Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Andreas Schubert wird Ehrenortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Leversen/Sieversen

Über die Auszeichnung freuen sich (v. li.): Maximilian Leroux, stv. Bürgermeister Rosengarten, Andreas Schubert und Ortsbrandmeister Karsten Westphal (Foto: Köhlbrandt)
as. Leversen. Eine besondere Ehrung hat Andreas Schubert, langjähriger Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Leversen/Sieversen, erhalten: Er wurde jetzt zum Ehrenortsbrandmeister der Wehr ernannt.
Seit 1976 engagiert sich Schubert in der Feuerwehr, zunächst in der Jugendabteilung, seit 1981 im aktiven Dienst. Nach Stationen als Ortsfunkwart und als stv. Gemeindefunkwart engagierte er sich von 1993 bis 1995 als stv. Ortsbrandmeister, von 1995 bis 2015 leitete Schubert als Ortsbrandmeister die Geschicke der Wehr. In seiner 20-jährigen Amtszeit wurde u.a. der gesamte Fuhrpark der Wehr erneuert und das Feuerwehrhaus erweitert und modernisiert.
Andreas Schubert habe stets eine große Vorbildfunktion für die Feuerwehrleute gehabt, würdigte der stv. Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten, Maximilian Leroux, in seiner Laudatio den langjährigen Einsatz Schuberts für die Feuerwehr.
Auf Kreisebene ist Schubert seit vielen Jahren als stv. Zugführer des Fachzugs Technische Hilfeleistung 2 der Kreisfeuerwehr aktiv. Schubert versprach, sich weiterhin so engagiert wie bisher für die Feuerwehr einzusetzen und sein Wissen an die jungen Feuerwehrleute weiterzugeben.