Rosengarten - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Marjana Ivkovic, Sparkasse Harburg-Buxtehude, übergab Axel Krones, Vorsitzender des TVV, eine Spende über 2.000 Euro 
Foto: Sparkasse Harburg-Buxtehude

Sparkasse gratuliert zum 100-jährigen Jubiläum
2.000 Euro für den TV Vahrendorf

as. Vahrendorf. 100 Jahre TV Vahrendorf: Der 1919 gegründete Sportverein hat sein Vereinsjubiläum das ganze Jahr über mit verschiedenen Aktivitäten gefeiert. Höhepunkte waren das Sportfest im Sommer sowie ein Sport-Gottesdienst mit anschließendem Frühschoppen im Herbst. Das Jubiläumsprogramm war unter anderem dank der Unterstützung der Sparkasse Harburg-Buxtehude möglich. Als Förderer des Sports unterstützte die Sparkasse den Verein bei seinen Jubiläumsaktivitäten mit einer Spende von 2.000...

  • Rosengarten
  • 10.12.19
Notar Jan Grosser, Merle Danisch und Lions Präsident Christian Müller haben die Gewinnzahlen ausgelost Foto: Lions HH Rosengarten

Adventskalender des Lions Club HH-Rosengarten
Losfee Merle zieht die Gewinner

Adventskalender des Lions Club HH-Rosengarten (as). Welcher Kalender bringt seinem Besitzer Glück? Die Gewinnzahlen des diesjährigen Adventskalenders des Lions Club HH-Rosengarten wurden jetzt von Spitzenturnerin Merle Danisch (TSV Buchholz 08) unter Aufsicht des Notars Jan Grosser ausgelost. Merle Danisch absolviert ein freiwilliges soziales Jahr in der Kunstturnabteilung des TSV Buchholz 08 und setzt die lange Reihe der Glücksbringerinnen fort. Das sind die Gewinnzahlen bis Mittwoch, 4....

  • Rosengarten
  • 03.12.19
Ein Autismusbegleithund wäre Kimi eine große Stütze im Alltag, und könnte ihm helfen, zur Ruhe zu kommen
3 Bilder

Familie Sasse benötigt einen Autismusbegleithund, doch die Krankenkasse zahlt nicht
Kimis Weihnachstwunsch

as. Klecken. Kimi Sasse aus Klecken mag Baden. Jeden Tag mindestens zwei Mal braucht der Siebenjährige ein Vollbad. Denn im Wasser fühlt er sich wohl. Möchte Kimi baden, zeigt er auf ein Foto am Kühlschrank, auf dem seine Badewanne abgebildet ist. Kimi kann nicht sprechen, wird es vielleicht nie können. Er hat das Kleefstra-Syndrom, eine sehr seltene genetische Störung. In der Folge wurden bei ihm u.a. frühkindlicher Autismus und Epilepsie diagnostiziert. Seine Familie, sein großer Bruder...

  • Rosengarten
  • 03.12.19
Das 320-Seelen-Örtchen Alvesen wird vom HVV nicht mehr
angefahren

Fahrplanumstellung im Landkreis Harburg
Alvesen wird nicht mehr angefahren

as. Alvesen. Die neuen Busfahrpläne stoßen nicht überall auf Begeisterung. Denn für die Anwohner der Rosengartenortschaft Alvesen hat die Fahrplanumstellung erhebliche Folgen. Bisher wurde die Ortschaft von der KVG durch die Linie 340 von Neugraben nach Alvesen angefahren. Ab Dezember wird die Linie durch den Hamburger Verkehrsverbund betreut - und der hat einige Änderungen vorgenommen. "Zunächst war es nur der Entfall von drei Haltestellen. Das war nicht so schlimm, da diese kaum genutzt...

  • Rosengarten
  • 22.11.19
Die Broschüre ist ab sofort in den Tourist-Informationen in der Nordheide erhältlich

Broschüre zu „Lieblingsplätzen“ in der Region
Die Nordheide mal anders

(as). Wo befindet sich der schönste Platz in der Nordheide? Auf diese Frage wird man die unterschiedlichsten Antworten bekommen. Tipps zu den möglicherweise schönsten Plätzen findet man in der neuen Broschüre „Lieblingsplatz Nordheide“. Hier stellen Menschen aus der Region Nordheide ihren persönlichen Lieblingsplatz vor und erzählen, warum gerade dieser Platz für sie etwas ganz Besonderes ist. Ob Heideflächen, Bachniederungen, Aussichtspunkte, Sehenswürdigkeiten, ob Dörfer oder versteckte...

