Jesteburg - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Die Heide, hier zwischen Undeloh und Wesel, zeigt in diesem Jahr ihre ganze Pracht

Die Heide steht in voller Blüte
Lilafarbene Pracht: Jetzt lohnt sich ein Ausflug besonders

(os). Die vollen Parkplätze und die vielen ausgebuchten Kutschenfahrten zeigten es am vergangenen Wochenende deutlich: Die Heideblüte in der Lüneburger Heide ist in vollem Gang. Nachdem die Blüte im vergangenen Sommer wegen der langen Hitzeperiode sehr mager ausfiel, erstrahlt das Naturschutzgebiet jetzt in sattem Lila. Wer die Heide erleben möchte, kann z. B. am Sonntag, 25. August, mit dem Biologen Jan Brockmann bei einer rd. 20 Kilometer langen Wanderung die fünf schönsten "Gipfel" erkunden....

  • Hanstedt
  • 20.08.19
Mitglieder des Waldklinik-Teams und der Produktionsgesellschaft "TamTam"- Film freuen sich mit den Schauspielern Rolf Lassgård (6. v. re.) und Dagmar Manzel (5. v. re.) über gelungene Drehtage in Jesteburg Fotos: Waldklinik Jesteburg
3 Bilder

In der Waldklinik Jesteburg fanden jetzt Dreharbeiten für TV- und Kino-Produktionen statt
Ein Hauch von Hollywood

mum. Jesteburg. Löst die Waldklinik Jesteburg Bendestorf als Filmstudio-Standort der Nordheide ab? Bereits zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit wurden die Klinik und der dazugehörige Park zur Filmkulisse. Kürzlich wurde die Waldklinik zur Bühne für den Kinofilm "Die große Freiheit" (Regie führt Wendla Nölle). Die Dreharbeiten begannen bereits morgens um 9 Uhr - insgesamt standen drei Drehtage auf dem Programm. Durchaus thematisch passend zum neurologischen Fachbereich der Waldklinik, erleidet...

  • Jesteburg
  • 14.08.19
So macht Radfahren keinen Spaß: Der Radweg ist ein einziger Flickenteppich

Harmstorf-Helmstorf: Ab September wird saniert
Der wohl schlechteste Radweg im Landkreis

Moment mal Wenn Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil diese Strecke bei seiner jüngsten Radtour durch den Landkreis Harburg genutzt hätte, wäre er vor Scham über eine derartig marode Infrastruktur in "seinem" Bundesland wahrscheinlich im Boden versunken: Wer die rund 1,5 Kilometer auf dem Radweg entlang der L213 zwischen Harmstorf und Helmstorf zurücklegt, kann froh sein, wenn sein Fahrrad danach noch verkehrstüchtig ist. Mieser Asphalt wechselt sich in einer Art Flickenteppich mit...

  • Jesteburg
  • 07.08.19
Glenn Reidemeister (Mitte) und Leonie Sannemüller (re.) haben das Ferienprogramm unterstützt, u.a. halfen sie Marthe Sannemüller beim Pizzabacken Fotos: Sannemüller
2 Bilder

Waldklinik organisiert Ferienprogramm für die Kinder ihrer Mitarbeiter
Action für kleine Rüsselkäfer

as. Jesteburg. Jeder Tag startet mit einem gemeinsamen Spaziergang, anschließend wird gebastelt, gespielt, gelesen oder gemeinsam gekocht: Das Programm, das die Waldklinik Jesteburg für die kleinen "Rüsselkäfer" im Alter von vier bis elf Jahren organisiert hat, kann sich sehen lassen. Bereits zum achten Mal bietet die Waldklinik für die Kinder ihrer Mitarbeiter eine dreiwöchige Ferienbetreuung im Sommer an. Der Klinikpark wird zur Spielwiese, gerade die Fußballtore sind sehr beliebt. In jeder...

  • Jesteburg
  • 07.08.19
Im Zuge eines Ferienkurses entstand auf dem Areal des Filmmuseums eine Kriminalgeschichte
3 Bilder

Verein "Jugend aktiv" organisiert Film-Workshop in Bendestorf / Räubergeschichte ist online zu sehen
Filmgeschichte hautnah erleben

mum. Bendestorf. Fast könnte man denken, das Filmstudio Bendestorf ist wieder zum Leben erwacht. Mehrere Tage haben zwölf Kinder und Jugendliche auf dem Areal an einem Film gearbeitet. Jetzt fand vor Freunden, Eltern und Großeltern die Präsentation statt. Die Besucher waren begeistert und belohnten die Nachwuchs-Regisseure mit stehenden Ovationen für ihren Film. Die Jungen und Mädchen waren Teilnehmer eines Film-Workshops der Mobilen Medienarbeit des Jugendverbands "Die Falken". Das Angebot...

