Hanstedt: Panorama

2 Bilder

Mit "Mutmach-Kette" und "Fighting Spirits"

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 3 Tagen

Ehemalige Krebspatientin Rieke Johannsen (14) wirbt für "Run 4 Help" und macht anderen Kindern Mut os. Buchholz. Rieke Johannsen ist erst 14 Jahre alt und hat in ihrem Leben schon viel durchgemacht. Davon zeugt die "Mutmach-Kette", auf die der Teenager für jede Situation, in der das Mädchen stark sein musste oder viel Mut gezeigt hat, eine Perle gezogen hat. 116 Perlen sind bis heute zusammengekommen. Im Alter von sieben...

3 Bilder

Fertigstellung des Waldbads verzögert sich

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Mangelhafte Substanz und das schlechte Wetter sorgen für Verzug / Eröffnung erst im Spätsommer? mum. Hanstedt. Eigentlich war die Fertigstellung des komplett sanierten Hanstedter Waldbads bis Mitte Juni geplant. "Doch jetzt haben der anhaltende, späte Frost sowie eine mangelhafte Substanz der alten Beckensohle den Zeitplan auf den Kopf gestell", so Verwaltungschef Olaf Muus. Er rechnet mit Mehrkosten in Höhe von 300.000...

1 Bild

Postkutschenverein steht vor großen Aufgaben: Giebel kaputt und Abwasserrohre marode

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Klecken. Es sind ganz schön dicke Bretter, die der Vorstand des Vereins Postkutsche Lüneburger Heide derzeit bohren muss. Der Vereinssitz, das "Ole Fösterhuus" im Kleckerwald, ist in die Jahre gekommen. 1966 hatte der Verein das 1852 erbaute Gebäude vor dem Abbruch gerettet und mit viel Eigenleistungen und -mitteln ohne öffentliche Zuschüsse saniert. Ob das jetzt ein zweites Mal gelingt, ist fraglich, denn es gibt einige...

1 Bild

Lieber Baken statt Reparatur

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Nach Unfall: Landkreis benötigt zweieinhalb Monate für Ausbesserung auf der Kreisstraße 83. (mum). Gut Ding braucht Weile - das gilt auch für den Landkreis Harburg. Ein Gülletransporter geriet am 2. Februar auf der Kreisstraße 83 bei Buchholz-Reindorf auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam von der Straße ab, woraufhin der Auflieger umkippte (das WOCHENBLATT berichtete). Seitdem gelang es dem Landkreis nicht, die...

1 Bild

Biotopschutz hat für BUND Vorrang vor Veloroute Buchholz-Lüneburg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

ce. Landkreis. "Der Biotopschutz muss in Zeiten des Artensterbens Vorrang haben." Kurz und knapp bringt Holger Mayer vom BUND-Regionalverband Elbe-Heide auf den Punkt, weshalb dieser die Einrichtung einer Fahrradstrecke auf der ehemaligen Bahntrasse von Buchholz nach Lüneburg ablehnt. Für das Vorhaben stark macht sich die Projektgruppe "Buchholzer Bahn - Wandlung zur Veloroute", in der sich Initiator Eckehardt Scheiblerm...

4 Bilder

Heidjer drehen NDR-Film über "fahrende" Zimmerleute der speziellen Art

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

ce. Tangendorf. "Die Geschichten liegen auf der Straße", lautet eine alte Reporter-Weisheit. Die offenbar auch die mehrfach ausgezeichneten Filmemacher Vivien Pieper (35) und Johannes Bünger (40) aus Tangendorf (Landkreis Harburg) kennen. Bei der Suche nach Handwerkern stießen sie auf fahrende Zimmerleute auf einer ungewöhnlichen Reise und drehten darüber spontan einen Film für den NDR. Das Treffen ergab sich, als die...

