.11.15
  • 113× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.