  • Jesteburg
  • 06.08.19
Bei der Übergabe des Autos bei Kuhn + Witte in Jesteburg: (v. li.) Kerstin Witte (Kuhn + Witte), Axel Wachtlin, Sigrid Simon, Christian Denkeler (alle Kinderstiftung St. Paulus), Jasmin und Emily Eifler sowie Uwe Witte (Kuhn + Witte)
3 Bilder

Jasmin und Emily Eifler übernahmen Auto, das durch Spenden der WOCHENBLATT-Leser und vieler Unterstützer finanziert wurde
"Überwältigende Spendenbereitschaft"

os. Buchholz/Jesteburg. "Das ging alles so schnell, dass wir mit unseren Emotionen kaum hinterhergekommen sind!" Das sagt Jasmin Eifler nach der gelungenen Spendenaktion, die das WOCHENBLATT gemeinsam mit der Kinderstiftung St. Paulus Buchholz durchgeführt hat. Da auch das Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte die Aktion sehr positiv begleitet hat, konnten Jasmin Eifler und ihre Tochter Emily (8) am vergangenen Freitag in Jesteburg einen gebrauchten VW Golf VI in Topzustand übernehmen. Der Volkswagen...

  • Buchholz
  • 06.08.19
Pastor Dr. Bernd Vogel

Dr. Bernd Vogel übernimmt St. Martins-Gemeinde
Mit voller Stelle in Jesteburg

as. Jesteburg. „Ich mag diesen Ort, diese schöne Kirche und freue mich auf die Aufgaben, die vor uns liegen“, sagt Pastor Dr. Bernd Vogel (61). Seit dem 1. August ist er mit voller Stelle Pastor der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde. Der Theologe ist den Jesteburgern schon gut bekannt: Er übernahm 2017 erst eine Viertelstelle und Anfang 2019 eine halbe Stelle in der Gemeinde. Mit dem Abschied von Pastorin Kasper aus Jesteburg übernimmt Vogel nun die volle Pastorenstelle. Am Sonntag, 8....

  • Jesteburg
  • 02.08.19
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg wählten ihre neue Spitze: 
Ortsbrandmeister Michael Kuch (li.) und sein Stellvertreter Fabian Börke

Michael Kuch und Fabian Börke führen die Feuerwehr Jesteburg / Dank an Vorgänger Joachim Röhrs
Neue Doppelspitze gewählt

mum. Jesteburg. Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Michael Kuch wurde während der Jahreshauptversammlung zum neuen Ortsbrandmeister (OrtsBM) gewählt. Die Wahl war notwendig geworden, da Joachim Röhrs nach 14 Jahren im Amt bereits 2018 ausgeschieden war. Mit Michael Kuch übernimmt ein erfahrener Feuerwehrmann das Kommando. Er ist bereits seit 2010 stellvertretender Ortsbrandmeister. Zudem führte er die Jesteburger Wache seit August 2018 kommissarisch. Das muss Kuch so gut...

  • Jesteburg
  • 30.07.19
Paul Gleitsmann und Timo Küsel (IGS Buchholz) unterhielten die Gäste mit selbst geschriebenen Texten
3 Bilder

"Ein lesebegeisterter Ort"

Jesteburger Samtgemeinde-Bücherei feierte 40-jähriges Bestehen in der "Zehntscheune". mum. Jesteburg. Die Laune war gut, die Vorbereitungen rechtzeitig abgeschlossen - nur das Wetter war fast schon zu schön. Doch das "Heimathaus" und die Bücherei boten den Gästen Schatten und angenehme Kühle: Kürzlich feierte die Samtgemeinde-Bücherei ihr 40-jähriges Bestehen in der "Zehntscheune". Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper eröffnete das Fest mit sehr positiven und motivierenden...