2 Bilder

"Bambi" ist kein Freiwild - Kreisjägermeister: Hunde im Wald an die Leine nehmen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | vor 3 Tagen

(mi). Wer erinnert sich nicht an die Anfangsszene des Buches bzw. Films "Bambi"? Tief verborgen im Dickicht des Waldes kommt Bambi zur Welt. Anrührend schildert die von Felix Salten 1923 geschriebene und von Walt Disney 1943 verfilmte Geschichte dann die Geborgenheit des kleinen Rehkitzes in seiner grünen Kinderstube... Doch oft erleben Bambis reale Vorbilder - kaum haben sie das Licht der Welt erblickt - eine ganz andere...

1 Bild

"Stark für den Berufsstand eingesetzt": Trauer um Tischlerinnungs-Obermeister Jörg Wiele

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

ce. Toppenstedt. Er hat das handwerkliche Geschehen im Landkreis Harburg maßgeblich mitgeprägt: Jörg Wiele aus Toppenstedt, Obermeister der Tischler-Innung, der jetzt überraschend im Alter von 56 Jahren verstarb. Der Tischlermeister hinterlässt Ehefrau Marga und zwei erwachsene Söhne.  Jörg Wiele übernahm 1997 die elterliche Tischlerei Wiele GmbH in Toppenstedt und war dort anschließend gemeinsam mit seinem Bruder Rainer...

2 Bilder

Vogelschutz statt Baumriese

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

VNP fällt Bäume für Wiesenvogel-Schutzprojekt / Landkreis war informiert. (mum). Ist es das schlechte Gewissen? Der Verein Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide (VNP) hat für Montag zu einem Pressetermin nach Döhle (Samtgemeinde Hanstedt) eingeladen. Dort möchte Geschäftsführer Mathias Zimmermann erklären, worum es beim Wiesenvogel-Schutzprojekt geht. Zimmermann und der VNP waren zuletzt Ziel massiver Kritik geworden....

4 Bilder

So viel Luftfahrt steckt in den Landkreisen Stade und Harburg

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | vor 3 Tagen

Die Luftfahrtunternehmen der ganzen Welt präsentieren sich nächste Woche in Berlin. In der Region Stade/Harburg spielt die Luftfahrt eine bedeutende Rolle. Airbus und viele mittelständische Unternehmen sorgen für Innovationen (ts). Bei der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) vom 25. bis 29. April in Berlin zeigen mehr als 1000 Aussteller ihre neuesten Technologien. 30.000 Menschen arbeiten in Niedersachsen...

1 Bild

168 Hilfspakete für Bulgarien wurden in Garstedt gepackt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Garstedt/Hanstedt. Insgesamt 168 Pakete à zehn Kilogramm mit gespendeten Grundnahrungsmitteln für Bedürftige im bulgarischen Sliven wurden jetzt vor dem Edeka-Markt von Volker Meyer in Garstedt gesammelt. Gestartet hatte die Sammelaktion zum wiederholten Mal die Auslandshilfe der Freien evangelischen Gemeinschaften (FeG) Norddeutschland unter der organisatorischen Leitung von Karin Bruns von der FeG Hanstedt. "Die Pakete...

1 Bild

"MuKi"-Turngruppe des MTV Salzhausen begeisterte in Wolfenbüttel

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.04.2018

ce. Salzhausen. Mit dem Prädikat "Gut" und jeder Menge Beifall wurde am Sonntag die Mutter-Kind(MuKi)-Stepaerobic-Gruppe "Step For Two" des MTV Salzhausen für ihren gelungenen Auftritt beim Vorentscheid des Wettbewerbs "Rendezvous der Besten" des Niedersächsischen Turnerbundes in Wolfenbüttel belohnt. Unter rund 20 teilnehmenden Teams aus Niedersachsen war es die einzige "MuKi"-Formation. Unter der Leitung von Trainerin Deti...

