Landkreis Harburg

Beiträge zum Thema Landkreis Harburg

Service
Märchen beim "Sommerspaß" im Freilichtmuseum erleben
Video 5 Bilder

Rosengarten-Ehestorf
Sechs Wochen offenes Ferienprogramm „Sommerspaß“ für Kinder am Kiekeberg

Der „Sommerspaß“ vor der Tür: Sechs Wochen lang - von Samstag, 9. Juli, bis Sonntag, 21. August - bietet das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf für Kinder ab vier Jahren ein offenes Mitmachprogramm. Von 10 bis 17 Uhr entdecken Familien wöchentlich wechselnde Themen: historische Spiele, Ernährung, Märchen, Handwerk und Tiere auf dem Land. Zum Auftakt „Spielzeit“ am Sonntag, 10 Juli, lädt das Museum Kinder um 11, 12 und 14.30 Uhr zur Lesung seines ersten und neuen Kinderbuchs...

  • Rosengarten
  • 01.07.22
  • 2× gelesen
Service
Pastorin Anja Lipponer (li.) und Kirchenvorsteherin Dagmar Loga-Haenel mit den neuen Flyern des Förderkreises

Förderkreis der Hittfelder Kirchengemeinde
Aktionen für Kinder und Jugendliche

Unterstützerinnen und Unterstützer für Förderkreis gesucht Kanufahrten, ein spannendes Ferienprogramm für Grundschulkinder, Aktionen und Freizeiten: „Für Kinder und Jugendliche stehen wieder schöne Aktionen im Sommer bereit. So wird es vom 19. bis 22. Juli ein Ferienprogramm für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren geben. Und auch für den Herbst planen wir ein buntes Programm“, sagt Pastorin Anja-Désirée Lipponer von der Ev.-luth. Kirchengemeinde Hittfeld. Ein großes Angebot für Kinder und...

  • Seevetal
  • 30.06.22
  • 6× gelesen
Politik
Der neue Kreisvorstand der Jungen Union: (v. li.) Tim Süße, Sarah Liebold, Maximilian Schaldach, Jonas Becker, Jannik Stuhr, Markus Warnke und Tim Harms. Es fehlen Alexa Gedaschko und Josefine Schmidt.

Junge Union Harburg-Land
Jonas Becker bleibt Vorsitzender

"Keine andere politische Jugendorganisation hat im Landkreis Harburg so viele Vertreter in den Räten und Parteivorständen wie wir." Das sagt Jonas Becker. Der 23-jährige Ratsherr aus Buchholz wurde jüngst auf der Jahreshauptversammlung in Wenzendorf in seinem Amt als Vorsitzender der Jungen Union wiedergewählt. Zum neuen Vorstand der CDU-Nachwuchsorganisation gehören zudem die stellvertretenden Vorsitzenden Sarah Liebold und Jannik Stuhr, Schatzmeisterin Alexa Gedaschko sowie die Beisitzer Tim...

  • Winsen
  • 30.06.22
  • 52× gelesen
Panorama
Eine der modernen, sensorgesteuerten Messeinheiten von innen
2 Bilder

Hamburg Wasser
Radar zur Überwachung von Bach- und Flusszustand in der Nordheide

Mit neuer Radar-Technologie überwacht Hamburg Wasser künftig den Zustand kleinerer Bäche und Flüsse in der Nordheide. Das Unternehmen hat dazu ein Modernisierungsprogramm für jene Messeinrichtungen abgeschlossen, die seit den 1970er Jahren die Wasserstandshöhen von Flüssen und Bächen in der Nordheide ermitteln. Die Messungen sind Teil des Monitorings von Hamburg Wasser und wesentlicher Bestandteil der Beweissicherung des Unternehmens, das seit 1982 Grundwasser aus der Nordheide fördert. An zehn...

  • Tostedt
  • 30.06.22
  • 51× gelesen
Panorama

Seniorenwohnheim statt Gästehaus
Steffen Lücking kauft Tagungshotel Jesteburg

as. Jesteburg. Nur drei Monate, nachdem das Tagungshotel Jesteburg schließen musste (das WOCHENBLATT berichte), hat das Hotel einen neuen Besitzer: Die Basler Lebensversicherungs-AG hat die Liegenschaft an den Bauunternehmer Steffen Lücking aus Langenrehm verkauft. Das teilt der Konzern in einer Pressemitteilung mit. Über den Kaufpreis für das 8,8 Hektar große Grundstück wird Stillschweigen bewahrt. Steffen Lücking hat nicht nur ein großes Waldgrundstück in guter Lage erstanden, sondern auch...