  • Rosengarten
  • 22.11.19
Auch Zierenten waren in
Klecken zu sehen Fotos: NGZV

Tausende besuchten Rasse- und Ziergeflügelschau
Das Federvieh stand im Fokus

as. Klecken. Preisgekrönte Lippegänse, Sundheimer oder Redcaps: 800 gefiederte Tiere stellten sich bei der Rasse- und Ziergeflügelschau des Nutzgeflügelzuchtvereins Klecken und Umgebung (NGZV) den prüfenden Blicken von 12 Preisrichtern und lockten zahlreiche Besucher nach Klecken in die Schützenhalle. "Auch wenn es im Vorfeld enormer Anstrengungen bedurfte, die immer bürokratischer werdenden veterinärrechtlichen Bedingungen zu erfüllen, verlief die Schau zu unserer vollsten Zufriedenheit",...

  • Rosengarten
  • 19.11.19

Von Ollsen nach Undeloh
Grünkohlwanderung des Heimatvereins Rosengarten

as. Sieversen. Von Ollsen nach Undeloh führte die diesjährige Grünkohlwanderung des Heimatvereins Rosengarten. Bei strömendem Regen, aber mit guter Laune und in wasserdichter, farbenfroher Regenbekleidung, machten sich 27 Wanderer aus Rosengarten daran, die Natur in der Region zu erkunden. Bei der traditionellen Glühweinpause stärkten sich die Ausflügler mit Glühwein, Apfelpunsch und Kuchen und schauten sich das Heidemuseum in Undeloh an. Anschließend ging es für die Wanderer zurück nach...

  • Rosengarten
  • 19.11.19
Zumindest der Weihnachtsbaum wird auf der Baustelle stehen: Steffen Heuer vom Förderverein für Jugend- und Altenhilfe und sein Team setzen alles daran, dass der Weihnachtsmarkt auch ohne den Rathausvorplatz wie gewohnt ein Höhepunkt der Vorweihnachtszeit wird
4 Bilder

Weihnachtsmarkt Nenndorf: Die Baustelle ist kein Grund zur Absage
"Der Weichnachtsmarkt findet statt!"

as. Nenndorf. Zuerst die gute Nachricht: Der Weihnachtsmarkt in Nenndorf, für viele Landkreisbewohner ein Höhepunkt der Vorweihnachtszeit, findet wie gewohnt am dritten Adventswochenende statt. Am 14. und 15. Dezember wird rund um das Rathaus und die Kirche wieder die Budenmeile aufgebaut - so ist zumindest der Plan. Denn wie schon im Vorjahr ist die Fläche, die dem Förderverein für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft für den Weihnachtsmarkt zur Verfügung steht, durch...

  • Rosengarten
  • 19.11.19
Ilka Lapschieß, Vertreterin der Ehrenamtlichen im Vorstand, bringt sich in vielen Bereichen ein

Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg
Unterstützung von 13.500 Mitgliedern

as. Ehestorf. 13.500 Mitglieder zählt der Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg: Er unterstützt das Museum in zahlreichen Bereichen und trägt sogar zwei Museen selbst. Basis seiner Arbeit ist der ehrenamtlich geführte Vorstand. Jetzt wurden drei seiner zwölf Mitglieder jeweils einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. Die Mitglieder wählten bei der Hauptversammlung Ilka Lapschieß erneut ins Amt. Sie vertritt im Vorstand die 360 Ehrenamtlichen am Kiekeberg und bringt ihre Perspektive...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
Lee (Vordere Reihe, Mitte) mit den Kochkindern und den Promis Ben (v. li.), Steffen Henssler, Stefan Marquard, Vanessa Mai, Annie Hoffmann und den "Ehrlich Brothers"
3 Bilder

Schülerin aus Rosengarten ist in VOX-Kochshow zu sehen
Lee hat mit dem Henssler gekocht

as. Leversen. Für die kleine Küchenfee Lee (9) aus Rosengarten-Leversen ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Gemeinsam mit Kochprofi Steffen Henssler hat sie in der VOX-Show "Grill den Henssler Kids Special" gegen Promis wie die Illusionisten Andreas und Christian Ehrlich, Sängerin Vanessa Mai und Sänger und Moderator Ben Blümel mitsamt Koch-Coach Stefan Marquard gekocht. Pro Punkt aus den Gängen und Spielen spendet VOX 500 Euro zugunsten des RTL-Spendenmarathons. Beim Probekochen im...