9 Bilder

So vielfältig kann Holz sein

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.04.2018

Zimmerei Sven Balck lud zum ersten "MondHolzTag" ein / Sägewerk beeindruckte die Besucher. mum. Marxen. Diese Premiere hat Lust auf mehr gemacht! Die Zimmerei Sven Balck organisierte am Samstag zum ersten Mal einen "MondHolzTag" - und trotz des nasskalten Wetters kamen viele Besucher nach Marxen. "Mondholz" bietet Schädlingen fast keine Nahrung, ist dichter und daher insgesamt auf natürliche Weise dauerhafter als...

3 Bilder

"Tut etwas für unsere Erde!": Meeresbiologe Robert Marc Lehmann begeistert Winsener Schüler

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.04.2018

ce. Roydorf. Bereits zum sechsten Mal besuchte der bekannte Forschungstaucher und Meeresbiologe Robert Marc Lehmann jetzt die IGS Winsen-Roydorf. Die Siebtklässler hatten den Umweltschützer erneut eingeladen, da sich die Schüler in die kommenden Monaten einer ganz besonderen Herausforderung stellen werden. 193 Staaten hatten sich im Jahr 2015 dazu entschieden, mit den "Global Goals“ (https://www.one.org/de/globalgoals/) bis...

1 Bild

Der Mitgliedsbeitrag steigt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.04.2018

Carsten Bünger bleibt Vorsitzender des MTV Hanstedt / Neuer Rasentraktor durch Crowdfunding. mum. Hanstedt. Unter schwierigen Vorzeichen fand jetzt die Mitgliederversammlung des MTV Hanstedt (950 Mitglieder) statt. Denn zu den Tagesordnungspunkten gehörte auch das Thema Beitragserhöhung. "Nach mehreren Jahren ohne eine Anhebung stimmten die Mitglieder nach einer regen aber sachlich geführten Diskussion für eine deutliche...

2 Bilder

Die Geschichte der Realschule Hittfeld endet am 16. Juni

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 17.04.2018

Die Zahl der selbstständigen Realschulen in Niedersachsen nimmt seit 1985 kontinuierlich ab. Mit nur 26 Schülern ist die winzige Schule in Hitfeld ein Kuriosium. Im Sommer schließt sie. ts. Hittfeld. Die Realschule Hittfeld ist ein Kusiosum in der Schullandschaft. Mit nur 26 Schülern zählt sie zu den kleinsten Schulen in Niedersachsen. Der Grund: Sie ist ein Auslaufmodell, ihr Ende steht seit Jahren fest. Am 16 Juni wird...

1 Bild

Afrika-Abend in Brackel

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.04.2018

Missionarin Ina Schütte berichtet von ihrer Arbeit in Burundi. mum. Brackel. Zu einem Missionsabend mit Ina Schütte lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Brackel für Mittwoch, 18. April, um 20 Uhr in das Gemeinschaftshaus (Büntestraße 23) ein.Schütte ist Missionarin bei der Liebenzeller Mission und arbeitet seit 2014 in Burundi. Dort setzt sie sich für benachteiligte und traumatisierte Kinder ein und schult...

1 Bild

Ideen zur Belebung des Winsener Eckermannparks werden vorgestellt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 17.04.2018

ce. Winsen. Frisbeegolf, Naturbad, Biergarten - eine Vielzahl von Ideen zu Belebung des Winsener Eckermannparks ist in den zurückliegenden sieben Monaten diskutiert worden. Eine Bilanz wird in der öffentlichen Abschlussveranstaltung der Kampagne am Donnerstag, 19. April, um 19 Uhr im Marstall gezogen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Vertreter auch aus Vereinen, Verbänden und der Kommunalpolitik sowie...

1 Bild

Machbarkeit einer Veloroute Buchholz-Lüneburg soll geprüft werden

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 14.04.2018

ce. Landkreis. Die Machbarkeit einer Veloroute auf der ehemaligen Bahntrasse vom Buchholzer Bahnhof bis zum Bahnhof Lüneburg soll mit Zuschüssen aus Bundesmitteln geprüft werden. Erste Weichen für einen entsprechenden Förderantrag wurden beim jüngsten Workshop gestellt, zu dem die Projektgruppe "Buchholzer Bahn – Wandlung zur Veloroute“ in den Winsener Ortsteil Bahlburg eingeladen hatte. Die Gruppe besteht aus Initiator...