  • Jesteburg
  • 29.06.22
  • 536× gelesen
Service

Am Donnerstag, 7. Juli
Jobcenter in Buchholz und Winsen einen Tag geschlossen

Wegen einer internen Veranstaltung bleibt das Jobcenter Landkreis Harburg an den Standorten Buchholz und Winsen am Donnerstag, 7. Juli, ganztägig geschlossen. Telefonisch ist das Jobcenter unter Tel. 04181-9900 und 04171-607070 erreichbar. Bereits vereinbarte Termine finden am 7. Juli statt. Kunden sollen am Eingang das Wachpersonal ansprechen. (os).

  • Buchholz
  • 29.06.22
  • 10× gelesen
Panorama
We are one - Sängerin Lori Glori (Mitte, gelbes T-Shirt) und Astrid Ahrens (Voice Aid Association) wollen für die Themen Nachhaltigkeit und Diversität sensibilisieren und begeisterten die Schüler in Hanstedt mit einem Konzert
3 Bilder

Gemeinsam fürs Klima
"Voice Aid Association": Konzert von Lori Glori an der Oberschule Hanstedt

Festivalstimmung an der Oberschule (OBS) in Hanstedt: Für ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit wurden die Schüler jetzt als eine von 20 Schulen in Deutschland ausgewählt für die "Save the Planet"-Konzerttour des Vereins "Voice Aid Association". Sängerin Lori Glori begeisterte die Oberschüler auf der Open-Air-Bühne u.a. mit ihrem Song "Children of the World", der eigens für die Kampagne des Vereins zum Thema Humanität und Umweltschutz geschrieben wurde. "Während wir in einer gesunden Welt...

  • Hanstedt
  • 29.06.22
  • 54× gelesen
Politik
Beim Sommerfest in Luhmühlen: (v. li.) IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert, Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann und IHK-Päsident Andreas Kirschenmann

Sommerfest in Luhmühlen
IHK fordert schnellere Ausschreibungsverfahren

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine, die Folgen für die Wirtschaft sowie für die Sicherheitspolitik in Deutschland und Europa - das waren die Hauptthemen beim Sommerfest der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK). Etwa 400 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen am vergangenen Montag auf das Reitturnier-Gelände in Luhmühlen. Der Krieg sei auch ein Anschlag auf den deutschen Mittelstand, erklärte IHK-Präsident Andreas Kirschenmann. "Deshalb müssen wir jetzt...

  • Salzhausen
  • 29.06.22
  • 26× gelesen
Blaulicht
Sie riskierten ihr eigenes Leben: Sebastian Mleczek (li.) und Dennis Nizgorski vor dem Endreihenhaus in Neu Wulmstorf
3 Bilder

Neu Wulmstorf
Helden-Auszeichnung: Sie retteten ein Ehepaar aus den Flammen

Erst brannte der Weihnachtsbau, dann stand die gesamte Wohnung in Flammen: Ein älteres Ehepaar aus Neu Wulmstorf überlebte diese Katastrophe im Dezember 2021 nur knapp mit Brandverletzungen und Rauchgasvergiftungen (das WOCHENBLATT berichtete). Zu verdanken haben sie das dem tatkräftigen Einsatz von Dennis Nizgorski, der die Rauschwaden auf einer abendlichen Gassi-Runde mit seiner Hündin Joy gesehen hatte und den Nachbarn Sebastian Mleczek informierte, der die Feuerwehr alarmierte. Bis die...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.06.22
  • 126× gelesen
Blaulicht
Die Marxener Feuerwehrleute üben, wie ein Mensch mit Herzinfarkt richtig versorgt wird, bis der Rettungsdienst eintrifft. Beim Erste-Hilfe-Tag geben sie ihr Wissen an die Teilnehmer weiter Foto: Pressestelle FF SG Hanstedt
2 Bilder

Lernen, wie man Leben retten kann
Freiwillige Feuerwehr Marxen richtet erstmals „Erste-Hilfe-Tag“ aus

Den Notruf wählen und Erste Hilfe leisten - das kann im Ernstfall Leben retten. Denn durchschnittlich dauert es zehn Minuten, bis ein Notarzt eintrifft. Ersthelfer kann jeder sein - und die Freiwillige Feuerwehr Marxen zeigt, wie. Am Sonntag, 3. Juli, ab 14 Uhr richtet die Marxener Ortswehr am Feuerwehrhaus (Moorburg 16) einen Erste-Hilfe-Tag aus. Alle Bürger sind eingeladen, sich zum Thema Erste Hilfe zu informieren und die wichtigsten Handgriffe und Tätigkeiten selbst zu üben. Unter dem Motto...

