Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein neuer Chef in der „Schlosserei“

Vom Juniochef zum Chef: Stefan Hauschild übernimmt im neuen Jahr den Btrieb (Foto: Hauschild)

Juniorchef Stefan Hauschild übernimmt im Januar den väterlichen Betrieb

Das Familienunternehmen „HHH Hauschild" wird jetzt von der dritten Generation übernommen. Ab 1. Januar ist Stefan Hauschild (37) Chef des Metallbauunternehmens, das mit der Übernahme auch einen neuen Namen erhält: „Stefan Hauschild Metallbau GmbH“. Der Bauingenieur, Metallbaumeister und Schweiß-Fachingenieur war bereits vorher als Juniorchef eine wichtige Stütze im Unternehmen.

Das traditionsreiche Unternehmen blickt auf über 60 Jahre Erfahrung im Handwerk zurück. Mit einer klassischen Schmiede fing 1950 alles an. Hans Hauschild hatte sie damals gegründet. In den 1960er Jahren konzentrierte sich die Firma mehr und mehr auf den Landmaschinenhandel.

In der zweiten Generation leitete sein Sohn Hans-Heinrich die Firma weiter. Gegenwärtig ist die Werkhalle in Schwiederstorf eine angesagte Adresse, wenn es um die individuelle Fertigung von Treppen, Balkon- und Brüstungsgeländern, Gartentoren und Zäunen, Fenstern und Türgittern sowie Überdachungen geht.

Das Firmencredo „moderne Ideen - umgesetzt mit traditioneller Handwerkskunst“ wird auch Stefan Hauschild mit seinem freundlichen und kompetenten Team weiter erfolgreich umsetzen. Und noch etwas gibt es im neuen Jahr bei Hauschild zu feiern: Im Februar wird das Unternehmen 65 Jahre alt.

•„Stefan Hauschild Metallbau GmbH“, Schwarzenberg 36-38, Neu Wulmstorf, Tel. 04168-208, www.hhhauschild.de