Neu Wulmstorf: Panorama

2 Bilder

„Pfundsweiber“ sagen Kilos den Kampf an

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 7 Stunden, 48 Minuten

Maike Schulz hat 35 Kilo abgenommen und ruft Selbsthilfegruppe ins Leben ab. Neu Wulmstorf. Welche Frau kennt das nicht? Die Hose kneift, die Bluse spannt und Frau fühlt sich im eigenen Körper nicht mehr wohl. Viele wollen den Kilos den Kampf ansagen, wissen aber häufig nicht, wie. Wie sich langfristig die Ernährung umstellen lässt, um dem entgegenzuwirken, weiß Maike Schulz (55). Vor vielen Jahren hat die Neu...

1 Bild

Bürger zahlt die Zeche

Christine Bollhorn
Christine Bollhorn | vor 2 Tagen

Zwischenruf Dieselfahrzeuge raus aus den Innenstädten? Fahrverbote oder verordnete Nachrüstung? Irgendetwas muss passieren, damit die Luft in den Innenstädten besser wird, das fordert allein schon die EU-Norm für Stickoxide. Von einem Fahrverbot betroffen wären vor allem Pendler, Taxiunternehmen, Handwerker und Lkw-Speditionen mit Dieselfahrzeugen bis zur Klasse Euro-5. Sie müssten sich neue Fahrzeuge kaufen oder die alten...

13 Bilder

Auf Visite bei "Dr. Trecker": Holger Hink kümmert sich um die historischen Fahrzeuge des Freilichtmuseums am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 2 Tagen

as. Ehestorf. Seine Patienten heißen Lanz, Wurr oder Tempo, und er verschreibt ihnen Motoröl statt Hustensaft: Holger Hink alias „Dr. Trecker“, Werkstattleiter im Freilichtmuseum am Kiekeberg, kümmert sich seit zweieinhalb Jahren um die historischen Landmaschinen des Museums. Der 44-Jährige aus Hollern-Twielenfleth (Landkreis Stade) hat „Diesel im Blut“. Schon als Kind hat er mit seinem Vater an Oldtimern geschraubt, seinen...

2 Bilder

Museumsprogramm 2018 in Stade: Mit Ernst Oppler geht es los

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Beifall für das Team um Dr. Sebastian Möllers tp. Stade. Viel Beifall von den Fachpolitikern des Stader Kultur-Ausschusses bekamen der Direktor der Museen Stade, Dr. Sebastian Möllers, und sein Team für das Jahresprogramm 2018. Möllers präsentierte auf der jüngsten Sitzung die Veranstaltungs-Highlights. Ab Samstag, 3. März, bis Dienstag, 1. Mai, sehen Kunstfreunde die Zeichnungen und Gemälde Ernst Opplers (1867 - 1929). Als...

2 Bilder

Ein Klassiker für Scherbensammler

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

Wuchtiger Wälzer: Stadtarchäologe legt Doktorarbeit vor / So lebten die Germanen im Kreis Stade und Harburg tp. Stade. Dick wie ein OTTO-Katalog, schwer wie ein Sack Kartoffeln und voller buchstäblich potthässlicher Schwarzweiß-Zeichnungen zerbrochener Tonkrüge und Häusergrundrissen. Der mehr als 500 Seiten starke, wuchtige Wälzer, den der Stader Stadtarchäologe Dr. Andreas Schäfer jetzt vorlegte, wird wohl nie ein...

1 Bild

Rauswurf aus dem Fernseh-Haus: Wolfgang Bothmann hat noch immer Lust auf den "Menschenzoo"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Nach extremem TV-Experiment: Schauspieler aus Kutenholz plant Ballermann-CD tp. Kutenholz. "Get The Fuck Out Of My House!" - "Raus aus meinem Haus!": Schauspieler Wolfgang Bothmann (66) alias Jack Bracklie aus dem Dörfchen Kutenholz bei Stade hielt bis knapp vor dem Finale durch. Erst in der vorletzten Sendung der Reality-TV-Show auf ProSieben musste er gehen. Anfangs lebte er mit 100 Menschen gemeinsam in einem...