2 Bilder

Warum musste Katze Tilly sterben?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.04.2018

Unbekannter schoss mit dem Luftgewehr auf die Samtpfote / Tierarzt konnte nicht mehr helfen mi. Hollenstedt. War es ein Dummejungenstreich oder brutaler Hass? Ein Unbekannter hat in Hollenstedt mit einem Luftgewehr auf die Katze von Sven Paul geschossen und das Tier dabei so schwer verletzt, dass die Samtpfote an den Verletzungen qualvoll verendete. "Wer macht so etwas nur?" Sven Paul, seine Lebengefährtin Melanie...

2 Bilder

"Das sind katastrophale Zustände"

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 13.04.2018

Ehestorfer Ortsbürgermeister Axel Krones fordert bessere Absprache bei Baumaßnahmen as. Rosengarten. Pendler, die aus Ehestorf-Alvesen (Gemeinde Rosengarten) nach Hamburg fahren, haben derzeit ausreichend Zeit, das morgendliche Radioprogramm im Auto zu genießen: Der Verkehr in Richtung der Hansestadt staut sich. Axel Krones, Ortsbürgermeister in Ehestorf-Alvesen, hat davon genug. "Das ganze Gerede über einen...

2 Bilder

Wer rennt, riskiert einen Freistoß

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.04.2018

"Walking Football“ heißt die Alternative für alle, die im Alter ihrem Lieblingssport nicht mehr mit der gewohnten Intensität nachgehen können, die Füße aber trotzdem nicht vom Leder lassen wollen. Jörg Meyer (VfL Jesteburg) und Thomas Karstens (SV Bendestorf) wollen "Fußball im Gehen" im Landkreis etablieren. mum. Bendestorf/Jesteburg. Es zwickt im Knie, die Hüfte tut weh - und das vielleicht sogar schon vor dem Training....

1 Bild

Er war erster grüner Bürgermeister im Kreis Harburg: Salzhausen trauert um Hans-Joachim Abegg

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.04.2018

Die Gemeinde Salzhausen trauert um einen ihrer prägenden Köpfe: Hans-Joachim Abegg, der von 2011 bis 2016 als erster Bürgermeister von den Grünen im Landkreis Harburg in die Geschichte einging, verstarb nach schwerer Krankheit im Alter von 64 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau Edda und zwei erwachsene Söhne. Abegg, der 1954 in Hannover geboren wurde und als Mediengestalter arbeitete, saß von 2011 bis 2018 im Salzhäuser...

2 Bilder

Plötzlich vorbestraft?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.04.2018

Mehtab Bathel glaubte, nach einem Unfall alles richtig gemacht zu haben. Doch als sie zu Hause ankam, warte bereits die Polizei. Jetzt droht der Schuhmacherin aus Jesteburg ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro wegen Fahrerflucht. "Das ist kein Einzelfall", weiß Polizeisprecher Jan Krüger. Viele Menschen wissen nach einem Unfall nicht, wie sie sich richtig verhalten. mum. Buchholz/Jesteburg. "Ich bin fassungslos", sagt Mehtap...

6 Bilder

Diese WG ist einfach "wau"!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 13.04.2018

Leben wie ich es mag: Tierfreundin Maria Alberti plant Wohngemeinschaft mit Menschen, Hunden und Pferden tp. Stade. "Endlich so leben, wie ich es mag": Für Tierfreundin Maria Alberti (53) aus Stade soll dies nicht nur ein guter Vorsatz bleiben. Die Single-Frau gibt ihre Wohnung in einem schmucken Neubaugebiet in Stade auf und sucht Gleichgesinnte für die in der Region wohl erste "tierische" Wohngemeinschaft, bei der Menschen...