  • Jesteburg
  • 23.07.19
Ernst Gedak (re.) und Thomas Kruse machen insgesamt 180 Sitzbänke fit für den Sommer

Jesteburger Senioren packen gemeinsam an
180 Bänke geputzt

mum. Jesteburg. Ernst Gedak, Vorsitzender des Jesteburger Seniorenbeirats (re.), hat sich viel vorgenommen. Gemeinsam mit Freunden - hier Thomas Kruse - bringt er alle 180 Sitzbänke in der Gemeinde Jesteburg wieder auf Vordermann. Sie werden geputzt und gestrichen (Holzbänke). Sogar Unkraut und Müll rückt er auf den Leib. Je nach Ausführung sind das zwischen 15 Minuten und zwei Stunden pro Bank. 106 sind schon fertig. "Den Rest packen wir auch noch", so Gedak, der es wichtig findet, sich in...

  • Jesteburg
  • 23.07.19
Hans-Heinrich Aldag (2. v. li.) und seine Frau Cathrin (3. v. li.) übergaben zusammen mit beteiligten Künstlern, Jury-Mitgliedern  und Gästen - darunter Landrat Rainer Rempe (re.) - das Brücken-Kunstwerk (im Hintergrund) an die Gemeinde Jesteburg Foto: mum
8 Bilder

Der sehenswerteste Ortseingang des Landkreises
Das ist einfach beeindruckend!

Hans-Heinrich Aldag weiht Bahnbrücken-Kunstwerk ein / Die Kunststätte Bossard rückt mitten in den Ort.  mum. Jesteburg. Waldklinik-Chef Hans-Heinrich Aldag legte den Finger in die Wunde. Im Zuge einer kleinen Feierstunde, in der das beeindruckende Kunstwerk an der Bahnunterführung in Jesteburg am Ortsausgang in Richtung Bendestorf eingeweiht wurde, machte er den Grund deutlich, warum es wichtig ist, die Kunststätte Bossard deutlich mehr ins Rampenlicht zu rücken. "Die Künstler wurden während...

  • Jesteburg
  • 19.07.19
Freuen sich über die Ehrung (v. li.): Falk, Ben, Julien und Vin von der Kinderfeuerwehr Jesteburg

Jesteburger sind jetzt "Brandflöhe"

Ehrung für Mitglieder der Kinderfeuerwehr / Neue Mitglieder sind willkommen.  mum. Jesteburg. Anfang Mai fand in Winsen die alljährliche Abnahme des "Brandflohs" statt. Der "Brandfloh" ist eine Auszeichnung für Mitglieder der Kinderfeuerwehren in Niedersachsen in Form eines Abzeichens. Voraussetzung für die Abnahme ist die mindestens einjährige Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr sowie ein Mindestalter von neun Jahren. Diese Bedingungen erfüllten gleich vier Jungen der in 2017 gegründeten...

  • Jesteburg
  • 16.07.19
Jesteburger Oberschüler schauten in den Grundschulen vorbei, um dort über die Themen Müllsortierung und Insektensterben zu informieren
2 Bilder

Die Natur stets im Blick

Projekte und Arbeitsgemeinschaften unterstreichen das Umwelt-Engagement der Schüler und Lehrer.  mum. Jesteburg. Das hat bereits Tradition: Jesteburger und Bendestorfer Schüler haben sich vor den Ferien wieder zu einem Müllsammeltag verabredet. In der Umgebung der Grund- und Oberschule sammelten sie in Begleitung ihrer Lehrer Abfall. Die jeweiligen Klassen bekamen unterschiedliche Routen zugewiesen. Diese Strecken wurden zuvor von Schülern der Oberschule ausgearbeitet. Auch der Ablaufplan...

  • Jesteburg
  • 16.07.19
Erlebten ein rundum gelungenes Trainingslager in Oberbayern (v. li.): Wolfgang Quade, Rainer Oetjen, Hubert Woesthaus, Wolfgang Günl, Michael Schwalm, Ralf Prasse, Helmut Meyer und Angelika Hanke Fotos: VfL Jesteburg
2 Bilder

2.000 Fahrrad-Kilometer Anreise

Helmut Meyer und Michael Schwalm machen Weg zum Trainingslager zur Deutschland-Tour. mum. Jesteburg. Das hat Tradition: Einmal im Jahr findet ein einwöchiges Trainingslager der Mountainbike-Abteilung des VfL Jesteburg statt. Dieses Mal ging es nach Reit im Winkl (Oberbayern). Acht Radsportler "eroberten" an sechs Tagen die verschiedenen Gipfel der Chiemgauer Alpen. Am Ende der Reise waren sich alle Teilnehmer einig: "Super Unterkunft, richtig gutes Wetter, anspruchsvolles Terrain und...

