herbst

Beiträge zum Thema herbst

Service
Ein Laubhaufen dient zahlreichen Tieren als Unterschlupf, wenn es kälter wird
2 Bilder

Laub, Totholz und Co. helfen vielen Tieren durch den Winter

(nw/tw). Die kalte Jahreszeit kündigt sich an, den Novembernebeln folgen die Nachtfröste. Eine Zeit, in der viele Menschen im Garten harken, abschneiden, häckseln und mehr. Aber das, was aufgeräumt wird, wäre durchaus geeignet, vielen Tieren im Garten zu helfen. „Äste, die in einer ruhigen Ecke des Gartens zu einem Haufen aufgestapelt werden, sind wahre Archen", sagt Rüdiger Wohlers vom NABU Niedersachsen. Darin finden in der kalten Jahreszeit zum Beispiel Insekten oder Igel einen Unterschlupf....

  • Buchholz
  • 23.11.21
  • 17× gelesen
WirtschaftAnzeige
Filialleiterin Inka Bock berät gerne

Die neuen Schuhtrends bei K+K sind da
Schuhe in Stade: Markenvielfalt zu fairen Preisen

wd. Stade. Passend zur neuen Herbst- und Wintersaison bietet das K+K Schuh-Center in Stade, Hansestraße 21, tolle Trends, Klassiker und eine große Markenvielfalt zu fairen Preisen – für die ganze Familie. Bei den Damen-Schuhmodellen der Herbst-/Winterkollektion ist von klobigen Stiefeln mit derben Sohlen über 60s-Boots und Schuhen mit Accessoires, wie Schmucksteinen, Ketten oder Taschen, alles dabei. Wer lieber zarte Töne bevorzugt, wählt in dieser Saison aus der Nude-Farbpalette. Ein...

  • Stade
  • 02.11.21
  • 104× gelesen
Service
Zwischen 200.000 und 250.000 Unfälle mit Wildtieren gibt es im Durchschnitt jährlich auf den deutschen Straßen

Vorsicht vor Wild!
Im Herbst nimmt die Zahl der Wildunfälle wieder zu - was aber, wenn es kracht?

(lm). Die Blätter fallen von den Bäumen, die Temperaturen sinken. Der Herbst erhält Einzug bei uns. Leider hat die goldene Jahreszeit nicht nur schöne Seiten. Immer früher wird es dunkel und mit den kürzer werdenden Tagen steigt besonders die Wildunfall-Gefahr. Pro Jahr ereignen sich durchschnittlich zwischen 200.000 und 250.000 Unfälle mit Wildtieren auf den deutschen Straßen. Anfang des Monats musste ich, WOCHENBLATT-Volontär Lennart Möller, das am eigenen Leib erfahren. Auf dem Weg von der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 29.10.21
  • 59× gelesen
  • 1
Service

Spaß für Groß und Klein
Herbst-Basteltag im Wildpark

lm. Ehestorf. Der Wildpark Schwarze Berge lädt am Sonntag, 7. November, ab 11 Uhr zum großen Herbstbasteln. Mit Schere, Leim und allerhand bunten Schätzen entstehen von kleinen, aber auch großen Bastlern hübsche Dekorationen, Figuren und Schmuck. Jeder, der Lust hat, ist herzlich eingeladen, mitzumachen, ohne Anmeldung. Außer dem Wildparkeintritt fallen keine Kosten an. Mit Beginn des Novembers stellt der Wildpark Schwarze Berge übrigens auch auf Winterzeit um. Vom 1. November an ist im Park...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 29.10.21
  • 6× gelesen
Service

Schredderaktion für Gartenabfälle
Auftakt zur Häcksler-Aktion in und um Buchholz am Samstag

lm. Buchholz. Die Stadt Buchholz schreddert in den kommenden Wochen an vier Terminen wieder angefallene Gartenabfälle im Stadtgebiet und den Buchholzer Ortschaften. Mit mobilen Häckslern werden am kommenden Samstag, 30. Oktober, in der Zeit von 8 Uhr bis 17 Uhr jene Grundstücke angefahren, deren Besitzer sich im Vorwege für die Teilnahme an der Maßnahme angemeldet haben. Wichtiger Hinweis: Anmeldungen sind nicht mehr möglich. In Holm, Holm-Seppensen und Seppensen werden am 30. Oktober folgende...