1 Bild

Erster Preis in der Sparte Raumwissenschaft für Schüler aus Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Athenaeum wieder erfolgreich beim Wettbewerb "Jugend forscht" n Lüneburg tp. Stade. Mehrere Teams der "Jugend forscht"-AG des Gymnasiums Athenaeum in Stade nahmen kürzlich wieder mit großem Erfolg an einem Regionalwettbewerb junger Tüftler teil. An der Universität in Lüneburg gewannen zahlreiche Stader Schüler einen Preis und sieben Teams qualifizierten sich mit dem ersten Platz in ihrer Rubrik für den "Jugend...

1 Bild

Auftakt im Banker-Prozess in Stade / Vorwurf: mehr als 800.000 Euro veruntreut

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Veruntreuung bei der Kreissparkasse: Angeklagter aus Himmelpforten will sich zu Vorwürfen einlassen tp. Stade. Für einen Ex-Banker* (47) aus Himmelpforten wird es ein vermutlich schwerer Gang vor das Schöffengericht des Amtsgerichts Stade: Dort beginnt am Freitag, 23. Februar, um 9 Uhr gegen ihn die Hauptverhandlung wegen mehrerer Fälle der Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Angeklagte, der sich in seinem...

8 Bilder

Special Olympics: Hier zählt der olympische Gedanke

Oliver Sander
Oliver Sander | am 16.02.2018

Mehr als 200 behinderte Sportlerinnen und Sportler trafen sich zu Schwimmwettkampf in Buchholz os. Buchholz. Nicht nur die Schnellsten waren Gewinner, sondern alle Teilnehmer. Frei nach dem Motto: „Ich will gewinnen! Doch wenn ich nicht gewinnen kann, so will ich mutig mein Bestes geben“ nahmen am Donnerstag mehr als 200 Starter an den Special Olympics, dem Schwimmwettbewerb für geistig behinderte Sportler, im Buchholzer...

1 Bild

Neu Wumstorf: "Den idealen Zeitplan gibt es nicht"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 11.02.2018

Britta Papenberg (50) referiert über Familienzeit-Management ab. Neu Wulmstorf/Elstorf. ab. Neu Wulmstorf/Elstorf. Welche Eltern kennen ihn nicht, den morgendlichen gehetzten Blick auf die Uhr, während das Kind in aller Seelenruhe seine Schuhe zubindet, den Streit über das abendliche Zubettgehen oder nervige Diskussionen zwischen Tür und Angel: Stress und Zeitdruck im täglichen Familienleben sind allgegenwärtig. Tipps für...

1 Bild

In Seevetal überfahrener Wolf stammt aus Ueckermünde

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 09.02.2018

(bim). Die Identität des am 4. Dezember 2017 auf der Autobahn A7 in Richtung Hamburg auf dem Parkplatz der Raststätte Seevetal tot aufgefundenen Wolfs ist geklärt: Der Rüde stammt ursprünglich aus dem Rudel Ueckermünde in Mecklenburg-Vorpommern. Das hat die Analyse der genetischen Proben durch das Senckenberg-Institut in Gelnhausen ergeben, teilt das Wolfsbüro des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten-...

1 Bild

Steht das Kupfergeld vor dem Aus?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 09.02.2018

Laut einer aktuellen Umfrage lehnen immer mehr Bürger Ein- und Zwei-Cent-Münzen ab. (mum). Geld hat jeder gern in seinem Portemonnaie - mit einer Ausnahme: die Ein- und Zwei-Cent-Münzen. Die meisten Bürger sammeln das unliebsame Kleingeld zu Hause irgendwo in großen Gläsern, um sie irgendwann - vielleicht als Not-Groschen - abzugeben. Die Diskussion, die Münzen endlich aus dem Verkehr zu ziehen, ist nicht neu. Sie bekommt...