  • Rosengarten
  • 15.11.19
Lilly Winter (li.) und Quentin Leiner sind auch dauerhafte Darsteller der Gruppe, "Gelebte Geschichte 1904"

Kinderleben vom Jahr 1900 im Kiekeberg verfilmt
Die Sesamstraße war da

nw/sah. Ehestorf. Seit Generationen erklären Ernie und Krümelmonster Kindern ab drei Jahren die Welt. Im Sommer drehte die Sesamstraße einen Film zum Leben von Kindern um 1900 im alten Fischerhaus im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Er läuft in den Sesamstraßen-Sendungen am Montag, 18. November, um 7.45 Uhr auf KiKa und am Freitag, 22. November, um 6 Uhr im NDR. Nach den Ausstrahlungen sind die Filme in der jeweiligen Mediathek zu sehen. Der Film am Kiekeberg entstand in den...

  • Rosengarten
  • 15.11.19

Schützenverein Sieversen-Leversen
Spielmannszug auf Tour

as. Sieversen. Die Freundschaft zum Schützenverein Großlaudenbach in Unterfranken war die Initialzündung zu einer Ausfahrt des Spielmannszuges Sieversen-Leversen. Höhepunkt der Ausfahrt war ein Auftritt auf dem Gaukönigsball des Schützengaus Main-Spessart. Der Spielmannszug Sieversen-Leversen begleitete den Einmarsch der Majestäten musikalisch und gab anschließend noch mehrere Musikstücke auf der Bühne zum Besten. Die Sieverser waren aufgeregt, doch unter Leitung von Tambourmajorin Yvonne...

  • Rosengarten
  • 12.11.19
Neugierig nehmen Jimmy (li.) und Jack unter der Aufsicht von Cheftierpfleger Manuel Martens Kontakt zu den
anderen Wildpark-Bewohnern auf
2 Bilder

Der Wildpark Schwarze Berge hat neue Bewohner: Die Alpakas Jack und Jimmy sind eingezogen
Wollig weiche Wuschelköpfe

as/nw. Vahrendorf. Mit ihren großen, wunderschönen braunen Augen schauen sie sich neugierig, aber vorsichtig um: Mit Jack und Jimmy sind diese Woche die ersten von fünf Alpakas im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf eingetroffen. „Ganz klar, der weiße Jack ist der Mutigere von den beiden - und das, obwohl er der Jüngere ist,“ berichtet Cheftierpfleger Manuel Martens aus dem Wildpark Schwarze Berge. Jack feiert am 25. Dezember seinen ersten Geburtstag, während sein...

  • Rosengarten
  • 12.11.19
Besucher jeden Alters schauen sich interessiert die Arbeit
der Darsteller an Fotos: FLMK
2 Bilder

Freilichtmuseum am Kiekeberg sucht Darsteller für die Gelebte Geschichte
Regionalgeschichtezum Anfassen

as. Ehestorf. Getreide dreschen wie 1804, fischen wie 1904 oder sich selbstversorgen wie 1945 – im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf wird Geschichte lebendig. Dafür suchen die Gruppen der Gelebten Geschichte wieder Darsteller. Seit über 15 Jahren finden im Freilichtmuseum die Vorführungen der Gelebten Geschichte statt. In authentischer Kleidung führen die Darsteller alltägliche Arbeiten aus und geben den Besuchern so einen einzigartigen Einblick in die damaligen...

  • Rosengarten
  • 12.11.19
Susann Hartwig (Spethmann-Stiftung) ...
2 Bilder

Die Spethmann Stiftung freut sich auf Förderanträge
„Wir haben die finanziellen Mittel, Sie bringen den Zweck“

(os/nw). Bei der Spethmann Stiftung dreht sich schon immer alles um den Satz: "Der Mensch steht im Mittelpunkt." Das war die gemeinsame Motivation von Laurens Spethmann und seiner Ehefrau Marianne, als sie 2001 die Stiftung gründeten – und dieser Leitspruch beweist noch heute seine Bedeutung in der täglichen Stiftungsarbeit. Wenn Susann Hartwig, Ansprechpartnerin für Förderprojekte der Spethmann Stiftung, ihn wiederholt, weiß sie: „Damit sind Menschen aller Generationen gemeint.“ Mit diesem...