  • Buchholz
  • 26.10.21
  • 90× gelesen
Service
Buntes Herbstlaub macht nicht nur Kindern Spaß, sondern dient auch als Winterquartier für Marienkäfer und Florfliegen. Deswegen immer einige Haufen im Garten liegenlassen  Foto: Neudorff/txn

Naturnahes Gärtnern braucht Mut zur Unordnung
Das Laub sinnvoll nutzen

(wd/txn). Zu viel Ordnung stört die Natur - sagen Gartenexperten. Das zeigt sich vor allem im Herbst: Dem Wunsch nach einem möglichst aufgeräumten Garten fallen die Winterquartiere vieler nützlicher Tiere zum Opfer. Dabei ist es ganz einfach, als Hobbygärtner die natürliche Artenvielfalt zu unterstützen. Herbstlaub beispielsweise ist dafür optimal geeignet. Es bietet nicht nur vielen Insekten Platz zum Überwintern, sondern tut auch dem Boden gut - denn das Laub lockt Regenwürmer an, die es sich...

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 30× gelesen
Service

Landfrauenverein Auetal lädt ein zum Staudenmarkt

as. Asendorf. Herbstzeit ist Pflanzzeit: Die Blätter fallen, es gab die ersten Nachtfröste. Jetzt wird es langsam Zeit, im Garten aufzuräumen. Wer Stauden, Sträucher, Knollen, Blumenzwiebeln oder auch Sämereien übrig hat, kann diese dem LandFrauenverein Auetal für den Staudenmarkt spenden. Bei dem Benefiz-Markt am Samstag, 23. Oktober, von 14 bis 16 Uhr verkaufen die Landfrauen auf dem Hof Kuhlmann (Jesteburger Straße 12) in Asendorf ihre Pflanzen für den guten Zweck. Stauden- und...

  • Hanstedt
  • 20.10.21
  • 19× gelesen
Service

Reise
Borkum in der Saison der Sinne

(spp-o/tw). Raues Wetter, stürmischer Wind und leere Strände - die Saison der Sinne hält Einzug auf Borkum. Aber genau diese Jahreszeit macht die Nordseeinsel ganz besonders, sie hat dann ihren ganz eigenen Charme. Besucher können dann einen ausgiebigen Spaziergang am längsten Strand der sieben Ostfriesischen Inseln, in einem riesigen Naturgebiet im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer genießen. Mitten im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer gelegen, präsentiert sich „der schönste Sandhaufen der Welt“...

  • Buchholz
  • 16.10.21
  • 27× gelesen
Panorama

Zwischenruf
Politik, Kastanien und T-Rex - jetzt wird gebastelt!

Koalitionsverhandlungen, Lieferkettengesetz oder Bundeswehr-Ehrung für Afghanistan-Einsatz - alles sehr wichtig, aber jetzt mal kurz beiseite mit dem Ernst des Lebens. Geht raus zum Spazieren in der herrlich bunten Herbstkulisse und sammelt Kastanien, Eicheln, Haselnüsse, Blätter und kleine Äste. Zurück zu Hause schnappt ihr euch ein großes (Frühstücks-)Brett und ein altes WOCHENBLATT als Unterlage, einen Kastanienbohrer - wahlweise einen Akkuschrauber mit kleinem Holzbohrer -, Zahnstocher,...

  • Buchholz
  • 15.10.21
  • 22× gelesen
Panorama
Für viele Familien geht es in den Herbstferien in Richtung Süden
2 Bilder

Ab in den Urlaub!
Was in den Herbstferien in der Region und darüber hinaus möglich ist

(jab/ce). Die Herbstferien sind da, höchste Zeit also, sich jetzt noch schnell um die Urlaubsplanung zu kümmern. Was ist gefragt in der Region und darüber hinaus, wo gibt es noch Last-Minute-Angebote? Das WOCHENBLATT hat sich bei Tourismus-Experten umgehört. Auch jetzt noch sind tolle Last-Minute-Angebote möglich, sagt Sönke Bergmann, Inhaber vom Derpart Reisebüro Stade. Auch wenn vieles schon ausgebucht sei. Denn: "Die Reiselust ist ungebrochen - trotz oder gerade wegen Corona", sagt er....