  • Hanstedt
  • 28.06.22
  • 56× gelesen
Politik
70 Minuten dauerte die Debatte über den Tagesordnungspunkt 21

Planungsmittel werden aufgeteilt
Kreistag sagt ja zu Ostumfahrung in Buchholz

Die Planungen für die Ostumfahrung in Buchholz können vorangetrieben werden. Nach dem Buchholzer Stadtrat hat jetzt auch der Kreistag des Landkreises Harburg der Übernahme der Planungskosten mit großer Mehrheit zugestimmt - Stadt Buchholz und Landkreis Harburg tragen jeweils etwa 2,15 Millionen Euro. Wie berichtet, soll die Ostumgehung in Buchholz im Rahmen des Projekts "Buchholz 2025plus" als Kreisstraße gebaut werden. Daneben ist der Bau von bis zu 1.500 Wohneinheiten im Osten der Stadt...

  • Buchholz
  • 28.06.22
  • 243× gelesen
Panorama
Jürgen Maack, hier am Tostedter Bahnhof, wo die Fahrstühle ebenfalls regelmäßig ausfallen
3 Bilder

Bahnhof Buchholz
Fahrstühle machen Sommerpause - mal wieder

Und es ist schon wieder geschehen: Die Problematik der dauernd ausfallenden Aufzüge an den Bahnhöfen nimmt kein Ende. Jürgen Maack vom Fahrgastbeirat hat es gerade wieder am Buchholzer Bahnhof erlebt. Er berichtet: "Am Donnerstag, 23. Juni, war ich am Nachmittag in Buchholz angekommen. Auf Gleis 3/6 war der Aufzug wieder einmal außer Betrieb. Bei diesem Aufzug auf Gleis 3/6 handelt es sich im Übrigen um einen Neubau. Doch damit nicht genug, denn auch der Aufzug zum Gleis 1 hatte seinen Dienst...

  • Buchholz
  • 28.06.22
  • 123× gelesen
ServiceAnzeige
Im Winsener Herzkatheterlabor (v.li.): Technischer Leiter Torsten Riemer, Ärztlicher Direktor Winsen Dr. Stefan Gall, Chefarzt der Sektion Kardiologie und Angiologie Dr. Klaus Hertting, Chefarzt Medizinische Klinik Buchholz Dr. Werner Raut, Landrat Rainer Rempe, Geschäftsführer Norbert Böttcher, Chefarzt Medizinische Klinik Winsen Dr. Markus Leeker, Leitung Herzkatheterlabor Angelika Lorenz, stellvertretende Leitung Herzkatheterlabor Edith Aldag
2 Bilder

Winsen
Das Herzkatheterlabor - Ein Garant für optimale medizinische Versorgung

Jetzt gibt es einen zweiten Standort im Landkreis, an dem Patienten mit akuten Herzinfarkten therapiert werden Als „Meilenstein für die Optimierung der Patientenversorgung im Landkreis“ bezeichnete Landrat Rainer Rempe das neue Herzkatheterlabor (HKL) im Krankenhaus Winsen. Das Labor gibt es seit Anfang des Jahres. Jetzt ließ sich der Landrat von Geschäftsführer Norbert Böttcher und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Krankenhäuser Buchholz und Winsen die Hightech-Einrichtung zeigen. Das...