  • Jesteburg
  • 08.11.19
Landesbeauftragte Monika Scherf (li.) überzeugte sich mit  Museumsdirektor Stefan Zimmermann und Museumsmitarbeiterin Annika Flüchter von der neuen Beschilderung

Neue Beschilderung im Freilichtmuseum
"Ein Juwel des ländlichen Raumes"

as. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf ist jetzt noch besucherfreundlicher: Eine rundum erneuerte Informations- und Servicebeschilderung, neun Picknickkombinationen aus Lärchenholz, elf Eichenholzbänke sowie zahlreiche Informationstafeln inklusive eines großen Geländeplans wurden errichtet. Die Maßnahmen wurden mit Fördergeldern nach der ZILE-Richtlinie 10 durch das Amt für regionale Landesentwicklung finanziert. Dessen Chefin, Landesbeauftragte Monika...

  • Rosengarten
  • 08.11.19
Auf der Frankfurter Buchmesse las Kim Kestner (li.) aus ihrem neuen Roman und gab anschließend eine Signierstunde
4 Bilder

Eckeler Jugendbuchautorin Kim Kestner stellte bei der Frankfurter Buchmesse ihren neuen Roman vor
Ein Autoren-Traum wird wahr

as. Eckel. 250.000 Menschen haben jüngst die Frankfurter Buchmesse besucht, um sich über Neuerscheinungen zu informieren und ihren Lieblingsautoren zu begegnen. Zu diesen Autoren gehörte auch Kim Kestner aus Eckel. Sie schreibt seit zehn Jahren Jugendbücher, z.B. die "Zeitrausch-Trilogie", "Sakura" und "Anima". In Frankfurt stellte sie ihre neue Trilogie "Heaven's End" vor, die im Kinder- und Jugendbuchprogramm der S. Fischer Verlage erscheint. "Auf der größten Buchmesse der Welt am Samstag...

  • Rosengarten
  • 08.11.19
Der Wandel in Ernährung und Hauswirtschaft ist Thema des Kreiskalenders 2020, der jetzt von Giesela und Prof. Dr. Rolf Wiese im Freilichtmuseum am Kiekeberg vorgestellt wurde. Dass der Kreiskalender jedes Jahr ein anderes Schwerpunktthema hat, ist nur eine der Neuerungen, die Giesela und Rolf Wiese in 35 Jahren Schriftleitung umgesetzt haben. Das Jahrbuch für 2020 versammelt Beiträge zu Ernährung und Etikette zu (Ur-)Großmutters Zeiten
2 Bilder

Kreiskalender 2020: Hauswirtschaft und Ernährung / Giesela und Rolf Wiese seit 35 Jahren als Redaktionsduo im Einsatz
Wer kennt noch Klüten?

as. Ehestorf. Heute sind sie fast verschwunden, noch im 19. Jahrhundert durften sie auf keiner Tafel in der Winsener Marsch fehlen: "Klüten". Aus Weizenmehl, Salz und Ei mit dem "Klütenstock" gerührt, waren die Mehlklöße eine regionale Spezialität und kamen als wichtiger Bestandteil der Mahlzeiten beinahe täglich auf den Tisch. An Festtagen wurde der mit Rosinen oder Pflaumen gefüllte "Büdelklüt" serviert. "Ernährung und Hauswirtschaft" ist das Schwerpunktthema des Kreiskalenders 2020, den...

  • Rosengarten
  • 08.11.19
Kleckens Ortsbürgermeisterin Anke Grabe (li.) und der neue Vorsitzende des DRK-Ortsverbands, Helmut Peters, bedankten sich bei Eike Cohrs für ihr langjähriges Engagement

DRK-Ortsverband Klecken
Mit Elan und Engagement

Eike Cohrs gibt den Vorsitz des DRK-Ortsverbands Klecken ab / Helmut Peters tritt ihre Nachfolge an as. Klecken. Seit 30 Jahren engagiert sich Eike Cohrs im Vorstand des DRK-Ortsverbands Klecken. Mit viel Elan hat sie 18 Jahre lang als Vorsitzende die Geschicke des Vereins geleitet, jetzt gibt sie den Vorsitz ab. "Ich bin jetzt über 80. Nach dem schweren Schicksalsschlag im Sommer werde ich nicht mehr zur Wahl antreten", verkündete Cohrs bei der Mitgliederversammlung des Ortsverbands. Und...