  • Stade
  • 15.10.21
  • 139× gelesen
Service

Laternenumzug in Emsen
Kinder läuten gemeinsam den Herbst ein

lm. Emsen. Nach langer Corona-Pause veranstaltet der Schützenverein Emsen-Langenrehm wieder seinen traditionellen Laternenumzug am kommenden Samstag, 16. Oktober, um 19 Uhr. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihren Eltern, Großeltern oder Geschwistern mit selbst gebastelten Laternen den Herbst einzuläuten. • Treffpunkt für den Start ist am Dorfgemeinschaftshaus in Emsen im Dibbersener Weg 12, direkt neben der Feuerwehr.

  • Rosengarten
  • 12.10.21
  • 35× gelesen
Service

Treffpunkt am Dorfteich
Herbstliche Pflanzaktion in Eckel

lm. Eckel. Auch in diesem Jahr soll es in Eckel wieder eine herbstliche Pflanzaktion geben. Am kommenden Samstag, 16. Oktober, um 9 Uhr sollen 200 Osterglocken und einige Büsche gepflanzt werden, außerdem sollen zwei Apfelbäume ersetzt werden, die im letzten Jahr nicht angewachsen sind. Wer helfen möchte, muss sein eigenes Werkzeug mitbringen. Auf ein gemeinsames Mittagessen wird vorerst noch verzichtet. Treffpunkt ist am Dorfteich.

  • Rosengarten
  • 12.10.21
  • 10× gelesen
Panorama
Wilfried Böhling und Ralf von Holt vor der Rosskastanie hinter dem Stader Rathaus
3 Bilder

Schrumplig braun statt bunt gefärbt
Miniermotte lässt Blätter der Kastanien absterben

jab. Stade. Der Herbst nähert sich in großen Schritten, die ersten Blätter verfärben sich. Doch im Stader Stadtbild sehen viele Kastanien bereits aus, als stünde schon bald der Winter vor der Tür: Braune Blätter segeln zuhauf zu Boden. Woran das liegt, haben Wilfried Böhling, Landschaftsplaner der Stadt Stade, und Ralf von Holt, Baumkontrolleur der Kommunalen Betriebe Stade, im WOCHENBLATT erklärt. Schrumplig braun statt bunt gefärbt, so sehen die Blätter der weiß blühenden Kastanien aus. Der...

  • Stade
  • 05.10.21
  • 22× gelesen
Service

Wildunfall vermeiden: Wo Reh und Wildschwein die Straße queren
Was tun beim Wildunfall?

Im Herbst nehmen Wildunfälle, wie die Zahlen der HUK-COBURG zeigen, deutlich zu: Das galt auch 2020 trotz rückläufigem Verkehr in Corona-Zeiten. Während sich unterjährig knapp 120 Wildunfälle pro Tag ereigneten, stieg die Zahl in den Monaten Oktober/November auf 160 Unfälle pro Tag an. Besonders hoch ist die Unfallgefahr in der Dämmerung und auf Straßen, die an Wäldern oder Feldern vorbeiführen. Autofahrer müssen hier immer damit rechnen, dass Wildtiere die Straße queren. Mit einer umsichtigen...