1 Bild

Wettbewerb statt Arbeitsplatzgarantie! Müssen über 200 Busfahrer um ihre Jobs fürchten?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.02.2018

mi. Landkreis. Muss sich ein Landkreis anders verhalten als ein Wirtschaftskonzern, wenn es um Jobgarantien geht? Diese Frage dürfte derzeit zumindest einige Politiker des Landkreises Harburg beschäftigen. Hintergrund: Der Landkreis Harburg hat sich dazu entschieden, den Busverkehr im Kreisgebiet EU-weit neu auszuschreiben. Derzeit werden Nahverkehr und Schulbusverkehr durch die KVG Stade, die VOG Celle sowie die Firmen...

1 Bild

DLRG-Ortsgruppe Buchholz erringt Gesamtpokal bei Bezirksmeisterschaften

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.02.2018

bim. Neu Wulmstorf. Die DLRG Ortsgruppe Buchholz hat den Gesamtpokal bei Bezirksmeisterschaften des DLRG-Bezirks Nordheide erungen. Diese fanden jüngst im Neu Wulmstorfer Hallenbad statt. Die 94 Schwimmer aus den DLRG-Ortsgruppen Buchholz, Lüneburg, Maschen und Neu Wulmstorf nahmen an verschiedenen Disziplinen aus dem Bereich Rettungssport teil. Zehn Einzelteilnehmer und zehn Mannschaften qualifizierten sich direkt für die...

1 Bild

Elstorf: "Deutschland ist schön - das Wetter nicht!"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.02.2018

Neun Austauschschüler aus Südamerika besuchen in Elstorf Kursus ab. Elstorf. Für neun Schüler der Austauschorganisation „Youth for Understanding (YfU)“ aus Südamerika beginnt jetzt eine aufregende Zeit: Zwölf Monate bleiben die 16- bis 18-Jährigen in Deutschland, wohnen bei einer fremden Familie und gehen in eine deutsche Schule. Bevor sie zu ihren bundesweit verstreut lebenden Gastfamilien reisen, werden sie derzeit in...

1 Bild

Neu Wulmstorf: Auch die Gäste durften schießen

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.02.2018

Großer Zulauf bei Neu Wulmstorfer Schützenverein lud zu Tag der offenen Tür ab. Neu Wulmstorf. Die Verantwortlichen des Vereins waren zufrieden: Zahlreiche Besucher nutzten den Tag der offenen Tür, um die Schießsportanlage und die vielfältigen Aktivitäten des Neu Wulmstorfer Schützenvereins kennenzulernen. Gleich zu Beginn zeigten die zehn besten Schützen beim vereinsinternen Luftgewehr Pokalschießen ihr Können. Die...

Hauptschöffen und Jugendschöffen in Neu Wulmstorf gesucht

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 30.01.2018

Neuwahl für die Amtszeit von 2019 bis 2023 ab. Neu Wulmstorf. Die Gemeinde Neu Wulmstorf sucht für die Amtsperiode 2019 bis 2023 Schöffen. Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der Gemeinde wohnen und am 1. Januar 2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Weitere Anforderung: Schöffen sollten über soziale...

1 Bild

Im DHL-Service-Nirvana gestrandet - Was ein Paketdienst Kundin erlebte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 26.01.2018

mi. Appel. Früher war es einfach: Wer sich bei der Post, der Deutschen Bahn oder bei Behörden beschweren wollte, griff zum Telefon, rief den zuständigen Beamten oder Mitarbeiter an und schaffte die Sache aus der Welt. Oder er ging gleich persönlich beim nächsten Postamt vorbei. Dann kamen die Privatisierungen und das sogenannte professionalisierte Kundenmanagement. Plötzlich gab es statt direkten Ansprechpartnern und...