  • Winsen
  • 25.06.22
  • 154× gelesen
  • 1
Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Zahlen steigen, Vorsicht ist angesagt

Es lohnt sich, weiter vorsichtig zu sein und die seit mehr als zwei Jahren geltenden und jedermann bekannten Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Zu diesem Schluss sollte kommen, wer die aktuellsten Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sieht. Für den gestrigen Donnerstag, 23. Juni, vermeldet das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1.082,4 - nach 1.051,5 am Vortag. In absoluten Zahlen heißt das, dass sich in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 24.06.22
  • 559× gelesen
Panorama
Kunststätten-Leiterin Heike Duisberg-Schleier und Museumsdirektor Stefan Zimmermann hoffen, dass das ab Juli erhältliche Kombiticket viel genutzt wird

Eine Karte, zwei Museen
Kooperation der Kunststätte Bossard mit dem Freilichtmuseum am Kiekeberg

as. Jesteburg/Ehestorf. Kultur und Natur genießen - das geht sowohl im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf als auch in der Kunststätte Bossard (Bossardweg 92) in Jesteburg. Jetzt bieten die Museen ein Kombi-Eintrittsticket für die Besucher an. Das Freilichtmuseum und die Kunststätte verbindet eine gemeinsame Geschichte. Bis 2009 wurde die Kunststätte über das Museumsmanagement des Freilichtmuseums geführt. "Was uns vereint, ist die Beschäftigung mit der Geschichte in der...

  • Jesteburg
  • 24.06.22
  • 58× gelesen
Politik
Dr.  Bernd Althusmann (li.), hier mit Ralf Moormann, Geschäftsführer des Elektrogroßhandels Adalbert Zajadacz GmbH, vor dem Firmengebäude in Neu Wulmstorf
10 Bilder

Landkreis Harburg
Minister Althusmann besucht Unternehmen vor Ort

Zweieinhalb Jahre Corona-Pandemie, Krieg in der Ukraine, eine steigende Inflation, hohe Energie- und Spritkosten: Dr. Bernd Althusmann, Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (55, CDU), wollte von Unternehmern in seinem Wahlkreis erfahren, welche Probleme die drängendsten sind. Er besuchte am Freitag den Elektrotechnik-Großhandel Adalbert Zajadacz GmbH in Neu Wulmstorf und die Spedition Schlichtmann Transport GmbH in Wenzendorf. Ergebnis: Größtes...

  • Hollenstedt
  • 24.06.22
  • 301× gelesen
  • 1
Blaulicht
Symbolfoto

Tostedt
Kameraüberwachung am Bahnhof könnte Täter abschrecken

bim. Tostedt. Es ist eine Tat, die einfach fassungslos macht: Ein Mensch, der einem mutmaßlichen Opfer in einer Streitsituation helfen möchte, wird angegriffen und schwer verletzt. So ereignete es sich am Tostedter Bahnhof, als ein 44-jähriger Streitschlichter krankenhausreif geprügelt und die Treppe hinabgestoßen wurde (das WOCHENBLATT berichtete). Der Mann aus der Samtgemeinde Tostedt erlitt zahlreiche Hämatome am Kopf, das Sprunggelenk des linken Fußes ist lädiert, der rechte Fuß derzeit...

  • Tostedt
  • 24.06.22
  • 107× gelesen
  • 1
Panorama
"Schenke Leben, spende Blut": Gerade in den Sommermonaten ist die Spendenbereitschaft bei vielen Bürgern wegen der Urlaubszeit niedrig

DRK-Blutspendedienst appelliert
Spendet gerade in den Sommermonaten Blut!

"Wir sind weit weg von den 10.000 bis 12.000 Blutkonserven, die wir eigentlich einlagern müssten. Wir müssen noch Überzeugungsarbeit leisten, damit mehr Bürger zu den Blutspendeterminen gehen." Das sagt Pascal Comte, Gebietsreferent des DRK-Blutspendedienstes. Er ist für das Elbe-Weser-Dreieck inklusive dem Landkreis Stade zuständig für die Koordination der Blutspendeteams. "Lasst uns nicht im Stich!", appelliert Comte an alle Bürgerinnen und Bürger. Wann immer es einen Blutspendetermin in der...

  • Buchholz
  • 24.06.22
  • 87× gelesen
  • 1
Panorama
Jakobskreuzkraut mit der Raupe eines Jakobskreuzkrautbären

Jakobskreuzkraut
Pferdehalter hassen die Pflanze, Blutbären lieben sie

Von Pferdeliebhabern gehasst, vom Blutbären geliebt: Das Jakobskreuzkraut blüht wieder. An vielen Wegerändern leuchtet es wieder Gelb. Oft ist es das Jakobskreuzkraut, das mit seinen Blüten viele Insekten anlockt.Was für die Insekten eine wichtige Nahrungsquelle ist, ist für Pferde und Rinder ein gefährliches Gift, das zu chronischen Leberschäden bis zum Tod führen kann. Das Jakobskreuzkraut ist keine eingeschleppte Pflanze, sondern, seit Jahrhunderten Bestandteil unserer heimischen Flora. Zum...