  • Buchholz
  • 05.10.21
  • 56× gelesen
Panorama
Zahlreiche Gäste besuchten die Lüneburger Heide, zur großen Freude der Hotel- und Pensionsbetreiber sowie der Gastronomen

Tourismus-Branche atmet auf
Starke Sommer-Monate entschädigen für Lockdown-Einbußen

(lm). Nach zwei Corona-bedingten Lockdowns in den vergangenen anderthalb Jahren gab es für die niedersächsischen Urlaubsregionen jetzt wieder Grund zur Freude. Eine starke Sommersaison sorgte bei vielen Tourismus-Unternehmen für starke Besucherzahlen und eine hohe Auslastung. Ziel müsse es nun sein, einen weiteren Lockdown für die Branche zu verhindern. „Wir freuen uns, dass auch die Landesregierung zugesichert hat, dass ein Lockdown nicht mehr Teil der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 01.10.21
  • 19× gelesen
Service
Ein trockener, sonniger Tag eignet sich gut für den Herbstcheck rund ums Haus

Die Immobilie sollte auf die kalte Jahreszeit gut vorbereitet sein
Mit Räucherstäbchen durch das Haus

(sb/be.p). Als Sturmtief Xavier im Oktober 2017 mit Spitzen von 177 Kilometern pro Stunde über den Brockengipfel fegte, waren es im flachen Hannover ebenfalls noch heftige 114 Kilometer pro Stunde. Ob und wann es solche Windstärken erneut geben wird, ist schwer vorauszusagen. Fest steht, der Herbst ist eine klassische Unwettersaison. Zunehmend bringt er auch heftigen lokalen Starkregen mit sich. Damit Haus und Grundstück möglichst wenig Schaden nehmen, ist es an der Zeit, sie unter diesem...

  • Stade
  • 22.09.21
  • 85× gelesen
Service
An feuchtkalten Tagen sollten wir unseren Körper besonders vor grippalen Infekten schützen  Foto: djd/Wörwag Pharma/Colourbox

Abwehrkräfte unterstützen:
Warum Zink jetzt besonders wichtig ist

(djd). An kühlen, feuchten Tagen steigt das Risiko für lästige Atemwegsinfekte. Spürt man ein Kratzen im Hals, ist die Sorge groß - gerade in Zeiten der Pandemie. Schnellstmöglich möchte man den Infekt wieder loswerden. Dabei hilft ein fittes Immunsystem, das gut mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgt ist. Eine zentrale Rolle spielt dabei das Spurenelement Zink. Mangelt es dem Körper daran, können die Abwehrkräfte nur noch mit gebremster Kraft arbeiten. Dann haben es Bakterien und Viren...

  • Buxtehude
  • 17.09.21
  • 42× gelesen
Panorama
Lias (6) und Hanno (3) Klindworth aus Regesbostel sind stolz auf ihre fünf Meter hohe Sonnenblume
2 Bilder

Haben Sie besondere Pflanzen im Garten?
Bis zu fünf Meter hoch wurden diese Sonnenblumen

(sv). Unzählige Fotos von meterhohen Sonnenblumen brachten diesen Sommer jede Menge Farbe und Freude in die WOCHENBLATT-Redaktion. Nun, da der Herbst seinen Einzug hält, dürfte es auch wieder einige erfreuliche Ernten geben. Von welchen großen oder besonders geformten Pflanzen und Gemüseernten wurden Sie dieses Jahr in ihrem Garten überrascht? Schicken Sie per E-Mail ein Foto mit Angabe des Urhebers, Ihres Namens und Ihres Wohnorts an red-buch@kreiszeitung.net.

  • Buchholz
  • 17.09.21
  • 29× gelesen
  • 2
Wirtschaft
Bei Rosa Mint gibt es viel zu entdecken

Zehn Prozent Rabatt bei "Rosa Mint"
Fredenbeck: Stöbern und Entdecken

(sc.) Bei "Rosa Mint" in der Schwingestraße 2 gibt es Allerlei Schönes, Kreatives und Dekoratives sowie viele Leckereien zu entdecken. Ein unbeschwertes Einkaufserlebnis mit zehn Prozent Rabatt, außer auf Waren der Fachmieter, bietet Inhaberin Alexandra von Stemm ihren Kunden. Bei gutem Wetter wartet draußen ein Schnäppchentisch. Im Laden bitte Abstand halten und Maske tragen.