  • Jesteburg
  • 16.07.19
Fördervereins-Vorsitzender Jörg Ramm (v. li.) übergab einen Scheck an Bürgermeister Bernd Beiersdorf und 
Freibad-Betriebsleiter Lothar Fox

10.000 Euro übergeben

Förderverein des Bendestorfer Freibads unterstützt die Gemeinde erneut bei den laufenden Kosten. mum. Bendestorf. Wenn die Sonne nicht über die umweltfreundliche Solaranlage das Wasser im Bendestorfer Freibad auf 23 Grad erwärmt, springt ein Gasbrenner an. Das kostet Geld. Um der Gemeinde diese zusätzlichen Kosten zu ersparen, überweist der Förderverein Bendestorfer Freibad (FBF) bereits seit 2010 jedes Jahr 2.000 Euro für die zusätzlichen Gaskosten. Jetzt war es wieder so weit:...

  • Jesteburg
  • 09.07.19
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Jesteburg können stolz
auf ihren Einsatz für den Naturschutz sein

Feuerwehr eröffnet Hotel

Mitglieder der Jugendfeuerwehr bauen gemeinsam ein Insektenhotel / Streuobstbäume gepflanzt. mum. Jesteburg. Natürlich weiß doch jedes Kind, wenn man die 112 wählt, kommt die Feuerwehr, um zu helfen. Doch nun ist die Feuerwehr Jesteburg auch in das Hotelgeschäft eingestiegen. Ende Juni wurde auf dem Grundstück der Jesteburger Feuerwehr ein neues Hotel eröffnet. Es handelt sich um ein Insektenhotel. Insektenhotels dienen als Nisthilfe sowie als Überwinterungsmöglichkeit für eine Vielzahl...

  • Jesteburg
  • 09.07.19
Bei der Zertifikats-Übergabe (v. li.): Sandra Meyer (Landkreis Harburg), Thomas Burmester (Gemeinde Jesteburg), Konrektorin Miriam Machill, Rektorin Bettina Fritsche, Schulfachliche Dezernentin Anke Daumann und Detlef Zeidler (Beauftragter Schulsport bei der Landesschulbehörde)

Das ist Jesteburgs fitteste Schule

Grundschule erhält Zertifikat "Sportfreundliche Schule" / "Schulexpress" gerade etabliert.  mum. Kesteburg. Sie turnen schon in der Frühstunde und schnippeln Rohkost für den Snack zwischendurch: Die Mädchen und Jungen der Grundschule Jesteburg sind ganz vorn dabei, wenn es um Bewegung und Gesundheit geht. Als Lohn für diesen Einsatz freute sich Rektorin Bettina Fritsche jetzt über das Zertifikat "Sportfreundliche Schule". Schulfachliche Dezernentin Anke Daumann und Detlef Zeidler...

  • Jesteburg
  • 09.07.19
Die Projektgruppe in der Kunststätte Bossard (v. li.): Dr. Gudula Mayr (Leiterin der Kunststätte), Mitarbeiterin Janina Willems, Christian Lange, Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude), Friederike Sieber, Waheed Safdari, Yusef Amiri, Projektleiterin Cornelia Salje, Mohammed Alalie und Yacoub Yahiya
2 Bilder

ulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg geht an Jesteburger Kooperationsprojekt mit Flüchtlingen
Eine starke interkulturelle Dimension

ce. Jesteburg. An das Jesteburger Projekt "'Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus' – eine Auch-szenische Winterreise" geht der Kulturpreis "Blauer Löwe" 2019 des Landkreises Harburg in der Sparte "Interkulturelle Kunst- und Kulturarbeit". Die feierliche Preisverleihung findet im November in der Buchholzer Empore statt. Der "Blaue Löwe" - eine gläserne Trophäe, die das Landkreis-Wappentier im Handstand zeigt - wird seit 2005 jährlich in wechselnden Sparten ausgeschrieben. Die...

  • Jesteburg
  • 06.07.19
Lisa Bierstedt (li.) und Inga Höft wanderten 100 Kilometer
6 Bilder

"Der Stolz ist für immer!"

Respekt vor dieser Leistung! Lisa Bierstedt (Wesel, 27) und Inga Höft (Jesteburg, 19) nahmen am vorigen Sonntag am "Mammut Marsch" teil. Ziel war es, in 24 Stunden 100 Kilometer zu wandern. "Einen Marathon kann ja jeder" lautete ihr Motto, bevor es auf die Strecke ging. mum. Wesel/Jesteburg. Nach zwei Monaten Vorbereitung war es am vergangenen Samstag endlich so weit. WOCHENBLATT-Mediaberaterin (27) Lisa Bierstedt und ihre Freundin Inga Höft (19) standen pünktlich um 15 Uhr am Startpunkt auf...