  • Buchholz
  • 24.06.22
  • 53× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Inzidenz steigt wieder über 1.000

Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind weiter gestiegen: Für den gestrigen Mittwoch, 22. Juni, meldete das Gesundheitsamt in Winsen erstmals nach langer Zeit wieder einen Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 1.000. Exakt waren es 1.051,5 - nach 953,1 am Vortag und 752,7 am Mittwoch der Vorwoche. Für den Bund nannte das Robert-Koch-Institut für den heutigen Donnerstag, 23. Juni, eine Inzidenz von 532,9. Seit dem Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis Harburg insgesamt 75.967 Personen...

  • Buchholz
  • 23.06.22
  • 331× gelesen
Service
Die Blue(s) Birds begannen als Band-Workshop und sind nun eine eingeschworene Musiktruppe mit Rock, Soul und natürlich Blues

Jesus got the blues
Andacht mit Musik von den Blue(s) Birds in Meckelfeld

Vor zwei Jahren starteten die Blue(s) Birds als Band-Workshop im Musikprojekt „Papa is a rolling stone“ der ev.-luth. Landeskirche Hannovers in Meckelfeld. Inzwischen haben sie sich zu einer dynamischen und begeisternden Gruppe entwickelt. Die fünf Musiker - Thorsten Breitfeld (Gesang und Schlagzeug), Christian Poggensee (Schlagzeug und Gesang), Jürgen Thiele (Bass und Gesang), Wolfgang Nietz (Gitarre) und Dr. Hajo Rätz (Gitarre) - spielen Rock, Soul und natürlich den Blues aus den letzten 50...

  • Seevetal
  • 23.06.22
  • 19× gelesen
Politik

Kritik der Linken an Ministerpräsident
Landkreis Harburg hat die höchsten Mieten in Niedersachsen

Wer im Landkreis Harburg im vergangenen Jahr eine neue Mietwohnung suchte, musste im Durchschnitt 9,91 Euro pro Quadratmeter für die Kaltmiete aufbringen - so viel wie in keinem anderen Landkreis im Land Niedersachsen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des niedersächsischen Bundestagsabgeordneten der Linken, Victor Perli, hervor. Zum Vergleich: Im Jahr 2017 lag die durchschnittliche Kaltmiete im Landkreis Harburg noch bei 8,52 Euro pro Quadratmeter. Die Zahlen...

  • Winsen
  • 23.06.22
  • 174× gelesen
Politik
AfD-Landratskandidat Mattias Müller

Landratswahl im Landkreis Harburg
Mattias Müller ist Kandidat der AfD

Der AfD-Kreisverband Harburg-Land schickt Mattias Müller (57) als Kandidaten in die Landratswahl, die am Sonntag, 9. Oktober, stattfindet. Der stellvertretende Kreisvorsitzende wurde jüngst auf der Aufstellungsversammlung der AfD nominiert. Müller arbeitet als Mechatroniker bei Panasonic in Lüneburg. Er wohnt mit seiner Lebenspartnerin in Tespe (Samtgemeinde Elbmarsch) und hat aus erster Ehe eine Tochter. Seine politischen Schwerpunkte sieht der Kandidat in einer bürger- und...

  • Winsen
  • 23.06.22
  • 74× gelesen
Panorama
Inge Schaal alias Susi Dorée im Jahr 1973
2 Bilder

Musik-Star aus Hanstedt bis in die 1980er Jahre
Susi Dorée ist tot

Inge Schaal ist tot. Die Sängerin aus Hanstedt, die von Ende der 1950er bis in die 1980er Jahre unter dem Künstlernamen Susi Dorée Hunderte Coversongs aufgenommen hat und auch mit eigenen Musiktiteln bei führenden Plattenlabels sehr erfolgreich war, starb jüngst im Alter von 80 Jahren. Sie erlag im Krankenhaus Winsen einem Organversagen. Inge Schaal wurde in der vergangenen Woche in kleinem Kreis im Ruheforst Jesteburg-Lohof beigesetzt. Sie hinterlässt Ehemann Dieter und Tochter Daniela. Anfang...

  • Hanstedt
  • 23.06.22
  • 449× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.