  • Fredenbeck
  • 17.09.21
  • 35× gelesen
Service
2 Bilder

Der „Herbst“ zieht in die Stadtbücherei Buchholz

nw/tw. Buchholz. Durch die Corona-Maßnahmen räumlich eingeschränkt finden in der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) weiterhin Kunstausstellungen statt. Passend zur kommenden Jahreszeit zeigt die Fotogruppe des NABU Hamburg Werke zum Thema „Herbst“. Die Gruppe besteht seit 2014 und hat zurzeit 26 Mitglieder. Als anerkannte Fachgruppe des NABU ist das Hauptthema Naturfotografie. Neben Dokumentationen zu Naturschutzthemen (Moorprojekt, A26 etc.) ist ein Schwerpunkt der regelmäßigen Treffen...

  • Buchholz
  • 03.09.21
  • 57× gelesen
Service
Taschentuch-Gespenst
7 Bilder

Basteltipps: Taschentuch-Gespenst, Kastanien-Spinne und Kürbismuster mit der Bohrmaschine
Halloween: DIY-Ideen für eine gruselige Last-Minute-Deko

(tw). Keine schaurig-schöne Party mit vielen Gästen und keine riesigen Gruppen verkleideter Monster, die gemeinsam von Tür zu Tür ziehen: 2020 wird Halloween am 31. Oktober anders als in den Jahren zuvor. Dies sollte kleine Hexen und Zombies aber nicht davon abhalten, das eigene Heim monströs zu schmücken. Spaziergänger und vereinzelte kleine Geister erfreuen sich sicherlich an der individuellen Dekoration. Und wer noch nichts vorbereitet hat, findet hier drei Halloween-Bastelideen für einen...

  • Buchholz
  • 23.10.20
  • 235× gelesen
Service

Den Herbst in der Region genießen - Ideen und Tipps

Der Herbst hat Deutschland fest im Griff: Die lauen Sommerabende sind vorbei, es wird früher dunkel und oft gibt es regnerische Tage. Aber der Herbst hat auch besonders schöne Seiten: bunte Blätter, Cafés mit gemütlicher Atmosphäre und kein schlechtes Gewissen mehr, wenn man einfach mal zu Hause bleibt. Wir möchten Ideen und Tipps für einen schönen Herbsttag in der Region geben - sowohl für Unternehmungen in den eigenen vier Wänden als auch in der Natur. In die Welt des Casinos abtauchen Lässt...

  • Buxtehude
  • 23.10.20
  • 159× gelesen
Panorama
Ein gemütliches Plätzchen zum Lesen

Ran an die Bücher ...
Zwischenruf - Die Lesezeit im Herbst beginnt

Die dunkle Jahreszeit ist die Zeit des Lesens. Was gibt es Schöneres, als ein spannendes oder interessantes Buch im gemütlichen Ambiente zuhause zu lesen? Die gute Nachricht aus dem deutschen Buchhandel: Der Umsatz steigt seit 2017 wieder. Dabei bevorzugen die Deutschen gebundene Bücher, die Zahl der verkauften E-Books sank. Gerade jetzt in der Corona-Zeit, in der so manche Reise ausfällt, steigt die Tendenz zum Bücherlesen. Ob Belletristik, Sachbuch, Kinderbuch, Ratgeber oder Bildband: Das...

  • Buchholz
  • 09.10.20
  • 117× gelesen
Service

Gemeinsam wärmende Suppen kochen
Neuer Kochkursus bei der Kreisvolkshochschule Landkreis Harburg

as. Nenndorf. Passend zur Herbstzeit bietet die Kreisvolkshochschule einen Abendkursus zum Thema „Wärmende Suppen“ an. Verschiedene vegetarische Suppen werden gemeinsam gekocht, z.B. Kürbis-Orangen-Suppe oder Chili-sin-carne mit leckeren Toppings. Die Teilnehmer erhalten viele Tipps und Tricks und tauschen sich beim anschließenden gemeinsamen Essen aus. Der Kursus findet statt in der Oberschule Nenndorf (Emsener Str. 67) am Dienstag, 3. November, von 18 bis 21 Uhr. Um rechtzeitige Anmeldung bis...

  • Rosengarten
  • 09.10.20
  • 130× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.