  • Jesteburg
  • 05.07.19
"Landwirtschaft statt Hotel" - mit Plakaten wie diesem macht Landwirt Jan Meyer auf seine Situation aufmerksam
3 Bilder

"Landruhe statt Hotellärm"

Jan Meyer protestiert gegen "Hof + Gut"-Erweiterungspläne / "Meine Existenz ist bedroht!" mum. Jesteburg-Itzenbüttel. "Ich bin in meiner Existenz bedroht", sagt Jan Meyer, Eigentümer des Minkenhofs in Jesteburg-Itzenbüttel. Bereits seit 1792 bewirtschaftet seine Familie den traditionsreichen Hof, auf dem Produkte in ökologischer, nachhaltiger Landwirtschaft produziert werden. Gegenüber von Meyers Hofstelle plant "Hof +Gut" ein Hotel mit etwa 70 Betten. Zudem ist ein etwa 400 Quadratmeter...

  • Jesteburg
  • 02.07.19
Pastorin Ellen Kasper verlässt Jesteburg 
nach zwölf Jahren
2 Bilder

Ellen Kasper verlässt die Jesteburger St. Martins-Kirche
Eine Pastorin, die Position bezieht

"Als ich nach Jesteburg kam, wünschte sich der Kirchenvorstand, die Kinder-, Jugend- und Familienarbeit aufzubauen und die Kirchengemeinde nach außen zu öffnen. Ich denke, das ist mir gelungen“, sagt Ellen Kasper. Nach zwölf Jahren verlässt die Pastorin die St. Martins-Kirche. Zum 1. August wechselt sie mit einer halben Stelle als Schulpastorin nach Buxtehude. Seit Anfang des Jahres ist sie bereits mit halber Stelle Vorsitzende der Pfarrvertretung der Landeskirche Hannover. Vor ihrem...

  • Jesteburg
  • 25.06.19
Heidi Seekamp (li.) und Dr. Gudula Mayr wollen den Kunst- und Naturpfad gemeinsam mit den Bürgern entwickeln

Kunst- und Naturpfad
Ein neuer Anlauf

Gudula Mayr und Heidi Seekamp laden zu zwei Terminen rund um den Kunst- und Naturpfad ein. mum. Jesteburg. Für Kunst-Interessierte gibt es in der kommenden Woche gleich zwei interessante Termine in Jesteburg. Am Dienstag, 2. Juli, um 20 Uhr hält der Kulturwissenschaftler Thomas Kaestle im Schützenhaus (Am Alten Moor) einen Vortrag über Kunst im öffentlichen Raum. Einen Tag später - am Mittwoch, 3. Juli, lädt die kürzlich ins Leben gerufene Kunstkommission Jesteburg zu einer "Wanderung auf...

  • Jesteburg
  • 25.06.19
Haben das Lese-Wohl ihrer Besucher stets im Sinn: Barbara von Elling (li.) und Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia
3 Bilder

Lesen in allen Facetten

Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg wird 40 Jahre alt / Programm für Groß und Klein. mum. Jesteburg. So schnell vergeht die Zeit: Bereits seit 40 Jahren besteht die Bücherei der Samtgemeinde Jesteburg in der Zehntscheune. "Wenn das kein Grund zum Feiern ist", dachte sich Bücherei-Leiterin Jutta Viercke-Garcia. Und begann mit der Organisation eines Büchereifests. Das Besondere: Für kleine und große Leseratten gibt es am Sonntag, 30. Juni, ab 13.45 Uhr ein tolles Programm, das schließlich um...

  • Jesteburg
  • 22.06.19
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 gewannen den Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen Fotos: KJF LK Harburg
2 Bilder

"Stolz auf starken Nachwuchs"

Jugendfeuerwehrgruppe Wesel 1 siegt beim Kreisjugendfeuerwehrtag in Oldershausen. (mum). "Eine sehr gut organisierte Veranstaltung", lobte Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder jüngst die ausrichtende Wehr aus Oldershausen bei der Siegerehrung des Kreisjugendfeuerwehrtages. "Mit viel Engagement wurden hervorragende Bedingungen für den Wettbewerb geschaffen." Trotz des Europa-Wahltages fanden viele Gäste den Weg zu den Wettbewerbsplätzen. So auch der stellvertretende Landrat Uwe Harden. In...

  • Winsen
  • 21.06.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.