  • Rosengarten
  • 05.11.19

70 Kinder bei der Halloween-Party im youZ Nenndorf
Wo Geister und Hexen feiern

as. Nenndorf. Geister, Hexen, Zauberer und sonstige Monster hatten sichtlich Spaß bei der Halloween-Party im Jugendzentrum "youZ" in Nenndorf (Foto). Rund 70 Kinder und Jugendliche waren der Einladung der Offenen Jugend Rosengarten gefolgt. Die besten Kostüme wurden prämiert, unter anderem gab es ein "youZ-Gedeck", Pizza mit Getränk beim Offenen Treff, einen Media-Markt-Gutschein sowie einen Kinogutschein zu gewinnen. Überreicht wurden die Preise von Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler....

  • Rosengarten
  • 05.11.19
Vizekönig Sören Frenzel
2 Bilder

Schlussschießen bei den Westerhofer Schützen
Die letzten Königstitel

as. Westerhof. Die letzten beiden Königstitel des Schützenvereins Tötensen-Westerhof für die Saison 2019/2020 sind vergeben: Beim Schlussschießen setzte sich Sören Frenzel gegen seine Mitstreiter durch und sicherte sich die Würde des Vizekönigs. Der 26-jährige Azubi zum Industriemechaniker freute sich riesig über den Erfolg und möchte das Schützenjahr in vollen Zügen genießen. Erst ein Jahr dabei und schon Jugendkönigin: Die zwölfjährige Kim Lea Pittelkob setzte sich gegen ihre Mitbewerber...

  • Rosengarten
  • 05.11.19
2 Bilder

"Ich bin Fördermitglied, weil …"

nw/tw. "... ich begeistert bin von der Vielfalt des Angebotes am Kiekeberg und an den Außenstellen", erklärt Dorothea Balzer (64 Jahre) aus Buxtehude. Sie ist eines der Mitglieder des Fördervereins des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf, welche das WOCHENBLATT in loser Reihenfolge vorstellt. "Mit Schülern kann ich die Vielfalt des Agrariums unter Ernährungsaspekten betrachten." Außerdem möchte die Lehrerin die kulturellen und sozialen Aufgaben sowie die Unterhaltung der Gebäude und...

  • Rosengarten
  • 01.11.19
Kreisjägermeister Norbert Leben (v. li.), der Präsident der Landesjägerschaft, Helmut Dammann-Tamke, Schatzmeister Matthias Carstens und Vorsitzender Horst-Günter Jagau informierten über den Wolf
2 Bilder

Herbstveranstaltung der Jägerschaft Landkreis Harburg
"Der Wolf ist auf dem Vormarsch"

as. Nenndorf. 23 Rudel Wölfe, fünf Paare und zwei residente Einzelwölfe leben derzeit in Niedersachsen, das berichtete der Biologe und Wolfsbeauftragte der Landesjägerschaft Niedersachsen, Raoul Reding, jetzt auf der Herbstversammlung der Jägerschaft Landkreis Harburg. Zahlreiche Jäger waren der Einladung der Kreisjägerschaft zum Thema „Wölfe in Niedersachsen und Landkreis Harburg“ gefolgt. Die Jägerschaft führt seit über 30 Jahren die gesamte Wildtier-Erfassung durch - dazu gehört auch das...

  • Rosengarten
  • 25.10.19
20 Bilder

Langenrehmer Funkturmspitze wurde abgebaut
Ein Wahrzeichen wird demontiert

as. Langenrehm. Er war von nah und fern gut zu sehen und als Wahrzeichen Langenrehms auf Postkarten abgebildet: der rund 160 Meter hohe Funkturm. Nach der Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 wird die Fernseh-Sendeanlage nicht mehr benötigt. Am Donnerstag wurde jetzt die Spitze des Bauwerks von zwei Spezialfirmen, die Heliswiss International AG sowie Turmbau Steffens und Nölle, abgebaut. Dazu wurde die insgesamt 22 Meter hohe und 8,5 Tonnen schwere Turmspitze, Durchmesser 1,60 Meter, in zwei...

  • Rosengarten
  • 25.10.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.