1 Bild

Zehn Jahre „Back on Stage“ aus Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

tp. Stade. Die Stader Rockband „Back on Stage“ feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum. Die Band wird am Freitag, 15. Juni , anlässlich des Altstadtfestes in Stade abends im Ratskeller spielen. Für Oktober ist ein Auftritt in Fredenbeck in Planung. Es gibt Songs von Chuck Berry, Gary Moore, Muddy Waters, den Beatles u.v.m. zu hören. • http://www.backonstage.de

3 Bilder

Zwei Dorf-Sheriffs am Ende der Welt: Spannende Fälle in Freiburg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

193 Quadratkilometer Kehdingen sind das Revier von Heinz Hagedorn und Sören Schmidt tp. Freiburg. Ein Ständer mit Polizei-Prospekten, Urlaubsbilder und ein Kalender hängen an den Wänden. Leselampe, Papphefter und ein Stempel-Karussell zieren den Schreibtisch in Eiche hell, nur ab und zu durchbrechen Funkgerät und Radio die ländliche Stille in der gemütlichen Amtsstube: Für die Polizei-Wache in Freiburg, durch die noch ein...

4 Bilder

Lokale Nachrichtenschmiede im Elb-Dorf Freiburg: "Hier wird jeden Tag die Welt gerettet"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.01.2018

Ältestenrat tagt bei Hafenmeister Hans-Heinrich Stahr (84) tp. Freiburg. Ex-Seebär Hans-Heinrich Stahr alias "Hansi" (84) wirft am Morgen selbst gehackte Holzscheite ins Feuer, der Geruch des Ofenqualms mischt sich mit dem Duft seines Pfeifentabaks, der bald den ganzen Raum im engen Keller des Hafenmeisterhauses im Elb-Dörfchen Freiburg erfüllt. Punkt 10.30 Uhr, wenn der Reihe nach seine Freunde an die Tür klopfen, ist...

1 Bild

Neu Wulmstorf: Sportlich bis ins (sehr) hohe Alter

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 26.01.2018

90-jähriger zum "Sportler des Jahres" gewählt ab. Neu Wulmstorf. Davon könnte sich mancher eine Scheibe abschneiden: Horst Stanik ist bereits 90 Jahre alt, aber immer noch sportlich unterwegs. Trotz seines hohen Alters geht der Neu Wulmstorfer einmal pro Woche zum Turnen und in den Schützenverein. Stanik: „Ich schieße sogar noch.“ Jetzt wurde der 90-Jährige beim Neujahrsempfang der Gemeinde Neu Wulmstorf zum „Sportler des...

3 Bilder

Neu Wulmstorf: Gemeinsam einkaufen, kochen und essen im Jugendzentrum

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 23.01.2018

„Es gibt nicht nur Nudeln und Pizza“ ab. Neu Wulmstorf. Immer dienstags bietet Kim Thiede (20) bei „Kochen mit Kim“ gemeinsames Kochen für Kinder und Jugendliche im Neu Wulmstorfer Jugendzentrum (JuZ) „Blue Star“ an. Bevor in der Küche der Herd angestellt wird, besprechen alle, was auf den Tisch kommen soll. Danach wird zusammen eingekauft. „Es gibt auch mal Pizza und Nudeln, aber nicht ständig“, sagt Kim Thiede, die...

6 Bilder

Die letzten ihrer Zunft: Nachwuchssorgen im Verein „Historische Druckwerkstatt Cicero“ in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.01.2018

Wer will Gutenbergs Technik erlernen? tp. Stade.  Es riecht nach Druckerschwärze und Maschinenöl, Männer in langen Schürzen greifen mit spitzen Fingern in die Fächer der Setzkästen, aus denen sie blind die richtigen Buchstaben fischen, im Hintergrund rattert geschäftig eine Original Heidelberger Druckmaschine von 1950. In der historischen Druckwerkstatt „Cicero“ in Stade fühlen sich Reinhard Bardoux (68) und sein Kollege...

5 Bilder

Wiedersehen nach 50 Jahren

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.01.2018

 Frühere Kinderfreundinnen Barbara Gerhold und Silvia Schütt begaben sich auf eine Reise in die eigene Vergangenheit mi. Buchholz.  Die zwei Frauen stehen vor der restaurierten Mühle, dem Wahrzeichen des Ortes Dibbersen (Buchholz). Hier, wo vor über 50 Jahren ihre Geschichte begann, trafen sie sich jetzt wieder. Als Kinder hatten Barbara Gerhold und Silvia Schütt am Mühlenberg in Dibbersen zusammen gespielt. Die eine im...